Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 16.04.2014, 07:12
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.005
Dankeschöns: 2275
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 08.04.14:

Zitat:
Zitat von Canpichurri Beitrag anzeigen

... In diesen gedankenverlorenen Momenten bemerke ich gar nicht, dass Andrea und Shakira einen Blick auf mich
geworfen haben. Beide fangen auf englisch an mich anzusprechen, aber ich bitte sofort auf Spanisch umzustellen. Grosse Überraschung, die mir wiederuum viele Sympathiepunkte bei beiden einbringt. Wir unterhalten uns über Spanien, die Politik, Südamerika ... dabei "rutscht" die Hand von Andrea unter meinen
Bademantel und massiert sanft meinen Schwanz. Man kann sich über Steuernachteile beim Einkommen unterhalten, aber jeder Mann, der noch Blut im Penis hat, wird wohl nach kurzer Zeit eine Reaktion zeigen. So auch ich. Recht bald steht er und wird von beiden sehr interessiert betrachtet. Andrea drängt auf einen Dreier und erklärt mir die Mathematik. 1 Mädel = 30 Euro, 2 Mädel = 60 Euro. Das ist nicht schwer, aber meine Frage nach einem Diskount
versteht sie nicht. Also gebe ich beiden zu erkennen, dass nur 1 das Glück haben wird. Erwartungsfrohe Augen blicken mich an. Ich entscheide mich
für Shakira, die mir mit ihren Monstermöpsen eher gelegen kommt als Andrea. (Bilder auf der Homepage sind echt) Ich kann mir gut vorstellen, dass Andrea auch ihre Leistung bringt, aber
mich machte heute abend Shakira mehr an. Also verdrückt sich Andrea etwas verschnupft um ein anderes Opfer zu suchen. Shakira aber wiederum kümmert
sich von vortan um mich und meinen kleinen Canpi. Wir verdrücken uns in eines der Zimmer. Dort ging es mit ZK und FO weiter. Gummiert wurde aufgesattelt
und losgeritten. Stellungswechsel, aber ich komme nicht richtig auf Touren. Vielleicht bin ich auch etwas müde durch den langen Tag und nach der Runde
mit Natalia auch schon etwas ausgelaugt. Ich bitte sie das Ganze in FO und DT zu Ende zu bringen, was sie auch sofort umsetzt. Nach ca. 5 Minuten und
einem herrlich gefühlvollem Blasen entweichen meinen letzten Schwimmer für heute in ihrem Schlund. Ich lege mich flach, alle 4re von sich gestreckt, auf das Bett, was sie zu einem Lachen bringt. Der PST ist super. Sie zeigt mir Bilder von ihrem Haus in Spanien, von ihrer Familie. Ich kam als Unbekannter und gehe als Freund. Volle Punktzahl.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 24.04.2014, 19:59
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.005
Dankeschöns: 2275
Standard Sky: Shakira

Auszug aus Berichtethema vom 18.04.14:

Zitat:
Zitat von sometime Beitrag anzeigen

... Naja, dann eben die 35 gelöhnt und von shakira begrüßt worden. Bis dato war Shakira eigentlich nicht auf meiner Liste gewesen, denn ich hatte sie, warum auch immer, von den Bildern der HP und meinen letzten Besuchen draller in Erinnerung. Jetzt so aus der Nähe sah das schon ganz anders aus.

