freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 10.01.2018, 18:41
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist gerade online
Einfach mal Dekadent sein
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 736
Dankeschöns: 24223
Standard Venus Hamminkeln: Sex wie von einem anderen Stern

Mein Besuch in der Venus Hamminkeln am 09.01.2018
Zeit etwa zwischen 19 und 00 Uhr.


Was gibt es neues?

Die geilen Video Porno Teaser werden fortgesetzt und die namenlose tätowierte Hand begrapscht neue geile Ärsche und Titten.


DL waren nur 4 da. Venus, Nicolle,Monica und eine neue DL mit etwas größerer Konfektion und ner riesen Mähne und großen Titten.

Am Freitag sollen noch zwei Mädels aus dem Urlaub zurückkommen. Und im Februar sollen es auch 8 bis 9 DL werden.


Wohin zum Jahres-Auftakt?

Bin etwas spät dran dieses Jahr, was sowohl stress als auch krankheitsbedingt war.
So langsam geht es aber Bergauf und ich fragte mich wo ich denn meinen ersten Abstecher machen soll. War mir da sehr unschlüssig da ja nach den ersten Berichten noch viele DL im Urlaub zu sein scheinen.

Ich dachte mir dann, Fahr halt dahin wo mit Garantie immer wenig DL da sind aber zum Glück auch noch vergleichsweise wenig Männer.


Kurzen Anruf gemacht. OK immerhin meine Favs sind da.
Am Dienstag ist ausserdem FKK, und Männer waren auch sehr wenig. Maximal 5 waren gleichzeitig über den ganzen Abend da.
So war es sehr leicht für mich meine Wunsch DL abzureifen.

Geil auch das alle immer wieder nackt im Käfig Tanzten teilweise für mich Persönlich ganz Privat!
Dieses sich privilegiert fühlen, hat hier schon was besonderes .
Nicole:

Nicole lächelt mich immer wieder an und man merkt das Sie sich gut an mich erinnern kann. Sie beginnt mit gutem Smalltalk und bringt mir ein Getränk von der Bar mit. Soweit alles wirklich sehr vorbildlich, charmant und professionell.

Was dem Sex angeht haben wir tatsächlich nochmal eine Schippe daraufgelegt zu den letzten malen. Was sicherlich auch an mir lag.

Die ersten 30 Minuten verwendete ich zunächst mal auf Zungenküssen, und dem erkunden ihres Top Körpers. Dabei ließ ich nichts aus .
Sie lässt sich ausführlich lecken und Fingern. Das allein macht mich schon recht geil. Und ich hab mir sogar bei ihr diesmal eingebildet sie über den Berg bekommen zu haben.

Ihre ganz eigene Blowjobtechnik hab ich mir mal etwas genauer angeschaut.
Schadet ja nicht zu wissen wie das geht!

Sie saugt klein Harvey teilweise langsam und fast komplett ein. Legt ihn mal hier und da in ihrem kleinen Mund ab. Z.B. kann man beobachten wie er in der linken oder rechten Wange für einige Zeit zwischengelagert wird. Sieht dann halt so aus als ob ein Hamster grad einige Körner hamstert!

Dieses Hamsterblasen und saugen wird immer wieder unterbrochen mit leckeinlagen den schaft herunter, eierkraulen, und halt auch mal klassischen Blasen. Auch das Tempo wird immer wieder variiert.
Sehr geil das einfach auch zu beobachten!

Beim Sex war ich zunächst faul und Nicole Ritt mich von vorne mal langsam mal schneller und später dann auch im Cowgirl Reverse.
Dann in Missionar inklusive weiteren Zungenküssen. Und Abschluss sehr geil im Doggy um nochmal schön den Microarsch zu beobachten!

Da noch 10 Minuten über sind von der Stunde, bekomme ich zum Abschluss noch eine angenehme Massage.

100 EUR für eine Stunde.

Fazit: Das Geld ist hier sehr gut angelegt. Wenn ich so drüber nachdenke bin ich mal gespannt ob es im Dezember immer noch das beste Zimmer des Jahres ist. Viel Steigerungspotential sehe ich jedenfalls nicht

Venus:

Venus lächelt mich auch immer wieder sehr freundlich an.
Was besonders erstaunlich ist, das sie sich sogar an Einzelheiten und Gesprächspassagen vom letzten mal erinnern kann. Da hat sie eine wirklich gute Auffassungsgabe.

Das Zimmer wird entsprechend auch sehr innig und ich bekomme allerfeinsten Girlfriendsex mit wunderbaren Zungenküssen.
Auch bei ihr wende ich meine in den letzten 100 Zimmern einstudierte Leck und Fingertechnik an und meine auch Sie über den Berg schubsen zu können.

