Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 08.12.2016, 10:32
Benutzerbild von Nutten-Norbert
Nutten-Norbert Nutten-Norbert ist offline
<-- Originalfoto
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 62
Dankeschöns: 1159
Beitrag Freude 39: Angelina, Anfang 20, Rumänien

Moin,

der Vollständigkeit halber noch ein Kurzbericht zu

ANGELINA
  • Herkunft: Rumänien
  • Alter: Anfang – Mitte 20
  • Haare: lang, glatt, schwarz bis fast zum Achtersten
  • KFG: sehr schlank, ~ KFG 32
  • Oberweite: B-C
  • Größe: ca. 1,60
  • Tattoos: Keine Ahnung...
  • Sub: komplett rasiert
  • Sprachen: rumänisch, englisch, spanisch
  • Kleidung: Schwarzes Oberteil, wo die ihre beiden Zwillinge herauswippen, dazu schwarze, grobmaschige Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe wie eben alle RTC-DLs
  • Ansonsten: Sehr schöne, große schwarze Augen, optisch macht die Gretel wirklich was her..

Eines Abends nahm ich zu ihr Blickkontakt auf, sie erwiderte mein Zwinkern mit einem Lächeln und schon saß ich auf dem Sofa von Angelina. Zu jenem Zeitpunkt war Angelina erst seit kurzem in der Freude. Über Deutschkenntnisse verfügt sie nicht, aus diesem Grund wurde das Verkaufsgespräch in Englisch fortgesetzt.

Obwohl sie sich doch etwas schüchtern und zurückhaltend gab, machte sie gleich von vorherein die Ansage, dass der latexfreie Nahkampf mit ihr NICHT zu machen ist. Okay, ist ja auch vernünftig so und so vereinbarte ich mit ihr die Kennenlernnummer, also GVM, FM, Französisch bei ihr und ZK in dem üblichen Zeitrahmen von 20 Minuten zum Einheitstarif von 30 Euro und das obwohl mir mein Bauchgefühl schon signalisierte, es doch besser zu lassen...

In der Horizontalen versuchte ich es zunächst einmal mit ein paar Zungenküssen, aber die wurden nur sehr verhalten von Madame erwidert und das, obwohl ich so gut aussehe.

Da das mit den ZK so ziemlich ein Satz mit X war, rutschte ich ein Stück abwärts und vergnügte mich an ihrer Milchbar. Hier gab es dieses Mal kein Ausweichen oder irgendwelches Gezeter, na geht doch...

Nachdem ich ihre Zwillinge auf Herz und Nieren geprüft hatte, bat ich unsere Karpatenmaid zum

Nachdem sie mir einen Fromms über den Fickprügel gezogen hatte, fing sie dann an zu pusten. Das machte sie eigentlich ganz ordentlich, nur leider haben Männer in Angelinas Welt offensichtlich keine Eier, denn die wurden dabei völlig ignoriert.

Wenigsten hatte ich dabei die Möglichkeit, ihren Unterboden sowie auch den kleinen Knackarsch zu erkunden, allerdings habe ich es nicht versucht, einen Finger bei ihr zu versenken, denn das machen ja nur .

Schließlich dirigierte ich unsere Entsamungsfachkraft in die Horizontale, versuchte noch einmal (vergeblich) ein paar richtige ZKs zu ergattern und begab ich auf Grund dieses Misserfolges stracks in Richtung ihres Einganges zum Paradies, um sie von meinen Französischkenntnissen zu überzeugen.

Auch das endete mehr oder weniger in einem Fiasko, denn Madame bekam die Beine nicht so recht auseinander, der Job scheint ihr offensichtlich keinen Spaß zu machen...

Na ja, ich wollte sie dann von ihrem Leiden erlösen und erklärte ihr, dass nun die Zeit für das Finale gekommen ist.

Nachdem Angelina noch einmal den korrekten Sitz meiner Latexumhüllung überprüft hatte, lochte ich dann in der Missi bei ihr ein.

Beim Ficken selbst drückte sie die Beine zusammen, aber leider keine Chance Angelina, da musste Dir was anderes einfallen lassen.

Natürlich wollte ich auch dabei etwas knutschen, aber mehr als ein spitzer Mund kam da nicht rüber.

Wie dem auch sei, letztendlich gelang es mir dann doch noch irgendwie abzulaichen, von daher war es kein herausgeschmissenes Geld.

Am Schließfach dann übergab ich der kleinen Leistungsverweigerin den vereinbarten Obolus, für ein Extra hat es aber nicht gereicht.

Fazit: Eigentlich ist Angelina recht nett, allerdings wiegt das keinesfalls ihre doch eher durchwachsene Leistung auf dem Fickacker auf. Da sie noch recht neu in der Freude ist, bleibt zu hoffen, dass sie sich bald akklimatisiert und eine bessere Performance auf die Matte legt.

Wenn ich den Kopf wieder frei habe, wuchte ich sie noch einmal wech, die Hoffnung stirbt zuletzt, denn es ist ja wirklich eine richtig Hübsche....

