freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 19.10.2012, 00:23
Benutzerbild von freiercafe
freiercafe freiercafe ist offline
forenmitarbeiter
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 2.825
Dankeschöns: 3268
Standard Sky: Micaela, Mitte/Ende 30, Spanien

Name: Micaela
Alter: 25
Herkunft: Spanien
Größe: 172 cm
BH: 75C
Konfektion: 36

Service (Laut Interview): FO, FT, Anal, ZK, 69
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2012, 15:47
Benutzerbild von TylerDurden
TylerDurden TylerDurden ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2009
Beiträge: 72
Dankeschöns: 133
Standard

Danach stärke ich mich ein wenig und gehe in die Sauna, zuerst mit 2 weiteren Gästen dann alleine bis Micaela auftaucht, siehe Beschreibung in den anderen Beiträgen + Bilder.

Mein persönliches Highlight des Besuchs beginnt.
Sie setzt sich neben mich fängt mich an zu Streicheln, mich am Ohr zu Knabbern, zu Küssen, zu Lecken, zuerst lasse ich es nur Geschehen und mache selber nichts...bis ich über ihre Brustwarzen herfalle und ihr eine Hand zwischen die Schenkel schiebe, so geht es eine Weile bis sie sich der Klamotten entledigt. Das wirklich wilde treiben geht weiter – SWEATY – die Temperaturen sind hoch und der glitzernde Schweiß fliesst immer mehr.
Ich verändere kein einziges Mal meine Position, sitze immer gleich während sie immer in Bewegung ist: mal wildes Knutschen, dann präsentiert sie mir die Brüste, die Pussy, dann saugt sie an meinem Rohr, sie präsentiert mir ihre Rückseite, den Po....irgendwann wird’s zuviel und zu heiß – ab aufs Zimmer sofort!

Wir verlassen die Sauna, gehen nicht über Los sondern direkt auf Zimmer wo wir schweiss nass genau so weiter machen bevor die wilde Popperei startet .
1-2 Sätze dazu...Sie streift mir wie eine Pro während des Blasens fast schon unbemerkt das Kondom drüber, kommt über mich dreht sich präsentiert mir wackelnd ihren Arsch bevor sie meinen Schwanz in Zeitlupe einführt und mich dann fickt. So geht das noch eine Weile in allen möglichen Stellungen bevor sie mir ins Ohr haucht das sie möchte das ich in ihrem Mund komme...
Sie zieht den Konti runter und dann beginnt ein Geblase, ach Quatsch was heißt Geblase; es ist ein Gesauge, das mir im wahrsten Sinne des Wortes Hören und Sehen vergeht. Sie bläst und saugt sich an meinem Schwanz fest – unglaublich - so habe ich das selten erlebt. Kurz vorm Ende schiebt sie mir noch ihre Hände unter meine Arschbacken um sich noch fester ranzupressen, auf das Spiel steige ich mit ein und schwinge meine Beine über ihren Kopf und drücke diesen mit meinen Beinen noch fester runter.

WOOOOOOOOW!!! Sowas kannte ich bisher nur wenn ich ne Lady lecke und die dann richtig steil geht. So sieht das also aus der anderen Position aus...

Ich komme , sie saugt und saugt, sie lässt nicht ab, sie kann nicht ablassen, ich kann mich nicht befreien, ich will mich nicht befreien.
Scheisse war dieser Orgasmus intensiv. Ich schwitze, yapse, keuche und lächle wie ein neugeborenes Kalb. Ich bin total fertig und gleichzeitig glücklich und leer.
Sie hat mir soeben im wahrsten Sinne des Wortes das Hirn rausgesaugt. Puuuhhhh

Was eine grandioses Erlebnis!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2012, 10:07
Premiumtester Premiumtester ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2010
Beiträge: 2.270
Dankeschöns: 28559
Standard

Auszug aus dem Bericht:

Zitat:
Zitat von grauerwolf Beitrag anzeigen


Zimmer 1:
Dann war es soweit und ich erblickte Micaela.

Konversation in Englisch möglich. Dazu kam es aber zunächst gar nicht, da ich bereits ihre Zunge in meinem Hals stecken hatte und sie meinen Schwanz und die Eier streichelte. Dann wurde ich mutig. Schob den String zur Seite und versenkte mal ganz kumpelhaft einen Finger in ihrem Arsch. Damit besiegelten wir den Zimmergang.

