Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 27.01.2015, 15:43
Benutzerbild von Pornozunge
Pornozunge Pornozunge ist offline
???
 
Registriert seit: 06.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 3.014
Dankeschöns: 18115
Standard Samya Clubrundgang

Kontaktdaten
Samya FKK-Club –Sex & Erotik in Perfektion
Kirschbaumweg 26a
50996 Köln-Rodenkirchen (Gewerbegebiet)
e-mail: info@samya.de
Tel.: 02236-96 96 36
Fax: 02236-96 996 98

Öffnungszeiten
11:00 - 03:00 Uhr Mo-Do
11:00 - 05:00 Uhr Fr-Sa
13:00 - 03:00 Uhr So & Feiertage

Anreise mit ÖPNV
Aus Richtung Bonn kommend, mit der KVB Linie 16 (Richtung Köln),
aus Richtung Köln kommend, mit der KVB Linie 16 (Richtung Bonn-Bad Godesberg, Sürth, Wesseling)
jeweils bis zur Haltestelle Michaelshoven, von da aus maximal 8 Minuten Fußweg bis zum Club.

Am Wochenende und jeweils vor einem Feiertag fahren die Bahnen die ganze Nacht durch.

Es gibt auch eine KVB Bushaltestelle „Kirschbaumweg“, Linie 135, gleich in Sichtweite des Clubs, Fußweg maximal 2 Minuten.

Parken
Der Club liegt in einem Gewerbegebiet und verfügt über ca. 20-25 blickgeschützte Parkplätze sowie Fahrradständer und Motorradplätze. Alternativ befinden sich im angrenzenden Gewerbehof einige weitere Parkmöglichkeiten (besonders außerhalb der Geschäftszeiten der dortigen Firmen) oder eben auf der Straße Kirschbaumweg.

Empfang
Durch die Eingangstür steht man gleich im Empfangsbereich, rechte Theke ist Empfang, Kasse und Ausgabetheke. Hier wird der Eintritt kassiert und man erhält seine Utensilien, Bademantel (wahlweise in den Größen M-5XL), Handtücher, Badeschlappen und den Spindschlüssel mit Nackenband.
Weitere Handtücher können im Verlauf des Tages immer wieder an der Theke geholt werden, die ständig besetzt ist.
Links im Empfangsbereich ist eine weitere Theke mit Sitzmöglichkeiten, hier ist die Kaffeebar, an der ankommende oder auf Taxi wartende Gäste mit Kaffespezialitäten versorgt werden, aber auch evtl. Wartezeiten auf Zimmerschlüssel, welche am Empfang ausgegeben werden, können hier überbrückt werden.
Zigarettenautomat
Gleich neben der Kaffeebar steht auch ein Zigarettenautomat, Scheine werden nicht akzeptiert.
Kleingeld kann am Wechselgeldautomaten in der Spielecke des Restaurants besorgt werden.
EC Automat
In einer abgeschotteten Ecke des Empfangsbereiches steht ein EC Automat zur Verfügung

Untergeschoss
Durch den Empfangsbereich gelangt man in das Untergeschoss, hier stehen 2 Umkleideräume mit Spinden zur Verfügung, der erste gleich rechts nach dem Treppenabgang, der andere im Untergeschoss rechts, dann links und nochmal rechts.
Es gibt 2 verschiedene Größen von Spinden, alle Spinde sind nummeriert. Helme oder evtl. wegen anstehender Reise mitgebrachte Koffer können aber auch am Empfang deponiert werden.
Kleiderbügel sind in den Spinden zu finden, manchmal liegen sie aber auch oben auf der Umkleide (wenn z.B. Gäste keine Kleiderbügel brauchen und diese dort deponieren).
Wertfächer stehen oben im Hauptraum zur Verfügung, schließbar mit dem Spindschlüssel.
Duschen
Der Duschbereich im Untergeschoss hat rechts zwei „Regenduschen“, links zwei Einzelduschen und um die Ecke links neben dem Saunaeingang eine weitere halboffene Runddusche.
Saunen
- Finnische Sauna (ca. 90°)
- Biosauna (ca. 50°-60°
- Dampfbad
Solarium
Kostenpflichtiges Solarium kann auch von den männlichen Gästen genutzt werden, Kleingeld kann über einen Geldwechsler im Restaurantbereich besorgt werden oder an der Getränketheke im
Massagen
Kostenpflichtige Massagen werden angeboten, gleich beim Masseur melden und auch dort zahlen.
Liegen (Ruheraum)
Hier im Untergeschoss stehen einige Liegen zur Verfügung auf denen man ruhen kann, auch ein kleines Nickerchen nach einigen Saunagängen ist HIER nicht verboten.
Zusätzlich hat man von hier einen guten Ausblick auf die Runddusche, die gerne von den Ladys genutzt wird.
Toiletten
Hier im Untergeschoss befinden sich auch noch zwei Toilettenkabinen und Urinale.
Kleiner Aussenbereich
Gleich gegenüber der Saunen befindet sich ein kleiner Aussenbereich zum Erfrischen und Abkühlen nach dem Saunagang, hier kann und darf auch geraucht werden.
Stühle und Beistelltische sind hier vorhanden.

