Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 20.07.2015, 23:31
Benutzerbild von Caracol
Caracol Caracol ist offline
Naturtittenliebhaber
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 552
Dankeschöns: 7986
Standard PSR: Patrizia, 26, Türkei/Bulgarien

Patrizia
Nationalität: Bulgarien
Alter: 26
Größe: 160cm
Konfektionsgröße: 32
Cup: A
Haare: Schwarz lang
Sprache: Deutsch
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.07.2015, 23:33
Benutzerbild von Caracol
Caracol Caracol ist offline
Naturtittenliebhaber
 
Registriert seit: 16.11.2009
Beiträge: 552
Dankeschöns: 7986
Standard

Aus meinem Bericht:

Fürs Ficken suchte ich mir dann Patrizia aus. Eine sehr schlanke Frau aus Bulgarien die auch schon im Babylon war. Offenbar nur sehr kurz und sicherlich nicht ganz grundlos.
Sofakontakt war ganz nett mit ein paar Kusseinlagen. Im Zimmer ließen die Kussattacken dann schon etwas nach und zum Ende hin überhaupt nicht mehr. Fingern war erlaubt schien ihr aber nicht so ganz angenehm zu sein. Schlittenfahren ist für sie ein Fremdwort.
Blasen war dann sehr speziell. Maximal nur die Eichel in den Mund mit viel Handeisatz. Da es meine erste Nummer war fand ich es aber dennoch gut und hielt mich vorm vorzeitigen Abspritzen ab. Für diese Technik könnte man das Kürzel DTE verwenden.
Ficken war dann ganz OK wobei nicht jede Stellung möglich war. Auf die Titten spritzen war nicht erlaubt. Nur in den Mund wäre gerne angenommen worden. Die Nummer war nicht grottenhaft schlecht aber eine Wiederholung wird es nicht geben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.08.2015, 21:42
Benutzerbild von Ulrich
Ulrich Ulrich ist offline
Ich liebe Frauen.
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 925
Dankeschöns: 7228
Standard Bei Patrizia Mitte August 2015

Eine halbe Stunde auf dem Sofa herum vegetiert, ehe mich eine sehr schlanke Dame Namens Patrizia besuchte.
Nachdem Sie mir ganz nett den dicken Bauch und meine Brustwarzen streichelte war ich bereit mit Ihr mein zweites Zimmer zu machen.

Patrizia
Nationalität: Bulgarien
Alter: 26
Größe: 160cm
Konfektionsgröße: 32
Cup: A
Haare: Schwarz lang
Sprache: Deutsch

War mir irgendwie zu wenig was diese sehr schlanke Dame bereit ist mir zu geben.
Kein richtiges Küssen, französisch ging so, ficken war OK für mich.

Patrizia empfand ich nicht als Flop, gefiel mir aber auch nicht wirklich.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2015, 10:13
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.877
Dankeschöns: 2051
Standard PSR: Patrizia

Auszug aus Berichtethema vom 10.10.15:

Zitat:
Zitat von moravia Beitrag anzeigen

... Die anschließende Pause war dann eher kurz, denn an der Bar sitzend strich da ein KF32 Fickfloh namens Patrizia mit türkisch-bulgarischen Wurzeln an mir vorbei und ähnlich Let's Dance ließ ich sie ein paar Drehungen machen. Angeblich 25 Jahre, 160 cm, 42 Kilo, dunklerer Teint, langes schwarzes Haar und kleine Oberweite, aber ich brauch' ja nun nicht unbedingt Titten - so ein wenig "ziggy" aber unterhaltsam und lustig. Wohl schon mehrere Jahre im Business und aufgeschlossen im Gespräch.

Was soll's, heute ist 'mal "Polen zu" und es soll ja nicht der Eindruck im hiesigen Portal entstehen, dass ich eintönig und nicht offen für neue Entdeckungen bin. Also wieder eine Fickstube aufgesucht - der kleine Profi versucht natürlich zu Beginn die Zeitfrage zu klären, aber ich mach' ihr klar, dass eine halbe Stunde angesagt ist. Patrizia entledigt sich ihres leopardgemusterten Gewandes und wir trollen uns auf der Liegestatt. Küssen ist nicht so ihrs', aber darauf habe ich gerade sowieso keine große Lust.

Unerwartet gut ist ihr FO, wobei ich ihren Handeinsatz ein wenig reguliere. Sie gibt sich wirklich Mühe und das Schauspiel ist im seitlich angebrachten Spiegel für mich jedezeit optisch überprüfbar und ohnehin spürbar. Kein Zahnen oder ähnliches - doch, das berherrscht sie. Kaum eine Stunde zuvor abgespritzt habe ich selbstverständlich in diesem Moment einen gewissen "Widerstand" des Abspritzpegels erreicht, was meine Ausdauer beim FO ungemein steigert

Doch, ich soll sie sehr wohl bespielen - und das mach' ich denn doch auch gerne, weil ihre Muschi geschmacklich einladend ist und sich da auch was tut. Leichtgewicht, gelenkig, vielleicht ein wenig bewegungsfaul ..... aber letztlich nehme ich die kleinen Arschbacken in die Hände, lifte den Po hoch und lass' sie wimmern und winden. Meine Erregung hatte dernach nachgelassen, aber da war Patrizia nicht faul und blies erneut meinen Priap zur Kampfesgröße und zierte ihn hernach mit einem Präser aus dem Hause Durex, einer Sorte, die Patrizia besonders empfahl, da der Schwanz nicht vom Gummi erdrosselt wird ..... kostet aber auch einen Euro pro Stück.

