freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 06.03.2018, 20:36
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 576
Dankeschöns: 19982
Standard Freude 39: Bella, 20, Rumänien

Herkunft: Rumänien
Deutsch: nein
English: School English
Alter: 20
Größe: ~1,60m
Körper: schlank/skinny
Oberweite: A, fest
Haare: braun, leicht gewellt
Gesicht: hübsch, gut geschminkt
Augen: braun oder so
Tattoos/Piercings: keine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.03.2018, 20:37
br2016 br2016 ist offline
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 576
Dankeschöns: 19982
Standard

Auszug aus Clubbericht:

Ich setz mich aufs Sofa des süßesten neuen Gesichts. Sie stellt sich als Bella vor. Bella, Bella... da war was im Berichtwesen, und das war nicht positiv. Aber andererseits: erstes Zimmer und dicke Eier, für 30€ kann man auch mal was riskieren und sich positiv überraschen lassen.

Die entsprechenden Warnsignale kündigen sich eigentlich schon auf dem Sofa an: sie will schlafen, ich soll sie massieren, blabla, was ich ignoriere und nach einem kurzen Kuss mit Zungenspitze trotzdem dem Zimmer zusage. Bei einer ansprechenden Optik bin ich bereit beim Service gewisse Kompromisse zu machen.

Küsse im Zimmer sind schlecht bis ausweichend, aber ihr Körper ist geil. Ich geh in die Horizontale und lecke ihre Muschi, wobei sie etwas rumstöhnt. Nach etwas Vorarbeit schiebe ich vorsichtig einen halben Finger rein. Läuft, könnte noch geil werden.

Ok, jetzt kann sie mal übernehmen.
"Bella macht kein Blasen", sagt sie. Sie versucht ernsthaft ohne Blasen durchs Zimmer zu kommen. Ich muss sie mehrfach auffordern bis sie es doch macht.

Ihr Blick geht an die Uhr an meinem Handgelenk: "Geschenk für Bella?"
Das ist so dummdreist, dass ich mich aufrege und sich mein Schwanz zu einem mickrigen Würmchen verzieht.
Als nächstes bekomme ich das ausgepackte Gummi in die Hand, was ich mir vor dem Blasen selbst aufziehen soll, weil sie das mit ihren gemachten Fingernägeln nicht gebacken bekommt.

Das Blasen ist dementsprechend schlecht, aber erstes Zimmer und dicke Eier, beim Anblick auf ihren Körper wird mein Schwanz nach einigen Minuten doch noch hart, sodass wir ficken können.

Sie liegt unten, nimmt nur etwas Spucke als Schmiere, ich auch, dann kanns mit dem Ficken losgehen. Sie erwidert kleine Küsschen mit ausgestreckter Zungenspitze und weicht danach Kussversuchen aus.
Meine Latte ist so an der Grenze zum Ausfall, aber erstes Zimmer und dicke Eier, da gehts gerade noch. Nach wenigen Minuten Elend spritz ich zum Glück ab.

Meine Laune ist hinüber, sie fragt nach: "Alles gut?" Nö.
Dann fragt sie, ob ich neu im Club sei. Sie sei schon seit November 2017 hier. Die Abzockfotze will mich für dumm verkaufen. Ich hab sie weder im November noch im Januar in der Freude gesehen, und im Dezember erst recht nicht.

Fazit: Das war komplett grottig. Bella ist eindeutig im falschen Club gelandet. 30€.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.03.2018, 18:52
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 201
Dankeschöns: 530
Standard Freude: Bella

Auszug aus Berichtethema vom 16.01.2018:

Zitat:
Zitat von molicare Beitrag anzeigen
Mein erstes Zimmer hatte ich mit Bella.
Bella ist Anfang 20, sehr schlank, hat blondes langes Haar welches zum Zopf gebunden war. Oberweite B, schön straff, hübsches Gesicht mit schönen großen Augen.
Sie wirkte ein wenig schüchtern auf mich.
Leider habe ich mich von Ihrer jugendlichen Schönheit blenden lassen.
Auf dem Zimmer gab es nur sehr verhaltenes Französisch, der GV war auch nicht so besonders da kein tiefes Eindringen erwünscht war.
Der einzige positive Punkt: Bella hat ein verdammt schönes Schmuckdöschen. Beim Verwöhnen von diesem machte Sie jedoch einen recht teilnahmslosen Eindruck und starrte nur an die Decke.
Auf Grund der mittelmäßigen Leistung von Bella, hatte sich der Blutstau in meinem Gemächt kurzfristig gelöst, so dass ich dem Elend vorzeitig ein Ende setzte.

