Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 20.10.2014, 02:45
Benutzerbild von Macchiato
Macchiato Macchiato ist gerade online
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 3.114
Dankeschöns: 5474
Idee Freude 39: Berichtethema

Wir starten nach Wiedereröffnung und Betreiberwechsel ein neues Berichtethema.

Freudenbergstr. 39
44809 Bochum
Info: 0152 24238478

www.freude-39.de

Geöffnet: 10-01 Uhr
Eintritt: 30€
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.10.2014, 17:32
Benutzerbild von pattayafan
pattayafan pattayafan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2010
Beiträge: 81
Dankeschöns: 312
Standard

Alles neue macht der Oktober

Also nachdem gestern Abend noch eine SMS einer Clublegende der alten 39 bei mir reinkam mit dem Tenor morgen machen die auf. Wenn du Zeit hast komme, ich komme auch obwohl ich ja eigentlich day off habe, lass uns mal schauen......

Gut gegen 10:30 Uhr aufgeschlagen, auf dem Parkplatz einige bekannte PKW, der alte Garde und auch der schnucklige A1 der Thekenfrau aus der Herne 39 früher auch BO39.

Tür offen (wie in Herne) , erster Eindruck , schick , alles in orange färbenden Licht getaucht. Teppich neu, Sofa neu, Essbereich neu...erst mal runter zur Umkleide, hier ist alles wie gehabt, alles außer das es derzeit nur Hessendress angesagt ist, soll aber nachgebessert werden

Ein mir unbekannter Cheffe sagte dann auch das bis DO das Essen wieder wie früher laufen soll, heute war das eher mau....Billig Brötchen mit Belag, keine Eier, kein Grünzeug , keine Säfte.

Mittagessen war auch nicht , Küche ist noch Baustelle.

Ein Helfer sagte mir noch im Vorbeigehen das man seit gestern morgen durchmalocht hätte um die Eröffnung zu stemmen.

Klar ist vieles noch unfertig, aber die Helfer sind dabei....wird schon

Anzumerken wäre noch das alle DL mit einem Dauergrinsen durch den Laden laufen und den Spruch endlich wieder zu Hause war mehr als einmal zu hören.

Die ersten "Schnellficker" 1 Nummer und go sind auch wieder da, es scheint so als wenn die Freude neu durchstarten wird.

natürlich auch, eine Putri die endlich wieder da ist wo sie sich zuhause fühlt ...merkt man(n)
__________________
Pro Gloria et Patria
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.10.2014, 18:06
frosch314 frosch314 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.12.2011
Beiträge: 41
Dankeschöns: 43
Blinzeln Lagebericht

Yo heute auch wieder so gewohntes FKK wie auch früher. Anwesend waren neue sowie auch alte Bekannte, So z.B. neben Putri auch Adina mit Freundin ebenso wie die kleine blonde Anna, die schon damals stets im Vorfeld Küsse verweigerte
Von der Anzahl der weiblichen Gäste sowie der Eisbären genau wie früher. Kann man nicht anders sagen. Meiner Meinung nach ist die Umgestaltung sehr gelungen. Alleine die neue Sauna (neben der Eingangstür wo ganz früher bereits eine war) ist angenehm und mit Blick auf das gesamte Geschehen im Hauptraum. Man ist jetzt jedoch auch von außen genauso zu sehen,da die Scheiben nicht mehr getönt sind. Zudem ist alles in einheitlich freundlichen Lichttönen gefaßt. Nicht mehr so schummrich wie früher. Was meiner Meinung nach einige etwas gehemmt hat sich sofort zu einer Ausgewählten zu setzen Insgesamt ist, auch aufgrund des nagelneuen Teppichs und der gesamten Umgestaltung, der Eindruck eines weitläufigeren Raumes entstanden.

Hoffe das Preismodel bleibt erhalten.
Bis dahin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.10.2014, 16:11
Benutzerbild von aachen61
aachen61 aachen61 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 896
Dankeschöns: 4854
Blinzeln Alte Pilgerstätte F39 in neuem Licht

Am Telefon wurde mir Montag Mittag die Zahl der anwesenden DL mit ca. 20 Girls genannt; hauptsächlich Mädels, die man aus der alten F39 kennt.

