magnum saunacub erkrath
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #201  
Alt 23.12.2017, 07:53
spartaficcus spartaficcus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2009
Beiträge: 43
Dankeschöns: 124
Standard

Weihnachtsfeier im Tutti Frutti am 22.12...... was für ein Krampf

Zeitfenster 18.00 - ca. 23.00 Uhr.

Anwesend waren ca. 8 RumBul Girls und auf den ganzen Abend verteilt auch nicht mehr Männer. Von Partystimmung konnte keine Rede sein. Alle hingen mehr oder weniger gelangweilt auf den Sitzgelegenheiten und lauschten der lauten Musik. Ein paar bunte Luftballons bildeten den Weihnachtsschmuck.

Ich habe ein paar Mädels angesprochen, die aber der hiesigen Sprache nicht mächtig waren. Eine wollte direkt einen Cocktail ausgegeben haben, was ich aber verneinte. Schwups war sie weg.........

Gegen 22.00 Uhr kam dann noch ein Live DJ...... bessere Stimmung brachte er dann aber auch nicht mehr.

Ich bin dann ungepoppt Richtung Heimat entschwunden. Schade um die vertane Zeit. Es gab dann beim Auschecken noch 2 Rabattkarten.

Geändert von spartaficcus (23.12.2017 um 08:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #202  
Alt 23.12.2017, 23:21
youngerolder youngerolder ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2016
Beiträge: 9
Dankeschöns: 752
Standard Tutti Frutti . Mein erster Besuch

Mein erster Besuch im Tutti Frutti begannum14:30 am Sonntag.
Die 6 DL waren zwar den männlicher Gästen an Zahl überlegen, aber aufgrund des langen Vormorgens bis 5:00 Öffnungszeit relativ demotiviert und mit sich selber beschäftigt.
So konnte ich in aller Ruhe eine kleine Lunch Mahlzeit einnehmen. Diese war im Vergleich anderen Clubs ganz passabel mit Rührei - Würstchen - Nudelauflauf - Suppe und diversen Brotsorten.
Gut gestärkt wie zurück in den Aufenthaltsraum, aber leider hatte ich weder die Zahl der DL noch der Kunden geändert. Da keine der DL meinen Vorstellungen entsprach entschloss ich einen Saunagang mit anschließendem Relaxen im Ruhebereich zu genießen.
Man muss die gute Ausstattung und die Sauberkeit im Club sowie in den Duschen und Saunabereich loben. Bis auf die defekte Brausearmatur in Sauna / Dampfbadbereich (schon in früheren Berichten beschrieben) war alles zufriedenstellend. Schade das so eine Kleinigkeit nicht schnell behoben wird, weil somit ein Duschen erst nach Durchqueren des Aufenthaltsraums zu den Duschen in Eingangsbereich möglich ist.
Sauna sowie das Dampfbad sind nicht all zu groß aber gemütlich und Gut besucht. Da das Rauchen im Club nicht erlaubt ist hat man im Ruhebereich immer wieder Blickkontakt zu den Dl bei Ihren Gängen zum Rauchen.
Ab ca. 18:00 wurde langsam die Zahl der Damen mehr ca. 10-11 bei gleicher Zahl an Gästen. Eine der DL, ich glaube Simone - RO - 27, nahm die Möglichkeit wahr und versuchte auf angenehme Weise sich positiv in Licht zu setzen und einen Zimmergang zu bekommen. Leider nicht so ganz mein Typ so das ich Sie auf eine Zeit nach meinem zweiten Saunagang vertöstete.
Auch zu später Stunde konnte ich weder Gulia noch Patrizia sichten, die eigentlich Ziel meines Besuches waren - also besser vorher anrufen wer anwesend ist. So entschied ich mich für Bianca die einen guten abwechselungsreichen Service bot. Die 40430 waren gut angelegt und eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.
Da es gegen 21.00 immer noch sehr ruhig war und keine richtige Stimmung aufkommen wollte verabschiedet ich mich langsam. Die freundliche Servicekraft überlies mir noch den obligatorischen Gutschein für den nächste Besuch. Mal sehen wann ich mal wieder in der Gegend bin.
Alles in allem ein guter sauber Club den man kennen oder kennenlernen sollte. Probiert es selber aus.
Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 25.12.2017, 09:16
Adrian Minune Adrian Minune ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2014
Ort: Bukarest
Beiträge: 316
Dankeschöns: 5422
Blinzeln Lammkoteletts Essen im Tutti Frutti

Gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz angekommen ,dachte schon es wäre zu, 3 Pkw drinnen sah es nicht besser aus 4 Kollegen und 10 DLs es war mir schon klar das 1 Tag vor HA viele von Rent a Muschi in Urlaub sind.
Aber egal was man im Tutti-Frutti auch sehr gut machen kann ist Sauna und Essen Ich kenne keinen Club in der größe die so einen Aufwand betreibt , die ein so gutes Buffet haben, vor allem die Lammkoteletts sind sehr gut die macht der Griche auch nicht besser
Nach 20 Uhr wurde es voller fast nur osmanische Brüder 2 mit Wohlstantsgewölbe im Partnerlock Strümpfe ,U-Hose,T-shirt Bademantel drüber die hatten einmal das ganze Tablet Koteletts weg geputzt
Die Musik wechselte von normal auf Roma-Türk Pop bin dann nach 22 Uhr ohne Zimmer nach Hause da die auswahl an DLs doch recht bescheiden war .
Beim verlassen mal wieder Freikarten bekommen, das man ja wieder kommt, hab jetzts wieder so viele alleine auf dem Parktplatz ein paar gefunden von Kollegen die wohl nicht wieder kommen

Frohe Weihnacht Adrian Minune
Mit Zitat antworten
  #204  
Alt 02.01.2018, 18:33
Rolle Rolle ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2017
Ort: Rheinland
Beiträge: 26
Dankeschöns: 1379
Standard Jo.....

Zitat:
Zitat von Root 69 Beitrag anzeigen
Hallo Leute.

Ich war gestern nochmal im Tutti Frutti. Dank einer bis Ende des Jahres gültigen Vergünstigungskarte hatte ich nur einen Mindestverzehr von 10 € zu zahlen. Was ich dafür bekommen habe war eigentlich sensationell. Zeitlich begrenzt gab es noch Freibier bis ich eh davon genug hatte. Dann gab es richtig leckeres Abendbuffett ab 18 Uhr. Das Kartoffelgraitin sowie die Köfte und gegrillten marinierten Haehnchenfiles waren absolut spitze. Dabei lernte ich zwei nette Gaeste kennen, mit denen ich ausführliche Gespräche über die NRW-Clubszene führte. Vielleicht konnte ich sogar die beiden für das Freiercafe gewinnen. Später traf ich noch einen Bekannten aus der Bonner Clubszene. Es war ein netter Abend mit guter Speis und gutem Trank, gepaart mit netten Gesprächen. Und alles für nur 10 €. Aber das ist nicht alles. Der Club mit dem Drum und Dran gefällt mir. Aber ich gehe schon in einem Club mit dem Ziel, guten Sex mit einer mir gefallenden Frau zu haben. Und das war gestern leider nicht der Fall. Als ich den Club gegen 22.30 Uhr ungepoppt verließ, waren ca 10-12 CDLs anwesend. Ca. drei davon hätte ich mir schön reden können, bei kritischer Bewertung hätte ich hier noch ein befriedigend vergeben. Die anderen waren nicht mein Typ. Wobei eine hatte echt klasse große Naturtitten. Es war letztendlich mal wieder eine Stippvisite dort. Da es jedoch keine neuen über den 31.12.17 gültigen Frei- oder vergünstigungskarten beim Verlassen des Ladens gab, werde ich dort erstmal paar Monate eine Auszeit nehmen. Schade, ein schöner Club, aber meist nur ganz wenige brauchbare Girls anwesend. Bei meinen ersten Besuchen dort, hatte ich etwas mehr Glück. So denke ich gerne an das letzte Mal Ende Oktober zurück, als ich zwar kein Model, aber richtig guten Sex mit einer durchaus interessanten 'Typ Nachbarstochter', Bianca, ca. 27, RO, hatte. Gestern fand ich leider nichts Passendes. Egal.

Gruß bis bald, Root 69
Leider hast Du da recht. Eigentlich ein netter kleiner und vor allem günstiger Club. Aber das Lineup lässt zu wünschen übrig und viele Girls scheinen uninteressiert. Zudem gibt es häufig Mängel, die nicht abgestellt werden.

