villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 03.07.2016, 20:34
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 02.07.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen

Feria – 20 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34-A – lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch

Irgendwann sah ich Feria dann doch und setzte mich zu ihr. Sie fragte mich gleich, ob ich heute mal etwas Spezielles ausprobieren wolle. Ich lauschte gespannt, was jetzt kommt: Analverkehr? Cum in Mouth? Nicht ganz, sondern eher ein 3er mit ihrer Freundin. Das hatte sie auch in einem unserer letzten Zimmer schon mal angesprochen, worauf ich nicht wirklich eingegangen bin. War auch überrascht, dass sie das überhaupt macht, kommt doch sonst eher schüchtern rüber.

Damals wollte sie mir noch ihre dicke Cousine andrehen, auf die ich aber nicht so Lust hatte. Da diese heute nicht da war, ließ ich mir mal ihre besagte Freundin zeigen


Miruna – Anfang 20 – Rumänien – KF 38 pummelig –C Cup hängend, blonde schulterlange Haare – Kommunikation in Englisch

Es war Miruna, die ich vorher schon ein paar Mal im Club gesehen hatte, die aber auch wieder optisch so gar nicht meinem Typ entsprach (Feria hingegen schon). Miruna ist doch deutlich zu pummelig und hat eine ganz schöne Wampe, so dass ich nicht auf die Idee gekommen wäre, sie zu buchen.

Jetzt war ich mir auch unentschlossen. Wir unterhielten uns ein wenig mit ihr und ich ließ das Thema mal offen. Es war eh noch zu früh für einen erneuten Zimmergang.

Irgendwann später als ich dann wieder konnte ging ich zu Feria und ließ sie einen Schlüssel holen. Miruna wäre eh gerade auf dem Zimmer, also hatte sich der 3er wohl erledigt. Als wir dann auf dem Zimmer waren, rief Feria sie jedoch an und meinte sie könne in ein paar Minuten dazustoßen. Nagut, warum denn auch nicht. Schau ich mir das ganze mal an.

Kurze Zeit später klopfte Miruna dann an die Tür und kam im Handtuch umwickelt rein. Ich war schon etwas überrascht und will gar nicht wissen, wie kurz das vorherige Zimmer gewesen sein muss, so lang war sie nämlich im Barraum gar nicht verschwunden. Frisch geduscht roch sie jetzt auch nicht wirklich, so dass ich mich nicht wundern würde, wenn sie gleich vom letzten Zimmer zu uns rüber kam. Wobei ich mich wundere, wie sie dann das Geld bekommen hätte, hat ein Gast normal ja nicht im Zimmer dabei sondern am Spind unten.

Ich sagte gleich, dass ich nur 30min wolle. So war der finanzielle Mehraufwand ggü. der 1h mit Feria dann gering. Ich hatte vorher nix bzgl. des Service abgesprochen, sondern wollte sie einfach mal lassen machen. Das machten sie dann auch. Ferias Service kannte ich ja bereits gut genug, bei Miruna hatte ich vor kurzem noch einen Bericht gelesen, der recht positiv in Erinnerung geblieben war.

Naja, ich will es kurz machen. Vom Service waren beide recht ähnlich, könnte mir auch vorstellen, dass sich die Mädels bei einem 3er einander anpassen. ZK gab es also keine, Feria hab ich etwas im Facesitting geleckt, während Miruna geblasen hat. Miruna wollte ich dann lieber nicht lecken. Irgendwann sattelte Miruna dann auch reverse auf, so dass ich sie etwas fickte. Dann blies Feria noch etwas, während ich an Mirunas Titten spielte. Kondomwechsel ist beim 3er ja üblich. Hier kam sogar zwischen beiden noch das Feuchttuch zum Einsatz beim BJ Wechsel.

Lesbenspiele gab es natürlich keine. Hatte ehrlich gesagt auch nicht damit gerechnet. Das höchste der Gefühlte war noch, als ich sie aufforderte doch gemeinsam meinen Schwanz zu lutschen, was so ganz nett aussah. Zum Abschluss fickte ich dann Feria noch und kam dann auch.

Alles in Allem war es OK, aber nix was ich jetzt weiter empfehlen oder gar wiederholen müsste.

