freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 06.01.2014, 06:50
Benutzerbild von moravia
moravia moravia ist offline
der Schüchterne
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.421
Dankeschöns: 28456
Standard Samya: Agneszka, 30, Polen

Agneszka

Alter: 30
Herkunft: Polen
Haarfarbe: original hellblond, lang
KF: 36
A-B Cup
Größe: 170-175 cm
Kaum Deutsch, kein Englisch, aber was soll's

Geändert von Bokkerijder (17.05.2014 um 23:27 Uhr) Grund: Alter und Schreibweise angepasst
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2014, 06:54
Benutzerbild von moravia
moravia moravia ist offline
der Schüchterne
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.421
Dankeschöns: 28456
Standard

Auszug aus dem Berichtethema vom 06.01.2014

Zitat:
Zitat von moravia Beitrag anzeigen

Doch erfreulicherweise hat sich im Samya inzwischen die "polnische Ecke" etabliert. Zahlenmäßig wohl nicht mit der rumänischen Übermacht vergleichbar, wird diese Tatsache aber wohlwissend durch exzellenten Service mehr als wett gemacht. War Wioletta schon nicht da, so wurden Lilly und Agnieszka wieder durch Nastiias' Präsenz verstärkt.

Irgendwann saß Agnieszka allein auf der Couch. Sie wirkt, wie an und für sich alle Polinnen im Samya, zunächst recht unnahbar. Doch nach einigen sich kreuzenden Blicken konnte selbst ich ihr zumindest ein angedeutetes Lächeln ohne Aufblitzen der Zahnreihe entlocken. Flugs mich neben sie gesetzt begannen wir unsere Konversation mit meinen rudimentären Polnischkenntnissen aus den ersten fünf Lektionen des im obigen Titel genannten Lehrwerkes. Klar, das bereitet selbst einer leicht spöde wirkenden Polin Spaß und die Atmosphäre wurde richtig locker, ja, Agnieszka taute wahrhaft auf. Es wurde sogar leicht handgreiflich und plötzlich waren wir schon beim Eskimokuss angelangt. Kurzum, ein Zimmer musste her, was an diesem Sonntagabend nicht das Problem sein sollte.

Dort angekommen wurde es richtig innig. Zunächst entledigt sie sich ihrer Schuhe, um sich dann vor mir aufzubauen und eine Knutschorgie vom Feinsten einzuläuten. Circa 170 cm Stockmaß, KF 36 und ein kleines B, welches es noch auszupacken galt, gehörten die nächste Stunde mir. Eine Stunde legendärer polnischer P6-Qualität. GF6 wie er besser im Buche nicht stehen kann. Kein Stakkato, kein Abarbeiten vom Standardprogramm, erst recht kein künstliches Gestöhne, als ich mich Agnieszka im weiteren Verlauf unseres Zusammenseins linguallabial widme, sondern das dezente Schnurren einer 25-jährigen Frau, die daran noch Gefallen zu finden scheint oder zumindest die Illusion diesbezüglich bestmöglich aufrecht erhält .......... nein, es war keine Illusion. Ich komme dabei auch nicht zu kurz, werde später sogar noch richtig "lang" und "hart", und bade in einem Meer von Küssen und meinem Körper entlanggleitenden Fingernägeln ........... von den Spielen an meinem Lingam ganz zu schweigen.

Den Worten vom "Freien Kerl" (siehe Bericht vom 10.12.2013) kann man kaum etwas hinzufügen. Agnieszka ist einfach eine klasse, und im Zimmer gar lustige Frau, so wie die Landsfrauen um sie herum auch. OK, mit Lilly hatte ich ja noch keinen näheren Kontakt. Allein ich weiß nun auch, welches Vokabular ich mir noch im Liebesspiel mit Agnieszka aneignen muss, um in manchen Situationen und Aktionen meinen Wünschen noch besser Ausdruck zu verleihen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2014, 20:22
Benutzerbild von nickme
nickme nickme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 841
Dankeschöns: 12016
Lächeln Agneshka

Mein kurzsichtiger Blick verfing sich in die hintere rechte Ecke des Barraums. Blond, artig, aufrecht, die Beine geschlossen und die Hände die Knie umfassend sass sie dort in der "Polenecke" Agneshka http://samya.de/gallery/index.php?gid=1483 Ich ging hin, stellte mich vor, sie blinzelte mich frech an. So 170 cm gross, KF36, 75b, mitte - ende 20. Weissblond. Sportfahrwerk. Kein Model, aber hübsch. Braune Mandelaugen.

Nastia, auch Polen, meinte zu mir, dass sie weder Englisch noch richtig kann. Aber soll das Deutsche besser als das Englische beherrschen. Egal.. da sass eine richtige Frau. Weibliche Hormone, Pheromone oder so.. ich wollte sie, egal wie ich mich verständigen sollte.