Sie befreite sich zunächst von ihrem Oberteil und wir knutschen wild weiter. Sie arbeitete sich Stück für Stück nach unten und leckte meinen Körper ab. Kniete vor mir und verschlang gierig meinen Schwanz und lecke die Eier. Ich ließ mich rückwärts aufs Bett fallen und sie leckte sich in südliche Gefilde vor. Die perfekte Zungenanalystin. Nach ewigen Zeiten kroch sie zu mir hoch, es begann ein Pussysliding der Extraklasse. Ich drehte sie zur Zeit, rammte ihr meinen Phallus wieder ins Fickmaul, während sie sich dabei fingerte. Nun übernahm ich die Führung leckte ihren Po und ihre Muschi. Dann war es Zeit fürs Vögeln. Missio, Doggy und im Stehen. Sie hält voll dagegen. Zu guter Letzt spritze ich ihr die Sahne ins Mäulchen. Nachdem sie die Suppe ausgespuckt hat, wird mein Schwanz nochmal abgeleckt.

ZK: Super
EL. Schön nass, ein Traum
FO: DT, mit Aufnahme
ZA: mit das Beste, was ich je hatte
Lecken: da ist nichts gespielt
Fingern: beidseitg möglich
GV: Doggy, Missio und stehend


Wiederholungsgefahr: Porno pur , von 0 in meine persönliche Top10, Wird aber noch übertroffen von der 2 Nummer, die ich später mit ihr hatte.
Optisch gibt es sicherlich reizvollere Frauen. Aber für eine richtige Saunummer ist das eine Empfehlung. Bei Micaela kann man übrigens im Nachgang bezahlen.


Zimmer 3:

Frei nach Bata Ilic. Micaela, du bist alles für mich……..

http://www.youtube.com/watch?v=Vm5SHEX_vXY

Die Nummer übertraf die unser erstes Zimmer nochmal. Diesmal verzichtete ich auf das Finale im Mund. Sie steht auch auf die härtere Gangart. Das konnte sie haben. Schweißnass kuschelte sie sich nach der Nummer noch an mich und sie bedankte sich artig bei mir.
Sicherlich keine Frau für eine Kuschelnummer.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2012, 11:27
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist offline
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.180
Dankeschöns: 42147
Standard Sky: Micaela

Auszug aus Berichtethema vom 24.10.12:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

... Für die nächste Nummer war die hier bereits hochgelobte Micaela Pflicht. Hübsche Spanierin mit prachtvollen C-Naturboobs und einer etwas kräftigeren 38/40er-KF incl. ausladenden Hüften.

Was soll man noch groß zu ihr sagen? Sie hält das, was bisher über sie berichtet wurde. Sie bläst leidenschaftlich und ausdauernd und auch beim Akt selbst zeigte sie keine Ermüdungserscheinungen oder sonstige Anzeichen von "mach ich nicht" oder "will ich nicht".

Micaela fährt lüstern den Schaft entlang, züngelt an der Eichel, gibt ihn sich mal mit ordentlichem Hub. Tolles, variantenreiches Schlotzen. Animierender Blickkontakt. Nicht alltägliches ZA mit hoher Eindringtiefe, scheint eine Spezialität von ihr zu sein.

Geht prima mit, lässt sich schön und dauerhaft durchpimpern. Finale per Aufnahme, wo sie geduldig auch den letzten Tropfen abwartet.

Fazit:
In der derzeitigen Besetzung dürfte Micaela eindeutig der Toptipp sein. Extrem hohe Serviceorientierung mit ausgeprägtem Pornofaktor, tolle Nummer!

Kurzübersicht Micaela

FO: Sehr variantenreich und lustvoll, von zart bis hart alles dabei, inkl. ordentlicher Portion Spucke; absolut pornolike
EL: Siehe FO
ZA: Ausgedehntes Programm, passt zu ihrem sonstigen Auftritt
Augenkontakt: Ja, immer wieder
ZK: Ab der ersten Sekunde megatief, sehr intensiv, fordernd und ausdauernd
Lecken: Feuchtbiotop!
Fingern: Überall problemlos
GV: Reiter, Missio und Doggy, alles ausgelebt
GF6-Faktor: Mittel
Porno-Faktor: Mittel bis hoch
Illusionsfaktor Optik: Interessanter Hingucker
Illusionsfaktor Nähe: Trotz Pornorichtung extreme Nähe!