Zusammenfassung:
ZK: Nein, von keinem der beiden
FO: Ganz OK, Miruna etwas besser als Feria, gemeinsam ganz gut
Lecken: Nur Feria, aber nix besonderes und nur kurz
GV: Beide OK
Sympathie: Mit Feria versteh ich mich ja eh super. Miruna war auch nett und man konnte sich gut mit ihr unterhalten.
Dauer: 30min
Kosten: 2x 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 0%, in der Kombination mit Sicherheit nicht. Feria buch ich natürlich gerne wieder alleine, aber für einen 3er ist sie meiner Meinung auch nicht die richtige. Miruna würde ich alleine auch nicht buchen, da sie optisch einfach nicht meinen Vorstellungen entspricht.

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.12.2016, 00:45
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 22.12.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Feria – 21 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34 – pralle B-Silikonbrüste– lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch


Als ich reinkam winkte mir Feria gleich zu. Ich hatte sie fast ein halbes Jahr nicht mehr gesehen. Zuerst war sie im Urlaub, dann dachte ich, dass sie den Job komplett aufgegeben hätte. Im Laufe der Woche hatte ich zufällig auf der HP gesehen, dass sie wieder gelistet war und Freitag bestätigte mir dann ihre Cousine, dass sie wieder zurück wäre, an dem Tag aber leider frei hatte.

Feria freute sich auch, mich wieder zu sehen. Hatten wir doch schon über 10 Zimmer gemeinsam. Sie sah auch echt spitze aus. Die Haare irgendwie noch besser gestylt als sonst und ihr Gesicht einfach wunderschön.

So kam es dann auch, dass mir ihre Oberweite zunächst gar nicht auffiel, diese aber deutlich größer war als sonst. Sie hatte ihren Heimaturlaub genutzt und sich Silikon einsetzen lassen. Auf dem Zimmer konnte ich sie später genauer inspizieren. Sind für meinen Geschmack etwas zu prall geworden, was bei ihrem sonst zierlichen Körper nicht so ganz passt. Dazu sind die Narben unter der Brust doch deutlich zu sehen, das geht heutzutage eigentlich besser und unauffälliger. Mir gefiel es also nicht sonderlich, stehe sonst eher auf natürliche kleine Brüste.

Früher hatte ich ja häufig 1h mit ihr verbracht. Das war allerdings noch vor der Preiserhöhung im Samya, weshalb ich jetzt nur eine halbe Stunde bleiben wollte. Es fing dann auch alles sehr verhalten an von ihr. Früher ging sie natürlich auch nicht so ran, aber zumindest bei den letzten Zimmern waren leichte Zungenküsse drin. Technisch zwar nicht so doll, aber man nimmt, was man bekommt. Hier jetzt aber gar nix, sondern nur bisschen streicheln. Als ich sie dann aufforderte zu blasen, machte sie dies auch, aber technisch auch wieder eher schlecht. Recht monotones auf und ab, so dass ich sie nach nicht allzulanger Zeit lieber ein Kondom aufziehen ließ. Da wir eh schon viel Zeit vertrödelt hatten und sie beim Lecken eh nicht sonderlich viel Reaktion zeigt, hab ich darauf ganz verzichtet.

Der Sex war dann hingegen wieder super. Sehr eng und einfach ein traumhafter Anblick dieses Körpers und ihres Gesichtes. Wobei auch hier die neuen Brüste eher hinderlich waren, kam es mir bei der engen Missio doch vor, als läge ich auf Kissen. Sie fragte mich dann nachdem ich gekommen war, ob wir nicht 1h bleiben wollen, was ich aber verneinte. Dann würde ich sie aber bestimmt später nochmal buchen? Das hielt ich mir mal offen, mal sehen was der Abend so bringt. Eher aber auch nicht. Im Vergleich zu Früher leider deutlich schlechter. Wenn sie nicht diese tolle Ausstrahlung hätte, würde ich sie wahrscheinlich nicht nochmal buchen. Aber das geht jawohl nicht nur mir so, sondern sie hat ein paar Stammkunden, die wohl auch darauf abfahren und damit kommt sie über die Runden ohne jetzt die Servicegranate zu sein. Ob die neuen Titten ihr da zu mehr Buchungen verhelfen, wage ich zu bezweifeln, da sie dafür einfach zu still und unscheinbar ist.


