freiercafe party im acagold
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #561  
Alt 04.05.2018, 15:41
Thomas027 Thomas027 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19259
Standard Grimme: klasse ELI, noch gesteigert von ANTONIA

Donnerstag, 03.05.2018, 21:30 bis 22:57 Uhr.

7 PKW auf dem Parkplatz gezählt.

7 Mädels anwesend, darunter Magda, Elli, Angie und Antonia.

Viel Zeit habe ich nicht, denn um 23 Uhr schließt der Club.

Mit Kaffee und Zigi setz ich mich gegenüber ELLI aufs Sofa. Ich lächel sie an, sie lächelt zurück, ich frag sie, ob wir was machen und sie kommt zu mir rüber. Elli ist ne hübsche, kleine und schlanke Bulgarin (siehe Sedcard und Berichte in ihrem Thread).

Wir knutschen sofort los (ich hab 2 Mädels geplant, da muss ich mich beeilen), sie schiebt mir ihre Zunge hinein, schön schmatzig gehts zu.
Elli (sie sagt "Eli, E-l-i, 3 Buchstaben") ist federleicht, ich hebe sie an und setze sie auf meinen Schoß, wir küssen uns weiter, mein Pint bäumt sich auf und schaut in Richtung Muschi, die da über ihm schwebt.

Na dann mal schnell aufs Zimmer.
Dort kommt es zu einem echt feinen Gelecke, Gesauge und Geficke.
Blasen freihändig,
lecken (mit meinen Händen unter ihrem zierlich Po),
Ficken in reverse Reiter,
auf den Knien hockend von hinten im Doggy (da lass ich sie machen und mich von der Kleinen schubbern),
in der Missio - sie mit hochgezogenen Beinen - einen heftigen Abgang.

Danach ein bisschen plaudern, sie erzählt von ihrem (traurigen) Urlaub.
Am Wertfach möchte sie 30 Euro, ich geb ihr was drauf.
Fazit:
der kleine Fickfloh kann es. War richtig schön mit ihr.


Kurze Zigipause und duschen.
In der Dusche sehe ich Eli wieder, sie duscht ebenfalls. Sie nennt mich "mein Liebling" und schmeichelt mir mit "du bist schöner Mann". Ich sag "Nee, ich bin ein alter Sack", sie widerspricht mir, ich halt dagegen und sag "Schön sind junge Männer, aber nicht ich", worauf sie lachend erwidert, dass ich sehr wohl schön sei, da ja im Club jetzt keine jungen Männer seien. Haha, gut gegeben! Das gefällt mir.


Die Zeit drängt, ich jump nach oben und frage Justina, wer das hübsche Girl da hinten auf dem Sofa ist. Es ist ANTONIA. (siehe ihren Berichte-Thread).

Aha, das ist also die Antonia, von der mir neulich Kollege Pattaya erzählt hat:
- Rumänin
- KF 34
- ca. 165 cm
- top A-Busen
- toller schlanker fester Body
- und - in meinen Augen - verdammt hübsch

Auch in diesem Fall setze ich mich zuerst aufs Nebensofa, rauche, biete ihr eine Zigi an, versuche ins Gespräch zu kommen. Sie schaut erst mal etwas reserviert.

Ich sag, dass es ja bald Feierabend ist, und dass ich - falls sie mit mir aufs Zimmer geht - die Sache in Windeseile erledigen werde. Jetzt lacht sie. Und wir gehen los zum hinteren Zimmer, wir haben uns bis jetzt weder berührt noch geküsst.

Immer Zimmer, es ist 22:30 Uhr:
ich sag es vorweg mal so: ich bin schwer begeistert von diesem Mädel.

Es kam zu einem wunderbaren, zärtlichen Tete-a-Tete. Zu Beginn haben wir uns unterhalten (die Frau spricht hervorragend Deutsch, ist charmant und nicht auf den Kopf gefallen) und sachte gestreichelt.

Dann frag ich sie, ob sie mal den Versuch wagen will, meinen grad erst bei Eli geleerten Schlauch auf Vordermann zu bringen.

Sie wagt - und gewinnt. Denn sie saugt an meinem Pint in einer köstlichen Art und Weise... ich seufze nur noch und spüre die schönsten Gefühle, sehe ihr beim Saugen zu, sehe ihren klasse Body und greif ihn ab... und die Rübe wird dick.

Komm Mädel, lass uns ficken. Ich schiebe ihr ein Kissen unters Becken und dringe missionarisch in ihre kleine Muschi ein. Die ist schön eng und Antonia ist verdammt hübsch!
Sie seufzt leise und passend und schaut mich an. Boah, is dat Mädel hübsch. Und so treibt sie mir den Saft hoch und raus. Klasse!

Es ist 22:48 Uhr, wir sind pünktlich fertig geworden, am Wertfach möchte sie 30,-, ich sag "Nee, gibt's nicht" und geb ihr mehr.

