happy gardensaunaclub magnumvilla vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #361  
Alt 18.07.2015, 14:02
BOUMBOUM BOUMBOUM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 60
Dankeschöns: 386
Daumen hoch Tropischer Nachmittag in der Villa

Habe gestern, bei brühender Hitze, die Villa besucht.
Die Damen waren generell gut drauf und flirteten fleißig.
Das erste Zimmer ging an DANA die ich mit den schwarzen Haaren nicht wieder erkannt habe
Steht ihr auf jeden Fall viel besser.
Sie ist eine sehr charmante freundliche Dame doch das Zimmer ist eher klassisch verlaufen.
Wahrscheinlich keine Wiederholung.
Danach ging ich mit meiner "Nummer sicher", MELLY, die wie immer Topservice inklusive Anal lieferte.
Zum Schluss habe ich es mit dem Neuzugang Linda riskiert.
Barbara meinte die Dame wäre gut und wenn Barbara dies sagt, kann man ihr glauben
Linda ist eine 35 jährige Rumänin mit kurzen schwarzen Haaren die erst seit 1 Woche in der Villa ist. Sie spricht etwas Deutsch aber beherrscht besser Englisch. Sie hat einen korpulenten Körperbau und einen sehr großen natürlichen Hängebusen. Sie hat leider auch sehr schlechte Zähne, ist sich dessen aber auch bewusst und wird im September das nötige unternehmen um diese Makel auszubessern.
Linda trägt den richtigen Namen denn genau wie Linda Lovelace beherrscht sie perfekt den Deep Throat.
Sie hat durch ihr Alter die Erfahrung die den jungen Stuten fehlt.
Ob wilder Sex oder die ruhige Art , sie kann alle Register ziehen. Sie ist auch eine "ich mache Alles " Dame.
Wenn ihre schlechten Zähne mal repariert sind, denke ich das Sie zu den Topdamen des Clubs zählen wird.
Mit Zitat antworten
  #362  
Alt 19.07.2015, 16:24
Katjusha Katjusha ist offline
Ober-FC-Spammer
 
Registriert seit: 18.06.2014
Ort: Constanta
Beiträge: 368
Dankeschöns: 2853
Standard

Wieder mal ein Tag im "Wohnzimmer",

Geplant hatte ich wenigstens zwei Zimmer mit Mariana aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt ...

Ich mußte mich auf ihre Couch setzen, als sie auf Zimmer war, weil dauergebucht. Das mache ich nicht gerne, weil die Mädchen keine Fickroboter sind. Als sie zurückkam, sagte ich auch direkt: "Ganz locker, ich weiß Du brauchst eine Pause." So ging es dann auf der Couch irgendwann auch ganz schmusig los. Streicheln, schmusen, knutschen. Wir entschieden uns für eine etwas ruhigere Athmosphäre im ersten Stock. Und dort ging es entsprechend weiter. Ich spare mir hier ein paar Details - was sie mag und zuläßt, müßt ihr selber rausfinden.

Für mich war es eine gefühlte Stunde (und das kommt auch ziemlich hin) traumhafter GF6 mit Porno6-Einlagen.

Sie flüsterte mir ins Ohr: "I will never forget you." und ich war drauf und dran zu sagen: "Oh yes babe, YOU WILL!" aber ich habe meine Schnauze gehalten und geschaut wie ein schnurrender Kater.... manchmal ist es besser einfach die Illusion zu geniessen. Sie hat ganz schön an meinem Hals gesaugt aber einen Knutschfleck hab ich nicht. Bin wohl nicht anfällig dafür.

Anm. für die vergebenen Freier: Das hat sie nur gemacht, weil ich sagte ich bin Single und ich steh da drauf ... die Damen sind nicht blööd!

Danach erstmal eine längere Pause draussen und warten auf Godot ...Kollege Das dauerte allerdings und so wollte ich dann noch einmal Marianas Gesellschaft genießen. Aber: Auf der Couch saß eine Andere. Ich zur Theke und frage, ob die Mädels die Couchen getauscht hätten. Daraufhin bekomme ich zur Antwort: "Die ist schon weg Richtung Bulgarien." Ich schaue etwa wie ein Auto - nur nicht so schnell und bekomme daraufhin noch die Bemerkung gedrückt: "Da kannste mal sehen, wie sehr die Dich liebt...".
Katju völlig sprachlos. Ein "Tschöö, ich bin jetzt weg" und einen Abschiedskuß hatte ich tatsächlich schon erwartet aber ok - wieder eine Lektion gelernt.