Agneshka zog mich am Bademantel die Treppe rauf zum Zimmer 6, das mit der Monroe. Ein gutes Omen für mich Kaum war die Tür zu, klebten wir schon aneinander und versuchten die Zunge des anderen zu erhaschen und so Sachen. Ein wenig später setzen wir das alles um 90 Grad gedreht auf dem Bett fort, die Kondome lagen schon bereit, wir neckten uns, lachten, wir verstanden uns prächtig. Wozu Deutsch, wozu Englisch..
Sie fand heraus, dass ich es mochte hart an den Nippeln gezogen und gekiffen zu werden. Es gab was Schlittenfahrt, bevor sie runter rutschte und den Chuj guten Tag sagte. Dann wechselte sie die Sprache auf Französisch und das war mehr als nur gut. Es war ausgezeichnet. Kein hurtiges, monotones rauf und runter, sondern sie fing an zu spielen mit dem Ding, freute sich auf die Reaktionen von mir, liess ein paar Mal den Chuj Chuj sein und versenkte ihre Zunge in meinem Mund.

"Kondom" sagte ich zu ihr und sie zog es mir über, ich kniete mich hin, sie sagte nur "Doggy" und lächelte dabei. Schwupps, war ich schon drin, sie hielt dagegen und wenn ich mich nicht sofort an ihren Hüften fest gehalten hätte, wäre ich durch ihren Gegenschwung glatt aus dem Bett gefallen.
So nahm ich den Schwung auf und es entwickelte sich der wildeste Doggy, den ich je erlebt habe und ich habe schon eine ganze Menge erlebt
Ihr gefiel anscheinend diese Gangart und mir auch und ohne Stellungs - oder Geschwindigeitswechsel fickten wir so mehrere Minuten, bis ich meinte, es ist jetzt gut und jagte mein Zeugs laut knurrend ins Gummi.
Der Chuj wurde von ihr noch fürsorglich gesäubert, es gab noch Zungenküsse, bevor wir es ins jeweilge Frottee schafften..

Fazit Agneshka: Ein Stündchen zu 75€ (+) und es war die beste Nummer in einem Club seit Sibiriens Carolina http://freiercafe.com/showpost.php?p...postcount=1495. Derzeit im Samya Referenzklasse.
__________________
We can fuck forever, but you'll never get my soul..

Geändert von nickme (10.03.2014 um 22:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2014, 07:15
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.298
Dankeschöns: 3110
Standard Samya: Agnieszka

Auszug aus Berichtethema vom 08.04.14:

Zitat:
Zitat von softhands Beitrag anzeigen

... Alsbald setze ich mich zu Agneshka (Polen, 30, 172 cm, A/B-Cups, schulterlanges, blondes Haar) mit der ich im Lauf des Nachmittags schon einige Blicke gekreuzt habe.
Die Kommunikation auf Deutsch ist nur sehr eingeschränkt möglich, aber irgendwie verstehen wir uns trotzdem prächtig. Wir albern rum und als sie meinen Augenkuss ganz locker erwidert, bin ich verloren.

Wir verziehen uns auf ein schönes Zimmer in der ersten Etage und balgen uns auf dem Bett. Intensive, tiefe ZK, Streicheln, Blickkontakt und freches Knuddeln führen zu einem wilden Pussyslide bis schließlich aufgummiert wird und eine wild-zärtliche Nummer ihren Lauf nimmt, die schließlich im Missionar ihr erfüllendes Ende findet.

Säuberung, kurz ausruhen, labern, rumalbern und weiter geht’s in einer tollen zweiten Runde, bei der ich mich wild und immer wilder abreiten lasse, bis ich meine Nachkommen laut schreiend ins Gummi schieße und Agneshka schweißüberströmt über mir zusammenbricht.

Kurzübersicht Agneshka

ZK: tief & nass & innig
FO: tief & nass
GV: zärtlich & wild
GF6-Faktor: hoch
Porno-Faktor: mittel
Optik: nettes Girl von nebenan
Abrechnung: Eintritt 50 EUR - 60 min/75 EUR
WHF: 100%
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.05.2014, 17:05
Benutzerbild von moravia
moravia moravia ist offline
der Schüchterne
 
Registriert seit: 18.11.2009
Beiträge: 1.421
Dankeschöns: 28456
Standard

Zitat:
Zitat von zitrone Beitrag anzeigen
..... Sie wirkt aus der Ferne ein bisschen spröde. Ihre sprachliche Unsicherheit trägt dazu sicher bei, aber sie ist sexuell intelligent und eine angenehme, zu Späßen aufgelegte, Gespielin mit [B]guten Grundeigenschaften und gutem Service[B] ..........
Sexuelle Intelligenz - ein genialer Ausdruck im P6.

