freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #571  
Alt 03.06.2018, 21:34
Benutzerbild von hullulu
hullulu hullulu ist offline
H.o.F Winner & Turbo Author of June
 
Registriert seit: 08.09.2014
Beiträge: 105
Dankeschöns: 8093
Beitrag Nr. 29 „Eine Trilogie in vier Teilen“ Teil 2: Es kann nicht immer klappen…

Hier nun also der zweite Teil meiner Trilogie über den RTC-Marathon mit meinem Kumpel Ingo Gnito. Nachzulesen hier: http://www.freiercafe.org/showthread...236#post285236

Wer schon mal einen meiner Berichte gelesen hat, der weiß: Ich neige dazu eine Einleitung zu meinen Berichten zu schreiben. Wen diese (verständlicherweise) nicht interessiert ┌∩┐( ͡° ͜ʖ ͡°)┌∩┐ (ooooh, Verzeihung, falsches Emoji) ¯\_(ツ)_/¯, der scrollt am besten zu "Der eigentliche Bericht" und liest dort weiter.

Nach unserem Besuch in der Villa Arabella ging es nun also in die Grimberg-Sauna. Oh man, worauf hab ich mich da nur eingelassen?!


"Der eigentliche Bericht"

Spät in der Grimme angekommen, der Laden brummt. An der Theke flirte ich ein wenig mit Justyna und will mich frischmachen gehen, als ich einem liebgewonnenen FK in die Hände laufe. Es gibt eine herzliche Begrüßung und ich gehe nach unten zu den Duschen.

Wieder oben, gibt es einen regen Erfahrungsaustausch und er lässt mir seine Empfehlungen bezüglich der Damen zukommen.
Hätte ich mal auf ihn gehört! Denn nach einiger Zeit werde ich geblendet vom guten Aussehen von Sarah Sarah.

Ich setze mich zu ihr und sie fragt direkt: Wie heißt du?
Ich hab meinen Namen noch gar nicht komplett ausgesprochen und schon fragt sie: Zimmä?
Uuuuund hier der erste Fehler. Bei dem Gebaren hätte ich es sofort sein lassen sollen.

Zimmer-Action

Auf dem Zimmer dann der zweite Fehler. Ich merke erst jetzt, dass man sich mit Sarah im Grunde gar nicht unterhalten kann. Selbst einfachste Begriffe entgegnet sie mit einem Blick so leer wie der Kühlschrank bei mir zuhause.
Auf den Zahn fühlen kann man ihr also nicht.

Was immer das ist, was sie Küssen nennt, es war eine Zunge involviert. Wo und wie, keine Ahnung.
Zu völlig ausbleibender Mimik folgt ein Gebläse, das lustloser nicht sein könnte. Irgendwie regt sich doch etwas und sie geht zum GV über. Heidewitzka ist die kleine eng!
Und irgendwie konnte ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass drinnen noch was anderes ist, ich kam gerade zur Hälfte rein.

Und wie war sie beim GV? Nun, mit Betreten des Zimmers hätte ich auch denken können, dass ich hier gelandet bin: http://bordoll.de/
Jetzt mal im Ernst, schlimmer ging es nicht mehr. Die einzige erkennbare Regung war, als sie auf die Armbanduhr schaute und fragte, warum ich noch nicht gespritzt hätte.

Durch reine Mechanik ging es dann zwar noch, aber eigentlich hätte ich beim Masturbieren wohl mehr Rückmeldung bekommen.
Beim Bezahlen gab es 30€ für 25 Minuten.

--------------------------------------------------------------------------

Fazit: Warum es nicht geklappt hat? Keine Ahnung, ist mir aber auch egal. Darüber mach ich mir keine Gedanken mehr.
Für mich keine Empfehlung. Wer Optik vor alles andere setzt, hat sicher seinen Spaß. Ich will sie ja nicht völlig schlecht machen, aber aus meiner subjektiven Sicht war das ne Katastrophe.