Sie revanchiert sich mit guten gefühlvollen Blowjob, leckt auch den Schafft rauf und runter und bezieht auch die Eier mit ein.

Sex in Reiter, Missio, Doggy und wieder Missio und dann Abschluss!

Am Ende auch noch etwas Smalltalk etwas über die Stunde hinaus!

100 EUR für eine Stunde!

Fazit: Auch bei ihr kann ich nur sagen das es Top mit ihr ist und ich gerne weitere Wiederholungen machen möchte!

Gesamtfazit:

War wieder super, ich komme dann mal im Februar wieder um zu gucken ob auch wirklich mehr DL da sind!

Geändert von Harvey (10.01.2018 um 19:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.01.2018, 19:29
Benutzerbild von franzisco
franzisco franzisco ist offline
Mikroarsch Fetischist
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Märkischer Kongo
Beiträge: 623
Dankeschöns: 9583
Standard Nicole

Letzten Samstag war der zweite Besuch fällig. Diesmal sollte Nicole die Auserwählte sein. 4 Girls waren anwesend.

Nicole
Venus
Monica
Neues Girl (Name??, KF 38-40, wilde rote Mähne)

2-3 Männer waren auch noch dort. In der Umkleide sind jetzt 2 Stühle zum Sachen ablegen oder sitzender weise die Schuhe zu zumachen.
Im Raucherraum sind nun auch mehrere Barhocker und die 3 obligatorischen Spielautomaten. Ansonsten keine weiteren Neuerungen entdeckt.

Nach einiges an Warterei wurde Nicole gesichtet und angesprochen. Nach dem frisch machen erschien sie freudig für ein erstes Kennenlernen auf der Couch. Nach ein wenig Smalltalk und Küsschen enterten wir Raum Nr. 9.

Hier ging es weiter mit ausgiebigen ZK's und diversen Erkundigungen. Schon beim Küssen hab ich festgestellt was für ein fetten Waschlappen Nicole Zunge nennt. Auch das Feeling kommt gut, wo ich meine die Kleine hat eine Katzenzunge.

Das kommt beim anschließenden Blasen besonders gut. Nicole hat wohl die Langsamkeit beim Blasen erfunden. Aber nur so kann man auch alles schön verfolgen, denn ihr Blaskonzert ist alles andere als monotones Spechtgebläse. Wo und wie die meine Fleischpeitsche vergenußwurzelt ist schon großes Kino.

Irgendwann soll aber noch geleckt und gefickt werden. Das wird aber nicht sehr lange durchgezogen, da ich doch lieber den Abgang im BJ erreichen möchte.

Hierbei muß ich Nicole nochmals loben, denn man kann sie lenken und steuern und sie geht voll auf den Kunden ein. Sie gibt auch dezent hinweis auf die Zimmerzeit. Gut fand ich auch das man 45 min. bleiben kann, was ich genutzt habe. Auch hat sie noch eine kostenlose Massage zum Schluß angeboten. Viel besser geht Service nicht mehr.
__________________
Gruß Franzisco


Ein Leben ohne ficken ist möglich, aber völlig sinnlos ! !
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.01.2018, 16:29
JamesCole JamesCole ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 50
Dankeschöns: 770
Standard Besuch am Vormittag

Ich war heute erstmalig im Saunaclub Venus, angeheizt durch die scharfen Bilder hier im Forum und auf der Webseite. Bin schon um kurz nach 11:00 aufgeschlagen, der Laden war entsprechend leer. Die erste, die die Bühne betrat, war Monica. Sie sieht in natura noch besser aus als auf den Bildern - Hammerbody. Trotz der frühen Stunde und der geringen Anzahl an männlichen Gästen enterte sie direkt den Käfig und bot erstmal eine geile Tanzperformance, natürlich nackt. Danach war es um mich geschehen, hab mich direkt zu ihr gesetzt und kurz darauf mit ihr ein Zimmer aufgesucht. Performance im Zimmer war ebenfalls gut. Ich war so scharf, daß ich nach dem obligatorischen nur eine Stellung geschafft habe - doggy. Zum Abschluss hab nicht ich mich rhythmisch bewegt, sondern sie. Megageiler Anblick, wie sich ihr Po mir immer wieder entgegenstreckte. 50430.
Geile Nummer, aber nur zaghafte Küsschen mit geschlossenem Mund.

