Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 13.09.2012, 08:34
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.991
Dankeschöns: 2253
Standard GT: Camilla (Ex-Judy), 30, Brasilien

Camilla

Alter: Mitte 20
Herkunft: Brasilien
Mittellange gelockte dunkle Haare
KF: 34/36
A/B-Cups (fest)
Ca. 1,65 m groß
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2012, 08:38
FC-Themenguard 02 FC-Themenguard 02 ist offline
Team Freiercafe
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 4.991
Dankeschöns: 2253
Standard GT: Camilla

Auszug aus Berichtethema vom 10.09.12:

Zitat:
Zitat von Heilenhaus Beitrag anzeigen

... Sie war immer beschäftigt. Zwinkerte mir auch ab und an mal im vorbeigehen zu und nutzte ein Treffen im Gang von ihre Umkleide dazu mich noch schnell für ein Zimmer abzugreifen. Wie gesagt mich. Was ihr auch gelang da ich wie gesagt heute mal alle Vorurteile gegenüber Optikficks zur Seite gelegt hatte.
Eine Stunde wollte sie nicht auf einen Schlüssel warten und sie überredete mich, nachdem das Zelt neben der Sauna gerade belegt wurde, eines der beiden Zelte hinter den Blockhütten aufzusuchen. Na es war noch nicht sooo kalt als wir dort ankamen und ihr auffiel das sie gar keinen Bettlaken dabei hatte. Ich legte mich auf mein Handtuch derweil und sie hoppelte auf ihren Stöckelschuhen mit der Bemerkung - lauf mir bloß nicht weg - fort um die Utensilien zu beschaffen.
Die Minuten vergingen. Ich fühlte mich zurückversetzt in meine Jugend. Ich erinnerte mich wieder an das unangenehme Gefühl wenn die Kälte die Zeltplane durchdrang und anfing langsam den Körper zu ermatten. Ich schaute immer öfter auf die Uhr. Waren es jetzt schon 15 Minuten die ich da lag. Ich gab ihr noch 3 dann würde ich einfach wieder gehen und Arschlecken. Dann eine Stimme aus der Ferne. Ich hörte noch die Stöckelschuhe wie sie plötzlich verstummten ohne das eine Holztüre zugezogen wurde. Das könnte sie sein. Hallo. Stille. Hallo du da im Zelt. Die meint wohl mich. Welcher andere Idiot liegt wohl noch hier draußen alleine irgendwo rum. Ich stand schon leicht unterkühlt auf schaute aus dem Zelt und sah eine Silhouette in der Ferne winken mit einem Schlüssel in der Hand.


Camilla. (Brasilien)
Alter: ca. 24
Optik: ca. 1,65 / Kf 34-36 / relativ fester A/b-Cup / halblanges lockiges dunkles Haar / Top Figur
Zk: nicht der Rede wert
Fo: etwas Handeinsatz, tief, selbstbewusst, sicher, ohne Zeitlimit
Lecken: gut, lässt sich etwas fallen, ist verlegen
Gv: Reiter, Missio sogar etwas Nähe bzw. Leidenschaft,
Gf6: andeutungsweise, kein Porno
Illusion: authentisch
Wh
: 0,5 %
Fazit: auch hier ein solider Optik-Fick ohne Höhen und einigen vorkalkulierten Tiefen

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.08.2015, 16:32
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist gerade online
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.034
Dankeschöns: 32214
Standard GT: Judy, 29, Brasilien

Judy

Alter: 29
Herkunft: Brasilien
Mittellange gelockte blonde Haare
KF: 38/40
D-Cups (natur, leicht hängend)
Ca. 1,65 m groß
Passables Deutsch

(Ex-Judy/LR)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2015, 16:34
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist gerade online
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.034
Dankeschöns: 32214
Standard GT: Judy

Auszug aus Berichtethema vom 20.08.15:

Zitat:
Zitat von Rivera Beitrag anzeigen

Zwei tolle Buchungen im LR, hier und hier. Allerdings schon paar Jährchen her und nicht allzu verwunderlich, dass ich Judy erst beim dritten oder vierten Blick zuordnen konnte. Zudem hat sie gewichtsmäßig nicht unwesentlich zugelegt, was allerdings ihren Boobs zugute kommt, denen nunmehr ein „D“ voransteht. Tolle Naturglocken, die naturgemäß nicht wie ne Eins stehen, aber der Schwerkraft noch recht erfolgreich Widerstand leisten.

Die Nummer war etwas ernüchternd, vielleicht bin ich ihr auch mit übersteigerten Erwartungen begegnet. Alle Standardfeatures wurden zwar geboten, der Funke sprang jedoch nie komplett über. Gut möglich, dass es vordergründig an mir lag.