... so wird das TuttiFrutti wohl nicht mehr lange zu halten sein. Ich fände es allerdings schade.
Mit Zitat antworten
  #205  
Alt 02.01.2018, 19:01
Benutzerbild von albundy69
albundy69 albundy69 ist gerade online
Womanizer
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: In der verbotenen Stadt
Beiträge: 7.478
Dankeschöns: 46688
Standard

Zitat:
Zitat von Rolle Beitrag anzeigen
... so wird das TuttiFrutti wohl nicht mehr lange zu halten sein.
Na denn...

Bei allgemeinen Missfallensäußerungen über ein Lineup würde ich von Kollegen mit hoher Reputation allerdings schon erwarten, dass man eine differenzierte Betrachtung abgibt, bevor man das Ende der Welt prophezeiht.

Man kann das nämlich ohne eine solche Beschreibung auch folgendermaßen deuten: Root 69 legt basierend auf seinen bisherigen Beiträgen auf Service keinen gesteigerten Wert, hat aber ein verdammt enges Beuteschema in Puncto auf die Gewichtsklasse der Frauen. Nebenbei sind 2 Tage vor Neujahr 12 Frauen in kleinen Puff ein klares Indiz dafür, dass die Nachts ihr Geschäft machen....was in Anbetracht der Tatsache, dass sie auch beim Essen nicht einknicken eher ein Indiz für ein funktionierendes System wäre. Von irgendwas muss das Futter nämlich bezahlt werden.

Was ich damit sagen möchte: Wenn mir jemand sagt: "Öööööh, nix fickbares dabei - möpper, möpper..." bin ich doch recht zurückhaltend in meinen Zunftsprognosen für einen Laden. Ich habe schon selbsternannte Optikficker rückwärts aus der Luderlounge rausrennen gesehen und trotzdem ist der Laden aus irgendwelchen Gründen immer noch nicht pleite. Ebenso neige ich zur Vorsicht, wenn mir jemand etwas von Desinteresse erzählt. Schon zu häufig habe ich wahrgenommen, dass in Mulitikulti-Läden die kulinarisch geprägte Tagesschicht mit Essensgutschein gemieden wird, während Nachts der Bär steppt und die Möse raucht.

Kurzum: Ich würde mich über eine Präzisierung freuen.
Mit Zitat antworten
  #206  
Alt 02.01.2018, 22:17
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist gerade online
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 672
Dankeschöns: 25238
Standard

Zitat:
Zitat von Rolle Beitrag anzeigen
Eigentlich ein netter kleiner und vor allem günstiger Club. Aber das Lineup lässt zu wünschen übrig und viele Girls scheinen uninteressiert. Zudem gibt es häufig Mängel, die nicht abgestellt werden.

... so wird das TuttiFrutti wohl nicht mehr lange zu halten sein. Ich fände es allerdings schade.
Ich war bisher glaube ich vier Mal dort und wäre das TF nicht so weit weg von meinem Wohnort, würde ich viel öfter hin fahren.
Außer bei der mit Bademantelträgern überfüllten Eröffnungsparty, habe ich den Club immer zufrieden verlassen.

Der Club ist einer der neuesten und schönsten weit und breit!
Über die angeblichen Mängel dort, können sich eigentlich nur Zwangsneurotiker aufregen:
Das einzige an was ich mich erinnern kann ist, dass die Pflanzen auf dem fensterlosen Herrenklo aus Lichtmangel Blätter verlieren und das Licht ausgeht, wenn man länger als zwei Minuten auf dem Pott sitzt, sodass man seinen Schwarzarbeiter dann im Dunkeln in die Keramik wemsen muss.
Wer sich über sowas aufregt, kann sich meiner Meinung eigentlich auch 'ne Atemschutzmaske und 'nen Aluhut kaufen, seine Fenster zumauern und seine Wohnung zukünftig nicht mehr verlassen.

