Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #221  
Alt 02.01.2017, 18:10
Benutzerbild von aachen61
aachen61 aachen61 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 896
Dankeschöns: 4854
Standard

Zitat:
Zitat von czz Beitrag anzeigen
Ok, kann auch sein: bin um 18;15 weg, das um 18:17 der Bus mit den Frauen kam und das nach mir die Party des Jahrhunderts wurde. Möglich.
So könnte es gewesen sein! Ich denke, es werden noch einige Mädels nach 18:30 ins Mondial gekommen sein. Die Party im Samya wird wohl lange gedauert haben. Da schlafen die Mädels danach gerne mal etwas länger!
__________________
Wer unten liegt, hat nicht immer verloren!
Mit Zitat antworten
  #222  
Alt 03.01.2017, 08:57
Benutzerbild von Hauslaeufer
Hauslaeufer Hauslaeufer ist offline
Nimmer rauf und runter
 
Registriert seit: 31.01.2011
Ort: Immer unterwegs
Beiträge: 108
Dankeschöns: 1146
Standard

Zitat:
Zitat von czz Beitrag anzeigen
Mein billigester Aufenthalt - Mondial am 1.1., echt für nix.
Es gibt einfach so Tage nach denen man einen Puff nicht beurteilen kann und der erste erste zweitausendsiebzehn war wohl so einer im Mondial. Türkenpuff, Freikarten und Tag nach Silvester führt halt zu Überfüllung. Geh mal an normalen Tagen hin, dann ist es ganz amüsant.

HL
Mit Zitat antworten
  #223  
Alt 03.01.2017, 12:14
Benutzerbild von franzisco
franzisco franzisco ist offline
Mikroarsch Fetischist
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Märkischer Kongo
Beiträge: 572
Dankeschöns: 6081
Standard

Ich warte noch auf eine Beurteilung von Herrn Root 69, der am besagten Nachmittag auch dort aufschlagen wollte.
__________________
Gruß Franzisco


Ein Leben ohne ficken ist möglich, aber völlig sinnlos ! !
Mit Zitat antworten
  #224  
Alt 03.01.2017, 12:46
czz czz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 42
Dankeschöns: 1696
Standard

Zitat:
Zitat von Hauslaeufer Beitrag anzeigen
Es gibt einfach so Tage nach denen man einen Puff nicht beurteilen kann und der erste erste zweitausendsiebzehn war wohl so einer im Mondial. Türkenpuff, Freikarten und Tag nach Silvester führt halt zu Überfüllung. Geh mal an normalen Tagen hin, dann ist es ganz amüsant.

HL
Ja, sicher; allein wegen Yang schlage ich dort noch mal auf und werde berichten.

Club und Essen waren mir schon sympathisch. Naja Sauberkeit; mittel; und der Hausmeister, der mal die Garderobenhaken, Lüftungsgitter, Klotüre, Handläufe etc. flickt (echt kaum Aufwand und kostet nicht viel) und mal kurz die Farbe der Wände nachbessert - der ist wohl nicht drin in den günstigen 30 Euro.
Mit Zitat antworten
  #225  
Alt 04.01.2017, 18:04
acafan acafan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.10.2015
Beiträge: 390
Dankeschöns: 6968
Standard Eintrittsaktion Fragen über Fragen

Liebe Kollegen ,
da das Samya seine Aktion 6+1 auf 4+1 reduziert hat , wäre die Frage ob das Mondial ebenfalls reduziert hat . Bisher 5+1 . Und dieses Jahr ?

Danke im Voraus

der acafan
Mit Zitat antworten
  #226  
Alt 05.01.2017, 06:27
Root 69 Root 69 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.12.2009
Beiträge: 1.577
Dankeschöns: 21405
Standard

Zitat:
Zitat von acafan Beitrag anzeigen
da das Samya seine Aktion 6+1 auf 4+1 reduziert hat , wäre die Frage ob das Mondial ebenfalls reduziert hat . Bisher 5+1 . Und dieses Jahr ?
Samya
Die Verbesserung der Aktion im Samya auf 4+1 = 40 € im Schnitt bei regulärem Eintrittspreis ist schon eine tolle Angelegenheit. Hoffentlich hat die verbesserte Aktion nichts mit einer moeglicherweise anstehenden Eintrittspreiserhöhung auf 60 € zu tun.