Fazit:
Judy müsste eigentlich eine klare Empfehlung sein, diesmal hat’s zwischen uns nicht so ganz gepasst.

Kurzübersicht Judy

BR, 29
Mittellange gelockte blonde Haare, KF 38/40, D-Cups (natur, leicht hängend)
Ca. 165 cm, recht gutes Deutsch


FO: Eintöniges Rauf und Runter, zudem recht stürmisch
EL: Ja, auch im Programm
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Wirkten pflichtgemäß, ohne Illusion
Lecken: Judy gerät nur künstlich in größere Wallungen
Fingern: Problemlos
GV: Reiter und Doggy mit viel Intensität, da gibt’s nix zu meckern
GF6-Faktor: Niedrig
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 80%
Illusionsfaktor Optik: Attraktive hellhäutige Latina
lllusionsfaktor Nähe: Grundsätzlich gewährleistet
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2016, 22:31
Freund Freund ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 335
Dankeschöns: 5206
Standard Das Grünäugige Girl von Fortaleza.

Bitte die Themen zusammenfügen.
GT: http://freiercafe.com/showthread.php?t=34356

Judy = Camilla.
Camilla = Judy.

Sie gebraucht jetzt wieder ihr altes GT Alias = Camilla.

Vorleben: u.a.
*LR (Judy): http://freiercafe.org/showthread.php?t=2212
*AG-R (Camilla): N/A.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 0.jpg (85,1 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 1.jpg (82,3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2.jpg (79,6 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: jpg Camilla - Shakira lookalike.jpg (46,3 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von Freund (11.09.2016 um 00:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.09.2016, 01:00
Freund Freund ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2013
Beiträge: 335
Dankeschöns: 5206
Standard Nur mal so ein Momentaufnahme während meines kürzlichen Besuches.

Meine Kollegen und ich liefen das Wohnzimmer hinein um mal wieder ein Cola mit Zitronenscheibe zu bestellen. Es ärgert mich immer wieder das GT es offensichtlich finanziell notwendig fand etwas Euronen zu sparen und deswegen die große Veltinsbiergläser entsorgt hat, sodass man, beziehungsweise ein Fettsack wie ich, immer wieder zurück zum Bar gehen soll wenn man z.B. im Zeltrestaurant ist und noch etwas mehr Cola trinken möchte. Mit den Micky Mouse Gläser in der Hand überlegen wir was wir Heute genau machen werden und ob wir später vielleicht Club wechseln wenns mal wieder Kacke ist (wie es hier nach meiner Erfahrung fast immer war und ist nach ~21:00-22:00).

Auf einmal höre ich von hinter mir eine Mädchenstimme zu jmd. sagen: "Mein Name ist Camilla."

Camilla????

Camilla????

Erschrocken drehte ich mich sofort um.

Camilla?!?!

Camilla!!!!

WTF!!!!

Da standen wir plötzlich im Wohnzimmer als sei dort die Zeit stillgestanden.

Por onde você andava, menina?

Hübsch wie ich in Erinnerung hatte, aber auch definitiv stabiler als ich in Erinnerung hatte. Ihre (auch mitlerweile großgewachsene ) Naturtitten wurden ganz geil in diesen geilen Nuttenkleid verpackt. Boah, sah das affengeil aus, uffff.

C-Cup mindestens.

In Bezug auf Bericht #1: A-Cup Tittchen waren es wohl niemals. Da gibt es wohl etwas Verwirrung, denn sowohl GTs offizielle Inserate als auch alle Rezensionen -außerhalb Heilenhaus'- erwähnen richtig, dass es bei ihr um C/D Titten handeln. Vielleicht, dass das erste Bericht noch etwas verbessern werden könnte. Ach ist sie mindestens 1.72m und ist sie mitlerweile mitte 30.
34 wie GT in die offizielle Inserate erwähnt darf mitlerweile korrekt sein.

Zugenommen hat sie daneben sicherlich, aber irgendwie haben Stabile Südamerikanische Girlies kaum Bauchansatz wenn man denen zum poppen auf 4 Füßchen bugsiert. Der Tattoo Meister wurde wohl der freien Lauf gelassen bei ihrem ganzen unterer Rücken. Gewicht: etwa 64KG. Das Aussehen auf den Fotos ist aktuell. Sprachen: Português, etwas Deutsch, Englisch. Insofern ihre Bio-daten anno August/September 2016. Ciao!


Wie auch immer: natürlich hab' ich sofort (!) zu ihr gesagt, dass sie den Schlüssel holen sollte.

Não quero muito beijo na boca, vamos direto pro rala e rola. Tá na hora do vamos ver!