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2012, 16:46
Benutzerbild von Heilenhaus
Heilenhaus Heilenhaus ist offline
mal ne perfekte Illusion
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: D-dorf
Beiträge: 540
Dankeschöns: 10785
Standard

Auszug aus Berichtethema


........ und verstrickte mich gekonnt über eine Biker-Zeitschrift in ein Gespräch mit


Micaela. (Spanien)

Unterhaltung: Spanisch, Englisch
Konfektion: 40
Oberweite: C-Cup (einfallend)

Zk: jetzt mit Gefühl, lang anhaltend, ausgewogen, passt sich an, aber auch Profi
Fo: lange anhaltend erst mit dann ohne Handeinsatz, tief bis Dt
Lecken: no -- da sie sich vorher nicht frisch gemacht hatte
Gv: sehr Leidenschaftlich, ausgewogen, gut lenkbar, mitreißend übernimmt oft die Führung,
Za: vom feinsten, wesentlich länger und öfter als die Zk Session
Gf6: nein, Porno pur
Sounduntermalung: durchgehend überzeugend, sehr glaubhaft
Illusion: authentisch,
Wh
: 80%
Fazit: sie hat Feuer im Blut, geht aufs Ganze, strahlt eine unheimliche Wärme aus obwohl es eine reine Porno Nummer war. Eine echte Hardcore-Bikerbraut.



Auffällig ihr gepierctes Nasenbein und das mit Steinen angebrachte großes V zwischen ihren Brüsten. Irgendwie kam das Thema auch auf die Narben auf ihrem Rücken. Die hat sich doch tatsächlich Ösen auf den Rücken stechen lassen um dadurch - sehr modisch - eine Schnur zu ziehen wie bei einem Korsett. Nur ein Gast im Eifer des Gefechts - stell mir da gerade eine Position vor mit den Zügeln in der Hand - ziemlich heftig daran gezogen haben muss. Shit häppens
.
__________________
Guter Sex ist, wenn die Nachbarn danach eine rauchen
.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.10.2012, 09:10
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2971
Standard Sky: Micaela

Auszug aus Berichtethema vom 24.10.12:

Zitat:
Zitat von Germanicus Beitrag anzeigen

... Draußen neben der Sauna hielten sich die anderen DL auf - ich gesellte mich dazu, Catalina kam dann wieder - ich saß neben MIcaela und Catalina - Catalina berührte gelegentlich meinen Schwanz, Micaela meine Oberschenkel ...

"Cliente" hieß es plötzlich und alle - bis Micaele standen auf und setzten sich in die geschlossenen Aufentahaltsräume, währen ich dei Brüste von M. freilegte und M anfing zu blasen ...

Die Nummer mit M. war gut, sie blies etwas zurückhaltender und sehr tief, auch sie beherrscht das Eierlecken un leckte auch anal - sehr gut.

Mit Flutschi an einem Finger besuchte sie auch meine Hintzertür und "machte einen auf Vibrator"...
Mit dem Finger in ihre Muschi ging nicht. Come in my mouth, sagte sie und ich setzte mich auf ihre Titten, sie blies weiter und rieb dabei ihre Muschi, das ahtte ich auch so noch nicht erlebt. Da es mit bdem Abspritzen so nich klappen wollte legte ich bei JHand an und versenkte meinen Schwanz kurz vor dem Finale in ihren MUnd ...
Prima Nummer, die nur so zu verbessern wäre, wenn (siehe oben) mehr Zungeneinsatz am Schwanz gezeigt würde, Note 2- (25 € für etwa 25 Min).
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.10.2012, 16:56
Benutzerbild von Canyon
Canyon Canyon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 117
Dankeschöns: 1124
Standard Wildsau Micaela

Gestern war ich mit dem LKW unterwegs,da meine Schichtzeit höhe Wuppertal abgelaufen war nutzte ich dies zu meinem Erstbesuch im Club Sky.