Fazit:
DAS wird auf jeden Fall wiederholt.
______

@ Pattaya: Du hast was gut bei mir
Mit Zitat antworten
  #562  
Alt 05.05.2018, 20:15
Benutzerbild von Dr.Malibog
Dr.Malibog Dr.Malibog ist offline
Asiagirls-Versteher
 
Registriert seit: 28.02.2012
Ort: Essen im schönen Kohlenpott
Beiträge: 147
Dankeschöns: 2049
Standard Angie und Elli in der Grimbergsauna

Heute morgen,direkt nach Toröffnung um 10:00 Uhr nach mehr als 4 Jahren die Grimbergsauna besucht.
Von den Räumlichkeiten und Aufmachung hat sich nicht viel geändert.
Am Tresen den 15,00 Euro Eintritt bezahlt und als Gegenleistung zwei große Handtücher erhalten

Die Lady an der Theke hat mir dann noch erklärt wo Dusche und Spinde sind
und wo ich meine Wetsachen einschliessen kann.

Erst nach dem Duschen am Colaautomat ein Glas Wasser gezapft und mir die anwesenden Mädels angesehen.
Es waren etwa 10 DL anwesend,die mich im Vergleich zur FKK Arabella deutlich mehr interssierten.

Als erstes hat es mir Angie angetan,eine sehr schlanke DL,ohne Schuhe etwa 155 cm gross,mittelblonde Haare,leicht hängende A-B Möpse,etwa 25 Jahre jung.
Angie hatte eine freundliche,fröhliche Art an sich und keinerlei Berührungsängste.Nach einigen gewechselten Worte hatte ich schon Ihre Zunge im Mund und es gab tiefe Küsse.Gleichzeitig hantierte sie an meinen Dödel und brachte ihn damit in die richtige Stimmung.
Zimmerwunsch kam von mir weil meine Geilheit mächtig anstieg.

Auf dem Zimmer ging die Knutscherei dann weiter und ich legte mich auf den Rücken wo ich dann das variantereiche Blasen genießen konnte.Schwanz und Sack wurden immer voll mit einbezogen.
Angie versteht ihren Job sehr gut,sie sagte das sie schon fast 10 Jahre im Geschäft ist,konnte ich kaum glauben,durch die zierliche Art sah siw nicht alt aus.
Weil ich etwas faul war habe ich sie dann aufgefordert die Reiterstellung einzunehmen.
Puh die Maus ist echt eng,toller Gripp und eine nasse Muschi.
Nach einigen Minuten dann kam das Finisch.Nach dem Akt steckte sie sich eine Zigarette an und fragte ob mich daas stört.Habe sie dann rauchen lassen.Netter AST und dann wieder runter wo ich ihren Lohn bezahlt habe.
Eine schöne Nummer,ist zu empfehlen.

Dann erstmal 30 Minuten Pause,bei dem schönen Wetter draussen auf die blickgeschützte Terasse gesetzt und ein Wässerchen getrunken.

Zweite Nummer dann mit Elli.Elli ist ein Fickfloh und nochmal etwas kleine als Angie.
Elli hatte mich ständig nett angelächelt wenn sich unsere Wege gekreuzt hatten.
Service fast gleich wie bei Angie.Enge Muschi,Knutscherei und kein Stress oder Zicken.

Alles in allen ein erlebnissreicher und angenehmer Besuch.Werde auf jeden Fall in der nächsten Zeit da wieder auflaufen.
Mit Zitat antworten
  #563  
Alt 11.05.2018, 08:43
sektfan sektfan ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2015
Beiträge: 38
Dankeschöns: 1219
Standard Hätte es wissen müssen!

An einem Nachmittag der ein langes Wochenende für viel einläutet sollte man nicht quer durch das Ruhrgebiet fahren
So geriet mein Trip von Kölle nach Gelsenkirchen zum Geduldsspiel, den eigentlich zeigt das Navi für die Strecke 45 min an, jedenfalls bei meiner Fahrweise!!!
Aber schlussendlich hat es über 2 Stunden gedauert – ganz toll war der Stau auf der A52 bei Essen auf die A40 – müssen die eigentlich genau zu so einem Tag nur eien Spur einrichten??

