Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1351  
Alt 09.06.2017, 14:10
Dr. Rainer Klimke Dr. Rainer Klimke ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2016
Ort: Zwischen den Gegnern von Worringen
Beiträge: 88
Dankeschöns: 3954
Standard Neby am Sonntag .

Hallo Mitstreiter ,

mir ging es vergangenen Sonntag ebenso wie den FK @wilco1000 und
@Mister Big XL , die erhofften 10 Euro Eintritt erhöhten sich auf 25...

Das tat meiner guten Laune keinen Abbruch , denn ich sah das Objekt meiner
Begierde LOLITA im "Handtuch - Pausen - Modus" verschwinden .
Ich wurde nach dem Umziehen und Duschen sofort mit einem Getränk
versorgt und konnte in Ruhe ankommen .
Pläuschchen mit Wendy und ED Gül , später lernte ich Neby selbst kennen.

Letztere beklagte sich , das viele DL krank seien , eine junge Rumänin kam
später als Ersatzkraft an.

Als dann LOLITA schließlich neben mir sass , hielt mich nichts mehr auf
meinem Sofa .
Freudige Begrüßung mit einem Lachen im Gesicht und viele Küsse zur Untermalung.
Wir verbrachten eine gefühlte halbe Stunde auf dem Sofa und versanken in
Küssen und Berührungen , bis ich mehr wollte...

Die Knutsch Orgie ging weiter...bis mein Mund den Weg zu ihren Brüsten
fand .
Als wären sie neugierig geworden fanden die Nippel den Weg nach draußen
und wurden größer ,ein Genuss diese herrlichen B-Cups zu verwöhnen.

Die Revanche von LOLITA erfolgte in meiner Körpermitte , ein französisch
Intensiv - Kurs bei dem mir hören und sehen verging.

Ich ließ mich einfach nur noch fallen und genoss ...

Dann hatte ich Lust auf schmecken und lecken und nach weiteren Küssen
wanderte mein Mund über Boobis und Bauch zu ihrer Venusmuschel.
Dort verlor ich jedes Gefühl für Zeit und Raum, nahm jedoch ihre
Reaktionen wahr , die mich immer wieder zum Weitermachen brachten.

Nach einiger Zeit machte sie mir deutlich , das sie mich in mir spüren wollte.

Ich erfüllte gerne diesen Wunsch und sie setzte sich nach Conti Montage auf
mich .
Es folgte slow riding vom feinsten mit Liebkosungen und küssen.
Nach gefühlten 80-90 min beendete ich den Reigen in der Löffelchen - Stellung.
Sie kuschelte sich zum AST noch eine ganze Weile , wie ein Kätzchen ,
an mich .
Faire Abrechnung für Stunden-Service 75460 mit Tip.

Nach dem Duschen hatte ich noch eine kurzweilige Stunde mit Spaß und einigen Lachern im Wohnzimmer .
Eigentlich Zeit , nach mit der besten Stunde in meinem pay6 Erleben nach Hause zu fahren...

Doch dann saß ich plötzlich wieder auf LOILTAS Sofa und Alles ging von vorne los , diesmal aber die Kurzfassung 25420 .

Danke LOLITA , das war ganz großes Kino .

Danke auch an Wendy , Gül , Neby und die Anderen für die lustige und schöne Zeit .

Hochzufrieden bin ich langsam nach hause gefahren .

So long , Doc .
Mit Zitat antworten
  #1352  
Alt 17.06.2017, 12:54
jethro jethro ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.06.2012
Ort: Dortmund
Beiträge: 171
Dankeschöns: 242
Standard

Innerhalb dieser Woche habe ich dem Club Neby einen Besuch abgestattet. Mein letzter Besuch lag schon einige Jahre in der Vergangenheit, doch ich kam zielsicher dort an. Bei meiner Ankunft waren zwei hübsche Damen grade draußen und mir fiel schon eine potenzielle Partnerin für den Geschlechtsakt ins Auge. Später mehr dazu.

Im Laden wurde ich von einer wirklich netten und zuvorkommenden Thekendame in Empfang genommen. Nach einer kleinen Führung von der einzigen Blondine im Laden gings ans Auspacken und Arbeitsaltag abstreifen. Nach einer Dusche und einem kurzen Saunagang zum Aufwärmen gings in den Aufenthaltsraum, wo mir eine weitere Dame ins Auge fiel. Nach einem Positionswechsel saß ich dann neben der hübschen Lolita.
Sie sieht wirklich sehr gut aus und für die Fans von natürlichen Damen ein MustHave. Nach ein wenig Konversation und einem schnellen Erhärten des Arbeitsgeräts (dank einer selbstaufgelegten 2 wöchigen sexuellen Enthaltung) gings dann ab aufs Zimmer.