Mittlerweile waren auch ein paar weitere Damen aufgetaucht. Von den Damen auf der Homepage lediglich Nicole. Dann noch Isabella (Deutsche aus Hamburg), Antonia (Rumänin, hab ich kürzlich noch in der Finca gesehen), ein fülliges Mädel mit einem blonden Wuschelkopf (Naba?) und eine kleine Skinnymaus. Nicole und Antonia boten ebenfalls Tanzdarbietungen im Käfig. Nicole warf mir dabei so verführerische Blicke zu, daß ich mich bei nächster Gelegenheit zu ihr setzen musste. Kurze Knutscherei auf dem Sofa, dann hat sie mir auf dem Zimmer einen der geilsten Blowjobs meines Lebens geboten.

Mit Isabella habe ich mich noch kurz im Raucherzimmer unterhalten, sehr symphatisch und einige der wenigen Damen in diesem Gewerbe, mit denen man sich auf Deutsch unterhalten kann. Hatte leider keine Zeit mehr, sonst wäre sie sicher meine dritte Nummer geworden.

Hab um 2 noch schnell was gegessen - Essen war nichts besonders, aber ok.
Eine Kuriosität hab ich noch gesehen - im Pornokino lag ein älterer Herr, der sich ungeniert zu dem Porno einen schrubbte. Dafür zahl ich doch keine €50 Eintritt

Und die geilen Filmchen, die im Hauptraum laufen, kommen von StasyQ
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.01.2018, 17:33
Benutzerbild von Vulcano
Vulcano Vulcano ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 25
Dankeschöns: 447
Standard

So nach den vielen Lobeshymnen habe ich den Club auch mal einem Test
unterzogen und kann die Begeisterung nur teilen. Ich muss sagen, dass ich
sonst meist nur in WoPuf’s gehe, clubmässig war ich zuletzt wenn nur in
RTCs unterwegs.

Daher ist das tolle Ambiente schon großartig, ich war relativ früh am Tag
dort, und die Mädels trudelten nach und nach ein. Auch Eisbären waren nur
in sehr kleiner Zahl anwesend.

Die Mädels sind schon eine andere Liga als in den RTCs, man hat schon
fast das Gefühl, in einer Modelagentur gelandet zu sein.

Meine erste Buchung ging an Nicole, über die ja schon viel Positives
geschrieben wurde. Ich entführte sie ins Kino im Untergeschoss, wo wir
ne geile halbe Stunde verbracht haben, ab und zu auch mit Zuschauer.
Da ich gehört hatte, dass sie schon mal im Käfig gefickt hat, habe ich
gefragt, ob wir das nächste Mal „on stage“ eine Showeinlage einlegen
können, was von ihr freudig bejaht wurde.

Nach einer längeren Pause mit Stärkung am warmen Buffet und einigen
anregenden Tanzeinlagen habe ich mich dann noch für Antonia entschieden,
die ich auch im Kino rangenommen habe.
Auch diese Nummer war gut, aber nicht ganz so Porno wie mit Nicole.

Leider liegt der Club etwas am Ar**** der Welt, aber eine Wiederholung
wird es auf jeden Fall geben, dann mit Nicole im Käfig
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.01.2018, 12:36
Benutzerbild von Pussierstengel
Pussierstengel Pussierstengel ist offline
Altes Huhn gute Suppe
 
Registriert seit: 21.09.2015
Ort: Zwischen Aca und Sky
Beiträge: 526
Dankeschöns: 20566
Lächeln Zimmer frei und schön geduscht

Tach zusammen!

Am Donnerstag in der Mittagszeit kam ich am Hamminkler Saunaclub vorbei.

€50 Eintritt bezahlt und ab in die Umkleide. Alles sehr schön gemacht, der ganze Club ist stimmig und edel. Alles tiptop sauber und die Damen ausnahmslos mit einem lächeln und netten Worten.

9 Mädels sollten vor Ort sein, 5 habe ich gesehen. Die Mädels sind durch die Bank weg sehr hübsch und sexy. Das beste ist, es ist echter FKK!

Auch die Buchungen liefen, immer 3-4 Mädels im Thekenraum und alle 15 Min betrat eine Andere den goldenen Käfig um ihren Hüftschwung zu präsentieren.

Eine war sogar über 165cm und mit KF32-....alle Anderen unter 155cm....leider nix für mich, aber 99% von euch befänden sich im Paradies!!!
Einen blonden Wonneproppen mit DD und Lockenmähne gab es auch, leider vergeben in meinem Zeitfenster.

