villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #1  
Alt 09.12.2012, 16:50
Tigerhai Tigerhai ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: nirgendwo
Beiträge: 585
Dankeschöns: 13
Standard LR: Magdalena, Mitte 20, Rumänien

Magdalena

Rumänin, Roma
Mitte 20
ca. 1.65m gross
lange schwarze Haare
braune Augen
KF34
B-Cups
Sie ist tätowiert, Schulter und Arschgewei
Unterhaltung auf französisch und englisch.

Geändert von Tigerhai (09.12.2012 um 18:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.12.2012, 16:52
Tigerhai Tigerhai ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2010
Ort: nirgendwo
Beiträge: 585
Dankeschöns: 13
Standard Eher Durchschnittsfick

Aus dem Hauptbericht:

Zitat:
Zitat von Tigerhai Beitrag anzeigen

Magdalena

Im Kino lag das Mädel, ja die im Whirlpool, neben mir. Sie war überrascht als ich doch mit ihr etwas unternehmen wollte. Egal auch ich hatte Bock.

Magdalena ist eine Rumänin, Roma, Mitte 20, ca. 1.65m gross, hat lange schwarze Haare , braune Augen, KF34, B-Cups. Sie ist tätowiert, Schulter und Arschgewei. Weiter kann man sich mit ihr gut auf französisch und englisch unterhalten. Auf deutsch ist es für sie nicht einfach.

ZK: ja aber nicht tief. Gerade noch akzeptabel
Augenkontakt: ja
Lecken & fingern: sie lässt sich lecken aber nicht fallen, fingern nicht versucht. Wird aber nass
FO: standard, auch ohne HE inkl. eierlecken. Manchmal etwas zu viel HE.
GV: in Missio gefickt, sie ist sehr eng gebaut, hält aber gut dagegen und fasst dich auch an
GF6: nein, leider nicht. Sie wirkt etwas abwesend.
Wiederholungsgefahr: eher nicht

Mehrmals fragte sie mich ob wir nicht ein Zimmer nehmen sollten, ich wollte unbedingt im Kino ficken.
Was soll ich sagen, sie kuschelt und knutscht gerne. Die Zungenküsse waren am Anfang sehr vorsichtig, wurden aber etwas besser.
Beim lecken scheint sie eher wenig Spass an der Sache zu haben, wirkt abwesend. Aber wenn man die richtige Stelle leckt kommt schnell ihre Hand und dirigiert deinen Kopf genau dahin wo sie es am liebsten hat.
Blasen empfand ich als Durchschnitt, wenig Variation und oft mit zu viel Handeinsatz. Sie fragt aber ob sie sanft oder hart blasen sollte.
Beim ficken musste ich ganz langsam voran gehen, sie ist sehr eng. Da ich scheinbar einen etwas dickeren Schwanz habe, musste ich aufpassen sie nicht zu verletzen. Ihre Enge spürt man sehr gut, nach 10 Minuten war es soweit und ich musste abspritzen. Sie hat keine Berührungsängste, braucht manchmal aber ein wenig Hilfe. Ich mag es gerne wenn sie beim ficken meinen Po fest greift und das Tempo mitbestimmt.

Nach der Säuberung gingen wir nach unten wo ich ihr das verdiente Geld gab und wir uns verabschiedeten mit einem Kuss.

Fazit Magdalena: an sich nicht schlecht, aber ihre Performance ist sicher noch ausbaufähig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
living room, magdalena, rumänien

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de