villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 22.11.2009, 07:42
Benutzerbild von Witgern
Witgern Witgern ist offline
Rheinländer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 198
Dankeschöns: 723
Lächeln Privat-Sunshine in Mönchengladbach

Letzten Sonntag bin ich ins Haus Sunshine und wollte zu Lara, bei der ich schon einige Male war. Geöffnet wurde mir von Shakira, die erst seit kurzem dort arbeitet. Lara war gerade besetzt und Shakira fragte, ob ich nicht Lust hätte, mit ihr aufs Zimmer zu gehen. Da sie einen sympathischen Eindruck machte und mir auch optisch gefiel, willigte ich ein.

Ich buchte eine halbe Stunde für 50,-EUR. Shakira kommt aus Kenia spricht aber sehr gut deutsch. Nach dem getrennten Frischmachen gab es erstmal ein par Streicheleinheiten im Stehen. ZK wich Shakira aus, obwohl es in ihrer Serviceliste steht. Im Bett begann sie aber wie die Feuerwehr. Sie ist recht wild und fiel regelrecht über mich her. Besonders geil war, dass sie mich am ganzen Körper abknutschte und immer wieder ihre Zunge in mein Ohr steckte. Ihr französisch ist ausbaufähig, aber nicht schleckt. Sie selbst lässt sich auch gern lecken, ist aber wohl eher nicht zum Höhepunkt gekommen. Ich allerdings schon. Später gab es noch eine recht gute Massage.

Insgesamt war es mit Shakira nicht schlecht. Eine Wiederholung kann ich mir bei Gelegenheit durchaus vorstellen.

Hier der Link: www.girl-finden.de/privathaus-sunshine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.11.2009, 08:18
Benutzerbild von Witgern
Witgern Witgern ist offline
Rheinländer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 198
Dankeschöns: 723
Daumen hoch Lara

Hier jetzt noch der Bericht über Lara.

Ich war inzwischen einige male bei Lara. Link siehe oben. Die Beschreibung und Fotos dort hauen hin. Obwohl Lara beim ersten Date etwas zurückhaltend wirkte, war sie mir sympathisch und ich entschloß mich zu bleiben. Es sollte eine halbe Stunde für 50,-EUR sein, eben die übliche Standartnummer mit ZK, FO und GV.

Ich ging mich dann frisch machen und Lara verschwand nach der Geldübergabe auch noch mal. Sie kam dann im Evakostüm zurück und unser Date begann mit vorsichtigen ZK. Ich hatte dann Lust, sie zu lecken und denke mal, dass Lara nach rund 10 Minuten auch gekommen ist. Ihre Bewegungen und Zuckungen törnten mich ziemlich an, so dass ich während des Leckens schon einen Dauerständer bekam, der von Lara dann noch ein wenig oral verwöhnt wurde. Als ich kurz vorm platzen war, bat ich um Eintütung und bin dann auch nach wenigen Stößen schon gekommen. Wir plauderten noch ein par Minuten, bis die halbe Stunde um war. Lara kommt aus Polen, spricht aber ganz gut deutsch.

Während ich mich nach einem kurzen Badbesuch wieder anzog, wechselte Lara dann das Bettlaken. Ich erwähne das deshalb, weil dies in vielen Wohnungspuffs mit besserem Ambiente keineswegs Standart ist. Auch das Handtuch über dem Bettlaken wurde sofort in die Wäsche gegeben. Lara hat bei mir ohnehin den Eindruck hinterlassen, hinsichtlich der Hygiene, auch bei sich selbst und dem Gast, sehr genau zu sein.

Das Haus Sunshine ist sicher kein Nobelschuppen, aber es ist dort sauber und ordentlich. Lara ist ein nettes und hübsches Girl und ihr Service recht gut. Wie schon gesagt, war ich inzwischen schon öfters bei ihr.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2010, 23:51
Benutzerbild von dondadda
dondadda dondadda ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 8
Dankeschöns: 5
Reden Lara Mülforterstr.99

Hi FKollegen,

Nach ein paar Wochen einlesen, hier im Forum, hab ich mich heute dazu entschlossen meinen Erstbericht hier einzustellen.