Erdgeschoss
Wieder zurück im Erdgeschoss gelangt man durch eine Glastür gegenüber der Eingangstüre, vorbei an den linksseitig liegenden Damen- und Herrentoiletten, in den Hauptraum, dem Herzstück des Samya.
Hauptraum
Hier sieht man dann auch gleich auf das Tanzpodest auf dem sich zwei Tanzstangen befinden.
Um das Tanzpodest herum stehen bequeme Clubsessel, von denen aus den Ladys beim Tanzen zugesehen werden kann, ähnlich wie man es aus den noblen Stripbars kennt.
Das Samya hat täglich, außer Neujahr, geöffnet und hier ist jeden Tag Partytime.
Täglich tanzen die Ladys zur späteren Stunde auf dem Podest und auch sonst im Raum wackeln nicht nur die Popo`s der Schönheiten.
Aber auch die männlichen Gäste stehen dem Ganzen nicht nach und so manch einer hat schon hier sein Bestes gegeben.
Discofeeling mit Abschleppgarantie.
Hin und wieder gibt es auch hier auf dem Podest schon mal öffentliche Action, neben so manchem Strip und Dildoshow.
Rechts befindet sich die Theke, an der man kostenlos alkoholfreie Getränke und Bier vom Fass bekommen kann, zudem gibt es auch hier einen Kaffeeautomat mit Kaffespezialitäten. Auch an Teetrinker ist gedacht.
Weitere alkoholische Getränke wie z.B. Sekt, Champagner, Wodka, Whisk(e)y etc. sind durchaus zu zivilen Preisen erhältlich. (Sektanimation durch die Mädels findet nicht statt.)
Der Rest des Raumes ist durch gläserne Raumteiler in denen jede Menge Glaskugeln hängen, welche durch farbig wechselndes Licht angestrahlt werden unterteilt. In den so entstehenden Nischen befinden sich bequeme Sitzecken und Beistelltische.
Zu dem ganzen Lichtspiel gesellen sich noch einige Laser hinzu, verwandeln somit den Club in einen wahren Partytempel.
Restaurantbereich
Der Zugang zum Restaurant über den Hauptraum befindet sich gegenüber dem Zugang zum Hauptraum und ist durch eine automatische Schiebetür zu erreichen.
Küche
Rechts im Restaurantbereich befindet sich die offene Küche mit Essenausgabe.
Stirnseitig in diesem Bereich, abgetrennt durch eine kleine Theke ist der Kochbereich (Frontcooking), Pizzaoffen, Hähnchengrill, Dönerspieß und einige weitere Gerätschaften stehen dem Koch hier zur Verfügung.
Tagsüberin diesem Küchenbereich
ist rechts ein reichhaltiges Frühstücksbuffet zu finden, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Tomaten etc..
Links gibt es dann Rührei, Bratkartoffeln und gekochte Eier, zudem werden auf Bestellung kostenlos Eierspeisen zubereitet. Auch ein Suppentopf ist ständig gefüllt.
Abends
findet man dann rechts das Salatbuffet, viele verschiedene Salatsorten und Saucen findet man hier.
Links das Wärmebuffet, verschiedene Fleischsorten, einige Beilagen, Gemüse und Saucen werden hier für den kulinarischen Genuss angeboten.
Süßspeisen werden auch gereicht.
Hin und wieder gibt es auch Waffeln vom Spezialisten, mit heißen Kirschen, Eis und Sahne.
Verschiedenes Obst ist ganztägig vorrätig.
Restaurant
Links im Restaurantbereich sind jede Menge Tische und Sitzmöglichkeiten vorhanden um seine Speisen genüsslich in Ruhe zu verzehren.
Die komplette rechte Seite dieses Bereiches besteht aus einer Glasfront mit Schiebetüren, durch die man in den Aussenbereich des Erdgeschosses gelangen kann.
Spielothek
Am Ende dieser Sitzgruppen stehen drei Geldspielautomaten und ein Unterhaltungsgerät bereit, zudem befindet sich hier links neben den Spielgeräten ein Geldwechsler, welcher Scheine in Münzen tauscht.
Aussenbereich
Dieser Aussenbereich ist recht geräumig, im Sommer stehen hier mehrere Tische mit Sitzmöglichkeiten zur Verfügung. Hier wird im Sommer als Ergänzung des Buffets gegrillt.
Ein elektrisches Schiebedach schützt nicht nur vor leichtem Regen, sondern auch vor den Blicken neugieriger „Anwohner“. Von hier aus kann man auch über eine Aussentreppe auf die Terrasse im 1.Obergeschoss gelangen. (Mehr dazu siehe 1.Obergeschoss)
Zimmer
Durch eine weitere Schiebetüre gelangt man in einen Korridor, durch den man wieder auch wieder nach vorne zum Empfang gelangen kann. In diesem Korridor befinden sich sieben Zimmer im Erdgeschoss.
Alle mit Bett, Kommode, TV und Musikbeschallung, welche über einen Lautstärkeregler reguliert werden kann.
Alle Zimmer im Erdgeschoß verfügen über eine Klimaanlage.
Vor der Türe der Zimmer jeweilige Nummerierung mit Schlüsselbrett, an dem der Schlüssel aufgehängt wird, damit man sieht dass das Zimmer belegt ist.