Überall Fernseher mit neusten Pornos und einsamen Mädels die sich gaaaanz alleine mit Bananen und Lollies vergnügen müssen. Sogar im Speisesaal hing ein TV-Gerät und ich habe mich drei mal bekleckert weil ich so abgelenkt war

Schöner Club, wenn ich mal wieder in der Ecke bin, schaue ich gern mal wieder rein. Essen war gut, FKK, LineUp TOP!

Wie ich so lese soll die Servicequalität hoch sein.

Der P(o)ussierstengel
__________________
Freiercafe Summerparty 2018 for ever

Geändert von Pussierstengel (29.01.2018 um 13:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.01.2018, 14:52
Benutzerbild von Hurensohn007
Hurensohn007 Hurensohn007 ist gerade online
My World
 
Registriert seit: 07.05.2015
Beiträge: 74
Dankeschöns: 7355
Lächeln Die Venus

...Hallo zusammen, ja ich war auch letzten Freitag bis ca. 20:30h da, weil mein Termin in der Nähe förmlich dazu einlud...steuerte ich um ca. 13:30h den mit Kies überladenen Parkplatz an, wobei meine Karre plötzlich 5cm tiefergelegt war...haha...zu weich der Untergrund

Also, nix wie rein ins Paradies...und von der netten ED gleich befragt worden, ob ich schon mal hier war...was ich schnell verneinen konnte, da der Club ja erst seit Ende Nov. 17 geöffnet ist. Somit erhielt ich eine kleine Clubführung, wobei ich sagen muss, dass man/n sich schnell zu recht findet, da die Clubgröße doch überschaubar ist...Wie schon hier beschrieben ist der Club recht modern eingerichtet, wobei mir die Materialien nicht besonders hochwertig erscheinen...auch WLAN ist zur Zeit nicht verfügbar!

Nach dem Mittagessen mal direkt in den Hauptraum, wobei der goldene Käfig vor der Theke so das Zentrum bildet. Ausreichende Sitzplätze zum gaffen sind vorhanden. Es waren so um 13:30h 5-6 Girls anwesend, wobei ab 14:30h alle auf der HP stehenden Girls anwesend waren, also 9 DL`s. Animation findet abgesehen vom Käfigdance nicht groß statt...du musst also deine Herzdame erobern

Danke an der Barkeeper, der mir immer wieder sagte, dass ist Antonia, Monica, Nicole ,Venus usw. Natürlich bleibt man noch an der Theke sitzen und bewundert die Danceacts der Girls, mal alleine mal zu zweit und alles nackisch...das macht dich echt scharf, zumal Antonia und Venus das perfekt machen An dieser Stelle mal danke an die Kollegen, die hier schon die Girls zutreffend beschrieben haben... Von daher hatte ich mich vorher auf Monica und Venus festgelegt. Nicole war Plan B den ich nicht brauchte weil:

Monica tanzte zwar nicht, aber schenkte mir ein schönes Lächeln von der Couch aus , wobei ich Sie schon vorher an mir vorbei laufen sah und mir Ihr perfekter Body auffiel...mmmh dachte ich, läuft, also wie in RTC`s üblich mich neben Sie gesetzt und paar nette Worte, auf deutsch, gewechselt...Monica ist sehr gepflegt und der Geruch ihrer Bodylotion machte mich echt scharf...und das ich sie als Tagesjungfrau erwischte, wurde erst nach dem Zimmer klar


Wir sind dann schnell auf dem Zimmer verschwunden, wobei diese mehr als Boxen zu bezeichnen sind. Das Zimmer besteht quasi aus einer Spielfläche, schätze mal so 2,20 x 2,00m plus 1m vorweg...aber egal, erfüllt auf jeden Fall den Zweck...Wir fingen mit leichten ZK an und ich wanderte recht schnell über ihre schönen C-Titten zur wohlschmeckenden Muschi weiter. Muss noch mal sagen, ihr Body war für mich haptisch mit das beste was ich bisher in meiner Karriere erleben durfte...Sie lies sich beim lecken richtig fallen, Fingern war nicht erwünscht, und rubbelte sich dabei ihre Clit heftig Dann wechselten wir zum Franze, was sie vllt. ne Idee zu engagiert an ging, also heftig rauf und runter, aber auf meine Bitte hin gefühlvoller wurde. Dann in die 69, Missio und Abschuss in Doggy...oh man, alles perfekt und das fürs erste mal...Wiederholung...unbedingt...Kosten 75445 plus Tip

So, jetzt aber mal die Sauna testen, wobei man hier einen klasse Ausblick auf das Geschehen im Raum hat, also auch auf den Käfig...echt cool...danach zum relaxen nach unter ins PK gelegt, bis auf den Pornofilm keine Action...