Besucht wurde Privat Sunshine in Mg auf der Mülforterstr. 99

Nach 30 min. Anfahrt, parkte mich mein Navi auf einen Parkplatz neben einer Shell-Tanke. Ich begutachtete die Location von außen und dachte mir dabei -soll ich da überhaupt rein-? Sieht nicht so nach Sunshine aus. Na ja, jetzt war ich einmal hier, und da mein kleiner Freund auch schon meckerte, betrat ich die(noch nicht) gute Stube.

Geklingelt wurde bei Sommer und ich kletterte in die erste Etage. Eine Dame namens Lena öffnete mir die Tür und bat mich in einen Empfangsraum wo Lara wartete.

Optisch spielen beide Damen in der oberen Liga und die Wohnung machte von innen durchaus einen besseren Eindruck, als es von draußen den Anschein erweckte.

Meine Wünsche und die Preise wurden besprochen.

Ich buchte ne halbe Std. mit Lara (50 Tacken) + FT (20) -da steht der kleine Don drauf, immer in den Mund-!

Nach alleiniger Waschung (schade, ich dusch so gern zu zweit) wartete ich in einen nett und sauber eingerichteten Zimmer auf Lara.

Lara kam jetzt im Evakostüm zurück, legte sich zu mir. Nach anfänglicher Distanz und eine bisschen Smalltalk, tauchte L. auf und verpasste mir ne Dosis ZK inklusive Klötenmassage. Wir wechselten in die 69er und schlabberten an uns rum! Don-Junior fand´s gut und passte sich Laras Mundumfang umgehend an.

Lara bläst doch recht tief und nass, auf jeden Fall empfehlenswert. Nach ner guten Doggy Nummer (L.geht gut mit und hält dagegen) entledigte ich mich der lästigen Schutzmaßnahme und feuerte meine Nachkömmlinge in ihren Mund. Sie lächelte mich an. Ich denke nicht aus Dankbarkeit für meine lang angesparte Milchsoße, sonder eher weil ich mein Gesicht bei der Explosion so verzogen hab. Ich muss schlimm ausgesehen haben, aber et war geil!

Fazit und Bewertung

Hohe Wiederholungsgefahr

Hauptdarsteller: Ich
DL.: Lara
Alter: angegeben wurden 22. 2 bis 3 Jährchen mehr dürften es sein
Nationalität: Polen
Sprache: Deutsch erweiterte Kenntnisse
Aussehen: die Fotos auf der entspannten Seite stimmen überein.(Live eher besser)
Preis/Leistung: Hervorragend. Alles abgesprochene wurde eingehalten und zu meiner Zufriedenheit ausgeführt.

So, ich hoffe das ist OK für nen Erstbericht.
Grüsse ins Forum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.07.2010, 01:37
eltango eltango ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2010
Beiträge: 9
Dankeschöns: 8
Standard

Schließe mich den Berichten meiner Vorredner voll an. Lara ist empfehlenswert! 9 von 10 Sternen

Ergänzung: War vor 6 Wochen schon mal da. Hatte nachmittags angerufen, ob und wie lange Lara heute werkelt. Man sagte mir 22 Uhr, aber als ich um 21 Uhr aufkreuzte, war schon niemand mehr da. Auch heute sagte sie mir, dass sie um 21 Uhr Feierabend macht. Das steht in manchen Anzeigen leider anders

Geändert von eltango (01.07.2010 um 01:40 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.07.2010, 21:29
Benutzerbild von Petaquilla
Petaquilla Petaquilla ist offline
Scorpios Alter Ego
 
Registriert seit: 01.11.2009
Ort: EUdSSR область 47
Beiträge: 370
Dankeschöns: 1272
Idee www.privat-sunshine.de

Bessere Fotos mit höherer Auflösung als bei 6relax und girl-finden gibt es auf
www.privat-sunshine.de.

