Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 08.10.2013, 22:35
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia, 21, Mexiko

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.10.2013, 22:37
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia

Auszug aus Berichtethema vom 06.10.13:

Zitat:
Zitat von Lurtz Beitrag anzeigen

... Runde 3: Mia !

Die süsseste Maus jenseits von Mexico. Selten hat ein babe so gequiekt als sie von mir genagelt wurde ! In der Missio gefickt mit halb geschlossenen Augen sieht sie aus wie ein Engel auf Koks - Lecker blowjob, super-süsses Mädel! Ach ja: Wenn sie die Rosette geleckt bekommt fickt sie deine Zunge !! Alleine diese Nummer war den Eintritt wert !


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.10.2013, 21:47
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia

Auszug aus Berichtethema vom 07.10.13:

Zitat:
Zitat von MaxMustermann Beitrag anzeigen

... Später gesellte sich Mia draußen zu mir. Mia kommt aus Mexico, ist ein sehr liebes Mädel. Nach einer kurzen Unterhaltung und sehr schönem öffentlichen anblasen ging es dann ins Zimmer. Hier folgte ein tolles Blaskonzert und sehr schöner Sex. Danach hab ich auch noch eine gute Massage von ihr bekommen. Mia kann ich zweifelsfrei weiterempfehlen!


[B]
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2013, 22:48
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia

Auszug aus Berichtethema vom 08.10.10:

Zitat:
Zitat von carlos76 Beitrag anzeigen

... Kurzübersicht Mia, Ecuador oder Mexiko oder doch Karibik?
Anfang bis Mitte 20, mittellanges, rötlich gefärbtes Haar
KF: 36, A/B-Cups, kleiner Po, leider keine Hüfte
ca. 150 cm, kein Deutsch
FO: nicht tief genug
Augenkontakt: ab und an
ZK: recht leidenschaftlich
Lecken: -
Fingern: Ja
GV: Reiten, Doggy und Missio
Abschluss im Mund, wobei Sie mit den Lippen gegengedrückt hat, als ich abgespritzt habe: Wie ich das hasse! Das ist schlimmer als im Gummi zu kommen!

Und wieso trägt die Frau auf der Homepage eigentlich das Prädikat „Hardcore“? Ich habe davon zumindest nichts gemerkt.

Fazit: 2 Sterne

Ein Allerweltszimmer! Keine Wiederholung erforderlich.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2013, 08:28
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia

Auszug aus Berichtethema vom 12.10.13:

Zitat:
Zitat von RanjeetMawari Beitrag anzeigen

... Mia

Aufgrund des Teeny-Körpers habe ich mich dann für die Mexikanerin Mia entschieden. Auf der Couch machte sie mich schon mit ihrem Hüftschwung auf meinem Schwanz scharf. Auf dem Zimmer muss ich mal tief Luft holen, als die Reinigung bei mir und ihr vollzogen wird und dann entkleidet sie das Korset und der Körper mit indigenem Touch kommt zum Vorschein. Sie bläst wild, als ob sie Hunger auf Schwanz hätte. Bei mir ging es schon an die Grenze zum schmerz, so dass ich mein Becken leicht zurückzog, aber sie hielt ihn mit dem Einsatz auf voller Grösse. Beim Ficken war sie mit bekanntem Latino-Eifer dabei und stiess ordentlich zu, lies die Hüfte nach links und rechts, oben unt unten kreisen. Das vom Kollegen geschilderte Quieken habe ich leider nicht gehört, da war ich sehr gespannt drauf, aber was mir gut gefiel war, als ich in Missio ihren Kopf an meinen Hals presste, da küsste sie nicht nur, sondern biss schon ganz zart meine obere Haut an, fühlt sich gut an. Ihre Muschi ist schön fleischig, gut vorgeölt und ich bin jetzt nicht der Fachmann, ich hatte das Gefühl, sie hat so ein Schwämmchen drinnen. Ich hoffe zumindest, dass es das war und nicht eine breitflächige Pussy-Verletzung mit Verkrustung! Oh mein Gott, ich hab eine Phantasie. War ein vergnügliches Poppen und ich kam mit Lippenstift Küssen übersäht an Stirn, Wange, Hals wieder raus. Hab den Kollegen gleich erzählt, dass es so aussehen muss, wenn man aus dem Laden kommt, Haare wild zerzaust, Lippenstiftküsse überall und ein fettes Grinsen. Tja, was die Leute im öffentlichen Nahverkehr dann wohl denken?!? Neid??
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.10.2013, 23:05
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16867
Standard