Zusammenfassung:
ZK: Nein, früher schon, jetzt irgendwie wieder nicht mehr
FO: Eher schlecht, sehr monoton, wenig Druck
Lecken: Nein, heute mal ausgelassen, aus Erfahrung aber wenig Reaktion
GV: Sehr gut, sehr eng und starkes Gefühl. Reiter, Missio und Doggy
Sympathie: Weiterhin verhalten wir uns wie zwei frisch Verliebte. Die Chemie stimmt immer noch.
Dauer: 30min
Kosten: 50 Euro (+5 Euro TG aufgrund der guten alten Zeiten)
Wiederholungsfaktor: 80%, servicetechnisch war es echt ziemlich schlecht. Die Brüste überzeugen mich auch nicht. Der Sex an sich ist hingegen schon sehr gut mit ihr (muss sie auch nicht viel für tun) und ich mag sie einfach. Wenn jetzt nicht gerade wieder Massen von neuen Topfrauen auftauchen, werde ich Feria wahrscheinlich wieder mal buchen. Aber vielleicht eben auch nicht bei jedem Besuch wie früher noch.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 31.12.2016, 13:26
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 29.12.16:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Feria – 21 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34 – pralle B-Silikonbrüste– lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch


Danach dann wieder zu Feria, die wie immer bezaubernd aussah. Bildhübsches Gesicht und die Haare gut gestylt. Sind dann auch gleich aufs Zimmer, wo ich total geflasht wurde.

Beim letzten Zimmer war ich ja nicht ganz so zufrieden. Hatten damals dann auch nur 30min zusammen und mir schon überlegt, sie vielleicht nicht bei jedem Besuch buchen zu wollen. ZK gab es damals keine und ihr FO war auch technisch einfach schlecht. Einzig der GV war gut. Aufgrund mangelnder Alternativen jetzt zur Weihnachtszeit, führte aber eh kein Weg dran vorbei. Und es sollte sich lohnen.

Kaum lag ich auf dem Bett, wurde ich schon mit ZK überhäuft. Und was für welche. Das waren ja „fast“ richtige leidenschaftliche Küsse. Wer Feria kennt weiss, dass das schon ein riesen Fortschritt ist. In der Vergangenheit hatte ich diese ja eher forciert, jetzt forderte sie sie richtig ein und wir knutschten erstmal lange und wild drauf los. Danach gab es einen top blowjob, wie ich ihn bei ihr noch nie erlebt hatte. Sie fing schon mal gut mit Lecken des Schafts an – immer ein guter Einstieg. Danach gute Tempovariation, mal leichter, mal mehr Druck. Auch sehr gut. Dazu rotzte sie noch auf den Schwanz – zwar jetzt nicht so pornomäßig draufrotzend, aber dennoch die Spucke runterlaufen lassend. Wenn dann die warme Spucke am Hintern vorbeiläuft, war schon ein geiles Gefühl. Als ich sie später Leckte war sie auch verhältnismäßig reaktionsfreudig, stöhnte und bewegte ihr Becken.

Also ich weiss ja nicht, was auf einmal los war. Entweder sie war sexuell ausgehungert und einfach geil, oder es ist ihr neues Pornoimage durch die Silikonhupen. Mich hat es jedenfalls gefreut und ich hoffe es bleibt so. Dass ich da natürlich sofort auf 1h verlängert habe, ist ja klar.

Der Sex war ja schon immer gut mit ihr. Die aufgeblähten Silis stören mich zwar immer noch etwas, aber darüber kann ich gerne hinwegsehen bei dem Service.

Man sagt ja häufig, dass es bei Frauen schon mal länger dauert, bis sie ihr ganzes Spektrum abrufen. Dass dies bei Feria 15 Zimmer braucht, hätte ich jetzt nicht erwartet.


Zusammenfassung:
ZK: Ja, super. Ausgiebig, intensiv und lang. Von ihr eingefordert
FO: Sehr gut. Lecken am Schaft. Variation in Tempo und Intensität. Spucken auf Schwanz
Lecken: Ja, länger. Gute Reaktion mit Stöhnen und Beckenbewegung. Kein Orgasmus
GV: Ausschließlich Missio, erst langsam, dann heftiger
Sympathie: Weiterhin top. Ich mag ihre Art einfach und guck sie alleine schon gerne an. Finde ihr Gesicht einfach wunderschön.
Dauer: 55min
Kosten: 100 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, anfangs war ich ja skeptisch, mittlerweile wieder total in ihren Bann gezogen. Ich hoffe, es war nicht nur eine Eintagsfliege
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.01.2017, 18:57
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 05.01.17:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Feria – 21 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34 – pralle B-Silikonbrüste– lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch

Da ich eh schon spät dran war, nicht lange fackeln, und erst mal zu Feria, mit der ich wieder das 1. Zimmer machen wollte. Diesmal aber nur eine halbe Stunde. Ansonsten ähnlich wie das letzte Zimmer, einfach alles etwas zeitoptimierter. Knutschen, Blasen und Lecken gleichzeitig in der 69 und wieder inniger Sex.