Die Bilder sind zwar in einer Flash-Animation eingebettet, lassen sich aber problemlos über
das "Firefox Cacheviewer Addon" wegspeichern.


In der KW29 öffnen die einem nackig die Türe, weil FKK-Woche ist.
(nette Maus die Lara, erinnert mich stark an die Polin Anita die Januar 2009 mal in der Aachener Str. 41 in MG werkelte)

Petaquilla
__________________
... the whores hustle and the hustlers whore

Geändert von Petaquilla (19.07.2010 um 21:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.08.2010, 11:57
Benutzerbild von Joshuathree
Joshuathree Joshuathree ist offline
reader
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Ländlich zwischen Köln, MG u. D´dorf
Beiträge: 140
Dankeschöns: 765
Beitrag Sunshine am 30.07.2010

Hallo Kollegen,

nach meinem Totalausfall vor zwei Wochen im Globe bin habe ich heute wieder mal vorzeitig meine Arbeitsplatz verlassen.
Das Wetter war ausgezeichnet 22°C leicht bewölkt alles in allem ein schöner Tag zum F….n vorher im Forum nach einer Lokalität in meiner Nähe gesucht und bin auf einen kleinen WoPu in Mönchengladbach Giesenkirchen gestoßen(www.privat-sunshine.de), kurz angerufen und mein kommen für 14:00 Uhr angekündigt vier SW´s sollten anwesend sein Lana, Lara, Lilli und Natalie.

Als ich um 13:50 dort aufgeschlagen bin,(Das Haus gibt von außen nicht viel her und wenn man dann durch einen langen Flur ins Treppenhaus kommt meint man ca. dreißig Jahre in der Vergangenheit) waren auch alle anwesend bzw. Lana und Lara waren auf Zimmer, ich wurde von Lilli an der Tür in Strapsen und hübschen Dessous in Empfang genommen sie stellte mir Natalie vor und meinte sie beide wären im Moment frei beide eine Augenweide mitte zwanzig.
Also alle SW´s vor Ort eine wirkliche Oase für Optikf….r Lara kam kurz durch den Flur in Schwesterntracht wenn sie nicht besetzt gewesen wäre erste Wahl (obwohl Blond).
Lana kam durchs Bad während ich mich am Rasieren war, nach der Begrüßung erst mal nachgefragt wo das Bad ist damit ich mich Rasieren und Duschen kann beide SW´s waren am lachen aber zeigten mir wo das Bad war.
Lana wäre auch was für mich gewesen aber leider auch besetzt.
Habe mich dann für Lilli entschieden da mir Natalie mit ihrer Blondierten Löwenmähne einfach eine Nummer zu groß war (sie ist mind. 1.80m aber gut verteilt) und ich mehr auf schwarze Haarige stehe so viel meine Wahl auf Lilli.

auf zum FB.
Lilli 24 Jahre alt Schwarze Haare 70´ger getunte Titten C Cub, voll Rasur
Schlank, schöne Brüste harte Nippel, kleine dunkle Vorhöfe.
Vorher Zeitraum und Service fest gemacht eine Std. plus AV. 130,-- €