Stündchen später hoch zur Theke und da stand sie, die Venus mir noch mit dem Rücken zugewandt. Also schnell mal hin und ein süßes Hello...von ihr...boh, ist die hübsch, ihr Body das Gesicht ihre Augen...echt zum verlieben Sie sieht deutlich jünger aus, als sie es mit Ihren 26J. ist...Nach einem netten Smalltalk, am besten auf englisch für sie, direkt in einer dieser Spaßzimmer und dann ging es los...GF6 vom feinsten...ZK bis zum abwinken, sie kann sich wirklich auf Wünsche einstellen...ich wollte viel Romantik...kein Problem. Mit Genuss ihre Muschi geschleckt, wobei hier ein Finger gerne mitmachen darf...Für die Freunde des Bj, natürlich alles perfekt...Finale gegen 50€ Aufpreis auch möglich...brauchte ich aber nicht, da mir das ficken dieses Traumbodys große Freude bereitete...Jeder Stellungswechsel, alles sehr harmonisch und ich merkte..sie will es auch Auch danach, keine Eile...da gibt man gerne 75445 plus Tip...Wiederholung yessss!

Jetzt hatte ich mir das Abendessen verdient, welchen in einem kleinen und separaten Raum als Buffet aufgestellt ist. Okay, nicht viel Auswahl aber allesamt schmackhaft und völlig ausreichend...Danach noch mal zur Theke und mich kurz mit Küsschen von Monica und Venus zu verabschieden und hab beiden ins Öhrchen geflüstert....ich komme bald wieder...Monica fragte wann und Venus fragte really??? Und ich sagte yesssss!
__________________
...nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.02.2018, 22:17
Thomas027 Thomas027 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19185
Daumen hoch Ständer-Macherinnen

Letzten Freitag im FKK Saunaclub Venus

So etwas ist mir schon lange nicht mehr passiert: innerhalb von 3 Stunden hatte ich 4 Orgasmen bei 3 tollen Vögeleien (im Kino) und bei einer miesen Nummer (im Zimmer). Der Ausreißer im Zimmer war Isabella. Für die drei schönen Geschichten sind zwei Frauen mit Top-Bodys verantwortlich: Magdalena und Antonia.

Ich hab darüber nachgedacht. Wie ist es den beiden Konkubinen nur gelungen, mir ratzfatz, kaum war ich mit ihnen auf der Matratze, einen Steifen hinzuzaubern?
Es ist schwer zu beschreiben. Ich komme immer wieder zu dem einen Ergebnis: die zwei Mädels sind Ständer-Macherinnen. Jedenfalls was meine Person anbelangt.

Von der Figur her ähneln beide der Venus (siehe Fotos in ihrem Berichtethread: Venus, 26, Rumänien). Vielleicht noch ein klein bisschen schlanker.

Und damit haben wir das erste Gütemerkmal: ich finde ihre Bodys schlicht obergeil. Und - herrlich anzusehen - sie verstehen es, ihre Körper zur Schau zu stellen. Zeigen sich von allen Seiten und in aufreizenden Positionen, machen das von sich aus, und dann aber auch so wie ichs gern möchte... ach Leute, da tränen meine Geilaugen. Und wenn meine Finger Schwellkörper hätten, dann wären sie stocksteif geworden: das Streicheln, Anfassen und Abgreifen all ihrer Körperpartien ist ein Genuss.

Der Service der beiden ist das zweite Gütemerkmal. Blasen, Lecken, Reiten und so zu - wie soll ichs nur ausdrücken? Jedenfalls war ich hin und weg. Ein Beispiel: zum vierten Tete-a-Tete war ich wieder mit Magdalena. Ich war mir überhaupt nicht sicher, ob wir noch mal vögeln werden. Ich kenn ja meine Refraktionszeiten (Ständerfrequenz), die fordern normalerweise ihren Tribut. Das war mir aber egal, denn ich finde Magdalena klasse, und wenn wir nur geschmust hätten, wärs auch ok gewesen. Und was passiert? Nach nur nem bißchen streicheln und blasen stellt sich der Schlappi auf und schon sind wir wieder beim Ficken.

Weitere Details beschreibe ich jetzt nicht. Ich fasse zusammen:

1. zwei Optik-Sahneschnitten.
2. und zwar ohne Allüren und ohne Gezicke!
3. ich trau mir eine bedenkenlose Empfehlung zu.

Findet man nicht so oft. Deshalb bin ich am Wochenende auch wieder dort.