Also was tun...

Elena? Elena! Ist immer ein Garant für eine schöne Nummer und sie ist lieb. Hält mich für total "nebunele" aber auch für einen schönen Mann also kann nix schiefgehen.
Es war auch schön. Sehr schön sogar. Knutschen kann die Frau. Und wie! Und sie mag es heftig. Langsam hat sie nach eigener Aussage oft genug am Tag und sie möchte auch mal einfach richtig durchgevögelt werden. Das paßte mir in dem Moment sehr gut. Stehend von hinten am Fenster, doggy, reiter, reverse reiter, Missi, getreckte doggy...wir haben glaube ich kaum was ausgelassen. Zwischendurch mal ordentliches Nuckeln ihrerseits - wobei ich dabei für zwei Sekunden wie in Devil's Advocat Keanu Reeves eine ganz andere Frau gesehen habe - krasser Moment. Schnell wieder in die Missi und Kopfkino ausschalten!

Nach dem Finish (natürlich im Gummi ) noch ausgiebig geleckt ... hat ihr gefallen.

Immer noch geil und der Tag noch jung - Kollege war inzwischen eingetrudelt gab es das Zimmer nummer drei mit Michaela (die mit den kleinen Titties). Wenn ich doch nur ihre Sprache beherrschen würde. Die kaspert und albert so dermassen rum. Sie verzieht ihr Gesicht gerne, daß sie aussieht wie ein Häschen. Beißt in die Nase, bis sie fast blutet und pitscht gerne. Lauter Kasperkram. Wenn ihr makelloser Körper nicht wäre....

Stöhnen kann sie authentisch auf Kommando. Zimmer war ok, nix besonderes. Nähe gibts hier nicht. Auch keine Illusion. Dafür ist sie viel zu verspielt. Trotzdem: Für Optikficker genau das richtige.


Tja und aus meinen prognostizierten 0% WHF wurden dann doch, Zitat Kollege mit fettem Grinsen: "200%".

Wieso? Wir hatten eine Männercouch im großen Raum eröffnet. War noch ein Schwanzträger dabei und quatschten nett. Irgendwann ist Kollege dieser Anna-Maria (??) auf der Couch gegenüber der Theke verfallen und die fingen da so richtig schön an. Ich sag noch: "Kannse bitte die Couch rumdrehen? Wir sehen hier nix ..." Irgendwann sitzt die Dame auf Kollege und ich staune nicht schlecht. In dem Moment kommt Michaela zu mir und macht es nach ...in ihrer albernen verspielten Art mit gespieltem Stöhnen. Ab und an kam aber doch ein recht leidenschaftlicher, tiefer Kuß. Sie meinte, sie hätte gerne eine Massage. Na gut ....

Ab aufs Zimmer. Ohne Öl massieren ist ja mal völlig für die Katze aber man(n) tut, was man kann.

Schließlich wollte ich dann aber doch diesen schönen Körper vernaschen und wo sie schon mal so gestreckt lag auf dem Bauch... ein bißchen Spucke und dann schön langsam aber druckvoll bis zum Anschlag.

Und ich schwöre euch: Diesen Stöhner und den Gesichtsausdruck hättet ihr gerne gehört. Laaaang, nicht gespielt ....

Also in diesem Sinne: Kopfkino an und go! War schließlich das 4. Zimmer und ich wollte ihr keine Stunde zumuten. Sie hat allerdings wieder rumgekaspert zwischendurch. Daher: Doggy!

Warum doggy?

Dann muß sie den "alten Mann" beim Vögeln nicht sehen .... scheint ihr tatsächlich besser zu gefallen. Nicht meine bevorzugte Stellung aber bei diesem Knackarsch ...

Mein Fazit
Ein für mich durchwachsener Tag in der Villa. Was allerdings nicht an den Mädels liegt, sondern an meinen persönlichen Befindlichkeiten. Der Service von allen war wie immer Tip Top!
Aber der nächste Besuch geht an Freude39 oder Arabella... mal sehen.