Kam mir am Anfang etwas Teuer vor, wenn ich überlege im Globe Eintritt 150,--€ für ein Tagesticket Leute ich will nicht klagen der Service war einfach Traumhaft und jederzeit sein Geld Wert.
Nach Klärung der Formalitäten und Geldübergabe, Rasieren, Duschen konnte der Vereinigung nichts mehr im Wege stehen.
Zur Vollstreckung:
Angefangen habe ich mit wie soll ich´s sagen erkunden des Körpers suchen der Zonen wo man kitzlig ist usw. ZK war sofort möglich ohne zaudern und, könnt ihr euch noch an euren den ersten ZK in eurem leben erinnern an dieses Vorsichtige, ertasten, ausforschen der tiefe des anderen Raumes probieren ob man das Zäpfchen ertasten kann genau so war der ZK mit Lilli.
Anfang mit FO kein DT aber die volle Länge vom sack bis zur spitze abgeschleckt FO ohne Handeinsatz voller Zungeneinsatz mit EL trotz Sackbehaarung meiner seits, gewechselt in 69 in stabiler Seitenlage.
Der Wechsel zum aufgummieren und GV war fließend mit der ganzen Aktion im Vorlauf ohne Zwang es passte vom Timing einfach gut
Gestartet in der Reiter Stellung war aber nicht ihr Fall gewechselt in Misio mit Augenkontakt rumknutschen anschließend Doggy viel besser ist eh meine Lieblingsstellung während ich sie so im Doggy gestoßen haben mit meinem Daumen ihren Anus für AV vor getestet habe sie geht voll mit schiebt sich meinen Daumen mit jedem Stoss. selber immer tiefer in den Anus rein.
Aus der Doggy Standart in Doggy Anal gewechselt den Anus vorher schon gut mit Öl, Spucke und Daumen vorbereitet.
.
Ich habe dann im Doggy Anal meine Nachkommen verteilt.


Fazit
Wären der ganzen Std. hat Lilli klein Joshi nicht einmal abschlaffen lassen immer nur soweit Stimuliert bist kurz vor dem Abspritzen, sie arbeitet nicht Abspritzorientiert sonder Kundenorientiert.
Nach dieser Stunde hatte ich total weiche Knie, mein Rechtes Bein was Ms bedingt eh immer etwas nachängt war fast gar nicht mehr zu gebrauchen, so Humpelte ich danach vollständig befriedigt zu meinem Wagen und überlege wann ich mir das ein nächstes mal leiste.
Das Sunshine ist wirklich zu Empfehlen
Sauberes gehobenes Ambiente, Bildhübsche SW´s

SW Lilli
Laut Setcart 24 Jahre alt könnte stimmen höchstens plus 2
Oberweite 70 C gefüllt aber gut gemacht Narben noch relativ frisch unter der Brust ca. 6 Monate alt
Rasur: Full
Herkunft: Polen gutes deutsch .
Service : FO, GV, GF6, AV,ZK, einfach gut
Dauer 1Std + AV 130€ + Tip
WhF.: 100% muß nicht Lilli sein jede SW vor Ort wäre zumindest optisch ein Wiederkommen wert.

Gruß Joshua
__________________
"Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit"
Thomas Jefferson
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2010, 07:50
Benutzerbild von Witgern
Witgern Witgern ist offline
Rheinländer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 198
Dankeschöns: 723
Lächeln Lana, ein kleiner Sonnenschein

Freitag war ich nach der Arbeit noch ein wenig geil und bin in den Wohnungspuff Private Sunshine nach MG-Giesenkirchen gefahren, weil der Laden praktisch vor meiner Haustür liegt. Anwesend waren 3 Frauen, von denen eine besetzt war. Übrig blieben Lilli und Lana. Lilli begrüßte mich völlig nackt und so konnte ich sie in aller Pracht bewundern. Ich hab keine Ahnung, wer ihre Brüste bearbeitet hat, aber der Pfuscher gehört nach Sibirien geschickt. Ansonsten macht sie aber einen sehr sympathischen Eindruck. Also kam für mich nur noch Lana http://www.6relax.de/club_girls_deta...yNjbHViXzExODg in Frage, die im Wohnzimmer bei der Vorstellungsrunde einen etwas zurückhaltenden Eindruck machte.

