magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 02.09.2017, 13:47
carlos76 carlos76 ist offline
Benutzt Erfahrene
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 498
Dankeschöns: 12152
Standard

Zitat:
Zitat von alimbalim Beitrag anzeigen
Ehmmmmm.... Ihr wisst aber, dass an einem Samstagabend nur ca. 30 % türkische Gäste sind. Der Rest sind Araber aus Frankreich Belgien und Holland. Und ein paar verrückte Blutsdeutsche, die sich dahin verirrt haben und glauben für 30 Euro den Laden gekauft zu haben
Das meinte ich allgemein, nicht nur aufs Mondial bezogen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 02.09.2017, 14:56
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist gerade online
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.478
Dankeschöns: 46603
Standard

Zitat:
Zitat von carlos76 Beitrag anzeigen
Genau. Während der deutsche Durchschnittsfreier frei nach dem Kaufmannsprinzip das Maximum aus einer CE rausholen will, definiert sich der türkische Durchschnittsfreier über möglichst viele Zimmer pro Zeiteinheit, wobei die Dauer der jeweiligen Zimmer durchaus kurz sein kann/darf.
Meinst Du nicht, dass es heissen muss: "....der türkische Durchschnittsfreier über möglichst viele Zimmer pro Clubaufenthalt,..:"?
Es würde zumindest nicht zur von mir oft wahrgenommenen Mentalität im allgemeinen Geschäftsleben passen.

Auch wenn es Offtopic wird würde ich auf Frauenseite durchaus mal über eine Änderung des Abrechnungssystems nachdenken: Feste Grundpreise für Grundelemente der Nummer verbunden mit Minutentaktung. Dort wäre der schnellspritzende Gast und Nichtküsser mit Wunsch nach vielen Zimmern klar finanziell im Vorteil, die Ladies hätten aber eine klare Motivation zur zufriedenstellenden Bedienung von Leuten mit Zeit und Extrawünschen. Ich denke, das wäre ein wunderbarer Beitrag zur Völkerverständigung in Multikulti-Burgen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 02.09.2017, 17:00
carlos76 carlos76 ist offline
Benutzt Erfahrene
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 498
Dankeschöns: 12152
Standard

Zitat:
Zitat von albundy69 Beitrag anzeigen
Meinst Du nicht, dass es heissen muss: "....der türkische Durchschnittsfreier über möglichst viele Zimmer pro Clubaufenthalt,..:"?
Es würde zumindest nicht zur von mir oft wahrgenommenen Mentalität im allgemeinen Geschäftsleben passen.

Auch wenn es Offtopic wird würde ich auf Frauenseite durchaus mal über eine Änderung des Abrechnungssystems nachdenken: Feste Grundpreise für Grundelemente der Nummer verbunden mit Minutentaktung. Dort wäre der schnellspritzende Gast und Nichtküsser mit Wunsch nach vielen Zimmern klar finanziell im Vorteil, die Ladies hätten aber eine klare Motivation zur zufriedenstellenden Bedienung von Leuten mit Zeit und Extrawünschen. Ich denke, das wäre ein wunderbarer Beitrag zur Völkerverständigung in Multikulti-Burgen.
Richtig, pro Clubaufenthalt Sofern es natürlich das Budget zulässt und man mit Kumpels zugegen ist, die man beeindrucken möchte. Falls diese beiden Punkte nicht zutreffend sind, zeigt sich auch bei dieser Volksgruppe in letzter Zeit eine gewisse Zurückhaltung.