Alles in allem erneut ein super Zimmer mit ihr. So in komprimierter Form sogar noch besser. Schien es beim letzten Mal wohl doch keine Eintagsfliege gewesen zu sein – zum Glück.


Zusammenfassung:
ZK: Ja, auch wieder sehr gut
FO: In 69, erneut sehr gut. Bisschen Spucke wieder dabei
Lecken: In 69, sehr schön. Sie hat auch bisschen gestöhnt
GV: Reiter, Missio und diesmal auch endlich wieder Doggy
Sympathie: Top, Top, Top
Dauer: 30min
Kosten: 50 Euro (diesmal kein TG, auch kein Bock immer die 5 Euro Scheine zu sammeln
Wiederholungsfaktor: 100%, sie bleibt auch fürs neue Jahr meine CEF Nr. 1 im Samya. Mal schauen, was ich mache, wenn Renate wieder da ist.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.02.2017, 21:25
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 16.02:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Feria – 21 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34 – pralle B-Silikonbrüste– lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch

So kam es dann auch, dass meine erste Buchung gleich meiner Stammfrau Feria galt. Wollte eigentlich nur eine halbe Stunde machen. Da wir aber gleich so wild und ausgiebig rumknutschten (bestimmt 20min) hab ich schnell auf 1h verlängert.

Der Rest vom Zimmer war auch spitze. Ihr Blowjob war ja früher nicht der beste, mittlerweile aber schon. Echt krass, wie sie sich da verbessert hat. Schön langsam. Gute Variation drin. Augenkontakt könnte vielleicht noch mehr sein, aber das sind wirklich dann Kleinigkeiten.

Der Sex mit ihr war eh schon immer super, da gibt es nix mehr zu verbessern. Also echt ein top Zimmer!

Kurz bevor wir aufs Zimmer gingen gab es noch kurz eine merkwürdige Situation. Als ich den Barraum betrat, kam sie mir mit einer Freundin gerade entgegen und ging kurz nach oben. Hatte sie dann begrüßt und dann auf sie gewartet. Als sie wieder zurück kam, holte ich mir noch ein Getränk an der Bar und ging dann zu ihr rüber. Sie sitzt ja immer hinten in der Ecke, hinter der Säule. Kurz vor mir lief ein Typ, der wohl auch zu ihr wollte. Er ging links um die Säule rum, ich rechts, so dass er 2 Schritte schneller bei ihr war und dann neben ihr Platz nahm. Auf der anderen Seite saß ihre Freundin, so dass ich mich einfach mal gegenüber gesetzt habe und abgewartet habe, was sie nun macht.

Ihr schien das ganze jetzt auch unangenehm zu sein, ich weiß auch nicht, ob sie den anderen Typen schon kannte oder nicht. Sie kam dann jedenfalls zu mir rüber, wollte den Typen noch mit ihrer Freundin verkuppeln und nahm dann auf meinem Schoß Platz. Nochmal Glück gehabt. Kam mir ein bisschen wie beim Quartett Spiel vor. 14 gemeinsame Zimmer. Stich. Wenn sie mich hätte stehen gelassen, wäre ich wohl auch etwas angesäuert gewesen. Sorry, Kollege, falls Du hier mitliest. Wobei, kann ja gar nicht sein. Ich bin ja der einzige weit und breit, der hier über Feria berichtet.

Zusammenfassung:
ZK: ja, romantisch und ausgiebig
FO: auch sehr gut. Bisschen Lecken am Schaft, bisschen Spucken, gute Variation, viel freihändig
Lecken: Nicht ganz so lange. Sie ist weiterhin recht regungslos. Fingern kurz probiert, aber bereits außerhalb der Muschi gestoppt worden. Mag sie wohl nicht.
GV: Wie immer Top. Bisschen Reiter, viel Missio und auch bisschen Doggy zum Schluss dabei
Sympathie: Top Top Top. Hat sich auch gefreut mich wieder zu sehen
Dauer: 60min
Kosten: 100 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, sie ist und bleibt meine unangefochtene Nummer 1 im Samya. Früher war dies ja nur optisch bedingt, mittlerweile liefert sie aber auch noch einen Topservice, so dass ich echt wunschlos glücklich bin. 1x am Abend reicht aber.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.02.2017, 12:38
Benutzerbild von Heilenhaus
Heilenhaus Heilenhaus ist offline
mal ne perfekte Illusion
 