/edit Namecalling raus
__________________
Sei immer Du selbst. Es sei denn, Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.
No Sex: Das Comeback der Prüderie (in Zeiten akuter Orientierungslosigkeit)

Geändert von Katjusha (20.07.2015 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #363  
Alt 19.07.2015, 19:19
Benutzerbild von KaosSon
KaosSon KaosSon ist offline
Geiler Bock
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 143
Dankeschöns: 1338
Standard

Thekenfrau war heute Mia , sehr nett mit der man auch mal ein Schwätzchen halten kann.
Mariana war leider im Urlaub und Annalena auch nicht da.
Lichtblick war Elena (ab10. August im Urlaub)30 Minuten Hochzeitsnacht alles Perfekt , immer wieder gerne.
Die 2. Runde ging an Larissa hat mir persönlich nicht ganz so gut gefallen , sie ist sehr nett hat aber nicht gepasst.

Geändert von KaosSon (20.07.2015 um 03:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #364  
Alt 22.07.2015, 18:04
Benutzerbild von Kasi68
Kasi68 Kasi68 ist offline
Test-Ficker
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 164
Dankeschöns: 1793
Standard Mal wieder Villa Venus

Hallo Forenkollegen, liebe Mitleser,

nach längerer Villa Venus Abstinenz hatte ich mal wieder Lust, dort vorbei zu schauen. Nach vorheriger telefonischer Anfrage wurden mir 14 Damen bestätigt. Also, ab ins Auto und auf nach Duisburg-Neumühl, Konrad-Adenauer-Ring 17. Parkplatz gesucht und eingecheckt. 60 Euro bezahlt, 30 Euro Eintritt + 30 Euro für die erste Nummer. Im Moment ist es so, dass du, wenn du die erste Nummer hinter dir hast, must du finanziell in Vorleistung gehen, d.h.: Du must bei der Thekendame vor der Nummer 30 Euro löhnen und nicht, so wie früher, hinterher. Ansonsten gibt es dort nichts Neues, jedenfalls ist mir nichts weiter aufgefallen.

Ab in den Keller und das normale Procedere mit nackig machen, Klamotten verstauen im Spind und duschen. Dann wieder nach oben, in den Tempel der Lust. Alle Damen kann ich leider nicht mehr ganz aufzählen, aber gesehen habe ich Anna-Maria, big Titten Michaela, Mariana, Dana, Bahar, Samira, Elena, Melly und noch einige andere Damen, deren Namen ich aber nicht mehr auf dem Schirm habe. Ich hatte keine Lust auf irgendwelche Experimente mit mir unbekannten Damen und setzte auf altbewährte Servicegranaten. So begab ich mich für die erste Nummer auf das Sofa von Bahar, einer mir schon bekannten und servicestarken, gut aussehenden DL. Hier nach kurzem Gespräch langsam zur Sache gekommen. Bahar verwöhnte mich schon auf dem Sofa vorzüglich und nachdem sie mein Ding auf Vollmast geblasen hatte, kam die Zimmerfrage, die ich natürlich positiv beantwortete. Dann gemütlich aufgemacht in die obere Etage, Bahar entschuldigte sich noch kurz zum "Muschi waschen", wie sie selbst sagte. Danach verwöhnte sie mich vorzüglich und wir hatten eine ganz tolle GF6 Nummer, wobei niemals Streß oder Zeitdruck aufkam. Bahar ist eine absolut sichere Bank, ich war mit ihr sehr zufrieden. Jederzeit wieder.