Bella
Optik: 9 von 10
Erotik: 0,5 von 10
WH: 0%
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.03.2018, 20:12
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 201
Dankeschöns: 530
Standard Freude: Bella

Auszug aus Berichtethema vom 23.02.2018:

Zitat:
Zitat von Zalando Beitrag anzeigen
Also sollte es die neue Bella sein, sicher in Anlehnung an die Twilight Triologie und dabei sollte es bereits Teil II unserer Zusammenkunft werden, wobei Teil I in der Verena im Dezember 2017 stattfand.

Und da Bella mit ihren wohl 18 aussieht, wie 15 und/oder die jüngere, hübschere, schlankere Version von Cindy - weshalb Thomas 027 wohl auch der Meinung war Cindy wäre nur am Rennen - War bestimmt Bella konnte ich trotz meiner Erinnerung an die negrophile Nummer aus der Verena mich nicht davor erwehren noch eine für die Pädophile Art hinterher zu schieben, immerhin konnte ich wenigstens ihr Interesse wecken im Gegensatz zu einem Herrn, der 5 Min mit Blick auf ihren Kinderarsch neben ihr wort- und tatenlos sass und ihr Interesse zu wecken.
Da Kommunikation auch für den polyglotten Sprachwissenschaftler in mir wenig funktioniert, ging es gleich ab aufs Zimmer, wo sie mir gerne ne Stunde abgeluckst hätte....Fahrradkette

Ach ja, seien wir realistisch, Wer mit dem optischen Kind aufs Zimmer geht....da geht in meiner Hose nicht viel, vielmehr garnix denn nur Madame verwöhnen und massieren, ist mir zu wenig und laichen und schänden, mag ich auch nicht.
Immerhin war es nach 30min vorbei - Was waren das noch für Freude-Zeiten als ZK Standard waren, aber die Angelina's, Kristina's und Bella's werden auch so gebucht und brauchen dies dann halt nicht und ich keinen 3. Teil

Also wann trifft Pädophil schon mal auf Nekrophil in einer Person?

Und trotzdem ist Sie zumindest optisch ein Gewinn und manchem genügt dies ja - mir Trottel ja auch 2x
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.03.2018, 16:55
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 551
Dankeschöns: 17179
Standard Freude39: Bella

Aus dem Berichtethema vom 24.02.18:

Zitat:
Zitat von Thomas027 Beitrag anzeigen

Zitat von Zalando:
„Bella...

Ach ja, seien wir realistisch, wer mit dem optischen Kind aufs Zimmer geht...“

...dem kann auch mal folgendes passieren (gestern Abend):

BELLA - kindisch

Es fing gut an. Auf dem Sofa lustig gequatscht. Hat mir gut gefallen.
Im Zimmer eröffnet sie mir dann - so nebenbei beim ausbreiten des Lakens - dass sie heute nur einen sehr eingeschränkten Service anbietet.

Ich hab sie gefragt, warum sie mir das nicht schon auf dem Sofa gesagt hat.
Das war's dann auch schon: ihr Gesicht friert ein, sie schnappt sich das Laken und verlässt wortlos das Zimmer.

Nun denn, das haken wir ab und schauen uns weiter um...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.03.2018, 18:31
Benutzerbild von hara1d
hara1d hara1d ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: hart an der Grenze (NL)
Beiträge: 442
Dankeschöns: 3996
Daumen hoch Bella

für mich wars bellissima,
Ich hatte Alina schon begrüßt und wir suchten gemeinsam nach einer Trio- Partnerin. Alina zockelte los und interviewte den mir bis dato unbekannten Killerarsch. Alina kam zunächst allein zurück (dachte schon schade, passt wohl nicht), dirigierte mich in die Mitte vom 2er Sofa, mein Breitarsch und 2 Mikro Killerärsche passen gut darauf.
Als sie ihren Künstlernamen Bella nannte erinnerte ich mich an nicht so dolle Berichte. Geile Küsse von Bella schon auf der Couch, aufs Zimmer und die Frage nach der gewünschten Dauer meinerseits. Ich muss zu Bella englisch und zu Alina deutsch sprechen, okay, wenn ich mit 2 Mädels aufs Zimmer gehe und beide haben Zuckerpussies lecke ich jede für 10 Minuten, also wäre die 20 Minuten Session dann beendet, also mindestens 30 Minuten.
Nachdem ich beide verköstigt habe bläst mich Alina zuerst und Bella küsst mich innigst und forderd, im Club läuft Supertramp: Abracadabra, reach out and grab ya (Bella versteht und lässt mich gewähren, streck den Arm aus und grabsche mich).
Bella hat super geblasen, beide super gefickt, was will man mehr?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2018, 18:40
Benutzerbild von DonJuppy
DonJuppy DonJuppy ist gerade online
kein Kostverächter
 