Registriert seit: 17.01.2010
Ort: D-dorf
Beiträge: 543
Dankeschöns: 10772
Standard

Name: Feria
Zk: ohne vorher angefragt zu haben - ja vordernd aber dezent und ausdauernd
Fo: etwas holprig
GF6: jawohl
GV: guter Durchschnitt
Service: etwas zurückhaltend
Nähe: ja
Porno: nein
Illusion: bei 0 %
Eigennutz: 90%
Wiederholung: vielleicht

+

Ich stehe nicht so auf Sillis. Aber sie hatte mich gebucht. Tolle Erscherinung mit noch genügend Abstand zur Proffesionalität.

.
__________________
Guter Sex ist, wenn die Nachbarn danach eine rauchen
.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.02.2017, 12:50
cassenoisette cassenoisette ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 114
Dankeschöns: 841
Frage

I have read that she went for a boobjob, anyone could confirm?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.02.2017, 18:51
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Yes. Confirmed. Before Christmas already
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.02.2017, 08:58
cassenoisette cassenoisette ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 114
Dankeschöns: 841
Standard

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen
Yes. Confirmed. Before Christmas already
Thanks, sure i read that when it happened.
Shame...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 28.02.2017, 23:17
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13764
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 25.02:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Feria – 21 Jahre – Rumänien – ca. 1.60m – KF 34 – pralle B-Silikonbrüste– lange schwarze glatte Haare – Kommunikation in Englisch

Kurze Zeit später kam Feria dann aber auch wieder. War ja schon fast 8 Uhr, also schnell aufs Zimmer dann. Ich wollte eigentlich dies mal nur 30min – da es eh schon später war und ich noch 2 weitere Zimmer machen wollte hätte das eigentlich gut gepasst. Hab es aber auch nicht vorab angekündigt und so kam es dann wie es kommen musste. Beim Rumknutschen vergaß ich die Zeit komplett und dann wäre es irgendwann zu knapp geworden, um noch rechtzeitig fertig zu werden. Also einfach entspannt und auf die 1h verlänger.

Verdammt. Damals bei der Preiserhöhung von 75 auf 100 Euro hab ich doch gesagt, dass ich ab sofort weniger 1h Zimmer machen wollte. Klappt bisher noch nicht so gut. Man wird ja auch nicht jünger…

Ansonsten aber auch wieder alles super. Ihren Blowjob hb ich wieder recht lange genossen. Diesen macht sie mittlerweile ja sehr gut. Wo früher noch mehr Variation drin war, kam es mir jetzt so vor, als beschränkt sie sich darauf, was mir am besten gefällt. Eigentlich auch nicht schlecht, aber zu monoton sollte es natürlich auch nicht sein. Aber das ist dann wohl Jammern auf hohem Niveau.

Da wir nun ja genügend Zeit hatten, hab ich sie auch noch geleckt. Aber so richtig lohnt sich das irgendwie nicht. Stöhnt zwar etwas künstlich, aber körperliche Reaktion zeigt sie 0. Kein Zucken im Becken, feucht wird sie auch irgendwie nicht, so richtig macht das mir dann auch keinen Spaß, so dass ich es nach kurzer Zeit hab sein lassen.

Nach dem erneuten Blasen dann noch schön langsamen Sex gehabt. Dauerte dann auch überraschend lange und wir haben die 1h noch voll ausgenutzt. Wieder ein TOP Zimmer, so dass ich weiterhin das 1. Zimmer gerne mit ihr mache. Allerdings muss ich schauen, dass es bei 1 Stammfrau bleibt, so dass ich mir auch noch etwas Variation erhalte. Ich denke deshalb Renata z.B. in Zukunft nicht mehr zu buchen und neben Feria lieber mal durchzuwechseln.


Zusammenfassung:
ZK: ja, weiterhin sehr gut, bestimmt 20min lang.
FO: bisschen wenig Variation. Dafür konstant gut, komplett freihändig
Lecken: Nur ganz kurz. Leichtes Stöhnen, sonst keine körperliche Reaktion
GV: Sehr gut wie immer. Auch recht lange.
Sympathie: Immer noch wie ein verliebtes Teenagerpaar
Dauer: 60min
Kosten: 100 Euro
Wiederholungsfaktor: 100%, bleibt weiterhin meine Stammfrau für das 1. Zimmer des Abends.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de