Eindringen in Missio kein Problem - der Kindersegen hat die Pforte, wie sie selbst sagt, ordentlich geöffnet. Wie die meisten Bulgarinnen, die mir in Erinnerung sind, hat auch Patrizia echte Nehmerqualitäten und murrt nicht rum. Sie bittet mich zum "Löffelchen" in der stabilen Seitenlage, was ebenfalls Spaß macht, mir aber irgendwann die virile Stärke nimmt, weshalb ich um Wechsel in den Doggy bitte. Davon ist Patrizia nun überhaupt nicht begeistert, aber letztlcih sollte sie mir dafür dankbar sein, denn jetzt habe ich endlich den Grip, der mir bislang bei ihr verwehrt geblieben war, so dass das Ende nahte und ich erneut einen klasse Orgasmus hatte.

Kurzum: Patrizia ist sicher nichts für GF6, aber wenn man ihr zeigt, wie der Weg zum Ziel sein soll, dann kann man richtig viel Spaß mit ihr haben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2016, 08:42
Benutzerbild von GustavGanz
GustavGanz GustavGanz ist offline
Glücksbringer
 
Registriert seit: 27.08.2016
Ort: D
Beiträge: 107
Dankeschöns: 4247
Standard Auszug aus dem Bericht vom 30.09.16

Zu Patrizia aufs Sofa, eine wunderschöne Bulgarin mit Türkischem Einschlag, sehr dünn, aber wie sich auf dem Zimmer zeigte auch mit deutlichen Schwangerschaftsspuren.
Im Gespräch sehr lustig und freundlich, Küsse wurden aber nur angedeutet und waren dann auf dem Zimmer nicht mehr da, ist wohl nicht ihres.
Im Zimmer (eines der guten Zimmer zum Garten hin) erstmal ein wunderbares gegenseitiges erforschen mit Ende in der 69er es folgte eine wunderbare Reitereinlage von Patrizia, ausdauernd und mit viel abwechslung und dann ein Doggy mit diesem kleinen süßen Ärschken. Zum Abschluss blies sie nochmal und ich steigerte deutlcih hörbar meine Atemfrequenz und kündigte meinen bald folgenden Höhepunkt an . Also kam was kommen musste und die kleinen Entlein landeten in ihrem Mündchen.
Dann kam aber was gaaanz spezielles. Patrizia verzog das Gesicht sprang auf, entledigte sich meiner Nachkommen und sagte
Patrizia: Was soll das denn, ich mache keine Aufnahme.
Ich: Doch, jetzt gerade. Was ist denn, schmeckts nicht?
Patrizia: Ey das ist voll eklig, ich mache das nie. Du hast mich vorher auch nicht gefragt.
Ich: Mädel, was denkst du denn was passiert wenn du da 5 Minuten dran rumsaugst und ich dir dann ankündige ja jetzt kommts.
Patrizia: Ich dachte du meinst was anderes. Das war jetzt auf jeden Fall voll fies von Dir
Ich: Na gut, aber zumindest bekommst du doch jetzt 25 € Schmerzensgeld
Patrizia: Glaubst Du ich mach das hier wegen dem Geld, ich bin doch keine Hure. Ich geh nur aufs Zimmer mit Männern auf die ich voll heiß bin.
Ich: ja ne is klar (langes, lautes Lachen)

Fazit:



FO: sehr gut
CL: lecker und gut feucht
GV: gut mit viel Ausdauer
Porno: 80 %
GF6: 50 %
Illusion / Nähe: 60 %
WDF: 80 %
Extras: Aufnahme (obwohl sie das ja nicht macht)
Abrechnung: 75,- € / 30 Min.
Kommunikation: gutes deutsch
Sonstiges: Sehr nettes Mädel mit viel Humor, fand ich sensationell.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.11.2016, 10:46
Benutzerbild von stechus kaktus
stechus kaktus stechus kaktus ist offline
leidet am Coolidge Effekt
 
Registriert seit: 14.12.2015
Ort: waschechter Rheinländer
Beiträge: 49
Dankeschöns: 1231
Standard

Auszug aus meinem Bericht:
Zitat:
Zitat von stechus kaktus Beitrag anzeigen
Dafür habe ich dann am frühen Nachmittag entschieden kurz vor der Halbzeit nochmal einen Saunagang einzulegen und wurde auf dem Weg von Patrizia abgefangen. Eine sehr nette, 2-deutige Konversation hat sich ergeben, klein Stechus zuckte und es ging auf's Zimmer. Sehr erotisch eingepackt wurde beim auspacken der 26-jährigen, doppelten Mutter, das Kopfkino wieder auf den Boden der Tatsachen radikal zurückgeholt, leider sehr unschöne Schwangerschaftsstreifen und hängende A-Cups (hier wären Sillis gut angebracht). Allerdings war ihr FO sehr gut, klein Stechus war topfit! Nach dem gummieren wurde in Missio gebumst, was ihr weh tat, also Tüte ab und es wurde zu Ende geblasen, auf die Aufnahme hatte ich verzichtet. WHF: leider ob des Körpers gleich 0. Sonst eine nette Maus.
__________________
Steuerbetrug ist der strafbare Versuch des Steuerpflichtigen den legalisierten Diebstahl durch die Herrschenden zu verhindern
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de