Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #71  
Alt Heute, 16:22
Tomto Tomto ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 831
Dankeschöns: 10193
Standard

Das ist doch eine gute Gelegenheit das Urteil mal wieder rauszukramen, in dem Ordnungsamtmitarbeiterinnen als getarnte Prostituierte im Sperrgebiet auf Kundenfang gingen. Die verteilten Ordnungsgelder wurden vom Gericht wieder einkassiert. Begründung: Da es sich nicht um richtige Prostituierte handelt, kommt Anbahnung der Prostitution als Ordnungswidrigkeit nicht in Betracht.

Da stellt sich also die Frage, ob die Frauen bei unechten Freiern auf die Pelle verzichten dürfen?

PS: Mir ist schon klar, dass der Vergleich an mehreren Stellen hinkt.
__________________
Maxime peccantes, quia nihil peccare conantur.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:09 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de