Ich bin....dann mal (weg) hin! Frei nach Hape Kerkeling
Nee, nicht auf den Jakobsweg, sondern zur alten Pilgerstätte F39!
Die Hütte erstrahlt in neuem Licht, hat 2 neue Zimmer im alten Saunaruheraum bekommen, den Raucherhof gibt's nicht mehr; gestern wurden die -Opfer auf den schwarzen Ledersofas dargebracht.
Das wird aber sicher nicht so bleiben, denke ich!
Bei meinem ersten Rundgang habe ich knapp 20 DL gezählt. Sehr junge, skinny DL aus BG/RO waren nicht darunter.
100 % FKK bei den Damen, außer mal ein Strapsgürtel; aber ich habe keine BHs oder Slips gesehen! 
Putri war da! Aber auch schon relativ früh zwischen 18 und 19 Uhr wieder weg.
Kesha, Martina, Ria, Claire habe ich gesehen. Gegen 20 Uhr waren diese Grazien dann aber auch gegangen, nachdem ein provisorisches Abendessen über einen Pizzaservice kurzfristig von Thekendame Alessia (?) organisiert wurde.

Da ich noch nie in einem RTC war, weiß ich auch nicht, wie es da aussieht.
Was ist mir gestern noch aufgefallen?
Die bei vielen F39-Gängern ungeliebte, große Theke, die sich links von Empfangsbereich befand, ist jetzt Geschichte.
Nun ist da wieder nur eine kleine Theke, die rückseitig den Durchgang am Empfang vom Publikumsbereich trennt, bestückt mit großer Pumpkaffeekanne und 2 Getränkeautomaten für Kaltgetränke sowie Tassen und Gläsern.
Lichttechnisch wurde mit 29!! Standleuchten und geschätzt ahnlich vielen Wand- und Deckenleuchten geprotzt, die den Laden in gelb/orangenem Licht erstrahlen lassen. Ob sie tatsächlich von IKEA stammen, weiß ich nicht!
Daddelautomaten waren gestern noch nicht vorhanden!
Im Essbereich konnte man auf solchen Alu-Bistrostühlen Platz nehmen.
Bis zum Durchgang Richtung Pornokino stehen die alten schwarzen Ledersofas rum. Dahinter stehen neue 2er Sofas mit Stoffbezug als Sitzmöbel reichlich zur Verfügung; allein im Pornokino habe ich 7 gezählt.
Auf eines dieser neuen Sofas habe ich mich mit Martina vergnügt
Das war guter, alter F39--Service & auf neuen F39-Sofas, den mir Martina zuteil werden ließ.
Bevor es aber Mecker gibt wegen Flecken auf den neuen Sofas verlegten wir den Ort nach ca. 10 Minuten in eines der Zimmer.
Im Augenblick ist Hessendress angesagt und die Verpflegung soll heute auch schon besser sein.
__________________
Wer unten liegt, hat nicht immer verloren!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.10.2014, 08:30
Benutzerbild von Manolito
Manolito Manolito ist offline
surft in silber
 
Registriert seit: 18.06.2012
Ort: Dortmund
Beiträge: 97
Dankeschöns: 182
Standard

Neues Abrechnungssystem! Eintritt jetzt 80 €! Da ist jedoch ein Zimmer im Wert von 50 € enthalten.

Ansonsten viele bekannte Gesichter bei Den Mädels.

Optik jetzt etwas heller und freundlicher. Kino gibt es immer noch. Jedoch kein Sky.

Bademäntel bisher Fehlanzeige! Dafür gabs 2 große Handtücher.

Getränke - diese Konzentratautomaten 👎 ! Kaffee aus der Thermoskanne 👎 ! Da muss sich noch einiges tun. herrenumkleide wie bisher alles im Kellergeschoss- aber ganz schön viel Dreck auf dem Boden (Haare etc.)! Das war früher sauberer.

Mädels genügend am Start - Eisbären hielt sich in Grenzen. Für den dritten Tag ganz ordentlich.