--------------------------------------------------------------------------

Danach noch eben mit dem liebgewonnen Kollegen sinniert und verabschiedet. Und ab ging es zum dritten und letzten RTC auf unserem Marathon. Ziel diesmal: die Freude 39. Fortsetzung folgt: http://www.freiercafe.org/showthread...238#post285238

Wer sich durch meinen Bericht gekämpft hat, verdient wie so oft meinen Respekt und meinen Dank!
Aber freut euch nicht zu früh, es kommt immer noch ein dritter Teil.

Gruß hullulu


Geändert von FC-Themenguard 03 (18.07.2018 um 21:29 Uhr) Grund: Sarah Link geändert
Mit Zitat antworten
  #572  
Alt 08.06.2018, 23:57
Benutzerbild von Gordon Shumway
Gordon Shumway Gordon Shumway ist gerade online
Reisender
 
Registriert seit: 20.12.2016
Ort: Auf Schalke
Beiträge: 63
Dankeschöns: 4809
Standard Letzte Woche in der Grimme

Nach langer Zeit war dann auch mal wieder die Grimme das Ziel meiner Triebe. Justina hatte Theke und es waren 10 Damen wie folgt anwesend:
Sissy
Angie
Christina
Alina (ex Freude, Arabella, Romantica, Venus usw.)
Crina
Sahra
Elly
Rebecca (ex Arabella)
Emanuela
und eine etwas stabilere Dame, die ich auch schon irgendwo im RTC gesehen habe, aber den Namen leider nicht weiß.
Ich war eigentlich wegen Alina da, nachdem ich gehört hatte, dass sie nicht mehr in der Freude ist und so ging es nach kurzem Smalltalk mit Justina erstmal auf die Couch von Alina. Wir kennen uns nun auch schon einige Jahre. Ich glaube wir war damals in der Venus zum ersten Mal zusammen auf dem Zimmer. Ich denke es gibt genug Berichte und sie dürfte auch der Mehrheit hier bekannt sein, daher erspar ich mir Einzelheiten. Wir hatten 1 Stunde Spaß, wobei Alina so ziemlich alle Wünsche erfüllt, allerdings für Leute die Illusionen benötigen wohl fehl am Platze sind. Dafür bekommt man aber sämtliche Praktiken wie z.B. Franze mit EL in Perfektion.
Nach dem Zimmer wollte ich mich eigentlich schnell vom Acker machen, aber irgendwie habe ich mich verquatscht mit diversen Mitstechern. Irgendwann hatte ich den plötzlich Sahra (ca 21 Jahre alt, B-Cup, leicht hängend, KF 36, mit Killerarsch) neben mit auf der Couch sitzen, die auf Tuchfühlung ging und mir schnell klar machte, dass sie mich heute noch will. Sie hat es nett angestellt, die ZKs waren ok und der Body eben HOT, so dass ich auch nicht abgeneigt war und schnell mit einer Latte ein Zimmer aufsuchte. Sie hat mich dann in 15 min fertig gemacht, ohne dass irgendwie Zeitdruck aufkam. Es war zwar kurz aber auch eben geil. Lecker ZK, die zwar noch Potenzial nach oben haben und einem Hammer Ritt, bei dem ich mir am dem geilen Hintern satt sehen konnte und schnell die Säfte steigen ließ. Für mich wird es auf jeden Fall eine Wiederholung geben, alleine schon um zu sehen ob sie auch das Stundenprogramm schafft.
Danach bin ich dann wirklich los da ich mein Zeitfenster schon überzogen hatte. Es war ein toller Nachmittag in der Grimme, den ich bald gerne wiederholen möchte. Der größte Teil der Stammbesetzung hat gefehlt und man (ich zumindest) hat keine vermisst....

LG
Gordon
__________________
It's never too early and rarely too late !!
Mit Zitat antworten
  #573  
Alt 11.06.2018, 19:51
Benutzerbild von klappi
klappi klappi ist gerade online
Der Nudeltiefparker
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 156
Dankeschöns: 14504
Lächeln Grimme: Verliebt in Justina ...