Ganz gegen meiner sonstigen Gewohnheit fragte ich vorher nicht nach ihrem Service. Also sagte mir Lana erst auf dem Zimmer, nachdem wir uns getrennt frisch gemacht hatten, dass sie kein “Kussfreund” ist. Oje dachte ich, zum Glück hast du ja nur 30 Minuten zu 50 EUR gebucht. Nun ja, da ich nun mal keine Frau zu Dingen nötige, die sie eben nicht machen will, begann Lana dann mit einem recht guten FO , leicht durch Handeinsatz unterstützt. Das machte sie so gut, dass ich nach kaum 5 Minuten schon gekommen wäre, hätte Lana plötzlich nicht von selbst zu blasen aufgehört. Das ging dann ein par mal so weiter. Irgendwie schien sie zu ahnen, wann ich soweit bin und hörte immer rechtzeitig auf. Inzwischen hatte Lana sich in der 69er über mich gelegt und ich leckte natürlich ihre wohlschmeckende Muschi. Dabei zuckte sie schließlich ein par Mal, aber gekommen ist sie wohl eher nicht. Trotzdem war es immer wieder geil, wie sie sich aufrichtete und sich mit ihrem süßen Po zwangsläufig auf mein Gesicht setzte . Nach einiger Zeit sattelte Lana ab und wollte die Sache in der Missio beenden. Mal abgesehen davon, dass dies nicht gerade meine Lieblingsstellung ist und Lana ja ohnehin nicht gerne küsst, hab ich mich dann lieber für die Doggystellung entschieden.

Etwas verblüfft war ich, dass mich Lana, nachdem wir noch etwas zusammen lagen und quatschten, plötzlich etliche male auf den Mund küsste , nachdem ich ihr gesagt hatte, dass ich durchaus zufrieden war und auch öfter zu ihr kommen würde, wenn sie ZK im Programm hätte. Sie meinte dann, dass sie manchmal schon küsst und sich darüber freuen würde, wenn ich sie wieder mal besuche. Ich vermute mal, das lag daran, dass ich sie mit meinem George Clooney Gesicht, dem Arnold Schwarzenegger Körperbau und dem Charme von Cary Grant total beeindruckt habe

Geändert von Witgern (22.08.2010 um 08:17 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.09.2010, 17:32
Benutzerbild von hara1d
hara1d hara1d ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: hart an der Grenze (NL)
Beiträge: 432
Dankeschöns: 3267
Daumen hoch Lena