Mondial
Ich war letzten Sonntag/Neujahr im Mondial und habe mich für die Aktion eintragen lassen, also gibts wieder eine. Ob es wieder 5+1 ist, habe ich nicht gefragt, und die Empfangsdame hat auch auf keine Änderung hin gewiesen. Einen Aushang oder ähnliches gab es auch nicht. Ich denke es gibt die Aktion weiterhin als 5+1! also mit 25 € durchschnittlichem Eintrittspreis.
Mit Zitat antworten
  #227  
Alt 07.01.2017, 00:06
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist offline
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 285
Dankeschöns: 9880
Standard Von einer echt zickigen und einer echt netten Rumänin im Mondial...

Am gestrigen Donnerstag hat der Ruf der Natur mich mal wieder ins Mondial gelockt.

Gegen 20 Uhr komme ich dort an.

Das Lineup ist zwar auch hier jahreszeitlich bedingt etwas ausgedünnt, aber 30 bis 40 Ladies sind schon noch anwesend – da sollte doch auch die eine oder andere für mich dabei sein?

Typen waren anfänglich etwa so viele wie Frauen dort. Deren Zahl hat sich bis Mitternacht dann aber kontinuierlich auf zirka 80 bis 100 gesteigert.

Nach einer Tasse Tee will ich direkt zur Tat schreiten und gehe nach Sondierung der Lage mit Denisa (Mitte 20, Ru). Sie ist schlank, zirka 1,70 groß und hat blondierte glatte Haare.

Als sie ihren Namen und die Zeit auf der Liste einträgt, schaue ich ihr kurz über die Schulter, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich ihren Namen vorhin richtig verstanden habe und sie nicht extra nochmals fragen will.
Sie blafft mich daraufhin an, dass ich die Liste nicht einsehen dürfe.
Ich erwidere, klar dürfe ich das und sie soll mal schön locker bleiben!
Eigentlich hätte ich hier jetzt gleich „Adios!“ und „Fick dich doch selber, ich hab' nämlich keinen Bock mehr auf dich!“ sagen sollen, aber ich hab das gar nicht so ernst genommen und bin einfach mitgegangen.

Auf dem Zimmer bietet Denisa dann blöden langweiligen Laufhausservice.
Blasen und Dreistellungskampf macht sie schon noch mit, aber Illusion gibt es null und jedweden Blickkontakt vermeidet sie konsequent.
Dafür umweht sie ein eisiger Hauch, während ich sie vögel.
Als ich sie nach vielleicht zehn bis 15 Minuten Doggy nehme, fragt sie, ob ich nicht spritzen könne – zuvor wurde zwischen uns kaum ein Wort gewechselt. Ich sage, klar kann ich spritzen, fick sie härter und komme.

Vor dem Verlassen des Zimmers meint sie noch zu mir, andere Männer würden ja mit Spaß vögeln und nicht bloß nach der Uhr.
Ich sage ihr, dass ich gar keine Uhr dabei habe und sie mit dem Spaß beim Vögeln vielleicht mal lieber bei sich selber anfangen sollte!
Damit diese Bekloppte sich schnellstmöglich verzieht, bekommt sie für diesen verzichtbaren Samenverlust 30 Euro von mir.

Erst später checke ich, dass sie wohl angepisst war, weil sie dachte, ich hätte auf der Liste die Zeit kontrolliert, wobei ich auch das legitim finde und keineswegs als Entschuldigung für ihre mehr als dürftige Vorstellung – mein schlechtester Sex im Mondial bisher -ansehe.
Paranoide Zicken wie Denisa brauche ich im Puff nun echt nicht, da sollen mich die Frauen gefälligst lieben und ehren, bis das die Geldübergabe uns scheidet.
Wiederholungsgefahr besteht somit nur, falls ich mal an Alzheimer im fortgeschrittenen Stadium leiden sollte!

Bei einem Vier-Gänge-Menü (1.verschiedene frische Früchte 2. Antipastiteller 3. Kalamaris und Gemüse-Tortellili 4. Baklava und Kaffee) und anschließendem Saunieren erhole ich mich vom Zombiesex und verschaffe mir wieder frische Ficklaune.

Als ich an der Theke stehe, spricht mich Bianca (23,Ru) an.
Sie ist ebenfalls schlank mit blondierten glatten Haaren, hat aber im krassen Unterschied zu Denisa tatsächlich gute Laune und tanzt und flirtet ein wenig mit mir.
Ich weiß, irgendwie kenne ich Bianca schon, aber erst später beim Sex fällt mir wieder ein, dass wir hier vor einigen Wochen schon mal zusammen gezimmert haben.
Der Sex mit Bianca macht mir auch heute wieder Spaß.
Ich lecke sie ausführlich, lasse auch mich professionell von ihr oral verwöhnen und vögel in diversen Stellungen recht ausdauernd mir ihr. Auch gekuschelt wird viel und geküsst zumindest ein wenig, wenn auch ohne Zungeneinsatz.