Es mag zwar größere Clubs mit zahlenmäßig überlegener Hurenkompanie geben, aber für die Größe des TF ist das Lineup da absolut in Ordnung!
Bei mir waren die Frauen auch nie uninteressiert.
Animiert wurde ich meist eher dezent durch Anlächeln oder Ansprechen im Raucherbereich oder an der Bar. Bei keiner Frau hatte ich den Eindruck, dass sie sich nicht gern von mir hätte buchen lassen.
Außerdem waren meine Zimmergänge da häufig erinnerungswert: Eine geile 19jährige Afrodeutsche schafft es spielend in die Service-Top-Ten des letzten Jahres und eine dralle 19jährige Rumänin mit Traumtitten & -arsch zumindest in die Optik-Top-Ten 2017.

Ich sehe beim Tutti Frutti wenig Grund zur Sorge oder Generalkritik...
Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 14.01.2018, 14:03
Daffyd Daffyd ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2017
Beiträge: 14
Dankeschöns: 840
Standard Freitags im TF - Kurzbericht in Stichpunkten.

Frühteil ab 17:00: Eintrittsobolus 30€, Bären 5, Elfen 6, Pummelfeen 2, Freibier bis 20:00 Uhr. Buffet wirklich gut: Bratkartoffel, Reis, Köfte, Hähnchenbrust, Lammkotelett, Frische Salate (kein Schweinefleisch!;-)). Essen deutlich schmeckbar hochwertig und von einem ‚Koch‘ hergestellt. DJ ab 20:00. Mann kann sich auch etwas wünschen. Wird auch gespielt. Wellness: Sauna und Dampfbad. Richtige Duschen mit anständigen Armaturen (nicht diese drei-Sekunden Geizknöpfe).

Spätteil: Bären: 15(en 4 clique), 5(Solitär), Mischquote 2/3. Musikmix analog 2/3Nahost, 1/3Charts. CDLs nun 15. (u.A. Habibe).
Partygrüppchen vergnügen sich mit kostenpfl. Tischsets aus Alkoholika-, Früchte-, Käsebouquets (ca. 150, 20, 20€). ‚Drink’-Happy Hour 21:00 bis 23:00 1/2Preis. Im Cocktail-Mischungsverhältnis wird beim Alkoholanteil nicht gegeizt! :-).
Es gibt ‚Ladydrinks‘ ala SoyCowboy 20€(gehen dann an sie) durch die sich einige Mädels ‘binden‘. Macht IMHO Sinn für entspannt ausgedehntere Anbahnung.

Buchung:
Anita
Alter: ca. 27
Herkunft: Rum
Sprache: erträgliches Deutsch
Größe: ca. 1,65 m
KF: KF 36 + hier und da ein bisschen gepolstert aber noch nichts für P. Rubens
Haare: Schwarz, etwas über schulterlang
Tatoo: Linker Unterschenkel + div. Kleinigkeiten
Piercing: nein
Brust: C/D mit Schwerkraftneigung => Natur

ZK: nein
Fr: ***°°
Gf6: ****°
Porn: **°°°
Fingern: Ja, quasi gewünscht.
Massage: ganz passabel.
WDH: unwahrscheinlich, da ZK in Daffyds Präferenzmatrix hohe Gewichtung haben.
Kasse: 80 4 60

Fazit: Wenn man sich darauf einlassen kann, einfach mal - gefühlt - aus dem vollen zu schöpfen, kann mann sich wohlfühlen, da vollumfänglich kein Geiz aufkommt, was den Partycharacter unterstreicht. Wer hingegen nunmal eine Nahost-Phobie hat, ...

(Anmerkung: Da gibt es andere Läden, in denen man lange an der Theke auf eine unfreundliche Bedienung warten muss, um eine gezapfte eher dünnflüssige Cola oder den akribisch genau mit 2cl. abgemessenen Campari-O zu bekommen. Diese Läden mit den kalten 3-Sekundenduschen oder mit aus billigst Aldi/Lidel zusammengepfeffertem - hauptsache satt - Essen. Da wo Mann also immer wieder ans ‚Sparen‘ erinnert wird.
Feststellung: Wenn Daffyd sparen will, bleibt Daffyd zu Hause).

In Daffyds Mädelstatistk, rangiert TF allerdings derzeit hinter anderen eher im Mittelfeld. Da gab es in der Vergangenheit Highlights aber auch - einige - Flops. Das ist eine rein persönliche Wertung, die auch dem Zufall geschuldet sein kann. Da müssen wir nach der ‚Winterflaute‘ nochmal genauer Prüfen.
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 16.01.2018, 19:19
Rolle Rolle ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2017
Ort: Rheinland
Beiträge: 26
Dankeschöns: 1379
Standard ui.. so viel Kritik an meiner kurzen Aussage...