Dann erstmal duschen und ein bißchen Pause. Gespräche mit anderen FK´lern geführt und irgendwann wieder spitz geworden. Hier auch nicht lange gefackelt und mich zu meiner alten Bekannten Dana gesetzt, weil ich auch hier kein Risiko eingehen wollte. Dana war wie ausgehungert und sie machte mich schon auf dem Sofa so heiß, dass ich es kaum erwarten konnte, mit ihr auf´s Zimmer zu kommen. Negativ nur hier, dass man sich vorher um das Finanzielle kümmern muß und dass das irgendwie die Geilheit stört. Endlich alles geregelt und ab mit Dana nach oben und ins Zimmer. Auch hier wieder eine Unterbrechung, denn auch Dana machte sich vorher frisch. Dann ging´s mit ihr aber richtig ab, entweder hatte sie heute nicht viele Freier vor mir gehabt, oder sie war selbst einfach nur geil. Jedenfalls war es eine unglaublich intensive Nummer mit ihr, ich war danach klatschnass geschwitzt und ich glaube, es dauerte auch länger als 30 Minuten. Jedenfalls fand ich es mega geil und danach war ich so fertig, dass ich es bei zwei Nummern in der Villa Venus beließ und glücklich und wirklich leergefickt duschte und mich dann auf den Heimweg machte.

Fazit Villa Venus: Ich habe mich nur an mir bekannte Servicegranaten gehalten und war danach glücklich und leergefickt. Hatte kein Bock auf Experimente, würde aber dennoch beim nächsten Besuch vielleicht wieder was Neues antesten und natürlich hoffen, nicht enttäuscht zu werden. Wenn´s positiv läuft, freut man sich und wenn es negativ war, dann bucht man diese Damen nicht so schnell wieder. Von daher wird mich die Villa Venus bestimmt wieder sehen.

Gute Ficks euch allen

Kasi
__________________
Durch Erfahrung gewachsen
Mit Zitat antworten
  #365  
Alt 25.07.2015, 12:42
Benutzerbild von Kasi68
Kasi68 Kasi68 ist offline
Test-Ficker
 
Registriert seit: 14.06.2010
Ort: Niederrhein
Beiträge: 164
Dankeschöns: 1793
Standard Villa Venus again

Hallo Forenkollegen, liebe Mitleser,

nachdem ich meine Arbeit beendet hatte und endlich zu Haus war, überkam mich wieder die große Geilheit und ich wollte unbedingt in einen Saunaclub. Da ich keine Lust hatte, ewig mit dem Auto rumzugurken, entschied ich mich spontan für die Villa Venus in Duisburg-Neumühl, Konrad-Adenauer-Ring 17. Angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass 15 Mädel´s am Start sind. Fand ich ganz gut, diese Anzahl an Mädel´s, also ins Auto gesetzt und schnell nach Duisburg gedüst.

Parkplatz gesucht, geklingelt und mir wurde von einer nackten Maid die Pforte geöffnet. 60 Euro bezahlt, davon 30 Euro Eintritt + 30 Euro für die erste Nummer. Also war das Preissystem wie beim letzten Besuch, der ja noch nicht lange her war. Schlüssel bei der Thekendame empfangen, Wertsachen ins Wertfach, ab in den Keller, nackig machen, Schlappen suchen und ab unter die Dusche. Das übliche Procedere, eben wie immer.


Dann wieder nach oben, ins Paradies der Lüste. Ich wollte mal die Sedcarten studieren, aber meiner Ansicht nach waren sie unvollständig, bzw. manche Dame hat gar keine Sedcart. 15 Damen waren also anwesend, ich erkannte Melly, Michaela II, Bahar, Dana, Samira, Gabi, Elena, Mariana, einige Neuzugänge waren auch am Start, deren Namen habe ich aber nicht erfragt.
Wie schon geschrieben war ich spitz ohne Ende und nachdem ich mir eine Cola aus dem Automaten gezogen hatte, setzte ich mich nach hinten, um erstmal die Lage zu sondieren. Samira war wohl wieder zurück aus dem Urlaub, sie lächelte mir zu und ich ließ mich auch nicht lange bitten, sondern rückte zu ihr vor und nahm auf ihrem Sofa Platz. Sie begrüßte mich, indem sie mir die Zunge in den Hals steckte und danach hatten wir erstmal etwas Smalltalk. Dann kam sie auf Tuchfühlung, wir teilten geile und nasse ZK´s aus und danach begab sie sich auf Tauchstation und blies mir mein Rohr auf Vollmast. Sehr geil gemacht, kurz danach kam von ihr auch die Zimmerfrage und wir verschwanden nach oben. Samira entschuldigte sich noch kurz zum "frisch machen", ich bereitete das Zimmer soweit vor und wartete auf sie. Nach kurzer Zeit erschien sie wieder, kam über mich, verwöhnte mich mit schönen, nassen und geilen ZK´s, bevor sie sich wieder Richtung Süden bewegte und einen richtig geilen Blowjob ablieferte. Samira machte mich so geil, dass ich endlich ficken wollte und ich fickte sie in der Missio und Doggy, knallte sie richtig durch und kam mit einem lauten Schrei. Samira und ich hatten noch einen schönen AST und danach brachen wir auf zur Theke. Ich war mit ihr sehr zufrieden. Sie sah heute toll aus und wir hatten eine richtig geile Nummer.