MAGDALENA (2x im Kino)
Bulgarin
für meinen Geschmack: sehr hübsches Gesicht
24 Jahre
150 cm
Haare lang, schwarz
KF 32
A-Cub
etwas Deutsch

ANTONIA (im Kino)
Rumänin
Mitte 20
155 cm
Haare: lang, schwarz, zu einem Knoten gebunden
KF 32
A-Cub
recht passables Deutsch


ISABELLA
Polin
Mitte 20
165 cm
KF 36
C-Cub, leicht hängend
Haare blond, lang
sehr gutes Deutsch, lebt nach eigener Aussage schon mehrere Jahre in Hamburg

Isabella war auf dem Sofa charmant und witzig.
Auf dem Zimmer:
nach sehr kurzem und monotonem Blasen sagt sie einen Satz, den ich so schnell nicht vergessen werde:
„So, das war das Anblasen. Das muss reichen. Jetzt fick mich, von hinten, wie ein geiler Hengst!“

Echt witzig, die Frau!
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.02.2018, 23:34
jb48 jb48 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2009
Beiträge: 333
Dankeschöns: 2377
Standard

Ich war letzten Samstag auch mal wieder da. Seit meinem Erstbesuch sind inzwischen sind ein paar Kleinigkeiten verbessert. In der Umkleide stehen ein paar Hocker, neben der Sauna gibt es eine Möglichkeit für die Brillenablage und im Esszimmer läuft jetzt Sky BuLi.
Das Essen war an dem Tag nicht so meins, aber hier soll es in Zukunft auch noch Änderungen geben.
Frauen waren an den Tag 10 da (mir namentlich bekannt Nicole, Venus, Magalena, Antonia, Monica).
An den Tag habe ich zum ersten Mal gesehen, wie Nicole einen Gast mit in den Käfig genommen hat. Neben etwas fummeln und franze wurde es später per Handjob beendet. Nicole hatte aber auch schon ihre Utensilien zum ficken raus geholt. Vermutlich hätte sie das also auch wohl im Käfig gemacht.

Mit gefiel an dem Tag die Performace vom Antonia beim tanzen. Daher habe ich sie mir später geschnappt. Auf dem Sofa nur eine kurze Unterhaltung, dann auf´s Zimmer. Die Frau hat einen tollen Body, die ZK waren ok aber etwas zurückhaltend. Das Franze und der GV waren ok. Insgesamt hat sie gut mitgemacht. Wiederholung wahrscheinlich, vielleicht werden die ZK ja noch etwas besser.

Fazit: Ein schöner Club, wobei ich den Eintrittspreis grenzwertig finde. Für die Biertrinker evtl. ok. Endlich gibt es etwas mehr Frauen im Club. Ich war jetzt schon mit mehrere Frauen aus dem Club auf dem Zimmer. Der Service war insgesamt ok, wobei ich den Service z. B. in der LL oder bei Neby besser finde. Was mich besonders stört ist das fast alle Frauen immer wieder Feuchttücher und Papiertücher zwischendurch benutzen und die für mich wichtigen ZK nicht immer so intensiv sind, wie ich sie gerne hätte.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.02.2018, 19:06
Benutzerbild von Vulcano
Vulcano Vulcano ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2017
Beiträge: 25
Dankeschöns: 447
Standard

So, mein heutiger 2. Besuch in der Venus hat meine positiven Eindrücke
voll bestätigt.
Aus dem geplanten Käfig-Fick mit Nicole ist leider nix geworden, sie
erinnerte sich zwar an meinen Wunsch vom 1. Date und fragte sofort,
ob ich heute Lust darauf hätte, aber da grade kaum Zuschauer anwesend
waren, schlug sie dann doch das Kino vor.

War zwar erst etwas enttäuscht, aber im Grunde hatte sie Recht, ohne
Publikum macht`s ja keinen Sinn.
Nicole hat eine geile Slow-Blow-Technik drauf, gefickt haben wir auch noch
etwas.
Es gesellte sich dann noch ein 2. Pärchen auf einer Nachbar-Matte zu uns.

Meine 1. Buchung ging an Andra, ein FK hatte erst kürzlich eine Em-
pfehlung für sie ausgesprochen, die ich nur voll bestätigen kann. Andra ist
eine tolle Knutscherin und sehr begabte Bläserin, davon gab es sogar schon auf der Couch eine Kostprobe.
Ficken wollte sie aber lieber im Kino, wo wir es dann vor einem Zuschauer wild getrieben haben.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 03.02.2018, 23:04
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist gerade online
Einfach mal Dekadent sein
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 736
Dankeschöns: 24223
Standard Venus Hamminkeln: Der Club Füllt sich!