Sie begleitete mich natürlich zum Spind, wartete auch noch, bis ich geduscht war, um dann die übliche Begrüßungszeremonie in der Hocke durchzuführen.
Ich ließ sie nicht allzu lange gewähren, sondern zog sie hoch und tauschte ein paar gute ZK aus, dabei ihren Allerwertesten prüfend.
Dass sie mir keinen Rundgang angedeihen lassen muss, hatte sie wohl erkannt, also gab es erst einmal einen Kaffee an der Bar, wobei das übliche Prozedere mit ZK, Erkundungstour unterm Bärenfell und orale Verwöhnung seinen Lauf nahm. So für das erste Zimmer dachte ich mir, ist Shakira bestimmt eine geeignete Alternative, bevor ich mich auf die Suche nach den hier erwähnten Granaten machen würde. Ich gab ihr noch zu verstehen, dass ich nach meiner Ankunft erst noch ein Zigarettchen rauchen möchte. Sie begleitete mich zwar bis nach draußen, aber es war ihr trotz übergeworfenem Bademantel dort zu kalt. Nun ja, ich musste ihr versprechen, zu ihr zurück zu kommen... Tat ich dann ja auch, um nach weiteren 10 Minuten gegenseitigem Abschleckens auf einem Sofa uns dann in die ehemalige Indoor-Saunakabine zurückzuziehen. Dort machten wir dort weiter, wo wir vorher aufgehört hatten. Allerdings konnten mich auch bei näherer und intensiverer Beschäftigung die gemachten Tittis, trotz ihrer Augenweide, nicht so recht kicken. Doch wir beschäftigten uns eine gute Zeitlang mit gegenseitigem Lecken und Fingern, Poppen fiel aus, da mir dieses Wechselspiel ganz gut gefiel. Zu Höchstleistungen musste sich Shakira nicht aufschwingen, denn nach dem x-ten Wechsel durfte sie sich dann meine Erstladung von der Mundschleimhaut kratzen. Da wir erst knappe 20 Minuten zugange waren, ließ sie mir noch eine intensive Massage zugute kommen, bei der sie dann allerdings ins Schwitzen kam. Für mich nach meiner Ankunft und der ersten Nummer perfekt.
Fazit:
Gutes Zimmer ohne besondere Highlights, doch rundherum zufrieden. Inkl. der Massage und der ganzen Fummel-, Lecker- und Blaser-ei vorab durchaus seinen Tarif wert. Es hätte zu den 50 noch einen Zehner extra gegeben, es blieb aber bei einem Fünfer, denn irgendwo musste ich ja die 10 € vergessenen Rabatt wieder reinholen. [Achtung, ein wenig Ironie!]
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.10.2016, 12:32
Benutzerbild von GustavGanz
GustavGanz GustavGanz ist offline
Glücksbringer
 
Registriert seit: 27.08.2016
Ort: D
Beiträge: 117
Dankeschöns: 4807
Standard Auszug aus meinem Bericht vom 21.10.2016

Shakira ist ja seit einer Woche wieder da und körperlich in guter Verfassung. ein wenig schlanker als zuvor (kam mir so vor), aber der Booty ist immer noch rund und prall.
Sie beobachtete peinlich genau mein Reinigungsritual und wich mir nicht von der Seite damit auch ja niemand mein Begrüßungsgeld von 50,-€ ihr wegschnappt
In der Bar angekommen ging sie schnell auf Tuchfühlung und nach dem einen oder anderen Begrüßungsküsschen tauchte sie ab und testete mal . Sie hat nichts verlernt. Allerdings wusste sie wohl nicht mehr wo die Bartheke sich befindet denn beim Hochkommen schlug sie sich erstmal den Kopf an der Platte an .
Kleine Schläge auf den Hinterkopf erhöhen ja das Denkvermögen und vielleicht auch das Erinnerungsvermögen
Im Zimmer eine gewohnt gute Performance die mich aber auch nicht vom Hocker gehauen hat. Es war schon alles sehr gekünstelt und routiniert. Halt gewohnt guter Sky-Standard auf hohem Niveau. Es wurde geblasen, geleckt, GV in vier Stellungen und FT als Abschluss

Fazit:



ZK: ja
FO: sehr gut
CL: sie wurde recht feucht (das war echt) ohne auszulaufen und hat gestöhnt wie Maria Sharapova (das war nun nicht echt)
GV: gut,
Porno: 75 %
GF6: 30 %
Illusion / Nähe: 40 %
WDF: 60 %
Extras: nicht gefragt
Abrechnung: 50,- € / 30 Min.
Kommunikation: espanol
Sonstiges: guter Sky-Standard aber sie wäre nicht meine erste Wahl im Sky
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:50 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de