Ab in den Keller und unter die Dusche. Jetzt war ich wieder bereit zu neuen Schandtaten und ich ließ auch nichts anbrennen und setzte mich neben Dana, sie war beim letzten Mal sowas von ausgehungert und geil. Nach kurzem Smalltalk und einer Cola ließ ich auch sie blasen und sie verwöhnte mich wieder so phantastisch, dass ich schnell wieder mit ihr nach oben wollte. Blöd einfach nur, das man sich jetzt immer vorher um das Bezahlen kümmern muß, stört mich irgendwie. Also, ab mit Dana und mir auf´s Zimmer und auch hier brannte sie wieder ein Feuerwerk für mich ab, das wirklich keine Wünsche offen ließ. Ich war jedenfalls wieder sowas von fertig, einfach geil entsaftet worden. Kann ich nur empfehlen, die Dana.

Eigentlich hätte ich jetzt Schluß machen können und nach Haus fahren können. War mir aber irgendwie noch zu früh, hatte einfach kein Bock nach Haus zu fahren. Bin dann die Treppe hoch gegangen, habe mich da auf die helle Couch gesetzt und auf meinem Smartphone meine Nachrichten geprüft. Da oben hat man wenigstens vernünftigen Empfang. Dabei kam zufällig Gabi vorbei, die gerade auf´s Zimmer ging. Obwohl ich sie nicht kannte, machte sie mich doch an. Nachdem sie das Zimmer beendet hatte und mit ihrem Gast zur Theke aufbrach kam sie nach einiger Zeit wieder zu mir nach oben. Gabi machte mich an und fragte mich, ob ich nicht Bock auf ein Zimmer mit ihr hätte. Natürlich hatte ich das, ich wollte aber nicht erst nach unten gehen und bezahlen, sondern direkt mit ihr ins Zimmer verschwinden und ficken. Genauso machten wir das und sie ist wirklich eine süße Maus mit einer geilen und engen Votze. Wir haben richtig geil gefickt und rumgeleckt. War schon nicht schlecht mit ihr, aber letztlich ist mir Gabi zu abspritzorientiert, denn irgendwann zwischendurch meinte sie zu mir, ich sollte mal so langsam zum Ende kommen, dabei waren wir noch nicht mal 20 Minuten auf dem Zimmer. Sowas tötet ja bei mir jede Geilheit und deshalb werde ich sie in nächster Zeit nicht mehr buchen, obwohl sie eigentlich richtig geil war, aber das hat mich zu sehr gestört. Dann sind wir runter und Gabi ist noch ermahnt worden, weil sie nicht vorher hat bezahlen lassen. Find ich einfach total blöd, diese neue Variante.

Dann wurde es in der Villa Venus langsam immer voller. Dauernd klingelte es und der Hauptraum füllte sich mit Dreibeinern. Ich war eigentlich schon leergefickt, irgendwie kam ich aber nicht weg. Letztlich habe ich mich dann noch neben einen Neuzugang gesetzt, Name leider vergessen. Sie sitzt da, wo die Handtücher sind. Dicke Titten, schlechte Zähne, habe ich aber leider erst zu spät gemerkt. Blasen gut, deshalb schnell für´s Zimmer entschieden, auch hier hinterließ sie eine gute Performance. Ich spritzte geil in ihrem Mündchen ab und war zufrieden. Ich werde sie aber wegen ihres Zahnstatus nicht mehr buchen, sowas törnt mich irgendwie total ab, wenn dich eine anlächelt und plötzlich wird die Baustelle sichtbar. Das war´s für mich in der Villa Venus. Ich war total leergefickt und hatte eine schöne Zeit gehabt. Zweimal war ich sehr zufrieden und zweimal zufrieden mit Abstrichen. Grundsätzlich kann man deshalb ja nicht meckern und irgendwann wird sie mich wieder sehen, die Villa Venus.