Registriert seit: 04.10.2015
Ort: Östlich des Potts
Beiträge: 122
Dankeschöns: 7491
Beitrag Freude 39 - Bella, eine Zuckermaus mit Potential

Auszug aus meinem Bericht "Premiere in der Freude":

Zitat:
Zitat von DonJuppy Beitrag anzeigen

Bella, 19 J., Rumänien, KF 32, 1,65 m Skinny, brünette Haare schulterlang

Kommunikation in Englisch, A/B-Cups schön fest, sehr hübsches Gesicht mit schönen Augen und teils einem sehr schönen Lächeln

Als ich neben dem hübschen Geschöpf Platz nehme, merke ich, dass ich mich hier im Alter etwas vergriffen habe, da nützt es auch nichts, wenn man ab und an mal jünger geschätzt wird, hier ist der Altersunterschied einfach zu groß. Als ich dann den Namen Bella höre, schwant mir nichts Gutes. Ich habe irgendwie ein paar nicht so positive Berichte im Hinterkopf. Na ja, wenn man mal hier so sitzt, kann man sich ja noch ein wenig mit dem Girly austauschen. Was soll‘s, sie wirkt doch ganz nett und lacht sogar sehr schön, wenn man die richtigen Knöpfe drückt. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt (5 Euro fürs Phrasenschwein); also los auf‘s Zimmer.

Schmusen klappt nur im Liegen mit ihr, den Start im Knien möchte sie nicht mitmachen. Doch mit einem wenig Streicheln erlange ich tatsächlich schöne ZK. Bella lässt machen. Man muss sie schon auffordern Aktion zu übernehmen. Aber alles gut, sie kommt dann meinen Wünschen nach und kümmert sich schön um meinen Lörres. Sie macht dies nicht so richtig variantenreich, doch mir gefällt es durchaus. Gegen eine kleine Schlittenfahrt hat sie nichts einzuwenden. Die Spannung steigt. Ich tauche nochmal ab und genieße die Jungmädchenvotze. Schon beim Streicheln konnte ich ein wenig Feuchtigkeit bei ihr provozieren. Beim Lecken geht dies ganz gut weiter, doch meine Finger dürfen die süße Pflaume nur von außen liebkosen. Langsam wird die nächste Runde eingeleitet; mein Kleiner und ihre Muschi werden noch mit Flutschi präpariert und dann kann es los gehen. Ich lasse uns ein wenig Zeit und rammle nicht direkt los. Das kommt wohl gut an und die Kleine entspannt sich schön. Ich knabbere ihr noch ein wenig im Nacken und bekomme noch ein paar schöne Küsse. Beim Blick auf die Uhr stellt sich mir nun die Frage, ob ich noch ein wenig im Genießermodus weiter machen soll oder nun ein wenig mehr die Belastbarkeit der Süßen herausfordere. Was soll‘s, dies wird hier sowieso kein Traumzimmer mehr, so hole ich mir sogar noch das OK, dass es nun etwas mehr zur Sache geht. Letztendlich geht sie sogar ganz ordentlich mit und meinem Finale entgegen.

Ich bin nicht ganz sicher, wie es bei den FK gelaufen sein mag, die hier schon über Bella berichtet haben. Ich habe mir die Berichte jetzt im Nachhinein nochmal durchgelesen. Für mich versteht es sich von selbst, solch ein graziles Geschöpf zumindest erst einmal mit Samthandschuhen anzufassen. Letztendlich ist Bella bei mir nicht zum wilden Vamp geworden, doch der Sex zumindest, war ordentlich. Die Basis beim Französisch stimmt, doch hier hat sie noch viel Potential nach oben, welches sie sich noch erarbeiten sollte. Für die netten 20 Minuten erhält Bella 30 Euro. Eine Wiederholung kann ich tatsächlich nicht ausschließen. Sie muss bestimmt noch viel lernen und man muss ihren Kodex knacken, um ihr wirklich näher zu kommen. Also, man braucht ja noch Herausforderungen!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2018, 16:57
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 201
Dankeschöns: 530
Standard Freude: Bella

Auszug aus Berichtethema vom 29.03.2018:

Zitat:
Zitat von Rufus 88 Beitrag anzeigen
Nach kurzer Zeit setze sich eine kleine Sex Gazelle gegenüber,da war für mich kein halten mehr.

Auf dem Zimmer mit Bella stimmte alles,gut anfänglich waren die ZK etwas zurückhaltend aber nur von kurzer Dauer.Der Blowjob und der Körper waren für mich genug um auf 1 Std zu verlängern.Ausgiebig ihre Spalte gelenkt und in verschiedenen Stellungen gefickt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.05.2018, 22:31
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 201
Dankeschöns: 530
Standard Freude: Bella

Auszug aus Berichtethema vom 26.05.2018:

Zitat:
Zitat von Beagle Boy Beitrag anzeigen
Ich wollte Bella und keine Andere. Schließlich kam sie aus einem der Zimmer, machte allerhand alberne Faxen und wurde von ihrem Gast ausgezahlt. Atemberaubend, diese Figur. Fast schon etwas zu dünn. Dann verschwand sie in der Dusche.