1.Obergeschoss
Wieder über den Empfangsbereich gelangt man über eine Treppe ins erste Obergeschoss.
Zimmer
Gleich links befinden sich 3 weitere Zimmer.
Rechts vom Aufgang gelangt man zu weiteren 9 Zimmern, alle unterschiedlich eingerichtet. Ausstattung auch hier überall Klimaanlage, TV und Musikbeschallung. Zwei Zimmer sind mit Whirlpool ausgestattet, Zimmer Nummer 2 und 3, deren Nutzung mit Extrakosten verbunden ist und somit bei Zubuchung auf den Gast umgelegt werden. Derzeitiger Stand: 1 Flasche Champagner zu 100€ bei einer Mindestbuchdauer von 60 Minuten. Alternativ kann die Nutzung auch ohne Champagner erfolgen, zusätzliche Kosten für die Whirlpoolnutzung aktuell 50€.
Toiletten
Desweiteren befinden sich hier im rechten Teil des 1.Obergeschosses Damen- und Herrentoilette gleich links.
Aussenbereich
Durch den rechten Teil des 1.Obergeschosses gelangt man zu einem weiteren Aussenbereiches des Clubs.
Diese Terrasse ist L-förmig angeordnet. Hier laden im Sommer ca. 25 Liegen zum Sonnen ein, schattige Plätze findet man hier unter einem Schirm. Dieser Aussenbereich ist über eine Treppe auch vom Aussenbereich im Erdgeschoss zu erreichen und umgekehrt.
Hier lassen sich im Sommer auch die Ladys gerne von der Sonne verwöhnen und dem geneigten Beobachter stehen somit gute Aus- und Einsichten bereit.
Auch hier ist hin und wieder öffentliche Action zu beobachten, wenn man die geeignete Gefährtin gefunden hat.