Eingeführt in den Club wurde ich von der etwas aufdringlichen Catalina.Ihr Aussehen und auch Verhalten entspricht so gar nicht meinem Beuteschema.Also Catalina abgeschüttelt und da von den anwesenden Damen für mich nur Micaela und Eduarda tageslichttauglich eingestuft wurden,ging ich mit Eduarda zum ersten Druckabbau.
Irgendwie passte das ganze aber nicht,Ich steh ja eigtl überhaupt nicht auf Latinas.Das Zimmer war dann durchschnittlich da mich allein schon ihre Kusstechnik abturnte.

Zimmer Nummer 2 ging dann an Micaela.Hier gings richtig zur Sache.Ich wurde zuerst auf einen Hocker positioniert und ließ mir von Micaela wie ein Pascha die Tröte blasen.Schnell war klar das Micaela darin eine Meisterin ist.Herrlich tief und nass wurde abwechslungsreich geblasen.
Es ging dann weiter auf dem Bett.Im Gegensatz zu Eduarda sind Micaelas Küsse der Wahnsin.Micaela blies wieder meine Tröte,spuckte schön auf denselben;leckte den Schaft und die Eier züngelte an meiner Rosette.Als ich dann mal wissen wollte was zu ihrem Service gehört wurde ich nicht verstanden.Ich fragt also nur Beispielhaft-Anal ? Statt einer Antwort schmierte Micaela sich Öl auf die Hand,ging in die Doggy,schmierte sich die Rosette ein und fingerte sich selber mit 2 Finger kurz ihren Hintereingang und forderte mich auf sie zu poppen,Das war mal ne Ansage.

Nachdem ich sie dort kurz besuchte poppte wollte ich sie auch vaginal poppen.Hier geht Micaela richtig ab und nachdem wir ein paar Stellungen gewechselt hatten saugte Micaela mich aus
bis der letzte Tropfen draussen war.Die Nachkommen wurden dann allerdings recht flott im Mülleimer entsorgt,wofür sie sich süss entschuldigte.
Auf lecken hab ich bei Micaela erstmal verzichtet was ich aber beim . Zimmergang nachholte.Hier kommt Micaela schnell zu einem zumindest gut geschauspielertem Orgasmus.
Ich war 2 mal mit Micaela auf dem Zimmer,jeweils eine sehr grosszügige halbe Stunde,wofür sie dann auch ein wenig Ärger bekam.Insgesamt haben wir 4 mal gepoppt ,beim letzten mal ging allerdings bei mir nichts mehr.3 mal durfte ich mich in ihrem Fickmäulchen entladen.Das ganze zu einem Top Preis.

Leider wird Micaela ende November wohl wieder zurück nach Spanien gehen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2012, 07:41
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 5.269
Dankeschöns: 2971
Standard Sky: Micaela

Auszug aus Berichtethema vom 26.10.12:

Zitat:
Zitat von Illusionsfetischist Beitrag anzeigen

... ich spürte die warme zunge im nacken und eine hand in meinem schritt... Bitte lass es keinen FC Kollegen sein!!!
Meine Bitte wurde erhört und ich schaute in Micaelas Augen....Thekenknutsch, thekenfummel ... und zum gelächter der anwesenden Kollegen bekam ich auch einen neuen Namen: mi torrero...

Ich musste mich selbst vor lachen fast bepissen...


dann ging es auch schon in richtung des Fickzimmers...

heute erst massage und dann ficki ficki war meine Bitte, der Micaela auch wunschgemäß nachkam....

Massieren kann sie richtig gut... schön fest und zwischendurch immer wieder sanfte einlagen, die eine Gänsehaut produzieren. Irgendwann fing sie an meinen Arsch zu kneten und zwischendurch wie durch Zufall zwischen meinen Beinen die Eier zu berühren... geil

Dann machte sie sich ihrer Zunge an meinem Rücken zu schaffen und ging immer weiter runter - abwechselnd leckte sie meinen Arsch und meine Eier - da ich in dieser Position, mit meinem steifen Pissmann, kaum noch liegen konnte, hob ich meinen Arsch, was sie wohl falsch verstand, denn nun legte sie erst richtig los mit ihren Zungenkünsten an meinem Arschloch... geil, geil, geil....