... ihre Hühnernudelsuppe.

Wenn ich dieses Süppchen nach einem Erschöpfungsfick tanke geht's schnell wieder besser mit der eigenen Nudel.
Sie kann dann schneller wieder al dente werden.


Die Unternehmerinnen:

Kristina, Micky, Kathi, Nicoletta, Crina, Rebecca,

Sissy, Sarah, Emanuela
und Melissa - ist auch wieder hier.



Bis 15 Uhr gab's reichlich Handtuch über die Nudel Wickler zu sehen, dann recht dünner Besuch.

Die servicestarken Stammfrauen waren durchweg gut gebucht anfangs.
Die Newcumer Crina als Drehtür, Nicoletta, Rebecca und Sarah oft kontaktierbar.


Ich erlebte wieder zwei heftige Sahnebuden.
Eins mit Sissy (wie so oft) und eines mit Emanuela. Zweimal großes Kino für den (Nudel)Kopf.
Die Details decken sich umfänglich mit der Schilderung in Beitrag ....http://freiercafe.org/showpost.php?p...&postcount=558

Bin also so'n notorischer Wiederholungsficker. Zurecht!


Bis dann

-
__________________
Ich wünsch uns noch'n geiles Leben.
__________
Bleibt neugierig!
Mit Zitat antworten
  #574  
Alt 17.06.2018, 15:36
rec rec ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2018
Beiträge: 1
Dankeschöns: 23
Standard kristina

Hallo,
war letzte Woche erste Mal dort . . Die Damen machten einen guten Eindruck. Nachdem ich mich umgesehen habe, entschloss ich mich es mit Kristina ein Zimmer zu machen und stellte fest das es eine gute Entscheidung war.
Werde es nächste Woche mit Magda versuchen:
Mit Zitat antworten
  #575  
Alt 23.06.2018, 08:39
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 382
Dankeschöns: 12707
Standard

Die Grimme lag mal wieder auf dem Weg !
Lilly und Kathi waren nicht da aber mit ADELINA
Etwas strammes neues mit richtig schön strammen A/B Titties
Die Laden richtig ein zum saugen und nuckeln
Küssen ist auf Level
Überaus sympathische 20 jährige mit Babyspeckundsoweit
Fazit : Richtig Nette für 30425min
Mit Zitat antworten
  #576  
Alt 06.07.2018, 12:06
Benutzerbild von klappi
klappi klappi ist gerade online
Der Nudeltiefparker
 
Registriert seit: 27.10.2014
Beiträge: 156
Dankeschöns: 14504
Standard Grimme – schon wieder dort 'eingeparkt'.

Es zieht meine Kutsche und die Nudel zum Einparken vor und in die Grimberg Sauna. Den Zoo könnte ich mir auch mal ansehen, meist gibt es aber Dringenderes.

Wieso und warum dieser SC? Ihr könnt es euch denken. Fast immer sind 2-3 oder mehr meiner bevorzugten Service Hexen dort am Start. Sie hexen – ich stelle den Zauberstab kurzzeitig zur Verfügung. Sowat suche und finde ich hier. Derzeit.
Einige andere SW sind auch klasse, doch die Nudelchemie ist bei mir meist engstirnig gestrickt.
Für Simulationskünstlerinnen ohne Zickallüren ist das Anhängsel allerdings aufrichtig dankbar. Chemische unterbewusst wirkende Abläufe im gesamten klappikadaver machen es dann hastig zahlungswillig.


AWL: Angie, Lileyda, Melissa, Sarah, Sissy, Crina, Nicoletta, Magda, Kathi.


Muschisucher erst zahlreich dann dünn gesät, meist 1 Zimmer Gäste.
Bekannte Lochschwager trifft man und Wartezeit verläuft kurzweiliger beim Fachgespräch. Politik Themen werden ausgelassen. Ich begebe mich auch in den Puff um diesem surrealen Volksvertreter Schmierentheater mal für Stunden zu entfliehen.



Die Aufwärmrunde geht an SISSY.