2.Obergeschoss
Zurück ins Treppenhaus erreicht man hierüber die nächste Etage des Samya.
Kino
Hier oben findet man das Kino, wo in der Regel Pornofilme laufen, es sei denn dass interessante Sportübertragungen stattfinden, dann wird natürlich umgeschaltet.
Dieses Kino besteht aus mehreren Sitzreihen die treppenförmig angebracht sind, so dass man gut über den Kopf des Vordermannes hinwegsehen kann. Am Ende dieser treppenförmigen Anordnung ist eine GROSSE Spielwiese, welche nicht nur zu Messezeiten bei überfülltem Haus genutzt wird.
Alles auch hier in leicht zu reinigender Lederoptik.
Küchentücher liegen bereit.
Zimmer
Drei weitere Zimmer sind hier oben zu finden, auch hier, wie in den anderen Zimmern, Klimaanlage, TV und Musikbeschallung.
Sozialräume der Mädels
Hier sind auch die Sozialräume der Mädels zu finden.
Da auch viele der Mädels die Duschen in diesen Sozialräume nutzen, ist hier oben im Kino ein zusätzlich guter Platz um seine Auserwählte abzufangen, damit nicht ein anderer Gast einem zuvor kommt.
Toiletten
Auch auf dieser Etage befindet sich eine öffentlich zugängliche Toilette.

Aktionen des Samya
Das Samya bietet viele verschieden Aktionen.
Newsletteraktion
Wer sich auf der Samya HP für den Newsletter anmeldet, erhält in der Regel 1 mal im Monat eine Email, mit dem Hinweis auf die Aktion mit Datum und Uhrzeit. Meist findet dieser Newsletterday (Happy Hour) zwischen 17 und 18 Uhr statt. Wer am besagten Tag in dieser Zeit erscheint, zahlt den regulären Eintritt und erhält einen Eintrittsgutschein für den nächsten Besuch dazu.
Desweiteren werden auch andere Aktionen hierüber mitgeteilt, wie z.B. auch die Hinweise auf Pokerpartys mit vielen Gewinnen und Mottopartys im Samya.
6+1 Aktion
Wer sich im Samya an der Theke zur 6+1 Aktion meldet, bekommt bei jedem seiner Besuche einen Eintrag und erhält jeden 7. Besuch freien Eintritt.
Hierzu ist nur ein Nickname und ein Zahlencode zur genauen Identifizierung erforderlich, alle Unterlagen verbleiben im Haus, keine Stempelkarten mitschleppen.
Geburtstagsaktion
Jedes Geburtstagskind erhält an seinem Geburtstag freien Eintritt. Zudem kann er Gäste einladen und eine Gästeliste im Samya abgeben, dann zahlen seine Gäste an diesem Tag nur 30€ Eintritt, erscheinen mindestens 10 Mann von der Gästeliste an diesem Tag, erhält das Geburtstagskind noch eine halbe Stunde Programm mit dem Mädel seiner Wahl Gratis!
Termine zu solchen Partys mit geladenen Gästen sollten also mit der GL des Samya abgesprochen werden.
FC Köln Aktion
Wer am Spieltag des FC Köln mit FC Köln Trikot im Samya erscheint, zahlt nur 30€ Eintritt, selbstverständlich muss das Trikot anbehalten werden.

Partys
Auch wenn im Samya eigentlich jeden Tag Partytime ist, so finden doch regelmäßig verschiedene Mottopartys statt. Allen voran die beliebten Pokerturniere bei denen es tolle Preise zu gewinnen gibt.
Hin und wieder geht es hier um eine Reise nach Las Vegas, der Einsatz ist quasi mit dem Eintrittsgeld erbracht, jeder kann mitspielen und gewinnen. Ohne Voranmeldung, einfach erscheinen und an den Tisch setzen und auf die richtigen Karten hoffen.
Bei manchen Pokerturnieren wird bei Erscheinen mit Cowboyhut nur der halbe Eintrittspreis fällig.
Hinweise hierzu über den Newsletter und über Aushang im Club.