Außergewöhnliche Servicepunkte gibt es heute keine bei uns – die bietet sie wohl auch nicht an - aber Bianca vermittelt den Eindruck, dass sie Spaß am Sex mit mir hat und ist engagiert bei der Sache.
Sie hält schön Augenkontakt, lächelt mich an und gibt mir das Gefühl, dass es ihr gefällt und sie genießt, was ich mit ihr anstelle.

Nach 40 Minuten überreiche ich dieser sympathischen und talentierten Matratzensportlerin verdiente 60 Euro + kleiner Tip für eine erfreuliche Standardclubnummer.

Ich lasse den Abend noch bei einem Drink ausklingen und trete dann gegen Mitternacht die Heimreise an.

Insgesamt habe ich mich im Mondial heute nicht ganz so gut aufgehoben gefühlt, wie bei meinen vorherigen Besuchen, aber es war immer noch okay für mich und sein Geld durchaus wert.

Wenn man mal ehrlich ist, gehöre ich wohl auch gar nicht so wirklich zur Kernzielgruppe des Clubs und bin hier eher ein Exot.
Leichte Abstriche muss man zu dieser Jahreszeit aber wohl bei jedem Clubbesuch machen, egal wohin man geht.


Raw

Geändert von Raw (07.01.2017 um 00:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #228  
Alt 07.01.2017, 05:52
antester antester ist gerade online
"der Schmale"
 
Registriert seit: 23.07.2012
Ort: fettfickarschshausen
Beiträge: 381
Dankeschöns: 3188
Standard Mondial

Stell dir mal vor du hättest DENISA geheiratet
Aber einigen Männern dürfte es wohl so gehen..einmal DENISA --immer DENISA.
Mit Zitat antworten
  #229  
Alt 10.01.2017, 10:27
czz czz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.09.2016
Beiträge: 42
Dankeschöns: 1696
Standard Nochmal im Mondial

Samstags hatte ich Zeit und Lust auf einen neuerlichen Kurzurlaub in Istanbul.

Gibt eigentlich nix außergewöhnliches zu berichten.

Der Eintritt ist mit 30,- Euro immer noch sehr günstig. Wer mal Lust auf ein gutes 6gängiges türkisches Menü hat, frisst das alleine am hervorragenden Buffett raus. Herausragend z.B. das Hühnchen mit Fenchel: dazu der Reis mit Rosinen, etwas Yoghurt, etwas scharfe Soße und einen Hauch Pfeffer - da bist du knapp unter einen Stern beim Michellin-Restaurantführer. Riesen-Obstbuffett, große Salatauswahl anfangs inklusive Meeresfrüchten, gutes süßes türkisches Gebäck und richtig guten Kaffee aus der Siebträgermaschine als Abschluss. Dann noch mal Sauna und 30 Euro sind alleine dafür preiswert, ohne halt die netten Mädels und weiblichen Hintern, die man dabei anschauen kann.

Samstags Abends waren so ca. 50 Damen am Start. 2 für mich richtig hübsche, 15 buchbar, also genügend Auswahl. Die gute Küche scheint auch bei den Damen anzukommen: ca. 80-90% sind mit kräftigen, weiblichen Hüften inkl. "Love Handles" und zartem Bäuchlein bis hin zur Riesenwampe ausgestattet. Vielleicht aber auch passend zur Zielgruppe (Bauchtanz?), eine DL meinte "Männer: 99% Türken, Frauen: 100% Rumänien"; aber das stimmt so nicht, von den 150 waren ca. 5 Abendländer also ca. 97% Südländer. Und ich hatte auch eine Dame aus Moldawien.

Musik und Stimmung war so mittel. Personal freundlich außer dem unverschämten deutschstämmigen Türsteher - was weiß den ich, das ganz vorne nur Damen stehen dürfen und ich nicht neben meiner ausgesuchten Perle warten darf? Das kann man einem zahlenden Kunden auch in normalem und höflichen Tonfall sagen.

Letztes Mal kam ich ja gar nicht in den Genuss eines Zimmers, deswegen habe ich die Lappalien auf dem Untergeschoss wie offene Lüftungen ohne Abdeckung bemängelt. Könnt ihr aber vergessen. Fällt nicht ins Gewicht. Kommt man dann doch mal auf die Zimmer in die Obergeschosse, findet man sich auf einer richtigen Baustelle wieder. Inklusive offener Steckdosen mit halb blank liegenden Kabeln. Wenn da einer reinfasst: herzlichen Glückwunsch an den Chef, der geht sitzen.