Mein Besuch in der Venus Hamminkeln am 02. Februar 2018
Zeit etwa zwischen 19:30 bis 01:30

Langsam füllt sich der Club!

Waren heute 8 Frauen anwesend: Nicolle,Venus,Isabel,Monica, Andra,Antonia und weitere, hab nicht mit allen gesprochen..

Erstaunlich aber Heute. Das Abends auch mal relativ viele Männer da waren. Also durchaus einen Überschuss zu den Mädels, manchmal war nur eine DL überhaupt übrig. bei immer noch ca. 10 Kerlen.
Also dürften durchaus so bis zu 20 dagewesen sein.
Zu dieser Zeit konnte es durchaus zu Wartezeiten von bis zu 2 Stunden für ein bestimmtes Girl kommen. Die Zimmerzeiten sind halt auch nicht nur 15 Minuten wie in so manch anderen Clubs, sondern gern auch mal 45 Minuten oder länger.
Einige Männer konnten sich besonders nach einer Dildo Show im Käfig mit den High-End Frauen Nicole & Isabel kaum noch halten und es gab dann fast schon panikartige Spontanbuchungen.

Der CLub wird wohl immer mehr angenommen. Hauptsächlich von westeuropäischen Gästen (deutsche,Niederländer) und mit 40 gehörte ich da sogar schon zu den etwas jüngeren Männern dort.

Um ca 22 Uhr wurde es aber langsam wieder weniger. Ein typisches Nachtpublikum mit jüngeren Männern gibt es bisher hier nur sporadisch.
Dann war es doch wieder leicht an die Mädels ranzukommen ohne dabei so Stress zu machen.

Neue Mädels die durchaus überzeugen

Für mich waren jetzt auch endlich mal neue Dl zu sehen. Und sind auch bei den neuen einige hübsche dabei. Auch wirkten alle mit denen ich sprach sehr freundlich.

Gezimmert hab ich zunächst mit

Venus :,

die auch trotz vollen Club an mich gedacht hat und sogar zu mir kam.
Einen Ausführlichen Bericht spar ich mir ausnahmsweise heute, da ich schon drei sehr ähnlich Berichte zu ihr hab. Sie ist halt eine sehr einfühlsame DL, mit der wohl kaum jemand etwas falsch machen kann. Da es den meisten auch so zu gehen scheint, wie ich auch aus Gesprächen vor Ort erfahren habe.
Sie scheint also insgesamt sehr kompatibel zu sein.
Ich konzentriere mich bei ihr immer auf den Girlfriendsex mit wunderbaren Zungenküssen, gegenseitigen Französisch und Streicheleinheiten.

45 Minuten zu 75 EUR

Isabel:

Alter: 20
Herkunft: Rumänien
lange schwarze Haare bis zum Po
ca 1,56 m groß
KF: 32/34
Sehr hübsches Gesicht, für eine Rumänin ein sehr seltener Typ, eher westeuropäisch oder etwas wie eine Polin
Dazu auch noch sehr jung wirkend.
A-Cups sehr prall, und leicht spitz zulaufend
schöne Zarte Muschie mit relativ großen Schamlippen
sehr helle makellose Haut
gutes englisch

Sympathie: ja
ZK: ja
Französisch: gefühlvoll aber sollte sie noch etwas an der Variation arbeiten
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: ja
Sex: gut,(Doggy könnte sie vielleicht die Stellung noch was üben)
Nähe: ja
Zeit eingehalten: ja, steuert von selbst etwa auf die 30 Minuten zu.

Übrigens nicht zu verwechseln mit der beschrieben Polin Isabella.
Isabel bestand auch darauf das es ohne das "a" ist.

Das erste was ich von Isabel sah war das sie zusammen mit Nicole eine Dildo Schow im Käfig machte. Und ich war direkt Bltzverliebt!
Jetzt haben sie hier schon 3 echte Stunner. Die sogar alle 3 völlig verschieden aussehen. Isabel zudem für eine Rumänin eher seltener sehr hellhäutiger Typ und auch vom Gesicht her fast eher westeuropäisch mit leicht osteuropäischen Touch. Ihr Köper Makelos, wunderschöne sehr helle Haut.
Pralle A-Cups leicht spitz zulaufend. Fühlen sich übrigens auch wunderbar an.
Ich zitiere mal" Die Brüste weis wie Alabaster" .
Die helle Lichtfarbe im Club tut da ihr übriges und Sie ist für mich die erste DL die ganz und gar wie eine antike griechische Statue wirkte.