Grundgebühr und Kosten pro Zeiteinheit. Wie der gute, alte Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom. Früher hielt man sich beim Telefonieren gerne öfters mal kurz
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.09.2017, 10:36
br2016 br2016 ist gerade online
Gefühlsficker
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 501
Dankeschöns: 15884
Standard

Zitat:
Zitat von albundy69 Beitrag anzeigen
Feste Grundpreise für Grundelemente der Nummer verbunden mit Minutentaktung. Dort wäre der schnellspritzende Gast und Nichtküsser mit Wunsch nach vielen Zimmern klar finanziell im Vorteil, die Ladies hätten aber eine klare Motivation zur zufriedenstellenden Bedienung von Leuten mit Zeit und Extrawünschen.
Der Preis für den von Anspruchsfickern erwarteten Saunaclubservice mit normaler Einhaltung der Zeit würde allerdings explodieren. Dann kommen die Qualitätsficker erst recht nicht wieder.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.09.2017, 10:54
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist gerade online
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.478
Dankeschöns: 46603
Standard

Zitat:
Zitat von br2016 Beitrag anzeigen
Der Preis für den von Anspruchsfickern erwarteten Saunaclubservice mit normaler Einhaltung der Zeit würde allerdings explodieren.
das hängt von der Höhe des minutenpreises ab. betrachte ich die Menge an Leuten, die sich geil dabei fühlen, freiwillig 2*50 zu legen, weil sie erst nach 40 min gespritzt haben sehe ich da einen großen Spielraum in der Gestaltung der Variablen. Die aktuellen Preismodelle verbunden mit der Tatsache, dass die Frauen gesetzlich legitimiert nichts mehr leisten müssen, sind jedenfalls aus meiner Sicht der Hauptgrund dafür, dass Ladies einen Bogen um den Anspruchsficker machen, die Servicepalette in der breiten Masse mit Galopp den Bach herunter geht und sich die Besucherstruktur dreht. wie gesagt...vielleicht kein Stoff für ein einzelnes Clubthema.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.09.2017, 12:53
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist gerade online
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 671
Dankeschöns: 25192
Standard

Zitat:
Zitat von albundy69 Beitrag anzeigen
Die aktuellen Preismodelle verbunden mit der Tatsache, dass die Frauen gesetzlich legitimiert nichts mehr leisten müssen, sind jedenfalls aus meiner Sicht der Hauptgrund dafür, dass Ladies einen Bogen um den Anspruchsficker machen, die Servicepalette in der breiten Masse mit Galopp den Bach herunter geht und sich die Besucherstruktur dreht. wie gesagt...vielleicht kein Stoff für ein einzelnes Clubthema.
Als "verrückter Blutsdeutscher", der sich ab und an sogar mal freiwillig in diese Multikulti-Hochburg verirrt, teile ich jetzt mal exklusiv mein Freiergeheimwissen mit euch:

Wie in allen größeren Clubs, in denen regelmäßig mehr als zehn Huren am Start sind, ist das Lineup im Mondial eine Wundertüte.
Von lustlosem Schnell-Abreiten bis zu Topservice kann einem hier alles passieren!

Grade die in der Region einzigartige 20-Minuten-Taktung führt dazu, dass Abzocke hier weitaus weniger wahrscheinlich ist, als in den meisten anderen Großclubs.
Für den Minimaleinsatz von 30 Euro kann man hier nämlich kostengünstig jede beliebige Frau antesten, was für einen selbst minimales finanzielles Risiko bedeutet!

Dass die "arabischen Auftragskiller" häufig andere Servicevorstellungen haben als der deutsche Liebeskasper, mag ja stimmen.
Dass dieser gefährlich aussehende Kundentypus aber keinerlei Ansprüche hat und sich von Huren bereitwillig abzocken lässt, ist doch völlig unrealistisch!

Auch im Mondial kann man normalerweise mit den Frauen im Vorfeld reden und ihnen klar machen, was man erwartet.
Und bei vielen Huren stößt man damit auch auf positive Resonanz, weil es für sie eine willkommene Abwechslung darstellt und vielleicht auch, weil Girlfriendsex mit verrückten Blutsdeutschen für sie weniger anstrengend ist, als Akkord-Quickies mit muslimischen Jungbullen.
Außerdem buchen Deutsche eine Clubfrau auch gern mal zwei oder drei Clubeinheiten am Stück, was viele Huren als sehr vorteilhaft empfinden.