Kasi
__________________
Durch Erfahrung gewachsen
Mit Zitat antworten
  #366  
Alt 25.07.2015, 21:30
Loewe1974 Loewe1974 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2013
Beiträge: 164
Dankeschöns: 1268
Standard die Dame bei den Handtüchern

die Dame bei den Handtüchern heisst Linda, wegen ihrer grossen Oberweite habe ich sie heute auch für einen Zimmergang ausgewählt.

Als ich mich neben sie setzte und wir uns schon näher gekommen sind, sah ich ihre schlechten bzw. fehlenden Zähne im Seitenzahnbereich. So was turnt mich ziemlich ab

Ihr Service auf dem Zimmer war gut, sie bemühte sich sehr, es mir recht zu machen. Deutsch spricht sie ein paar Brocken, ihr Englisch ist jedoch gut.

Wegen der schlechten Zähne wirds bei mir keine Wiederholung geben.
Mit Zitat antworten
  #367  
Alt 25.07.2015, 21:41
Ulenspiegel Ulenspiegel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.07.2014
Beiträge: 11
Dankeschöns: 93
Standard

Hallo Kasi:
"Letztlich habe ich mich dann noch neben einen Neuzugang gesetzt, Name leider vergessen. Sie sitzt da, wo die Handtücher sind. Dicke Titten, schlechte Zähne, habe ich aber leider erst zu spät gemerkt. Blasen gut, deshalb schnell für´s Zimmer entschieden, auch hier hinterließ sie eine gute Performance. Ich spritzte geil in ihrem Mündchen ab und war zufrieden. Ich werde sie aber wegen ihres Zahnstatus nicht mehr buchen, sowas törnt mich irgendwie total ab, wenn dich eine anlächelt und plötzlich wird die Baustelle sichtbar."
Dürfte Linda gewesen sein wenn ich mich nicht täusche. Hatte am Donnerstag mit ihr ein Zimmer und war von ihrer Leistung sehr angetan da sie sich viel Mühe gibt und sich auch gut anfasst wenn man auf große natürliche Argumente steht. Du hast Recht mit den Zähnen, das ist .... , trotzdem, ich hatte eine Menge Spaß mit ihr und auch wenn sie nicht zwingend ein Optikfick ist habe ich das Zimmer nicht bereut. Bei Gelegenheit gibt es dann durchaus eine Rückrunde.
Lol: der Löwe war schneller beim Tippen ;-)
Mit Zitat antworten
  #368  
Alt 02.08.2015, 10:20
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 231
Dankeschöns: 2297
Standard

Mein Weg führt mich öfter ins Ruhrgebiet......Da ist natürlich die Venus in Duisburg ! Natürlich auch vielen Dank an die DB die günstige ICE Tikets anbietet ! Eintritt mit 1 Nr. 60 Euro bezahlt , es ist ein recht übersichtlicher Club wo jede Cdl Ihr eigenes Sofa hat............Es waren am Samstag ca 12 Mädels am Start ........es war alles da von 19 bis 40 und KF 32 - 42 Also für jeden Geschmack was dabei ! Die Frauen Animieren nicht ......Aber Sie lächeln Dich meist nett an ......Slogan...ALLES GUT ! Da meine FAV ELENA nicht da war mußte ich mich anders Orentieren.......die Qual der Wahl Erste Nr:SAMIRA
Alter: ca. 19 Jahre
Herkunft: Bulgarien
Größe: ca. 1,70 m,KF 36/38, Knackarsch
Haare: Lange, schwarz gelockte
Cups: schöne Glocken
Intimrasur: Blank, sauber, gepflegt
ZK: Klasse, innig
Nähe: Ja, natürliches, nettes Mädel.
Lecken: Nö
FO: variabel, mit Ausdauer und Intuition
EL: Nö
Ficken : war richtig geil
Sprache: spricht ein wenig deutsch
Wiederholungsgefahr: 100 %, jederzeit Nr : 2
Name: Anna-Maria