Geiles, schmusiges, leckriges, schmatzendes, GF6 Gehampel an meinen dafür prädestinierten Körperteilchen. Ich lecke und ficke sie auch dezent und langsam, dann gebe ich wieder den faulen Freier. Alles von mir nicht abschlussorientiert genießend obwohl sie mich zweimal überrumpeln will. Brauche noch Standkraft für später.

Wieder eine 100% Performance von ihr. Danke und 'nen schönen Urlaub.




Make my day CRINA.

Der junge sympathische Schmuse- und Blasefloh, pimpern kann'se auch sehr ordentlich, drückt bei mir die genau richtigen Knöppe. Kommunikation ist ihr nur in Rumänisch möglich, also sprechen Zunge, Hände und Körperteilchen in der 'Hauptsache' mit mir.
Ein vorzüglicher Ersatz. Hier braucht's keine Fremdsprachen Kenntnisse – ich verstehe alles.
Sie hat noch die Einstellung sich dem Gast voll mit ihrer feinen Service Einstellung zu widmen.
Jedenfalls bei mir und einigen anderen mir bekannten Besuchern.
Hoffentlich bleibt es noch'n bisken so bis professionellere Abläufe sich zwangsläufig etablieren.

Ihre Simulation der heißen Horizontalfreundin kommt heftig gut bei mir an.
Als wäre der Dödel 4 Wochen im Klosterknast gewesen drängt er sich blitzpotent durch die Handtuchfaltung bei unseren ersten 20 Sekunden Zungenkuss. Dabei war er noch kürzlich…
Knappe 10 Minuten später, Lippenlutschen, Zungenohral, Beutelkraulen, ne Kippe dazu verglimmen lassen, schreit mein Schwanz lautlos auf. „Ab in die Kiste“! Sie hört's, holt süß powackelnd den Schlüssel und kommt unständig einladend lächelnd zurück um den Schreihals abzuführen.

Die ZK im Vollkontakt Fummeln sind nicht ohne, es ist ein sabbriges hineinsaugendes hemmungsloses Zungen/Lippen Einschlürfen, soo geil fordert sie diese an und frei von jeglicher Zurückhaltung. Wandernde Lippen erreichen langsam Tieferes, Feuchte überzieht Mast und Faltiges nebst, auch weiterer, Umgebung. Jaa, so isset richtig! Zum anfangs zärtlich verwöhnenden kommt später festes saugendes Gelutsche mit engagierten DT Versuchen hinzu, Blickkontakte werden noch geiler.

Die 69, oben/unten/seitlich wechselnd, erkundet auch Randzonen gegenseitig. Unbefangener Spaß der angenehmer kaum sein kann.

Einparken wird von ihr gefordert in feuchtgeilem Geschehen, slow geritten zu Beginn. Dann wird’s wälzend unübersichtlich mit den Positionen, unübliche entdeckend und für uns neue erfindend.
Was man alles so hinkriegt wenn es gut harmoniert.
Ziemlich schwülheiß gerammelt haben wir die Bude und uns stellen wir schwitzend nach meinem Finish fest. Fünf Minuten relaxendes hecheln und ich werde dann noch anschmiegsamst mit entspannten ZK und lustvollem Nachnuckelgedöns bedacht. WOW! 'Ne heiße Stunde war das.

Ein wiederum top Service Erlebnis in dieser schon mehrfach erlebten Wiederholung.

Übliche Bezahlung plus großzügigem Tip*.


Wartemarken für sie ziehen kommt vermutlich demnächst in Betracht, wie immer ohne mich.

30.- für 25; 70.- für 60.
Individuell kann man wohl auch andere Zeiten/Preise in vorgegebener Relation vereinbaren.


Und ihr wisst ja, selbst die eigenen Erlebnisberichte sind oft kaum nachfickbar.



* Ein 10 Sekunden Tiefschlürf ZK


Bis dann

-
__________________
Ich wünsch uns noch'n geiles Leben.
__________
Bleibt neugierig!