Frauen
Im Samya findet man eine bunte Mischung von Damen aus verschiedenen Kontinenten, meist jedoch Europäerinnen (wie in den meisten vergleichbaren Clubs).
Ausserhalb der Urlaubszeit findet man schnell um die 70 bis 80 Frauen im Haus, manchmal an Wochenenden auch mehr.
Die Ladys laufen in Dessous herum, so manche auch oben ohne, seltener komplett nackt.
An Partytagen tragen einige Ladys auch Kleider, sexy und erotisch.
Animation durch die Ladys ist im Samya auf dezente Art und Weise erlaubt, nerviges Anbaggern findet in der Regel nicht statt.
Öffentliche Action ist durchaus erlaubt und wird, wenn auch von wenigen Mädels, betrieben, wenn der Gast danach verlangt.
Die Anwesenheit der Frauen wird in der Regel auf der Samya HP gepflegt, welche aber zurzeit aus technischen Gründen nicht gepflegt werden kann. Ein Anruf im Haus ist immer willkommen und Auskünfte werden ehrlich erteilt.
Die Servicebereitschaft der Frauen ist recht unterschiedlich, geht über Standard Küssen, beidseitig Französisch ohne und Verkehr mit Gummi bis hin zu Natursektspielen und ähnliches.
Am besten vorher abklären und der Spaß kann beginnen.

Essen
Zum Frühstück reichhaltiges Buffet mit verschiedenen Brötchensorten, Brotsorten, verschiedene Wurst- und Käsesorten, Tomaten, Gurken, Oliven, Butter, verschiedene Konfitüren, Schokoaufstrich, Butter etc., zudem Rührei und gekochte Eier, Bratkartoffeln. Ausserdem werden Eierspeisen auf Wunsch frisch zubereitet.
Ganztägig Suppe.
Nachmittags Kuchen.
Abends reichhaltiges Salatbuffet, verschieden Fleischsorten und Beilagen, Gemüse, manchmal Hähnchen vom Grill, Döner, Pizza.
Süßspeisen wie Pudding Tiramisu u.ä., manchmal auch Waffeln mit heißen Kirschen, Eis und Sahne.
Abendessen gibt es meist ab 18 Uhr und wird bis kurz vor Schließung des Clubs nachgelegt.
Lange Wartezeiten oder stehen vor leeren Behältnissen gibt es hier nicht.

Preise
Eintrittspreis für den ganzen Tag ist 50€.
Halbe Stunde Spaß mit einer Lady nach Wahl 50€, eine Stunde 75€, zusätzlich kommen Extras hinzu, wie z.B. Aufnahme 25€, Schlucken 50€ und Anal 50€, auf diese Preise hat man sich im Club unter den Mädels verständigt, weitere Anfragen sind mit der Lady zu klären.
Geldübergabe findet nach dem Zimmergang statt.

Die Whirlpoolnutzung ist in Verbindung mit einer Mindestbuchungsdauer von einer Stunde zu 75€ und einer Flasche Champagner zu 100€ verknüpft, kann aber ohne Champagner Mindestbuchungsdauer eine Stunde zu 75€ und 50€ Extra direkt an der Theke zu zahlen, gebucht werden.

Preise für Massage, Solarium und alkoholische Getränke bitte an der Theke erfragen.

Zahlung erfolgt in Bar, Geld kann auch am EC Automaten im Haus abgehoben werden.


Rollstuhlfahrer
Sind willkommen. Die Zimmer im Erdgeschoss sind sehr gut mit dem Rolli zu erreichen. Toiletten sind dagegen eher nicht behindertengerecht und die Duschen im Untergeschoss mit dem Rolli nicht zu erreichen.

Dieser Clubrundgang erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit, sondern dient lediglich zur besseren Orientierung im Club und Einschätzung des Samya.

ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR !!!
__________________
Bruder vor Luder!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2015, 08:05
jamesbond jamesbond ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Bauernhauptstadt
Beiträge: 529
Dankeschöns: 10337
Standard

Von der S Bahnstation Michaelshoven nicht ins Wohngebiet gehen sondern ins Industriegebiet. Immer Richtung Brauerei ( Koelsch Reissdorf, Lidl Werbung gehen ) Dann folgt der Kirschbaum Weg.

In irgendein Bericht steht ins Wohngebiet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de