Also einfach die eigenen Serviceerwartungen klar formulieren und ggf. bei Nichtgefallen nach einer CE zu 30 Euro abbrechen, dann besteht eine gute Chance, dass man das Mondial selbst als deutscher Kuschelkater zufrieden verlassen wird.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.09.2017, 19:22
Glasperlenspiel Glasperlenspiel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2014
Ort: NW-Nds
Beiträge: 1.253
Dankeschöns: 16245
Standard

Ich fand den Bericht von @donald70 ausgesprochen brauchbar und interessant. Er beleuchtete durchaus eine Reihe von Aspekten und Ansichten, die sich für einen auftun, wenn man nun nicht gerade -- wie hier verschiedentlich gesagt -- zur Zielgruppe des Mondial gehört (was immer das auch sein soll).

Aber so lange man ihn hereinläßt und so lange er Eintritt bezahlt und so lange er sich halbwegs anständig benimmt, hat er glaube ich das Recht, sich eine Meinung zu bilden wie jeder ándere auch. Und die hier auch zu formulieren.

Und wenn diese Meinung gewisse Abweichungen hat, dann muss man das akzeptieren, so lange er das begründen kann. Und das konnte er.

Wir haben seit Monaten -- nicht nur seit dem "Totensonntag" -- immer weniger Berichte. Und die Berichte, die wir haben, nehmen (meiner Meinung nach) leider zunehmend einen stromlinienförmigen Charakter an. Mein liest, was man erwarten kann. Und weiss dann eigentlich vielfach trotzdem noch nicht richtig, was eigentlich los war.

Wir sind ja hier nicht dazu da, Clubs zu verteidigen, sondern Vorteile und Nachteile abzuwägen.

Nun kann man das nicht immer erwarten, aber solche Berichte wie der von donald70 helfen vielleicht auch, Probleme etwas klarer zu sehen.

Deshalb wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn man solche Berichte in Zukunft mit etwas mehr Gelassenheit hinnehmen würde. Die meisten Leute konsumieren hier ja ohnehin nur.

__________________
"Du backst so gut, mach doch ne Konditorei auf!" "Ich ficke auch gut & betreibe trotzdem kein Bordell!" Anna Lavande (@annalavande)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.09.2017, 19:58
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist gerade online
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 671
Dankeschöns: 25192
Standard

Zitat:
Zitat von Glasperlenspiel Beitrag anzeigen

Aber so lange man ihn hereinläßt und so lange er Eintritt bezahlt und so lange er sich halbwegs anständig benimmt, hat er glaube ich das Recht, sich eine Meinung zu bilden wie jeder ándere auch. Und die hier auch zu formulieren.

Und wenn diese Meinung gewisse Abweichungen hat, dann muss man das akzeptieren, so lange er das begründen kann. Und das konnte er.

Wir sind ja hier nicht dazu da, Clubs zu verteidigen, sondern Vorteile und Nachteile abzuwägen.

Nun kann man das nicht immer erwarten, aber solche Berichte wie der von donald70 helfen vielleicht auch, Probleme etwas klarer zu sehen.

Deshalb wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn man solche Berichte in Zukunft mit etwas mehr Gelassenheit hinnehmen würde.
Ich finde hier wirklich keinen einzigen Beitrag, der dem Kollegen auch nur ansatzweise das Recht abspräche, hier seine Meinung zu formulieren!

Wenn hier manche - so wie ich - in gewissen Punkten anderer Meinung als Donald sind bzw. andere Erfahrungen gemacht haben oder falsche Informationen richtig stellen, dann heißt das doch noch lange nicht, dass die seine Meinung nicht akzeptieren würden!

Ich akzeptiere Donalds Meinung zumindest und zweifle auch überhaupt nicht an, dass er alles so erlebt und empfunden hat, wie er es in seinem Bericht darstellt.