Sorry, dass ich mich jetzt erst melde.

ja, dann will ich mal etwas präzisieren...
Die kleinen Mängel:
Die Tür in der Sauna schließt nicht richtig und die Sauna ist ohnehin zu klein.
Irgendwie steht oder stand da ein Schild, dass Aufgüsse durch Personal stündlich erfolgen. War aber nicht. Der Außenbereich war bei meinem ersten Besuch vermüllt. Beim zweiten Besuch war er dann nicht mehr zugänglich (nur noch bis ins Raucherzelt und ich bin - sorry- Nichtraucher...) Da ich nach dem Saunagang gerne an die frische Luft gehe, ist das nicht so schön.
Den oder die schon mal hier beschriebenen piepsenden Rauchmelder (2 mal erlebt). Die hintere Dusche gibt nur Kaltwasser (hat aber einen Temperaturregler). Das Dampfbad funktionierte beide Male nicht richtig.
Gut, alles nur Kleinigkeiten aber vieles wäre behebbar.

Und warum ich glaube, dass der Laden wohl schwer zu halten sein wird: Als ich jeweils da war, waren immer deutlich weniger Männer als Damen da. Zudem war der Eintritt eigentlich immer fast umsonst, da man ja beim Verlassen eigentlich immer eine Frei-oder Rabattkarte bekommt. Da frage ich mich schon, wie sich der Laden bei kostenfreiem Speis und Trank auf Dauer halten will.

Übrigens ist dies hier ein Austausch von Meinungen und Erfahrungen. Aus den eigenen Erfahrungen hier aber auch aus den Beiträgen der FK bildet man sich eine Meinung. Und die habe ich kund gegeben.

Aber: Für mich ist das TF einfach zu erreichen und die körperlichen Erfahrungen mit den DL waren zumeist positiv. Ich wünsche mir, dass das TF lange besteht, da es für mich gut zu erreichen ist. Aber ich wünsche mir auch, dass der 1. FC Köln nicht absteigt, habe aber die Meinung, dass dies nix wird.
Mit Zitat antworten
  #209  
Alt 16.01.2018, 19:38
Rolle Rolle ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2017
Ort: Rheinland
Beiträge: 26
Dankeschöns: 1379
Standard

Zitat:
Zitat von Raw Beitrag anzeigen
Der Club ist einer der neuesten und schönsten weit und breit!
Über die angeblichen Mängel dort, können sich eigentlich nur Zwangsneurotiker aufregen:
Ach Raw...
Ich habe mich nicht aufgeregt, sondern einfach nur berichtet.
Ok, ich gebe AlBundy recht, ich hätte dies spezifizieren sollen. Trotzdem bin ich der Meinung, dass ein Forum auch dafür da ist mal Kritik zu üben (auch subjektive, denn das ist menschlich!).
So sind wir alle nicht gleichartig und setzen eigene Schwerpunkte. Mir z. Bsp. ist neben den Damen auch der Wellness- und Entspannungsfaktor wichtig, während andere möglicherweise die Sauna nie von innen gesehen haben, weil sie das einfach nicht mögen.
Du darfst Dir sicher sein, ich sehe einfach nur manche Dinge anders als Du. Manche übrigens aber auch ähnlich, wenn ich so Deine letzten Berichte lese.
Mit Zitat antworten
  #210  
Alt 16.01.2018, 20:47
Benutzerbild von Ulrich
Ulrich Ulrich ist offline
Ich liebe Frauen.
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 972
Dankeschöns: 9630
Standard Tutti Frutti, 16.Januar 2018

Heute zur Eröffnungszeit um 14 Uhr angekommen.
Parken kein Problem, wenn auch recht öffentlich.
Mir kamen zwei Frauen mit einem Kind entgegen, wo auf dem Parkplatz
das Werbeschild vom Club hängt. Auf dem steht so ungefähr Tutti Frutti Sex.
Ob das Wort Sex dort für jeden geschrieben stehen muss?, Ich finde nicht.