Wenn der Eintritt nicht langt, um die Renovierung abzuschließen, würde ich mal mit einer Spendenbüchse rumgehen, damit wenigstens der Elektriker mal fertig wird.

Eigentlich war ich ja nur wegen Yang da, weil die Kombination "Knutschmonster, intelligent (hat studiert) und leicht positiv verrückt" hat man in dem Gewerbe selten und diese spezielle Kombination fand ich halt sehr charmant.

Leider war sie nicht da den ganzen Tag. Schade.

Getröstet habe ich mich mit Andrea(?), Bianca und Majlin(?). Die drei Zimmer waren trotz mindestens 40 Minuten Dauer nur Clubstandard. Also die Damen waren nett, freundlich, haben (fast) alles gemacht was ich wollte aber so richtig ist der Funken bei keiner übergesprungen.

Und wenn ich dann 40460 buche und dann nach 30 Minuten fertig bin.. Ja dann sitzt man da. Ohne ZK und ohne viel Körperkontakt nach dem GV bei Andrea und Mayjlin. 10 Minuten also nur dummes Zeug quatschen und eventuell sie mal antatschen dabei. Aber da kann ich auch 30450 buchen woanders. 20430 - sorry, da bin ich zu langsam für.

Andrea
ROM 24J 1,62m 51kg (geschätzt hatte ich: 24J 1,61m 49kg, also wieder gut geschätzt und wir meinten beide, ich sollte Pferdeeinkäufer werden.)

B-Cups, kastanienbraun bis leicht rot getönte dunkle schulterlange Haare, ein paar Tattoos, sie ist Mutter, sehr hübsches Gesicht und gute Figur. Kann gut Deutsch.

Ich fand sie um 19 Uhr die hübscheste im Raum also hab ich sie mir raus gepickt.

FO: ganz gut
EL: nope
Augenkontakt: nö
ZK: nein
Fingern: verboten
GV: Missio, sie oben ok, Doggy
GF6-Faktor: nein
Porno-Faktor: nein
Illusionsfaktor Optik: hübsche Verkäuferin
Illusionsfaktor Nähe: nein
Nachbetreuung: lächeln
Wiederholung: war ok, aber sie gibt mir nix, was mir nicht andere auch besser geben können. AST war nett. Ist halt schon länger in dem Gewerbe, die Gute.

Bianca
ROM 27J 1,65m 53kg (geschätzt) blondierte schulterlange Haare A-Cups
Sie hat mich angesprochen also hab ich gedacht, vielleicht wird´s besser, wenn die Dame dich mag. Aber ich denke, sie ist nur fleißig und animiert. Kann nur Englisch. Keine Tattoos.

Sehe gerade - Raw hatte sie auch und bei mir war sie exakt genauso!

War was besser als Andrea, Einsatz war gut aber halt keine ZK.

FO: ganz gut
Lecken: Da habe ich mich angestrengt, es gingen über 25 Minuten drauf und teils war es richtig heftig. Sie meinte, sie wäre zwei Mal gekommen. Ich meine - auf dem Rücken liegen und stöhnen ist halt einfaches Geld verdienen; ich kann es nicht ganz glauben und habe keinen Orgasmus bemerkt und deswegen auch alles gegeben. Naja die Wahrheit werden wir nie erfahren.
EL: ja auf meine Bitte
Augenkontakt: ja
ZK: nein (sie meinte, sie küsst Kunden nur wie Ihren Vater, ich meinte, sie küsste wie früher meine Oma )
Fingern: verboten
GV: Missio, sie oben ok, Doggy
GF6-Faktor: nein
Porno-Faktor: nein
Illusionsfaktor Optik: hübsche zu stark geschminkte schlanke Osteuropäerin, ehemalige Turnerin
Illusionsfaktor Nähe: mehr Körperkontakt als bei Andrea, ok
Nachbetreuung: nein, keine; sie war direkt auf der Suche nach neuen Kunden aber das ist halt ihr Job
Wiederholung: war ok, aber sie gibt mir nix, was mir nicht andere auch besser geben können

Das interessanteste Zimmer war noch

Majlin(?)
MOL 23J ca. 1,63m 50kg B/C Cups, eine echte was dunklere Schwarzmeerschönheit mit beinahe bis zum Hintern reichenden gelockten dunklen Haaren und einem schönen, südlichen Gesicht. Im Dunkel hätte ich sie zusammen mit einem 40-kg-Floh als die jüngste eingeschätzt, optisch maximal 19. Ein paar hübsche Tattoos verzieren ihren sehr schönen weiblichen Körper.