Zitat:
Zitat von zitrone Beitrag anzeigen
..... das Quäntchen Versautheit fehlte mir zu mehr Euphorie. Vielleicht schlummert aber mein Wunschdenken in ihr und ich konnte es nicht auf Anhieb abrufen!? Alleine deshalb ist sie für mich eine weitere Sünde wert.
Erfahrungsgemäß ist sie den zweiten Versuch auf alle Fälle wert - ich würde sie sogat noch öfters buchen, aber ich muss dann irgendwie auch die Balance zwischen ihr und Wioletta halten. Und die Versautheit kommt auch noch ..........
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.06.2014, 12:06
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.298
Dankeschöns: 3110
Standard Samya: Agneszka

Auszug aus Berichtethema vom 12.06.14:

Zitat:
Zitat von softhands Beitrag anzeigen

... Vor der Pole Dance Bühne sitzend, schäkere ich etwas mit Agneshka (Polen, 30, 172 cm, A/B-Cups, schulterlanges, blondes Haar). Aus meiner Sicht eine sichere Bank im Samya. Die verbale Kommunikation ist zwar etwas eingeschränkt, aber wenn man mit dieser quirligen Frau rumalbert, hat man trotzdem das Gefühl, ein flüssiges Gespräch zu führen.

Die Buchung ist hier Pflicht und das Zimmer verläuft dann, wie bei der Erstbuchung, auf gehobenem Clubstandard-Niveau. Agneshka ist vielleicht kein Optikschuss, aber der innige und kundenorientierte Service gleicht das mehr als aus.

Kurzübersicht Agneshka

ZK: tief & nass & innig
FO: tief & nass
GV: zärtlich & wild
GF6-Faktor: hoch
Porno-Faktor: mittel
Optik: nettes Girl von nebenan
WHF: 100%
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2014, 19:17
Benutzerbild von hottom
hottom hottom ist offline
und ewig lockt das Weib
 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: Hauptstadt des Altbiers!
Beiträge: 732
Dankeschöns: 6683
Daumen hoch Agneshka versüßt mir den Besuch im Samya

Auszug aus dem Berichtethema:

Zitat:
Zitat von hottom Beitrag anzeigen
... und gesellte mich zu Agneshka, einer blonden Polin. Sie saß den ganzen Abend auf einem der Sofas am linken Rand. Nach einem lustigen PST mit ersten kleinen Zärtlichkeiten beschlossen wir, uns aufs Zimmer zurückzuziehen.

Kurz-Daten:
DL: Agneshka, Anfang 30
Optik: ca. 175 cm, KF36, B-Cups, lange blonde Haare, rasiert
Herkunft: Polen
Sprache: relativ gut deutsch
Küssen: leckere Zungenküsse
Französisch ohne: tief und nass, inkl. Eierlecken
Lecken: mag sie gerne
Poppen: Missio + Doggy
Augenkontakt: tiefe geile Blicke
Dauer: 30 Minuten
Preis: € 50 (zzgl. € 50 Eintritt)
Wiederholung: gerne wieder...

Bericht / Fazit:
  • Auf dem Zimmer legte Agneshka dann richtig los. Ihre intensiven und nassen Zungenküsse und viel sofortiger enger Körperkontakt brachten mich schnell in Wallung. Ihre Hände waren überall, ihr Körper rieb sich an meinem, ihre Brüste massierten meinen Schwanz, und auch eine französische Schlittenfahrt war vom allerfeinsten...

    Als sie dann zur oralen „Behandlung“ überging, hätte ich sie fast bis zum Schluss weiter machen lassen. Sie leckte, züngelte und blies tief, nass, gefühlvoll und mit vielen Varianten. Einfach klasse!

    Umgekehrt genoss sie meine Leckkünste ebenfalls, ließ sich zusehends in die Kissen fallen, stöhnte leise und nicht übertrieben, wurde immer feuchter, ihr Becken begann immer heftiger und unkontrollierter zu zucken und sie gab mir zumindest die Illusion, sie wäre gekommen...

    Aber wir wollten beide mehr… Schnell das Gummi drauf, und ich dirigierte sie in die Doggy-Haltung. Langsam angesetzt drückte sie sich mir entgegen und bald schon fanden wir den gemeinsamen Rhythmus. Danach wechselten wir die Position, sie legte sich auf den Rücken, und mit offenen Armen und Beinen lud sich mich ein, sie zu weiter ficken. Ihre Hände umklammerten meinen Hals und unter andauernden Zungenküssen schoss ich meine Ladung ab...