Als ich sie das nächste mal sah, hatte sie schon einen neuen Gast an der Hand. Verdammt! Also noch mal warten. Dann fiel mir die älteste Strategie aus Pauschalclubtagen ein: als Abfangjäger vor die Dusche! Ich setzte mich auf das Sofa direkt vor dem Eingang zur Dusche. Schließlich erwischte ich Sie. Die Kommunikation lief auf englisch; sie spricht ein gutes Schulenglisch. Und ist angeblich erst 19.

Die Nummer auf dem Zimmer war dann eher durchschnittlich. Zuerst Stellung 69, dann habe ich sie reiten lassen. Sie hoppelte gleich viel zu schnell los. Ich zeigte ihr, wie man das gaanz langsam macht und dabei jeden Stoß genießt. Dann wollte sie missioniert werden, ich tat ihr den Gefallen. Schon schön, so ein schlankes Schätzchen ganz langsam durchzuficken, dabei ihre Titten zu kneten und ihr Gesicht zu knutschen. Denn das hat sie gern, das Knutschen. Bella ist eine Knutschmaus aber kein Blasehase. Ich hätte ihr gern das Gesicht kosmetisch verziert, aber das ließ sie nicht zu. Muschifingern ebenfalls nicht, zum Schluß hatte sie aber nichts mehr dagegen. Ich hab sie dann die Nummer im Handbetrieb beenden lassen, dabei meine Finger in ihrer Muschi versenkt.

Anschließend 40 € übergeben und mit vielen Küßchen verabschiedet. Ab unter die Dusche und raus. Bella brachte mich zur Tür. Ich stemmte ihre 40 Kilo in die Höhe und drehte sie ein paarmal im Kreis. Dafür gabs nochmals einen dicken Knutscher!

Obwohl der Sex mit Bella nur durchschnittlich war, war es dennoch ein intensives Erlebnis, weil sie ein ungewöhnlich hübsches Mädchen ist. Nochmals buchen werde ich sie aber wohl nicht, denn sie hat zu wenig Talent für Blasmusik.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.06.2018, 21:16
FC-Themenguard 03 FC-Themenguard 03 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 06.03.2018
Beiträge: 201
Dankeschöns: 530
Standard Freude: Bella

Auszug aus Berichtethema vom 01.06.2018:

Zitat:
Zitat von NRWNET Beitrag anzeigen
Bella
Die ist mal richtig Skinny, Proportionen sind faktisch nicht vorhanden. Sie ist einfach nur dünn. Die Berichterstattung über sie ist auch nicht die beste, aber heute will ich skinny.
Ohne jegliche Aktion auf der Couch fragt sie nach Zimmer und ich gehe das Risiko mit.
Sie geht vor mir her Richtung Zimmer...... die Beine sind schon grenzwertig dünn, aber genau mein Ding.
Auf dem Zimmer gibt es ZK die gar nicht schlecht sind. Sie rutscht nach unten und liefert einen BJ der auch gar nicht so schlecht ist. Dabei schaut sie immer wieder nach oben und sucht Augenkontakt.
Sie hat schon ein sehr hübsches Gesicht und ist beim blasen hübsch anzuschauen
Was allerdings komplett fehlt ist jegliche Form der Illusion oder auch jegliches Feeling, alles sehr kalt.
Ich lasse sie aufgummieren, sie legt sich auf den Rücken und nach dem einlochen verliert mein Lörres jegliche Spannung.
Warum? Weil, mir Erstens ein Bericht einfällt, in dem ein FKler von Nekrophilie im Zusammenhang mit dem Sex mit Bella spricht und zweitens, habe ich die Bilder einer Two and a half man Folge vor Augen. In Folge 10 der 5ten Staffel pimpert Allan Gabrielle.
Bella lag genauso so da.
Da ging mal nix mehr und sie fragte was los sei.
Rein sprachlich schon war das nicht erklärbar.
Wir knieten voreinander und sie brachte mit unterstützenden ZK die Sache mit einem HJ zu Ende.
Auf dem Weg zur Geldübergabe hielt sie Händchen und machte einen auf verliebten Teenager. Show für die nächste Kunden-Akquise.
Sie fragte dann noch: War Blowjob denn gut?
Beim Verlassen der Freude kam sie nochmal zu mir und verabschiedete mich persönlich mit Küsschen.
Fazit: Hübsche super skinny Maus mit unterdurchschnittlicher Performance.
Aber für skinny Liebhaber ein must have.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de