Alter: 21
Herkunft: Rumänien
Größe: ca. 1,60m, schlank, zierlich
Haare: Lange, schwarz gelockt
Cups: A, knackig,
Intimrasur: Blank, sauber, gepflegt
ZK: gaaaaanz zärtlich
Nähe: Was soll man sagen so was kannst Du nirgens kennenlernen
Lecken: ?
FO: ganz zärtlich
EL: Nö
Ficken : Leichtgewicht
Sprache: Englisch
Wiederholungsgefahr: 99%
Dauer, Kosten: 30 Min - 30 € Ansonsten gab es NIX zum Beantstanden Übrigens wollten beide kein Fingern ! Aber Fingerspiele waren kein Problem ! Fazit : Mann müsste 20 jahre jünger sein.......bei so viele hübschen!
Mit Zitat antworten
  #369  
Alt 02.08.2015, 20:56
Benutzerbild von KaosSon
KaosSon KaosSon ist offline
Geiler Bock
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 143
Dankeschöns: 1338
Standard

Wenn ich richtig gezählt habe waren heute 14 Mädels am Start und eine mir unbekannte aber sehr hübsche Thekenfrau.
Gebucht wurde Elena 30 Minuten Hochzeitsnacht , klasse Frau mit klass Service.
Mit Zitat antworten
  #370  
Alt 04.08.2015, 22:12
big billy big billy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2013
Beiträge: 44
Dankeschöns: 525
Standard Erstbesuch und Abschluß meiner P6 Tour...

War bis dato noch nicht in der Villa Venus und bin auch nur wegen Michaela II dort hingefahren.
Nachmittags eingetroffen 60 Euros Eintritt incl. 1te Zimmer gelöhnt.
Nach der Grundreinigung nach oben ein Getränk geordert und mein Blick in die Runde schweifen lassen.
10 vielleicht 12 Damen anwesend (geschätzt, ich habe sie nicht gezählt und auch nicht in der Vitrine nach den Setcards geschaut)von denen ich keine kannte, 3 DL's mit Megatüten erblickt.
Also mich zu einer begeben stellte sich als Michaela heraus, schlanke Figur mit Megaboobs auf der Coach gab es erste ZK und anblasen von small billy dann auf ins Zimmer und dort weitergemacht.
Tiefe Zk einlochen in verschiedenen Stellungen mit happy End in ihrem Mund.
2te und 3te Zimmer ebenfalls mit Michaela ablauf wie beim ersten Zimmer.
Fazit:
Ich habe es heute sehr genossen Michaela zu vögeln, Top Frau mit ausgezeichneten Service.
Nun dies war mein letzter Bericht, weil es auch mein letzter Besuch in einen P6 Club war.
Nach vier Jahren P6 wobei ich zu Beginn den P6 öfters nutzte als in der letzten Zeit, überwiegend war ich in Pauschalclubs unterwegs und ab und an in Saunaclubs.
Empfehlenswert von den PC sind meiner Meinung nach PC-Do+Bo in Ms war ich noch nicht.
Mit Abstrichen Pt-Dorsten, Ambrosia in Herten und der Partyclub Ge-Buer (ist jetzt wohl ein saunaclub casino)
Völliger Reinfall Mc 6 und der Partytreff am Flughafen in Howi (ob es den noch gibt?)
In den saunaclubs hab ich eigentlich nicht ein schlechtes Zimmer gehabt.
Alle anderen wünsche ich noch viel Spaß im P6.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
barbaras spermapensionat, duisburg, fkk, rtc, saunaclub, venus, villa venus, www.fkk-venus.com

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Club 70a in Duisburg feb67er Tabulos (Closed) 43 22.12.2011 17:14
Wendy-Zoo Duisburg dirtynrw Zooparkplatz Duisburg 1 12.03.2010 20:01
Sandy - Villa Venus Gaucho Damenwanderung 1 20.02.2010 22:01
Nadine ehem. Villa Venus Duisburg dirtynrw Damenwanderung 1 20.02.2010 19:10
Bianca, Duisburg Aufbocker Tabulos (Closed) 0 04.01.2010 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de