Fazit: ganz gut - aber es ist noch viel zu tun! Ich denke so ein bis zwei Wochen wird es noch dauern bis der Normalzustand erreicht ist.

Übrigens hab ich das Zimmer mit Mira verbracht. Eine wirklich geile Milf - hat sich gelohnt 💋

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Eindrücke!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.10.2014, 10:04
pornjoe pornjoe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 43
Dankeschöns: 877
Standard Inspektion in de Freude

Gestern um 12 Uhr dort aufgeschlagen.
Ist alles sehr schön geworden. Aber, beide Saunen kalt, Getränkespender nicht in Ordnung, Kaffe aus der Warmhaltekanne. Da kann noch ein bisschen verbessert werden.
Die Dusche im Saunabereich hinten war immer zu kalt. Dafür jetzt so heiß das man sich fast verbrüht.
So, genug gemeckert.
Die Freude ist innen sehr schön geworden. Kann mich den Vorrednern da anschließen. DL sind gestern geschätzte 30 am Start gewesen. Für jeden was dabei. Auch bekannte Gesichter habe ich ausreichend gesehen.
Erste Runde ging an die hübsche Anna-Maria aus Rumanistan.
Anblasen im Kino nur zögerlich. Keine ZK, hat sie aber vorher gesagt.
Ich wollte sie einfach mal ausprobieren. War nicht so dolle. Wiederholung wird es nicht geben. Nur Optik ist auch nicht alles.
Danach rumgelungert und ab in die nun heiße Sauna.
Essen kam pünktlich um 14 Uhr. War sehr lecker. Salate, Hauptgericht und wer wollte nachher Kuchen.
Danach stürzte ich mich auf Diana. Auch aus Rumanistan. Sie ist ne kleine süße Fickmaus und hat alles gegeben. Wiederholung durchaus möglich.
Preismodell ist 80 Tacken Entry mit erster Nummer. Das Mädel bekommt nach getaner Arbeit die Kohle von der Theke direkt auf die Kralle.
30 Eintritt ist ok, aber ich fürchte das wird nicht lange so bleiben.
Eisbären waren Mittags ca. 30 später ab 16 Uhr wurde es ruhiger.
Wenn es mich nochmal dort hinzieht gehe ich ab 14 Uhr.
Dann ist nicht so viel los und kann sich die Damen aussuche.

Joe
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.10.2014, 14:40
pornjoe pornjoe ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2010
Beiträge: 43
Dankeschöns: 877
Standard

Kleiner Nachtrag,
leider ist der Aussenbereich für die Raucher im Moment nicht offen. Für mich als Nichtraucher ein kleiner Nachteil weil ich Zigarettenrauch nicht sehr schätze.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.10.2014, 15:23
Benutzerbild von hara1d
hara1d hara1d ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: hart an der Grenze (NL)
Beiträge: 430
Dankeschöns: 2924
Unglücklich erstbesuch nach Neueröffnung

