happy gardensaunaclub magnumvilla vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 11.12.2016, 14:35
Benutzerbild von Nutten-Norbert
Nutten-Norbert Nutten-Norbert ist offline
<-- Originalfoto
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Bitch County
Beiträge: 111
Dankeschöns: 2062
Standard Freude 39: Miriam, 22, Rumänien

Moin,

der Nutten-Norbert hat wieder einmal den allseits bekannten Ficktempel an der Freudenbergstraße zur Frühmesse geentert, um bei so einigen Prostituierten um Ablass seiner Sünden zu bitten.....

Wie Ihr nun alle wisst, blüht derzeit dort der Ablasshandel, jede kleine Extra-Sünde wird mit einem Aufpreis von 10 € abgestraft.

Wie dem auch sei, nach dem Betreten der heiligen Hallen wurde ich von der allseits bekannten und geschätzten Messdienerin hinter der Theke zu einer Spende von 30 € in den Klingelbeutel aufgefordert, erhielt darauf den begehrten Schlüssel, um mich anschließend eine Etage tiefer für die Lesung der Frühmesse vorbereiten zu können.

Nachdem das erledigt war, ging es dann wieder hoch in den Gebetsraum, um die Lage zu sondieren.

Zum Sondieren blieb mir aber an jenem Tage nicht viel Zeit, denn sofort kam Bonny um die Ecke geschossen, um mir sogleich die Frühmesse zu lesen. Über sie hatte ich ja bereits berichtet, von daher erspare ich mir an dieser Stelle weitere Ausführungen, nur noch so viel, dass ich bei ihr für die die Vergebung meiner Sünden 30 € zu entrichten hatte.

Nachdem sich mein Genital von dieser Strapaze so halbwegs wieder erholt hatte, checkte ich die Lage abermals und dabei stach mir ein ziemlich schicker Neuzugang ins Auge, den ich bereits in der Vorwoche bei mir auf dem Radarschirm hatte.

Ich folgte ihr also und setzte mich dann zu ihr auf die Couch. Es handelte sich dabei um

MIRIAM
  • Herkunft: Rumänien
  • Alter: 22 Jahre
  • Haare: lang, glatt, schwarz, die letzten 20 cm hellbraun, oder zumindest deutlich heller
  • Augen: schwarz
  • KFG: schlank, schätze mal so KFG 36
  • Haut: vielleicht etwas dunkler als normal, rumänisch eben....
  • Oberweite: B, natur
  • Größe: ca. 1,65 m
  • Sub: komplett rasiert
  • Sprachkenntnisse: englisch, italienisch, rumänisch
  • Kleidung: schwarzer Strapsgürtel u. hochhackige Schuhe, das wars dann schon...
  • Besonderheit: Schöner Knackarsch, hübsches Gesicht, Tätowierungen in Form von Rosen auf dem rechten Arm, ungefähr so wie bei Esmeralda. Desweiteren auch Tätowierungen (Rosen ?) auf dem linken Oberschenkel.
Nach der gegenseitigen Vorstellungzeremonie, bei der sie gleich von vorherein klarstellte, dass sie eine überzeugte Latexfetischistin ist, ging es dann um die Aushandlung der AGB.

Ich machte ihr also in der Landessprache der EU-Verweigerer klar, dass ich gerne die Kennenlernnummer zu 30 €, also "Fucking and blowjob with condom", "Kissing" and "Pussy licking" in dem üblichen Zeitrahmen von 20 Minuten gebucht hätte.

Dieses wurde wohlwollend von Madame abgenickt und so begab ich mich bei ihr auf den Beichtstuhl und der Verriss nahm mal wieder seinen Lauf.

In der Horizontalen legte ich sogleich los und wollte ihr eigentlich zunächst einmal meine Zunge in den Hals schieben. Umgehend ertönte ihr Haltesignal, mit dem Hinweis: "I don't kiss with tongue!" - Ja, Du mich auch...

Na ja, da kann man nichts machen, also gings ran an die Zwillinge. Auch hier gab es sogleich Mecker als ich mit meiner Zungenpitze die linke Brustwarze umkreiste. "Please not, I am very sensitive there!"

Somit hatte Miriam es innerhalb kürzester Zeit geschafft, meine Stimmung auf den Nullpunkt herunterzufrieren.

Also orderte ich sie in Richtung meiner Leibesmitte zum Nachdem die Karpatenbraut es dann endlich geschafft hatte, mir einen Präser über den Prügel zu stülpen, fing sie an zu nuckeln. Kurz darauf begann Madame dann an zu jammern, sie könnte angeblich gar nicht mit Gummi blasen und hätte gern ohne Schutz weitergemacht. Ich jedoch bestand auf FM, was bei Madame dann die folgende Frustreaktion auslöste:

Nachdem sie merklich frustriert kurz weiter auf meinem gummierten Fickriemen herumtrötete, unterbrach sie die Aktion, begab sich sozusagen auf allen Vieren (Doggy-Position) neben mir auf die Matratze und machte Würge- und Kotzversuche, um eben ihren Willen durchzusetzen.

Nee, so machte das keinen Sinn mehr, ich wollte diese beschissene Nummer nur noch schnell durchziehen und bloß wech. Ich verpasste der Gretel noch fix eine Unterbodenwäsche im Schnellwaschgang und machte ihr daraufhin klar, dass sie nun gefickt wird.

Diese Info nahm unsere Blasenull nun zum Anlass, sich die Einflugschneise mit Flutschi zu fluten.

Leider hatte sie dabei allerdings nicht ins Kalkül gezogen, dass ich bei so einem vehementen Flutscheinsatz niemals zum Abschuss kommen würde und so tackerte ich dieses völlig talentfreie Knatterhuhn die volle, noch verbliebene Zeit in der Missi kompromisslos in die Matratze, allerdings, mehr als heiße Luft kam da bei mir nicht...

Ach ja, als ich sie in der zu küssen versuchte, gab mir diese Leistungsverweigerin zu verstehen, dass nun mit endgültig Schluss ist, ich hätte sie ja schließlich kurz zuvor geleckt...

Was solls, die vereinbarten 20 Minuten waren längst um, meine Stimmung im Keller und so ging es dann wortlos ans Schließfach, wo ich ihr ebenfalls wortlos und einem Augenrollen den vereinbarten Hurenlohn übergab.

Da ich ja nun auf Grund der oben aufgeführten Vorkommnisse nicht zum Abschuss gekommen bin, ging es fix runter unter die Dusche, denn ich wollte mir gleich im Anschluss daran die nächste Maid greifen, nämlich Miriams Kollegin Celine, die ja immer in der Nähe von Miriam zu sichten ist.

Dazu geht es dann hier weiter...

Fazit: Meine so ziemlich schlechteste RTC-Nummer seit langem, die Chemie passte da überhaupt nicht, aber vielleicht hat ja noch jemand anders mehr Glück mit Miriam und berichtet dann auch darüber.....

Bei mir jedenfalls ist sie final aus dem Rennen.

Ansonsten wäre aus der Freude noch zu vermelden, dass K(n)a(t)therina wieder in der Freude zu buchen ist. Als einzige Bulgarin hatte sie sich im Airport-Club nicht wirklich wohl gefühlt..

Mit rektalem Gruß
Der Nutten-Norbert

Geändert von Nutten-Norbert (11.12.2016 um 16:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2016, 00:04
boo boo ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 354
Dankeschöns: 1622
Standard Vorher Villa venus

Sie hat vorher in der Villa venus gearbeitet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:10 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de