Aus dem Berichtethema:
Zitat:
Mia Mexico. Sehr hübsches Mädel, jung, rothaarig und etwas hellerer Typ als die meisten Mädels im sky. Knutschen, blasen, ficken, alles ok. Punktabzug, weil sie was gegen Muschifingern zu haben schien. Ihre Füße hab ich in Ruhe gelassen, ich glaub, das wär auch nix für sie gewesen. Abschuss Französisch total, wie es sich im sky gehört. Ansonsten wirkte Mia im Vergleich zu den anderen Mädels etwas unerfahrener und softer.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2014, 21:02
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard Sky: Mia

Auszug aus Berichtethema vom 18.04.14:

Zitat:
Zitat von sometime Beitrag anzeigen

... Bald darauf machte mich Mia als ihre Beute aus und ich wollte mich eigentlich auch nicht wehren, denn wenn ich da so lange alleine sitze, dann fehlt mir Sky-mäßig doch etwas. Ach ja, die Buchungen durch die Mädels. Ich war auch ganz froh, dass mir nicht Marcella, die so eine schwarze Sky-Miss-Schärpe trug, auf die Pelle rückte, denn die war mit ihrer Kürze, äh Größe, und ihrem Shape, dazu noch das Tattoo um die rechte Brustwarze und die Piercings, gar nicht mein Fall. Von einem Riesen-Ritten-Monster, Mitte/Ende 30 und als Oberteil ein paar gespannte Fahnen tragend, wo immer wieder so ein Riesenmops raussprang, habe ich mich absichtlich schön fern gehalten. Name? k. A....
Aber Mia:
Sie küsst gut. Nicht mein Zäpfchen züngelnd, doch intensiv.
Sie bläst gut. Schön abwechslungsreich. EL inkl.; Handeinsatz kann man ihr sehr leicht als nicht so geschätzt klar machen.
Und sie kuschelt gut.

Und auf dem Zimmer geht das weiter. Hier eine GF6-Nummer vom Allerfeinsten. Mein anfängliches leichtes Misstrauen aufgrund mancher Berichte erwies sich als absolut unbegründet. Sie lässt sich verwöhnen und genießt. Welche Reaktionen man hervorrufen kann, wenn man sich wirklich ausgiebig (!) mit ihren Brüsten beschäftigt, Respekt. Es schien ihr wirklich zu gefallen, denn nicht nur einmal habe ich ihre eigene Hand von ihrer Mumu fernhalten müssen. Denn den Saft (es geht nicht immer nur um den der Gäste) genoss ich dann frisch und "unberührt". Sie zu lecken war eine Freude, beim zusätzlichen Fingern -glaubt, was Ihr wollt, für solche eine Schauspielerleistung würde sie sonst in den Universal-Studios aber nicht im Sky arbeiten- hüpfte sie das erste Mal übern Berg. Als bei ihr unten es wieder berührbar war und sie sich von meiner Einsatzbereitschaft oral ausgiebig überzeugt hatte, sattelte sie nach Gummierung auf und sehr nah und fest auf mir mit tiefen, sehr tiefen Bewegungen, ihre Klit an mich pressend und reibend, holte sie sich tatsächlich ihr zweites Mal. Da musste ich die gute erst mal jetzt auszucken lassen. Leichte Bewegungen meinerseits überzeugten sie dann doch, aus ihrer Lähmung den Weg zurück zu finden, um dann mit deutlicheren Hüben auch mir die Erlösung zu verschaffen. Stellungsdreikampf gab es hier nicht, denn das Ende war für solche eine GF6-Nummer genau richtig.
Gemeinsame Säuberung und Auskuscheln beendete diese Nummer, die dann doch deutlich länger als 30 Minuten gedauerte hatte. Tip gab es dieses Mal keinen, denn zum einen fand die Übergabe schon vorher statt und zum anderen bedankte sie sich so oft hinterher, dass ich eigentlich etwas hätte herausbekommen müssen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2015, 22:18
mushroom mushroom ist offline
ChinaTroll
 
Registriert seit: 06.10.2012
Beiträge: 500
Dankeschöns: 15259
Standard SKY: Mia

Aus dem Berichtethema:

Zitat:
Zitat von mushroom Beitrag anzeigen
Irgendwann im letzten Sommer, saß da ein für mich unscheinbares Etwas (Mia) im Laufbereich des Clubs. War für mich damals aber nicht wirklich eine Option. Mittlerweile sieht die Sache dann aber doch ein bisschen anders aus. Heute hinterließ sie mit ihren weißen Hotpants ein erotisierendes Moment, welches sich doch auf mein Libido…
Eigentlich hatte ich der Mia mein Interesse avisiert. Sie griente nur:’One moment!’.
Der Pilz am warten und stellte nach ein paar Minuten fest, dass ein andere Gast doch schneller, unverfrorener, war.
Dann war es aber soweit – Couchaktion im Sky auf der Liegefläche vor der Damendusche. An sich das Revier von Lingh, welche heute aber durch Abwesenheit glänzte. Mia hatte um ihren Körper nur ein Badehandtuch geschlungen. Goile ZK’s der Referenzklasse: GF6.
Schlüpper hatte sie auch nicht, so dass ick hier in der Öffentlichkeit auch ein bisschen fummeln konnte/musste. So dimmten wir da beide breitbeinig vor uns hin und sie säuselte, ob meiner prallen Latte, in Espanol, wat wohlwollendes …

Zimmer!

Hier verwies Mia mehrmals darauf hin, dass sie doch recht klein wäre. Interessantes Doppelpiercing in ihrem unteren Nacken. Der Bauchnabel ist auch bestückt, wie ihre Zunge. Noch ein feines Beiwerk: Arschgeweih!
Pilzritual und ihre Knospen stellten sich als hochsensitiv dar, wo ich auch gerne noch am Nuckeln war, ebenso wie sinniges Knutschen mit wirklich feinfühligen ZK’s. CL wurde gern angenommen, wie auch Clitostimu.

Für mich dann Kopfverdrehen durch ihr Französisch. Ein zusätzliches Frohlocken und Rezeptorengeklapper als sie dann, wie selbstverständlich, zum gepflegten ZA ansetzte. (sie hatte vorher diskret gefragt und sich nicht gleich auf meine Rosette gestürzt! Für die, die da Bedenken haben, bezüglich des Ähhh-Faktors ).
Nix Routiniertes bzw. Runtergespultes, zumal sie ja schon ’Zimmer’ hinter sich hatte. Sex mit großem Illusionsfaktor! Selbiger wurde auch nicht weniger, während der sich dann entwickelnden Schlittenfahrt. Meine Kufe war am Glühen und dat zog sich….
Upss, denn nur noch 5 Minuten waren übrig, gab mir Mia zu verstehen. Umschloss mit ihrem (ebenfalls) kleinen Mund meine Glans und holte sich dann die Pilzsuppe im feinstem Französisch. Overflow und Endstufe!

Das war bestimmt nicht das letzte Zimmer mit ihr!



(Ick tippe mal eher so auf Ende 20)
__________________
'a working class hero is something to be' (Lennon)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.11.2015, 00:46
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16867
Standard

Aus dem Berichtethema:
Zitat:
Die Bayern machten es beim Pokal gegen diese Werksmannschaft aus der Nähe von Braunschweig nicht sehr spannend. Deswegen fand ich es nicht schlimm, dass da so eine Kurze ankam und mir ihre Zunge in den Hals steckte. Das war Mia. Als sie mir ihren Namen sagte, war alles schon zu spät. Wir waren uns schön die Mandeln am kitzeln, in den Händen hatte ich ihre weichen Arschbacken und sie freute sich einen Ast, weil ich einen knochenharten Ständer hatte, der seinen fetten Pellkopp miagierig aus dem Bademantel rausstreckte. Also ganz schnell mal ins Kabuff hinter dem Fußballkuckraum und ab die Post.

Knutschen ist ihre Stärke, das macht Mia absolut super. Blasen war auch ok, aber jetzt nicht Referenzklasse oder so. Ihre Fotze war teilrasiert, das war ein gefundenes Fotzefressen für mich. Sie schön auf meiner Visage drapiert und dann wurde geleckt, dass sich die Pisslappen bogen. Ihre Titten sind mittelgroß und – denke ich – Natur. Am Anfang hatte sie ein bisschen gekunststöhnt, aber nachdem ich sie drum gebeten hatte, stellte sie das ab. „shhhhht Baby….!


Hobel:
Mehr ->




Nachdem wir das übliche Programm mit Knutschen, 69, Schlittenfahren und natürlich ausgiebigem Fotzefressen durch hatten, legte ich sie mir in die Käferstellung, kniete mich davor, der Piss bekam ein weiches Bettchen aus ihrem Schamhaar (wie gesagt, teilrasiert, herrlich!), schnappte mir ein Füßchen und dann wurde ausgiebig Mauke gekaut. Erst kuckte Mia dabei, wie ein Hund beim Kacken, das kommt wohl nicht so oft vor, jedenfalls nicht in der von mir präferierten Art und Weise. Dann ging sie in der Sache super mit, haute mir ihren Fuß in meine Fresse und als der erste weichgeleckt war, drückte sie mir von alleine den zweiten rein. Sie hatte nebenher realisiert, dass das ein muschischonendes Zimmer werden würde. Schließlich hatte ich vorher auch schon abgewunken, auf ihre Frage nach „Fickificki“.