geplant hatte ich: 30 Eintritt zahlen, reinschauen, wenn nichts interessantes zu sehen ist weiter nach Dortmund.
aber es kam anders: direkt sind 80 Piepen fällig (incl. 1 Zimmergang)
Ambiente ist hinreichend beschrieben, die Selbstbedienung für Speisen und Getränke wird klar eingehalten, erster Pluspunkt, Feuer frei
Ich traf einige Mitfreier, es waren 22 Mädels am Start, genug für mich interessante Mädels dabei (schlank bis skinnie, natürlich, kein Tattoo, Silikon oder zu viel Schminke).
Staubedingt traf ich um 20:40 ein (das ist eindeutig zu spät für diesen Club)
80% der Mädels welche nach 21 Uhr vom Zimmer zurückkamen wurden nicht mehr gesehen (oder entschwanden in Strassenklamotten).
Um 22 Uhr waren noch 7 Mädels am Start, davon 2 für mich interessant, nach Befragen von Kollegen wurden die Beiden auch als very fuckable and lickable verifiziert. Beide wurden erneut gebucht noch bevor sie das letzte Zimmer an der Theke abrechneten.
Um 24 Uhr stand die leckerste (Griechin Helena) abfahrbereit an der Ausgangstür. Also machte ich mich auch abfahrbereit. Als ich den Schlüssel zurückgab zeigte sich die Thekendame überrascht dass ich kein Zimmer absolviert habe. Es wäre doch so viele hübsche Mädels dagewesen. Ja, gewesen, sagte ich .
Die Mädels seien schließlich seit 10 Uhr im Hause und rechtschaffen müde. Meine Beobachtung: wenn die hübschen Mädels genug Kohle verdient haben machen sie sich vom Acker, was dann noch am Start ist hat bisher nicht genug verdient .
Man gelobte mir bei einem späteren Besuch (recht unwahrscheinlich) den Eintritt zu erlassen, die offenen 50 Tacken könne ich einem Mädel "schenken". auf einmal waren 3 weitere willige (um 50 Euro geschenkt zu bekommen) Mädels in meiner Nähe. Ich sagte er solle die Kohle der Helena geben, schließlich hätte ich gern "kalinichta" (gute Nacht)gewünscht.
Ob es in der Halle AußerOrdentliche Leistungen gibt und zu welchem Kurs mögen andere erforschen, soviel meine 80 "Cents" zu dem Thema.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.10.2014, 20:10
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.664
Dankeschöns: 21592
Standard Auf Fährtensuche in der Freude39

Gestern habe ich versprochen, zur 39 zu fahren und sowohl ein Rauchopfer darzubringen, als auch evtl. zu ficken.

Melde Vollzug: Beides mehrfach.

Beim Eintreten um 19:00 Uhr erst mal mit Putri geknuddelt und gemeinsamen Freudentanz aufgeführt.
An der Theke dann 80 € abgedrückt (30 Eintritt + erste Nr zu 50 € wird gleich kassiert) und zwei Saunahandtücher erhalten.
2 Std. später sah ich auch schon 4 (in Worten: Vier!) Bademäntel dort liegen. Gesehen habe ich aber niemanden damit.

Dann mit Barbara geschmust, die auch dort war und wohl die Ober-Aufsicht machte, weil sie verschiedenen Mädels (Theke, Wäsche usw.) immer wieder was erklärte.

Helleres - aber angenehmes - Licht als vorher.

Runter in die Umkleide:
Grauenhaft!
Es flogen mehrererere Handtücher und Badeschlappen herum, und es war patschig.
Das liegt zwar auch an denen, die einfach ihre Klamotten auf den Boden fallen lassen - und nicht in die dafür vorgesehenen Körbe werfen, aber man sollte doch dafür Sorge tragen, dass so etwas zügig aufgeräumt wird.
Das war später noch schlimmer, obwohl gar nicht soooo viel los war.

Schätzungsweise 25 Mädel und 15 Gäste (davon 5 "übliche Verdächtige" aus dem FC) waren dort.
Ab 20:00 Uhr war dann eine sinkende Kurve zu verzeichnen. Einzelne Gäste kamen noch nach.

Wieder nach oben gekommen, schlug ich mein Tipi auf der Anhöhe auf, und spielte "Fotzen glotzen".
Mir gefiel das Spiel so sehr, dass auch mein Marterpfahl sich selbständig aufrichtete.
Allerdings wurde er durch das Riesen-Saunatuch behindert und eingeschränkt, welches ich mir 3x um die Plauze gewickelt hatte. Aus gleichen Gründen hatte ich mich schon - mit Trippelschritten, wie eine Geisha - auf die Anhöhe begeben ... und wäre an den Stufen fast auf die Fresse gefallen.
Also noch mal - unter Beifall - entkleidet und eine Toga gewickelt: Let him swing.

Kaffee aus der Thermoskanne geholt, heftig geopfert und mit einem FK gequatscht.
Da man so aber zu nix kommt, zwischendurch immer ringsum mal geflirtet - um mich dann , mitten im Satz, beim FK zu entschuldigen um das Sofa zu wechseln.

Fortsetzung folgt ... (auch mit Fickgedöns)


Hugh
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.10.2014, 03:54
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.664
Dankeschöns: 21592
Standard Auf Fährtensuche in der Freude39... Die 2te

.