Geändert von klappi (06.07.2018 um 12:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #577  
Alt 06.07.2018, 19:59
Archer Archer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 16
Dankeschöns: 391
Standard Schmusekatze in der Grimme

War mitte der Woche da, war nett. Eigentlich wollte ich ja Angie im stehen und gehen knallen, hat aber nich geklappt. Auf couch war noch gut aber irgndwie kam nich so porno stimmung auf. Dann ganz normal oben, aber ehrlich weiß auch nich was los war, alles sehr hektisch und nich wie sonst immer.
quicke zimmer, nich so doll.
Angie hat gemerkt das ich scheiße fand, hat dann den ganzen Abend immer bussi bussi und willste noch getränk und sich echt nett gekümmert. nächstes Mal wird wieder besser. Vieleicht war auch zu heiß, keine Ahnung.

Draußen gepennt, paar Getränke gezogen und dann Kathie mitgenommen. Ich find die super. Kathie immer eine Stunde, mit viel Gefühl, viel schmusen. Irgendewann fing sie an rumänisch zu reden da hab ich wohl die richtigen Knöppe gedrückt. Soviel gefühl hab ich selten beim Puff, das war beste Zimmer im Jahr.
Und voll geil, die Kathie hat was in der Birne! Hat mir ien paar clevere sachen gesagt.
Also sieht gut aus, fickt super, und ist clever. Traumfrau 1a!
Nach 4 stundn abflug, warn geiler Abend
aber sommerficken is nix für mich. Lieber Baggersee chillen.

Kann mich erinnern an
Kathie
Angie
Micky
und die annern kannte ich nich sorry mein Gedächtnis is mist
Mit Zitat antworten
  #578  
Alt 07.07.2018, 08:25
Nick1 Nick1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 25
Dankeschöns: 421
Standard

Ich war am letzten Samstag auch mal wieder in der Grimme, es waren folgende Dame da:

Kati
Sissi (geht glaube ich in den Urlaub)
Magda
Angie
Micky
......

Die anderen Namen bekomme ich nicht mehr zusammen

Ich bin gegen Mittag eingetroffen, habe mich umgezogen und geduscht. Und nen Kaffee gezogen. Ich wollte zu Magda und hatte mich vorher telefonisch nach ihrer Anwesenheit erkundigt.

Magda war scheinbar beschäftig, denn ihr Sofa war frei.

Nach einer weile kam sie mit Micky aus dem kleine Zimmer neben der Theke heraus, der Kollege war scheinbar zufrieden was die beiden mit ihm angestellt haben.

Magda begrüßte mich ging duschen und kam danach wieder. Sie hat eine geraucht und wir habe uns etwas unterlagen, da ich sie zuletzt vor ihrem Urlaub gesehen hatte. Es gab dann heiße Zungenküsse und ich wurde immer geiler. Ich habe ihr dann ins Ohr geflüstert "ich will dich ficken". Sie hat einen Schlüssel geholt und wir sind nach oben, da das Zimmer neben der Theke besetzt war.
Im Zimmer gab es weitere geile ZK und geiles blasen von ihr. Ich habe sie dann geleckt wobei sie richtig abging. Na einer Weile eingelocht und dann in der Missio durchgehämmert weil ich so geil auf sie war.

Danach bin ich in die Sauna und im Anschluss habe ich mich auf der Terrasse ausgeruht. Es war relativ wenig los, ein Kommen und Gehen von den Männern.

Das zweite Zimmer ging wieder an Magda. Es gibt wieder nach oben. Es folgten wieder Zungenküsse und sehr gute französisch Kenntnisse. Ich bin nicht mal zu lecken gekommen, da sie sich auf mich gesetzt hat und mich durchgeritten hat die geile Sau.

Alle im Allen mal wieder ein schöner Aufenthalt in der Grimme.
Mit Zitat antworten
  #579  
Alt 07.07.2018, 22:29
Benutzerbild von JPS
JPS JPS ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 25
Dankeschöns: 1382
Standard Quatro in der Grimme

Donnerstag morgen. Ich wollt zu Kati. Die Schöne hatte wohl Dienst, war aber immer busy oder anderweitig abgängig.