In der Wartezeit auf das Zimmer hatte ich ihr vom 1.1. berichtet - 250 Kerle, 25 Damen; und das sie locker 1.000 Euro gemacht hätte. Das konnte sie kaum fassen und hat direkt den anderen Damen davon berichtet. Selber hatte sie auch frei gemacht, da hat sie sich geärgert.

FO: ok
Lecken: durfte ich nur kurz; dann Übergang in FO und 69, 69 war gut mit ihren großen dunklen Schamlippen
EL: -
Augenkontakt: ein wenig
ZK: nein
Fingern: kurz einer 3cm, mehr nicht; durfte sie aber schön wixen
GV: Missio relativ eng, sie oben war gut; hab sie noch schön gerammelt von unten, Löffelchen kannte sie nicht aber ich habe es ihr beigebracht, war gut; Abschluss Doggy
GF6-Faktor: einen Hauch
Porno-Faktor: nein
Illusionsfaktor Optik: junge Strandschönheit, die man angafft aber nicht anspricht, weil man denkt - keine Chance (und sie würde sich freuen, s.u.)
Illusionsfaktor Nähe: nachher beim AST schon
Nachbetreuung: ich war heim danach
Wiederholung: Ja, weil sie ist jung, hübsch, kann gut Deutsch, ist intelligent, findet Geld nicht wichtig und sucht dringend einen vernünftigen Kerl wie mich und findet keinen. Sie will mich also heiraten, sagt sie; nach der Heirat würde ich dann auch richtige Küsse kriegen. Das ist ja auf jeden Fall ein Ansporn.

Sie hat schön gestöhnt, ist schön mitgegangen: Gut drauf war sie aus drei Gründen nicht, wie sich beim AST rausstellte. Deswegen gut geschauspielert - das sage ich ohne Ironie, die darstellerische Leistung war gut; beruht ja alles auf Illusion in dem Gewerbe.

Ich hat mal eine im echten Leben, wenn die die drei Sachen hätte - mein Gott, da hättest du zu ihr Abstand halten müssen wie zu der Reaktorruine Tschernobyl.

Ist auch nachvollziehbar, z.B. direkt vor mir ein besoffener Freier, der meinte: 30 Euro heißt, so lange ficken, bis er kommt. Und als sie nach 25 Minuten dann das Zimmer dann nach mehreren netten Hinweisen beendet hat, wurde er fast gewalttätig und wollte nix zahlen. Dazu wegen Taxi und Eintritt bis um 2 Uhr als so Hübsche Samstags Abends de fakto noch kein Geld verdient - macht keinen Spass, kann ich nachvollziehen.


Neu

Achja etwas witzig war - beim Spind beziehen hatte ich eine nette Unterhaltung mit einem kleinen, zierlichen Rentner, der mir in wärmstem Worten seine Dame anpries; die "mit den kurzen dunklen Haaren und den großen Titten, aber alles echt, nix Silikon. Und wenn du früher fertig bist als 20 Minuten, kriegst du noch Massage.".

Und dann sehe ich oben seine Perle - kann ich erst nicht glauben und musste grinsen. Mann, was ist sie ein Gerät: anderthalb Köpfe größer als er, doppelt so schwer, Wahnsinnsbusen DD oder mehr. Wenn ich mir die zwei zusammen vorstelle; dass der Herr das ohne Verletzungen überstanden hat, Respekt Aber jeder Jeck ist anders und dem einen seine Uhl ist dem anderen seine Nachtigall, er hatte seinen Spaß wie auch ich.

Geändert von czz (10.01.2017 um 13:07 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #230  
Alt 11.01.2017, 23:22
rolf007 rolf007 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2016
Beiträge: 26
Dankeschöns: 566
Standard

Update
Der Parkplatz ( den Hügel hoch, nicht einsehbar) ist umgebaut und hat eine Schranke. Kann kostenlos genutzt werden , Chip beim rausgehen nicht vergessen

Ella ( deutsche, diverse Tatos , schwarze Haare , DD Cup Silikon , ) war auch ab 15:30h da, Geil,,,
Ansonsten noch 2 weitere Damen Anne und eine neue mit schwarzen kürzeren Haaren(spricht nur engl.) mit jeweils größerer Oberweite, nicht schlecht aber ehr Durchschnitt.


Ansonsten im zeitfenster 12-16h recht überschaubar, ca. 5-9 handtuchträger und 8-15 Damen. also passt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de