    Mit ein bisschen Kuscheln und wieder Rumalbern beendeten wir eine tolle halbe Stunde intensivstem Sex...
  • Mit Agneshka hat man eine sehr aufmerksame Gespielin im Bett, die einem das Gefühl gibt, sie würde einem alles geben. Viel Nähe, tolle ZK’s, erstklassiges Französisch und intensives Vögeln machen die Zeit mit ihr höchst vergnüglich. Dass sie dabei eher wie die hübsche Nachbarstochter von nebenan aussieht, tut dem Ganzen keinen Abbruch, eher im Gegenteil. Insgesamt eine Top-Empfehlung...

.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.09.2014, 22:04
Benutzerbild von hottom
hottom hottom ist offline
und ewig lockt das Weib
 
Registriert seit: 19.11.2009
Ort: Hauptstadt des Altbiers!
Beiträge: 732
Dankeschöns: 6683
Reden Wiederholung bestanden

Auszug aus dem Berichtethema:

Zitat:
Zitat von hottom Beitrag anzeigen
...
Und so setzte ich dieses Mal dann doch auf Risikominimierung und schlenderte in die hinterste Ecke des Clubraums, wo sich die blonde Polin Agneshka platziert hatte. Mit ihr hatte ich vor ein paar Wochen bereits mächtig viel Spaß, also warum nicht noch mal...

Kurz-Daten:
DL: Agneshka, Anfang 30
Optik: ca. 175 cm, KF36, B-Cups, lange blonde Haare, rasiert
Herkunft: Polen
Sprache: relativ gut deutsch
Küssen: leckere Zungenküsse
Französisch ohne: tief und nass, inkl. Eierlecken
Lecken: sie genießt es
Poppen: Missio + Doggy
Augenkontakt: tiefe geile Blicke
Dauer: 30 Minuten
Preis: € 50
Wiederholung: auf jeden Fall...

Bericht / Fazit:
  • Bevor ich mich wiederhole, verweise ich einfach auf meinen Bericht von Juli diesen Jahres. Dem ist im Prinzip nicht viel hinzuzufügen. Agneshka bot erneut einen tollen Service, bei dem es nichts auszusetzen gab. Nähe, klasse Zungenküsse, Top-Franze und geiles Ficken, mehr braucht Mann nicht...

.
__________________
Lesen gefährdet die Dummheit...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.10.2014, 20:32
Benutzerbild von nickme
nickme nickme ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 841
Dankeschöns: 12016
Standard

Ich gesellte mich zu Agneshka http://samya.de/gallery/index.php?gid=1483, die polnische Servicegranate. 30 Jahre, gross, blond, schelmisches Lächeln, nie böse, wenn man sie mal nicht bucht. Sitzt auf der Couch hinten rechts, als könnte sie kein Wässerchen trüben.. Englisch ist nicht so toll bei ihr, dafür macht sie sich langsam im Deutschen.

Diesmal hatte sie schwarze halterlose Nylons an. Das macht mich zusätzlich an. Nach ein wenig Smalltalk beschlosssen wir, ein Zimmer zu teilen. Zimmer 9, das mit der ehemaligen Rundumverspiegelung. Davon ist nur noch eine Wand und ein Spiegel am Kopfende des Bettes übrig. Alles schön in Braun gehalten. Der Fernseher geht.

Tiefe ZK sind für Agneshka selbstverständlich. Sie kniet sich vor mich hin, saugt sich an meinem Kleine fest Ich mag das. Ihre Hände dabei an meinen Pobacken.. Das setzt sich dann auf dem Bett fort. Tief und variabel bläst sie..

"ficken.. " sagte ich und sie zog ein Kondom drüber, setzte sich auf mich drauf.. ritt mich.. Sie reitet gut, sitzt fest auf meinem Schwanz, richtet sich auf und lässt mich mit ihren Brüsten spielen.. Stellungswechsel in den Doggy.. Dafür ist sie für mich perfekt. Ich muss keine Giraffe machen, weil ihre Beine zu kurz sind. Einfach dranhalten und reindrücken.. Rückenschonend. Sie kann sehr fest dagegen halten. Ich auch. Ich drücke sie auf den Bauch und ficke sie weiter von hinten.. Gummi voll, fertig

Fazit Agneshka: Toller Sex in 30 Minuten zu 50€(+). Empfehlenswert.
__________________
We can fuck forever, but you'll never get my soul..
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.10.2014, 20:40
Vice_Leroy Vice_Leroy ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 8
Dankeschöns: 46
Standard

yes Nickme, it's true that she can give a real rodeo : D and, even if she seems a bit of an ice queen when on the main room, when you take time to discuss with her, she's an adorable baby, verry funny and cool.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de