So long
Der Nutten-Norbert

Geändert von Nutten-Norbert (08.12.2016 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2016, 15:16
Aladin6 Aladin6 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 3
Dankeschöns: 25
Standard Angelina

Wunderschöne aparte Frau!
Angelina ist freundlich und lieb,
spricht leider nur wenig Englisch.
Arbeitet nur mit Kondom,
( gut so für uns beide ).

Zimmer:
Ist zärtlich auf mich eingegangen,
hat meine Wünsche erfüllt
(in den Nachbarboxen haben sie wohl gedacht,
ich knall durch ....) , tolle Frau!!!

Suchtgefahr!!!
__________________
Varietas delectat!

Geändert von Macchiato (10.12.2016 um 11:13 Uhr) Grund: Beitrag wiederhergestellt, 1 mal reicht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.12.2016, 18:29
Benutzerbild von franzisco
franzisco franzisco ist offline
Mikroarsch Fetischist
 
Registriert seit: 16.10.2009
Ort: Märkischer Kongo
Beiträge: 564
Dankeschöns: 5858
Standard

Zitat:
Zitat von Nutten-Norbert Beitrag anzeigen
ANGELINA

Okay, ist ja auch vernünftig so und so vereinbarte ich mit ihr die Kennenlernnummer, also GVM, FM, Französisch bei ihr und ZK in dem üblichen Zeitrahmen von 20 Minuten zum Einheitstarif von 30 Euro und das obwohl mir mein Bauchgefühl schon signalisierte, es doch besser zu lassen...

Der Nutten-Norbert

Moin Nobi,

Macht die gute Seele nur FM oder war das dein Wunsch?
__________________
Gruß Franzisco


Ein Leben ohne ficken ist möglich, aber völlig sinnlos ! !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.12.2016, 18:41
Benutzerbild von Nutten-Norbert
Nutten-Norbert Nutten-Norbert ist offline
<-- Originalfoto
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 62
Dankeschöns: 1159
Standard

Das mit dem Blasen war mein Wunsch, ich bevorzuge Ficken und Blasen immer MIT Gummi, weil besser ist das....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.12.2016, 17:46
Benutzerbild von Nutten-Norbert
Nutten-Norbert Nutten-Norbert ist offline
<-- Originalfoto
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 62
Dankeschöns: 1159
Rotes Gesicht Nachfick Angelina, leider keine Serviceverbesserung

Nabend,

nun habe ich Angelina einem Nachtest unterzogen und muss hiermit vermelden, dass meine Hoffnung auf Verbesserung ihres Services bei einer Zweitbuchung leider als illusorisch zu bezeichnen ist.

Gebucht hatte ich wie schon beim ersten Mal die 30-Euro-Nummer, also GVM, FM, Französisch bei ihr in einem Zeitrahmen von 20 Minuten.

Auch wie beim ersten Mal schon machte Madame beim Küssen lediglich einen spitzen Mund, beim bekam sie die Beine nicht auseinander, sie klappte sie lediglich hoch.

Meine Bitte, die Schere doch bitte mal zu öffnen wurde geflissentlich ignoriert.

Beim Ficken in der wurde der Kopf beim meinen Versuchen, ein paar ZK zu erhaschen, konsequent zur Seite gedreht....

Auch war Angelina dabei ziemlich hektisch und verlangte unbedingt einen Stellungswechsel, obwohl ich kurz vom Abschuss stand.

Na ja, ich ignorierte ihr Gejammer, füllte das Gummi und erklärte ihr dann, dass ein Stellungswechsel nicht mehr vonnöten ist, denn ich hatte ja soeben und so waren wir beide selig, also ich weil ich doch noch abgelaicht hatte und Angelina weil sie es nun hinter sich gebracht hatte.

Angelina ist nichts für jemanden, der Wert auf richtig guten Service legt, denn dieser ist bei ihr eher eingeschränkt. Dafür kommt der Optikficker aber garantiert auf seine Kosten. Trotz des nicht so dollen Events werde ich sie voraussichtlich wieder buchen, sofern sie denn aus ihrem Weihnachtsurlaub wieder zurückkommen sollte.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.12.2016, 14:19
JamesCole JamesCole ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 23
Dankeschöns: 277
Standard

Ich war vor 2 Wochen in der Freude und Angelina gehörte an dem Tag zu meinen klaren Favoritinnen. Allerdings war sie irgendwann verschwunden, deutlich länger als einen normalen Zimmergang. Bin die Freude mehrfach abgelaufen, in der Hoffnung, sie irgendwo sitzen zu sehen. Entdeckt habe ich sie dann letztendlich in der vorderen Sauna, wo sie es sich auf der Holzbank bequem gemacht hatte und tief und fest schlief. Irgendwann kam sie dann auch wieder raus und setzte sich auf eines der vorderen Sofas, allerdings mit einem derart gelangweilten und desinteressierten Gesicht, daß ich von weiteren Kontaktversuchen Abstand genommen habe. An dem Tag schien sie besonders distanziert zu sein. Zweifellos eines der optischen Highlights in der Freude, aber ich hatte dann mehr Spass mit Jasmin.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de