So ließ sie sich begeistert die Füßchen lecken. Dabei rieb sie meinen Schwanz an ihrem Bauch und wichste mich.

Dauerte nicht lange und es gab zur Belohnung eine schöne Portion zuckender Ficksahne auf ihren Bauch.

Sie rieb das von unten nach oben weg (damit nichts in die Fotze reinläuft, nicht dass aus dem geilen kleinen Ferkelchen am Ende eine trächtige Sau wird) und signalisierte mir hinterher in „derdoofmannkannkeinspanisch-Sprache“, dass das für sie schon ein ungewöhnliches Zimmer war, das aber ganz toll fand mit dem Füßelecken und unbedingt nochmal haben will. Kann sie gerne bekommen

Sie hat übrigens sehr schöne, schlanke Füße in Größe 37. Schmeckten gut und rochen auch gut. Fast wie nordosteuropäische Jungstutenfüße.

Mir erklärte sie zwar, sie sei eine andere Mia, als die im Thema beschriebene und käme auch nicht aus Mexico. Von der Optik her passt sie aber zur „alten“ Mia (bis auf die Haare), ihr Service ist zugegebenermaßen besser und die Sky-Verhältnisse von vor zwei Jahren kannte sie. Ich würde tippen, sie ist die gleiche. Vielleicht kann das ja jemand verbindlich aufklären.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 31.12.2015, 13:52
Benutzerbild von Bokkerijder
Bokkerijder Bokkerijder ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 18.09.2009
Beiträge: 1.800
Dankeschöns: 16867
Standard

Scheffin (Lingh) versicherte mir, sie ist die gleiche, im sky gab es immer nur eine Mia.


Aus dem Berichtethema:


Zitat:
Also ab die Post. Geil und rotznass geknutscht und anblasen lassen. Erst draußen, dann auffe Hütte. Knutschen im Stehen. Mia zog ihre Stiefel aus, hatte so alberne lila Mädchensöckchen drunter. Beschnüffelt und die Nase gerümpft (Fetisch, böses-Mädchen-Spiel und so, die Söckchen haben in echt nicht gestunken), ihr die Söckchen ausgezogen. Söckchen um den harten Schwanz gewickelt. Kicher. Ihre nun entblößten Füße geleckt. Sie fand das prima und ging aktiv mit, so dass sie mir ihre geilen Mauken regelrecht in die Fresse gedrückt hat.

Dabei hat sie sich und mich gewichst und ich wichste und fingerte sie. Wer gerne kleine Frauenfüße leckt, ist bei ihr nicht verkehrt.

Mit dem Piss über dem offenen Loch spielen, Schenkelfick (sie drückte fest die Beine zusammen, der Piss dazwischen).

Dann Fotzefressen vom feinsten. Sie hatte eine schmale Landebahn von Fotzenhaaren, war also nicht komplett rasiert - wie geil! - und ich machte den Fotzenleckhitler. Wenn man so leckt, dass die Fotzenhaare wie ein Hitlerbärtchen unter der eigenen Nase kleben. So muss es sein. Nicht klammheimlich im Osten vom Anschmeißen der Öfen träumen, sondern teilbehaarte Fotzen lecken und sich die nassen Löcher richtig immer mitten in die Fresse rein drücken lassen.

Außerdem leckte ich ihr Arschloch. Das war nicht nur geduldet, sondern sie befeuerte das. Sogar sehr intensiv. ZA aktiv finde ich viel geiler, als das eigene Arschloch geleckt zu bekommen. Hängt aber auch vom Arschloch ab und Mia hat genau das Arschloch, das ich gerne und ausgiebig lecke.

Gummiert gefickt haben wir zwischendurch auch.

Abschuss schließlich, als ich beim rustikalen Facesitting von ihr (mit meiner Zunge schön in ihrem Arschloch) am wichsen war. Ich versuchte, beim Abspritzen ihre süßen Füße zu treffen, klappte aber nicht.

War sehr geil. Mia würde ich vom Service her im sky inzwischen sehr weit oben anordnen.

Sie war auch hinterher sehr lieb, Angebot einer Massage (weil noch Zeit war) und später im Club kam sie auch noch öfters auf ein Bussi und ein „kann ich noch was für dich tun“ an. Vorbildliche Einstellung zum Cliente.
Tolle Dienstleisterin.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de