Man sieht, sie hat mir soweit ganz ok gefallen
Leider zunächst mal überhaupt kein rankommen möglich, teilweise schien es schon Termine im voraus zu geben. Und Venus konnte ich, zu der ich sowieso ja auch Heute wollte, auch nicht einfach so wegschicken!

Nach meinem kleinen Tête-à-Tête mit Venus, war Isabel natürlich genau dann zum ersten mal frei als klein Harvey noch zufrieden aber müde eine kleine Auszeit nehmen musste.

Zum glück leerte sich der Club aber am späten Abend doch recht deutlich, sodass Harvey endlich wie einer Biene gleich auch diesen Stempel gefunden hat.

Das Couchgespräch auch gleich sehr vielversprechend. Sie ist zunächst ein bisschen unsicher, aber scheint mir doch bei lockerer Atmosphäre schnell auftauen zu können.
Bevor wir aufs Zimmer gingen bot sie mir noch ein paar Tic Tac an. Was ich sehr gerne annahm und auch "good Idea" zu ihr meinte. Denn ich wertete das mal als ein Zeichen das sie mich wohl Küssen möchte, aber wenn dann lieber Pfefferminz dabei riechen und schmecken will als irgendwas anders.
Mein Hinweis das ich auch noch kurz vorher die Zähne geputzt habe und sie daher doppelt sicher ist, schien ihr auch zu gefallen.

Auf dem Weg zum zimmer nahmen wir heute der Sittenpolizei auch etwas arbeit ab und öffneten prompt zunächst eine falche Zimmer-Tür und das Zimmer war übrigens nicht frei!

War aber alle Top in Ordnung in diesen Zimmer!! Weiter so!

Nach dieser versehentlichen "Condom Control" wie ich zu Isabel scherzhaft meinte, Lief aber spätestens Jetzt bei uns alles wie am Schnürchen und ich wusste ich hab sie ein bisschen eingefangen. Denn wir hatten jetzt eine durchweg positive Atmosphäre auf dem Zimmer.

Ich bekam also schöne wirklich gefühlvolle Zungenküsse.
Normalerweise will Isabel glaube ich so etwas ihr einübtes Programm abspulen ,aber ich hab dann doch insgesamt eher die Initiative übernommen. Dabei zunächst ihren wirklich makellosen Körper erkundet. Ihre Brüste fühlen sich einfach wunderbar an. Auch gegen lecken und später auch Fingern hat sie überhaupt nichts einzuwenden und es scheint ihr zu gefallen.
Durch verbliebene Tic-Tac Reste, schmeckte die Muschie außerdem nach Pfefferminze.

Ihr Blowjob ist durchaus mit Gefühl aber nicht wirklich variantenreich und auch zu beginn etwas ungestüm sodass ich sie etwas zurückhalten muss.

Sex hatten wir zunächst in Missionar und das war wirklich auch wunderbar.
In Doggy drückt sie den Rücken noch nicht so 100 % durch, war aber auch schön.

Abschluss auch problemlos in Doggy.

30 Minuten zu 50 EUR

Fazit:

Isabel ist eine sehr hübsche junge Dame, die noch etwas unerfahren ist, das betrifft ihr Verhalten und auch teilweise ihre Technik. Ich hatte aber echt glück das die Chemie wirklich sehr gut war. Sodass ich im Bereich Girlfriendsex wirklich auf meine Kosten kam, bzw einfach ein harmonisches Zimmer hatte. Ich denke man sollte sie insgesamt auch etwas steuern, da sie zunächst so ihr eigens Programm abspulen wollte.

Da fällt mir noch ein Werbespruch ein: " Gute Girls geben ihren Freiern ein Tic-Tac"

Gesamtfazit:

Da es heute Anfangs sogar fast etwas voll war, was mich aber sehr freut, komme ich demnächst nur noch Wochentags oder am Wochenende nur dann wenn ich mal wieder aus einem anderen Club rausgeekelt wurde, ab etwa 22 Uhr. Denn dann war es hier ja auch wieder gewohnt recht leer und relaxt.

Es war wieder sehr schön. Die Shows im Käfig sind ein echtes Highlight.
Ich kenne auch überhaupt gar keinen anderen Club der gleich 3 für meinen Geschmack absolute Stunner zu bieten hat. Dabei noch total unterschiedliches Aussehen und wirklich guten bis super Service im Girlfriendsexbereich.
Ich komme also gerne wieder. Ob ich diesmal überhaupt einen Monat Pause überstehe, weiß ich noch nicht.

Geändert von Harvey (09.02.2018 um 09:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fkk saunaclub venus, saunaclub venus, venus hamminkeln

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de