Was bisher geschah:
Zitat:
Zitat von Winnetou Kowalski Beitrag anzeigen
Gestern habe ich versprochen, zur 39 zu fahren und sowohl ein Rauchopfer darzubringen, als auch evtl. zu ficken.

Melde Vollzug: Beides mehrfach.

Beim Eintreten um 19:00 Uhr erst mal mit Putri geknuddelt und gemeinsamen Freudentanz aufgeführt.
An der Theke dann 80 € abgedrückt (30 Eintritt + erste Nr zu 50 € wird gleich kassiert) und zwei Saunahandtücher erhalten.
2 Std. später sah ich auch schon 4 (in Worten: Vier!) Bademäntel dort liegen. Gesehen habe ich aber niemanden damit.

Dann mit Barbara geschmust, die auch dort war und wohl die Ober-Aufsicht machte, weil sie verschiedenen Mädels (Theke, Wäsche usw.) immer wieder was erklärte.

Helleres - aber angenehmes - Licht als vorher.

Runter in die Umkleide:
Grauenhaft!
Es flogen mehrererere Handtücher und Badeschlappen herum, und es war patschig.
Das liegt zwar auch an denen, die einfach ihre Klamotten auf den Boden fallen lassen - und nicht in die dafür vorgesehenen Körbe werfen, aber man sollte doch dafür Sorge tragen, dass so etwas zügig aufgeräumt wird.
Das war später noch schlimmer, obwohl gar nicht soooo viel los war.

Schätzungsweise 25 Mädel und 15 Gäste (davon 5 "übliche Verdächtige" aus dem FC) waren dort.
Ab 20:00 Uhr war dann eine sinkende Kurve zu verzeichnen. Einzelne Gäste kamen noch nach.

Wieder nach oben gekommen, schlug ich mein Tipi auf der Anhöhe auf, und spielte "Fotzen glotzen".
Mir gefiel das Spiel so sehr, dass auch mein Marterpfahl sich selbständig aufrichtete.
Allerdings wurde er durch das Riesen-Saunatuch behindert und eingeschränkt, welches ich mir 3x um die Plauze gewickelt hatte. Aus gleichen Gründen hatte ich mich schon - mit Trippelschritten, wie eine Geisha - auf die Anhöhe begeben ... und wäre an den Stufen fast auf die Fresse gefallen.
Also noch mal - unter Beifall - entkleidet und eine Toga gewickelt: Let him swing.

Kaffee aus der Thermoskanne geholt, heftig geopfert und mit einem FK gequatscht.
Da man so aber zu nix kommt, zwischendurch immer ringsum mal geflirtet - um mich dann , mitten im Satz, beim FK zu entschuldigen um das Sofa zu wechseln.

Fortsetzung folgt ... (auch mit Fickgedöns)
... und so geht's weiter:

Das Mädel wirkte auf mich geiler und anziehender als der FK, mit dem ich gerade noch redete. Sicher bin ich mir, dass er Verständnis aufbringen konnte.

Ich wechselte also das Sofa und stellte mich dem Mädel vor: "Ich Winnetou - Du jetzt meine Squaw."
"Nein, ich heiße Helena , komme aus Griechenland und finde es schön, dass Du zu mir kommst.", erwiderte sie in fast perfektem Deutsch und strahlte mich dabei an.
Das fing gut an ... und ging besser weiter:

Nach einigem Geplänkel lag sie, mich zärtlich küssend, in meinen Armen.
Nachdem sie meine Eier gekrault hatte, wollte sie unbedingt blasen. Großmütig gewährte ich es. Als sie sich in meiner Toga verhedderte, machte sie kein langes Heckmeck, sondern verschwand fast ganz darunter um sich von innen - samt meinem Herrn und Gebieter im Mund - nach außen durchzuwühlen. Zwischendurch gab es immer wieder innige Zungenküsse. Nach 10-minütiger Fummelei erbat ich einen Schlüssel.