hatte ich schon oft auf den Bildern gesehen, letzte Woche war ich einmal im Treppenhaus, leider öffnete sich die Tür nicht (19:30). Denn gewann ich 25 Euro Ermäßigung, ausgedruckt und "am Mann getragen" (heißt bei der Bundeswehr so wenn man etwas in die Tasche steckt) und gestern um 18:30 geklingelt, die Tür wird von Lena geöffnet (sie sieht in Natura noch leckerer aus als auf den Bildern). Sie bedauert dass sie momentan allein ist, ich "gestehe" dass ich ohnehin zu ihr möchte. Sie hat einen Gast für eine halbe Stunde, der wohl kurz vor mir hereinkam. Auf so eine leckere Maus warte ich gern, bekomme ein Wässerchen (leider keine Coke Light im hause, einziger Kritikpunkt meinerseits) und Aschenbecher, im TV läuft Küstenwache und Lena begibt sich zu ihrem Gast. Der bleibt incl. AST eine Stunde (ist okay, so eine leckere "heirate" ich auch nie für weniger als eine Stunde).
Lena kommt in einem affengeilen Bikini ins Wohnzimmer (das Höschen sieht aus wie ein Spinnennetz, in der Mitte verdeckt eine kleiner schwarzer Stofffetzen die Zuckerpussy). Keck fragt sie: hast Du Dir schon einen runtergeholt und möchtest gehen oder sollen wir zusammen in mein Zimmerchen gehen? Letzteres natürlich, also Weg zum Bad gezeigt, ich dachte schon im Whirlpool duschen zu müssen als sie mir neben der Eingangstür die Duschkabine zeigt und den Hinweis betont mich GRÜNDLICH zu reinigen weil sie bei schlechter Reinigung den Gast durchaus nochmal ins Bad schickt und das geht denn von der Poppzeit ab, gelle? (ich hab Dich gelle gern). Lena macht sich auch frisch und schon liegen wir auf dem Bett. Küssen, sich lecken lassen, geiles Blasen, zwischenzeitlich "sterilisiert" sie mich (keine Sorge sie hat mir nicht den Schiedel abgeschnitten sondern mit etwas Spühdesinfektion meine Lusttropfen entfernt), bis hierhin schon einmal volle Punktzahl. Gummiert, sich auf mich geschwungen aber ich hatte einen "Durchhänger". Lena geht ins Bad, schmiert sich etwas "Flutsch die Musch" rein und startet den 2. Versuch, immer noch klappt es nicht, Gummi runter, weiterblasen (geil), ich frage nach Aufnahme, Lena sagt sie macht das nicht-kleine Pause- aber gegen 20 Aufpreis ist es möglich, okie, gesagt, getan und wie! (wechselnde Tempi, je näher ich am Point of no return bin desto mehr Handjob dass ich dachte sie "drückt" sich als es mir kommt nimmt sie ihn richtig tief und wartet bis ich "ausgeblutet" bin). Insgesamt satte 110% Wiederholungsgefahr, netter AST.
Mitte des Monats widmet sie sich wieder ihrem Studium, wollte eigentlich dann ganz mit dem Job aufhören aber zu ihrem und unserem Lusterhalt wird sie dann nur noch Donnerstags / Freitags im Hause sein.
Lena ist eine hübsche und clevere Maus (Alte Bauernregel aus der niederschweinischen Tiefebene: Mädels mit kleiner Brust haben ein großes Herz, nicht von der Anatomie aber vom Charakter und eine große Muschi).
Auch die zunächst unerklärliche Dominanz (haste Dir schon einen gewixt oder wollen wir jetzt ficken) bei gleichzeitiger Devotion (nachsaugen bis alles raus ist) kann ich mir nun erklären und ich mag das.
Wenn ich einen der großen Clubs besuche tue ich mich schwer eine geeignete Maus für meinen zugegebenermaßen verwöhnten Geschmack zu finden, alle der 5 auf der Clubseite abgebildeten Mädels sind für meinen Geschmack richtig lecker, das ist eine Seltenheit und deshalb erwähne ich das.
Dank für die Ermäßigungskarte ans *************.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.10.2010, 12:16
Dingo Dingo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 5
Dankeschöns: 0
Standard

Schade!
Leider geschlossen!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.10.2010, 12:20
The Tiger The Tiger ist offline
Genitalveteran
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 4.523
Dankeschöns: 9385
Standard

Na ja, auf der HP erscheint derzeit folgender Hinweis:

Zitat:
In Kürze sind wir wieder erreichbar! Das Bauamt hat uns derzeit die Nutzung der Räumlichkeiten auf der Mülforter Str. 99 untersagt. Weitere Informationen werden hier erscheinen!
__________________
Och dä raderdollste Aasch hät sing Visasch!
(§ 17 Kölsche Jrundjesetz)

https://www.youtube.com/watch?v=Lnk2DRqUoGQ
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Solingen: Privathaus 12 Bokkerijder Bergisches Land, Raum Wuppertal 18 12.09.2017 19:49
Ewas Team Tabulos, Neuss (Ex Club Tabulos, MG) AOfistmaster Tabulos (Closed) 69 08.09.2014 23:35
TS Masha, Mönchengladbach klotzman Transsexuelle 4 28.02.2012 20:35
Vanessa, Mönchengladbach Aufbocker Tabulos (Closed) 0 04.01.2010 20:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de