Eine schöne Kombination von (geiles) quatschen und ficken folgte im Zimmer. So (!) mag ich das. Nicht nur fast still poppen und Rakete entladen und sofort raus wie die Maus. Nee, nicht nur wie ein braver Kirchgänger ohne kaum etwas zu sagen im Missionarstellung die Arbeit erledigen, nee,
alle Stellungen und verbaler Erotik dabei.

Bei sowohl Südamerikanische (bzw. Brasilianische Girls) als auch Polnische und ex-UdSSR gibt es irgendwie (fast) immer Chemie. Leider werden diese Typen mehr und mehr seltsam in den Clubs und die Girlies die es damals gab werden genau wie die Camilla jedes Jahr älter bis es dann auf einmal für immer und ewig mit der Arbeit schluß sein wird. Neuzugänge gibt es kaum.
Das Klima ist sowieso mitlerweile in jeden Klub scheiße wenn man tief im Herzen -wie ich- nicht wirklich ein Rumibul Fan ist. Aber was sein muss, muss sein. Die Männersoß muß trotzdem raus!

Service: Einwandfrei,aber irgendwie nicht so intensiv wie ich es in Erinnerung hatte. Na klar, der "Freierwissenschaft" sagt, dass man eigentlich nicht wieder mit Frauen ins Bettchen gehen sollte womit man früher am Anfang ihrer Nuttenkarriere gerne gepoppt hat. Aber ich wollte es einfach als Erinnerung an alte Zeiten!

Zungeküssen: Natürlich mehr als Zungespitzeblödsinn, aber mit ihrer Zunge wurde kein Box mehr gemacht mit meine Mandeln.

Eierlecken: Gut, aber nicht wie ich es in Erinnerung hatte, d.h. früher wurden meine beide Junx in ihrem Mundlein jungliert.

Tittenküssen (passiv): Okay. Nicht "kitzlig" order gleichen Scheiß.

Rimming: Das Männeranusaroma vom Popo wurde nicht (mehr) saubergeleckt. Hab' ich meiner Rosette also umsonst unter der Dusche sauber gemacht....

Sex: Alle positionen natürlich ohne Scheiße erlaubt und gemacht.
Weil sie mehr Kilos dabei bekommen hat, kann man ihrer neuen Rettungsring schön festgreifen und sie echt hart bis zum Anschlag Ficken wie ein verrückter! So, soll es sein und nicht das oft in der regel standard Rumibul-gelaber wie: "Ruhig, Schatzi. Muschi Kaputt, Schatzi. Pause, Schatzi."usw. Aber, trotzdem kam das yes-gefühl nicht wirklich bei mir auf während das poppen. Da hab' ich wohl enige male mit den Zähnchen geknirscht weil es ab und zu beinahe soweit war, dass das glückselige Gefühl da war, aber es dann irgendwie (unabsichtlich!) zunichte gemacht wurde.

Fingerspiele: Tiefen pussimassage wollte sie nicht (dat war auch neu für mich).

Fotze fressen: mèh, war erlaubt, aber hat mich nicht so gefallen, denn habe Pissaroma geschmeckt. Es war schon ganz lange her, dass ich Pissearoma im Mund spürte, also mein Hobby dieses Mal leider auch nicht nach voller Zufriedenheit machen können. Nach einige Leckchen hab' ich leider aufgehört. Hätte aber genau so gut fortsetzen können, da der Pissearoma warscheinlich schon in meinem Bauchlein war. Die Lust zum Muschelvernaschen war aber leider nicht mehr da.

FT: 25,00.
COB: Standardservice.
AST im Bettlein: Einwandfrei.
AST im Wohnzimmer: Einwandfrei.
Besser man ruft GT an und fragt Beate oder wer auch den Telefon aufnimmt ob das Girl anwesend ist denn sie werkelt momentan nur einige Tage am Woche.

Fazit:
Naja, könnt ihr selber ausklügeln wenn ihr mein Bericht gelesen habt.
Service tendiert mitlerweile nach routinemäßig.

Ich habs mir warscheinlich mal wieder zu Romantisch vorgestellt (wie ich bei Frauen/DLs die ich schon ziemlich lange nicht gesehen/gefickt habe wie ein Trottel wohl öfters mache) aber so bin ich halt! Der Cupido.

Nach meiner Erfahrung kriegt man letztendlich im Pussyvermietengeschäft selten Bonusservice wegen Altkundschaft (also d.h. wenn man die Dame zum erten Mal gefickt hat als sie grad' mit dem Chob angefangen hat und eine lange Zeit danach nochmals mit dem Penis einlogt).

Genau wie Rivera auch schon sagen könnte.....
Es war einmal....


Geändert von Freund (11.09.2016 um 01:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de