Das Mondial ist zweifellos ein Club der polarisiert!

Wenn ich hier Berichte zu einem Club kommentiere, in denen der Laden in relevanten Punkten anders beschrieben wird, als ich diesen zumeist erlebt habe, dann möchte ich damit keineswegs die Glaubwürdigkeit dieses Berichtes anzweifeln, sondern bloß meine Meinung dem Bericht gegenüber stellen, um anderen Lesern hier mitzuteilen, dass man in dem betreffenden Club eben durchaus auch andere Erfahrungen machen kann und dass es auch Clubber gibt, die dort gewisse Dinge anders empfinden.

Im vorliegenden Fall ging es mir sogar vorrangig darum, Zusatzinformationen zur Verfügung zu stellen, die beim Mondialbesuch nützlich sein können und die Wahrscheinlichkeit eines positiven Besuchserlebnises für andere Kunden erhöhen könnten.

Wenn hier bestimmte Dinge richtig gestellt (z. B. Handtücher) präzisiert (z.B. Duschen, Restaurant) oder relativiert werden (Serviceerfahrungen) hat das für mich auch wenig damit zu tun, den Club zu verteidigen und ist erst recht keine verkappte Clubwerbung.

Nur so können sich andere Nutzer meiner Meinung nach nämlich ein umfassendes und realistisches Bild machen und dann auf einer ausgewogenen Informationsgrundlage entscheiden, ob dieser Club für sie persönlich einen Besuch wert ist und ihrem Bedürfnisprofil entsprechen könnte.

Deshalb halte ich solche Diskussionen im Anschluß an einen diskussionswürdigen Beitrag für duchaus wünschenswert, konstruktiv und wertvoll, solange dabei niemand persönlich angegangen oder beleidigt wird.

Geändert von Raw (03.09.2017 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 04.09.2017, 06:23
der der ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2016
Ort: da unten
Beiträge: 117
Dankeschöns: 2191
Standard

genau, solange es niemandem schadet, lasst uns doch einfach spass haben....
dieses krümelgezähle geht mir mörderlich aufm senkel.
sind wir doch froh, uns nicht diese tvduell schxxxxx antun zu müssen und währendessen uns lieber nette mädels ....... wieauchimmer im, aufm oder vorm zimmer.
allerdings, ich stelle mir gerade vor, das tvduell im mondial auf den screens
schöne woche .....
__________________
die shift taste is vom wichsen verklebt
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 04.09.2017, 21:03
czz czz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 135
Dankeschöns: 6091
Standard

Ich finde die Kritik auch übertrieben - Kollege, das ist keine Parksauna, das ist ein Party&Sexclub. Was soll ich den sagen? Die Terrasse habe ich erst beim vierten Besuch überhaupt entdeckt, und mein erster Besuch war auch ein eigenes Erlebnis, Handtüchermeer wie in einem Sandalenfilm, eher so Gay Barhttp://freiercafe.org/showpost.php?p...&postcount=220, aber ich finde den Laden - obwohl abgerockt, Dauerbaustelle und kulturell wie einen Ausflug ins Anatolische Bergland - cool und kultig.

Der Laden ist preiswert, das Essen ist sensationell gut und die ca. 12 Damen, die ich hatte, waren ohne Ausnahme bemüht und zur Hälfte sogar sehr gut für fairen Lohn, wobei ich oft 2-3 CE buchte.

An Wochenenden meide ich ihn auch. Wobei mir männliche Besucher vollkommen egal sind, ich schaue nur auf weibliche Rundungen. Als zahlender Gast wirst du auf jeden Fall auch als Abendländer toleriert.

Ok, wenn du die Musik gar nicht erträgst😊. Aber wie gesagt, fahrt selber hin. Es gibt viele schlechtere Clubs.
__________________
--
Im Bademantel werde ich unwiderstehlich. Alle Frauen wollen nur das Eine von mir.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:11 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de