Wir landeten in den alten, geschlossenen Zimmern. Nr.1.
Das war saukalt.
Gott sei Dank war sie aber heiß, glühte förmlich, leckte und blies Eichel und leckte den Schaft, sabberte die Eier ein und rubbelte sich selbst an mir. In der 69er saugte ich ihre fleischige Muschi ein und ließ meine Zunge auf ihrem Kitzler tanzen. Wieder rauf gekrabbelt und vorsichtig gefingert, während sie ihre braunen Augen verdrehte beim innigen Geknutsche und an mich pressen.

Ein tolles Weib!
So brauche ich das.

Es endete, wie es immer endet: Tierisch schreiend brach ich irgendwann - kurz vor dem Herzinfarkt - zusammen. Hilfe konnte ich nicht von ihr erwarten, da sie selbst zitternd da lag.
Gemeinsam hatten wir aber das gemeine Grinsen aufgesetzt, welches dem anderen zu verstehen gibt: "Jetzt weißt Du, mit wem Du Dich angelegt hast."

Wir fanden beide unsere Wahl vorzüglich.


Name: Helena
Alter: ca. 21 Jahre (?)
Herkunft: Griechenland
Größe: ca. 1,60 m, schlank, Knackarsch
Haare: Lange, rot-blond, wirkt bei dem Licht wie Orange (vorher war sie wohl schwarzhaarig)
Cups: A, knackig,
Intimrasur: Blank, sauber, gepflegt
ZK: Klasse, innig
Nähe: Ja, natürliches, nettes Mädel.
Lecken: Gut, drängt dagegen, fleischige Muschi
FO: variabel, mit Ausdauer und Intuition
EL: Ja, mit einsauen
Ficken -mit: eng, geil
Sprache: deutsch
Wiederholungsgefahr: 100 %, jederzeit
Dauer, Kosten: 40 Min - 50 €, noch kein Tipp (man soll nix übertreiben)

Anscheinend hat sie in Herne auch an der Stange getanzt und bedauert, dass hier keine mehr ist.



Pause

Wieder duschen, Kaffee, opfern ... Essen wollte ich dann auch mal etwas:
Aussuchen konnte ich aber nur noch Nudeln mit Kartoffeln oder Kartoffeln mit Nudeln. Ein zwei Salatblätter hätte ich auch noch drauflegen können.
Na gut, dann esse ich eben Kekse.
Gepfiffen, auch alle. Weggefressen.
Allerdings besorgte sofort ein Mädel, das wohl für die Wäsche zuständig war, Nachschub.
Dieses Mädel kannte ich übrigens auch schon irgendwie vom Sofa - früher, meine ich zumindest.

Zwischendurch natürlich wieder mit FK's rumgeflachst und festgequatscht.
Nach einem weiteren Kontrollgang dann ein Mädel zu mir aufs Sofa gebeten.



Name: Anna-Maria
war auch schon im Aca und Panthera
Alter: ca. 26 Jahre (?)
Herkunft: Rumänien
Größe: ca. 1,55 m, schlank, zierlich
Haare: Lange, dunkelblonde,
Cups: A, knackig,
Intimrasur: Blank, sauber, gepflegt
ZK: NEIN, NIE
Nähe: Wenig - auch durch die mir fehlenden Küsse.
Lecken: macht Spaß
FO: variabel, und viel HE
EL: Ja,
Ficken -mit: wollte ich nicht, keine Küsse, kein Sperma
Sprache: deutsch
Wiederholungsgefahr: 0 %
Dauer, Kosten: 30 Min - 50 €, kein Tipp (man soll nix übertreiben)

Eigentlich war das Zimmer gar nicht so übel, sie weiß, was sie tut, rubbelt auch schon mal durch die Kimme, sie ist mein Beuteschema, sieht gut aus - aber das alleine reicht mir nicht.
Das Nichtküssen hat sie mir sofort gesagt, allerdings erst sofort auf dem Zimmer. Da war die Latte schon knallhart - und es war schon spät.

Ausklang:
Dort schlage ich bestimmt noch mal auf. Zuerst aber mal sehen, wie es sich weiter entwickelt.

Hugh

.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fkk-club bochum, freude 39, freude-39, freude39, günstig, saunaclub bochum, splitternackt, www.freude-39.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de