Nach betätigen der Klingel wurde schnell geöffnet und ich wurde freundlich empfangen. Bademantel, Schlappen und Spind Schlüssel bekommt man für den Eintrittspreis von derzeit 30 Euro ausgehändigt.
Die Umkleide sehr sauber, es stehen Markendeos, Haargel bereit. Mundwasser in einem Wandspender (heute leer oder Defekt) mit kleinen Becherchen, Haarbürste und Einmalzahnbürsten (keine Zahnpasta) bereit.
Die Spinde sind Clubtypisch recht klein.

Die Duschen haben Regendusche und Handuschen. Keine Zeitbeschränkung, man bestimmt selbst mit der Armatur.
Handtücher zur Selbstbedienung in Regalen, finde ich klasse.

Sehr schöner der Clubgröße angepasstem Wellnessbereich mit Sauna, Dampfsauna und Ruheliegen. Von dort aus, gelangt man auch in den Außenbereich, der Heute komplett Überdacht war.

Netter Speiseraum neben dem Barraum.
Essen Frühstücksähnlich mit Suppe, kleinen Würstchenstücken, Rührei mit Gemüse, Brot usw. stand um 14 Uhr bereit, man verhungert also auch Nachmittags nicht.

Gegen 17 Uhr, sah ich das nun einige schön hergemachte Salatplatten, verschiedene Fleischsorten, Reis, Kartoffeln und Brotsorten bereit gestellt waren.
Absoluter Respekt: Habe ich glaube ich so gut bei 30 Euro noch nicht gesehen.

Am frühen Nachmittag waren neben mir noch 3 Männer im Club.
Damen ganz zu Beginn 2, dann 6 und als ich ging ca.8-10
Gar nicht mal wenig für den Club.
Der Clubraum ist wirklich sehr schön Modern und trotzdem Gemütlich.

Meine Cola bekam ich an der Theke und setzte mich erstmal so das ich ein wenig beobachten konnte.
Die beiden Mädels von denen mich eine nett Ansprach, ich wollte aber noch keine Begleitung.

Später kam dann Andra zu mir.
Lt. Ihrer Aussage Spaniererin.
Ca. 165 cm KF 34, Körbchen A, mittellange schwarze Haare.
Auf dem Sofa kuscheln war nicht Ihrs, tanzte lieber vor mir und präsentierte mir Ihren süßen Arsch.
Ok, Zimmer.
Zungenküsse Nein, Fingern nein, Blasen ging so.
Ficken wollte Sie selbst, von oben seitlich positioniert. Hat Sie drauf, es klatschte die enge Muschi war geil und nach meinem abspritzen kreiste Sie noch ein wenig, so kam auch der letzte Tropfen aus meinem kleinen.
Halbe Stunde ging so. 40 Euro.

Nach einer Pause im Barraum und Dampfsauna sah mich noch Maria ( früher Claudia im Majestic) Hat abgenommen aber noch mollig mit Dickem Hintern.
Das Zimmer mit Ihr war irgendwie besser wir vor ein paar Jahren im Majestic.
Zungenküsse Nein aber mit feuchten Lippen und weit offenem Mund.
Fingern ja, wollte Sie auch hatte sich mit Öl vorbereitet.
Gefickt haben wir nicht, es blieb bei Oraler Befriedigung mit Handentspannung und Sperma bis rauf neben meinen Kopf.
Halbe Stunde war OK. 40 Euro, 10 Euro Trinkgeld.

Gegen 18 Uhr war meine Zeit vorbei und ich musste nach Hause fahren.

Ich bekam noch einen Gutschein mit 50% Nachlass beim nächsten Eintritt.
Damit sind Sie anscheinend sehr Großzügig.

8-10 Damen bereits am späten Nachmittag, ca. die gleiche Menge an Männern zeigen mir das der Club angenommen wird.
Wenn ich lese das Abends sogar 25 Damen dort sind muss ja was los sein.

Was vom Club geboten wird ist für 30 Euro sehr gut, besonders das Abend Buffet.
Service der Damen fand ich Mittelmäßig, natürlich schwer für den Club nachzuvollziehen.

Insgesamt hat es mir gefallen, komme sicher wieder.
__________________
SEX macht Spass.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
living room, parksauna residenz, tutti-frutti, tuttifrutti

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:14 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de