Als erstes ist zu sagen, dass Sie eine professionelle Dame in diesem Geschäft ist. Für mich gabs keine Zungenküsse , aber das war nach der Performance noch zu verkraften. Sie macht einiges an Stellungen mit. Mein klassiches Bearbeiten der Brüste und des Körpers wurde mit “Kitzelig” Sprüchen quittiert. Das mag ich nicht so sehr. Richtig gut war auf jedenfall das Blasen und der erste Eintritt in ihre Pforten. Sie ist ziemlich eng, vermutlich dank intensivem Beckenbodentraining. Sowohl in Missio als auch in der Doggy ist sie bei jedem Tempo dabei. Mein Abgang war wieder einmal mein Standard mit selbst angelegter Hand. In einer Frau kommen geht bei mir nur ganz selten und dafür muss mehr Nähe aufkommen. Nach meinem Finish hat sie mir beim Saubermachen geholfen und wir waren dann gemeinsam am Spind zur Bezahlung.
Als Schulnote würde ich dem ganzen eine 3 geben, weil mir persönlich die Nähe fehlte und vielleicht ein wenig das gegenseitige ausgelassen sein. Vielleicht hat’s von der Chemie nicht gepasst für mehr.

Nach einer Dusche folgte die erneute Sichtung der Damen in Aufenthaltsraum. Da sprang mir die Dame, die ich bei meiner Ankunft draußen gesehen hatte ins Auge. Sie ging erneut zum Rauchen heraus und ich folgte ihr. Bei einer kleinen Konversation stellte sich raus, dass Jessica neben ihrer Muttersprache (rum) zwar kein deutsch aber passabel englisch und spanisch spricht.

Auf dem Zimmer ging es ziemlich ab. Sie küsst sehr tief und ist verdammt vielseitig in der Kiste. Wir haben nach einem guten Vorspiel mit schönen Blaseinlagen in der Missio angefangen. Dann hab ich mich druntergelegt und mal aktiv von unten meinen Beitrag geleistet. Es ging schön tief rein und auch in unterschiedlichem Tempo und Wucht. Sie hat richtig gut mitgemacht. Danach hab ich einen Stellungswechsel in die Missio durchgeführt was richtig geil war. Nach einer langen Zeit und ordentlich durchgeschwitzt hab ich dann mit Ständer gesagt ok das reicht. Weils sonst viel zu teuer geworden wäre.
Hier würde ich dem ganzen eine 2 als Note geben, weil Sie sich wirklich voll reingehängt hat und es mir richtig Spaß gemacht während der ganzen Zeit.

Nach einer abschließenden Reinigung hab ich das Etablissement zufrieden verlassen. So soll es sein.
Mit Zitat antworten
  #1353  
Alt 17.06.2017, 22:34
toti2203 toti2203 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Grenzgebiet zwischen Ostwestfalen und dem Sauerland
Beiträge: 77
Dankeschöns: 364
Standard Jessica war keine ganz richtige Freude

Jessica war nicht so der Brüller! Da ist noch viel Luft nach oben!

Die 1ste Nummer nach der NEBY Abstinenz ging an Jessica
Stichworte als Beschreibung

- Zungenküsse nicht vorhanden
- Blasen völlig ok
- lecken lecker
- dann reiner GFS
- ließ wenig Nähe zu

WHF 50% Nachtest erforderlich

Abrechnung ging so entweder war meine oder Ihre Uhr kaputt!
nach 20 Minuten war es schon eine halbe Stunde!

Ich diskutiere da nicht gerade wenn das diskutieren dank einer Sprachbarriere noicht möglich ist.
Mit Zitat antworten
  #1354  
Alt 17.06.2017, 22:36
toti2203 toti2203 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.01.2010
Ort: Grenzgebiet zwischen Ostwestfalen und dem Sauerland
Beiträge: 77
Dankeschöns: 364
Daumen hoch Die Nummer des Tages geht an Suzi

Die Nummer des Tages geht an Sisi NEU

Die 3te Nummer ging an Sisi NEU
rein Optisch gar nicht so mein Fall aber Sie lächelte so schön!

Stichworte als Beschreibung

- Zungenküsse sehr schön und feucht
- Blasen top
- lecken sehr lecker
- reiner GFS
- ließ Nähe zu
- ist noch etwas angeschlagen "Autounfall?"

WHF 100%

Abrechnung völlig korrekt!

Geändert von toti2203 (18.06.2017 um 15:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dortmund, fkk, marten, neby, saunaclub

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Babylon, Elsdorf Uncle Coffee Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum) 804 19.06.2017 21:51
Samya: Berichtethema albundy69 Samya, Köln 2155 19.06.2017 18:22
TL: Berichtethema immi Köln, Bonn 56 29.04.2017 11:10
CLL: Berichtethema Honeyslab Archiv Laluna Moers Alt 262 16.09.2013 14:10
Sudbad: Berichtethema Loodar Saunaclubs allgemein (ohne Unterforum) 127 08.04.2012 09:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:04 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de