So dachte ich mir, ich vertreib schön ein bisschen die Zeit mit Melissa. Irgendwie eine Südamerikanische Anmutung. Vielleicht 1,70 groß, krause, brunette Haare, propper - aber wirklich nicht dick. Die Natur-Möpse standen prall und der Arsch war fest und ausladend - äh, einladend natürlich. Dabei war das Mädel ziemlich jung und relativ neu in der Grimme (ca. 4 Wochen). Das Beste an ihr war der strahlende Blick. Naja. Jedenfalls hab ich nicht lange gefackelt und sie angegraben. Nach kurzem Sympathiecheck auf dem Sofa, ab nach oben. Im Knutschen war sie keine Virtuosin, desgleichen im Flötenspiel. Da muss sie noch lernen. Aber irgendwie hats trotzdem Spaß gemacht. Sie war so jung und unbedarft und eng. - Sie hat noch keine Kinder. - Doch. War ok, das Zimmer. Besonders weil ich sie mochte.

Dann Crina - Kati war nicht zu sehen - oder nur kurz auf dem Sprung. - Aber Crina ist echt ne geile Nummer. Eine süsse kleine Maus mit einem unschuldigen Blick. Sie will es so richtig. Und ich wollte es doch auch. So kamen wir zusammen und keiner war unbefriedigt, als wir uns mit nassen Küssen verabschiedeten.

Mensch Kati! Komm mir schon ganz schön blöd vor, der Süßen so nach zu stellen. - Wieder war sie unterwegs. Aber ich setz mich in diesen kleinen Raum, wo sie normalerweise so rumhängt. Magda sitzt auf einer der anderen Sofas. Irgendwie kamen wir ganz gut ins Gerede. Mal ein bisschen origineller, als normal. So recht mein Typ war sie nicht. Aber ich hatte schon viel von ihr gelesen und war neugierig. Und Magda war mir echt sympatisch. Und die Worte flogen her und hin. "Und - Hast Du Lust?", fragte ich schließlich von meiner Couch rüber. - Es war nicht rhetorisch gemeint. - "Das liegt ganz bei Dir, mein Lieber. Versuch es doch mal, sie zu wecken." - Das Luder hat genau gemerkt, dass ich über die Sportlichkeit zu haben bin. So, also bin ich bei Magda gelandet. Im Zimmer sexten wir uns entspannt und behutsam in Fahrt, steigerten uns in einen furiosen Ritt, bis wir schließlich abbrachen. Die Zeit war längst um und eine Stunde wollte ich nicht. - Alles gut. War ne faire Sache.

Draußen dann, sitzt da Kati. Ich nutze die Gunst der Sekunde und haue sie an. - Wir hatten schon ein paar mal das Vergnügen und mögen uns. - Kati schaut mich gequält an. "Ich bin echt kaputt." Und noch ein bisschen Lamento. - Na, aber das ist ja kein Problem, Mädel. So ganz wild bin ich heute auch nicht mehr. Und ich will ja gar nichts Böses. - Naja und genau diese Haltung brach den Bann. Sie strahlte mich aus ihren blauen Augen an, dass die Sonne aufging. Dann machten wir eine ganz chillige, vitalisierende Zeit und ich denke, dass ich sie danach wieder soweit hatte, dass sie in gewohnter Weise den Tag zu Ende bringen konnte. Mir war ihr Blick, Anblick und ein feuchter Abschiedskuss Dank genug. Endlich mal wieder eine gute Tat vollbracht.

"Grimme! Ick liebe Dir!"

Geändert von JPS (07.07.2018 um 22:38 Uhr) Grund: Recht Schreibung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partytreff Gelsenkirchen (Steinstraße) Honeyslab Pauschalclubs & Partytreffs 36 15.03.2018 11:32
im sundern 21 , gelsenkirchen probo04 Ruhrgebiet 3 15.06.2010 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de