Ich weiss nicht wie sie es schaffte in dieser Position meinen Schwanz in ihren Mund zu bekommen, aber es ging und so wurde abwechselnd der schwanz geblasen, die eier geleckt und mein arsch geleckt - ach was geleckt? Sie fickte meinen Arsch mit ihrer Zunge ....

Irgendwann drehte ich mich auf den Rücken und wollte sie einfach nur machen lassen....

Sie setze sich auf meinen piss und fing an zu reiten, was das Zeug hielt... irgendwann hockte sie sich hin und ich konnte von unten schön in ihre Fotze stossen... mit dem eingelochten schwanz drehte sie sich um und päsentierte mir nun ein cowgirl reverse... beim Anblick auf ihren prallen Fickarsch kam mir der gedanke, sie von hinten zu ficken. Gedacht - getan ....

Mann was hält diese Sau dagegen.... ich fickte mir die letzten Lebensgeister aus meinem Körper.... stoß, stoß, stoß, dann rotze ich ihr beim ficken aufs Arschloch und steckte erstmal meinen Daumen in Luke 2... ist schon ein geiles Gefühl, wenn man seinen eigenen Schwanz durch die Darmwand in der Fotze spüren kann.... Oh mann oppa illus Kräfte gingen zur Neige, also Pimmel raus aus der Fotze und schön weiter machen mit nem Slowmundfick... immer schön langsam tief rein in den Rachen.....Micaela befingerte sich dabei, wie beim letzten Mal selbst die Fotze .... dann war es auch soweit und die Jungs scharrten mit den Hufen, um dann mit gefühlten 30 bar in Micaelas Fickmaul zu landen.... jeder Tropfen wurde pornomäßig ausgesaugt... dann wurde noch eine Runde gekuschelt und sie geleitete mich zur Dusche, wo wir uns den Fickschweiß von den Körpern wuschen....
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.10.2012, 10:47
Boobies101 Boobies101 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2010
Beiträge: 24
Dankeschöns: 9
Standard

Zitat:
Zitat von Canyon Beitrag anzeigen

,Ich steh ja eigtl überhaupt nicht auf Latinas
You do realise this club is advertsing itself as a Latina only Saunaclub ???
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.10.2012, 16:11
Benutzerbild von Canyon
Canyon Canyon ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2009
Beiträge: 117
Dankeschöns: 1124
Standard

Nach dem es mir am Freitag im Sky,quatsch in Micaela,sehr gut gefallen hatte und es am Sonntag in der Leistengegend wieder kribbelte machte ich mich wieder auf nach Wuppertal.
Micaela war wohl beschäftigt und so musste ich Catalinas nervige Baggerei erdulden.Micaelas Zimmer war aber recht bald zu ende und auf dem Weg zum duschen sah Mica mich an der Theke und winkte aus der Distanz erfreut.

Nach dem Mica wieder fickbereit war kam sie direkt zu mir an die Bar und es wurde dort länger geknutscht und gefummelt.Natürlich ging es dann in Micas Lieblingszimmer und es erfolgte eine supergeile Nummer mit der Pornobraut.Knutschen,Lecken,Blasen mit DT,ZA alles vom feinsten.Mit Mica harmoniosiere ich perfekt was wohl einigen hier so geht.

Diesmal habe ich aber auf die Zeit geachtet damit Mica nicht wieder Probleme bekommt.

Nach dem Zimmer ging ich wieder an die Bar,was essen und trinken und Mica kam bald wieder zu mir.Ich bekam wieder die Zunge in den Hals geschoben,mein Schwanz wurde angewichst der auch wieder stand.Mica setzte sich auf meinen Schoß ich knabberte ihren Nacken und Hals,knetete leicht ihre Titten wärend Mica vorsichtig meinen Schwanz befummelte.Sie schiebt den Schwanz zwischen ihre Arschbacken und kreist mit ihrem Becken,dann wurde eingelocht,Mica bewegte sich nur leicht und meine Erben scharrten schon mit den Hufen." Plätze neben uns saß Jemand der das Treiben aber gar nicht mitbekam.Durch die Situation angeheizt bekam ich recht schnell einen Orgasmus,obwohl ich ja gerade erst vom Zimmer kam.

Später sind wir natürlich noch mal aufs Zimmer gegangen und so konnte ich zum 2. mal den Sky sehr zufrieden verlassen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sky-saunaclub.com, sky-saunaclub.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de