As ich dann ich der Grimme eintraf war der Parkplatz fast leer, 2 oder 3 Autos nur!
Entsprechen die Stimmung!
Von den 10 DL´s die laut Setcard anwesend waren, saßen allein fünf auf der Terrasse zusammen und verglichen ihre Möpse oder unterhielten sich über entsprechende Schönheits-OPs.
Hatte also Zeit die Anwesenheit zu studieren, soweit ich mich erinnern wäre anwesend:
Kati
Katherina
Micky
Lilly
Rebekka
Eli
Sarah
Emanuela
Mimmi
Angie
Zurück auf der Terrasse langweilte sich dort auch ein völlig neues Gesicht. Als ich sie ansprach antwortet sie in dialektfreiem deutsch, sie sei Mimmi und seit 2 Tagen in der Grimme, und wirklich eine Mädel aus heimischen Landen.
Die blonde Mimmi schätze ich auf irgendwas zwischen 30 und 40 – kann aber wirklich nicht gut schätzen, weder das Alter noch die anderen „Werte“ – sie hat ein hübsches Gesicht ( aus meiner Sicht ) schöne nicht zu große Brüste und ein einladendes Becken, was nicht heißen soll das sie dick ist.
Habe mich dann noch bei ihr entschuldigt das ich nach der Fahrt erstmal noch relaxen möchte und mich dann vielleicht bei ihr einfinde.
Als ich dann aber nach ihr Ausschau hielt hat sie sich versteckt und ist bis zu meiner Abreise auch nicht wieder aufgetaucht! Leider
Dann hab ich die für mich ebenfalls „neue“ Rebekka probiert.
Rebekka ist nach ihrer eigenen Aussage 30, klein fast skinny, schlank natürlich mit A Titts die leicht hängen und die sie sich gerne durch Sillis eine Nummer vergrößern lassen möchte. Rebekka spricht ganz gut Deutsch, weil sie schon seit einer Zeit durch verschiedenes Städte und Clubs tingelt.
Rekekka hat keinerlei Berührungsängste, küssen indem sie die Zunge tief einführt. Auf dem Zimmer stellt sie sich so das man schon im Stehen schön fingern kann, ein Bein auf dem Bett.
Sie nimmt beim Blasen alles man Mann hat in den Mund – ist bei mir –
allerdings nicht so schwierig und im Wechsel lässt sie sich tief fingern und lecken – allerding das war ihr einziger Minuspunkt; ihre Feuchtigkeit ist leider durch etwas Vaseline unterstützt, was auf der Zunge…
im Missio kann man ihr die Beine bist an den Kopf biegen und so tief man will rein stoßen, je nachdem stöhnt sie leise oder auch mal heftiger dazu
Wiederholung: kann gut sein!
Insgesamt guter Grimme durchschnitt ohne Einschränkungen and völlig positiv gemeint

Nach der Dusche und einer Stärkung musste ich mich leider auch wieder auf die Rückreise machen – die hat dann aber super geklappt.
Mit Zitat antworten
  #564  
Alt 15.05.2018, 08:05
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 382
Dankeschöns: 12707
Standard

Als ich so durch Essen fuhr
Ich stand an der Ampel und zwei hübsche Mädels liefen an mir vorbei
Also kurzum mir war nach was nackigen
Grmmbergsauna war am nächsten und mir am liebsten
Eintritt gelöhnt und ab ins Untergeschoss und Duschen
Oben sassen alle mehr oder weniger brav auf Ihren
Alles ganz schön anzuschauen mir stach promt SAHRA ins Auge mit Ihren schönen schöne 2 Hände voll !
Erstmal die Lage peilen
Unten im Keller ich hatte es mir gerade auf der Liege bequem gemacht
SAHRA war gerade beim Hantucheinsammeln ( ich kannte Sie noch nicht )
gegenseitiges vorstellen........... und ich bekam erstmal eine dicken
Gleich eine 120mg Anaconda eingenommen der wird dann hart damit kannst Du dann einen gefrorenen Acker umpflügen
Danach hoch Scheck SAHRA war besetzt !

Ich hatte vorher schon mit SOFIA aus Bukarest etwas angebandelt Gaaaanz Dicke
An Ihr ist schon was dran KF 38
Und Sekretärinnen Brille !
Sie küsst nicht ... Sie schleckt
Schönes und
Da bleiben keine Wünsche offen fast volle Punktzahl
Am Wertfach gab es die 30425 min und einen dicken Schmatzer

Zur 2 Runde lag ich dann auf der Lauer bis SARAH wieder mal brav auf Ihrem Sofa sass ! Erstmal und ein wenig
SARAH 23 Jahre jung Bulgarien
Sie hat eine schöne 34 KF
Und einen richtig schöne der A Klasse
SARAH ist eine gaaaaaanz Liebe und es gibt immer wieder schöne Küsse

Kurzum wir liebten uns wie die Ottern !
FAZIT : Super nette gibt Gesamt
Am Wertfach 30425min plus Tip
Mit Zitat antworten
  #565  
Alt 16.05.2018, 18:13
Thomas027 Thomas027 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19259
Standard

Zitat:
Zitat von Pattaya Beitrag anzeigen

...Ich hatte vorher schon mit SOFIA aus Bukarest etwas angebandelt Gaaaanz Dicke ...
Und Sekretärinnen Brille ! ...
Während Kollege Pattaya sich mit der Möse der Sekretöse verlustierte - "Fräulein Sofia, bitte zum Fiktat!" -, hatte ich ein Wiederholungsspiel mit ELI. Vor genau einer Woche waren wir beide das erste Mal zusammen gestoßen und hatten, weil es so verdammt gut war, eine Fortsetzung verabredet.

Die Session war von gleicher, guter Qualität (ausführliches siehe Bericht #561), und so traue ich mich, den Freunden von Fickflöhen mitzuteilen, dass wer ein engagiertes und williges Weiblein auf der Matratze genießen möchte, es ruhig mal mit Eli versuchen kann.

* * * * * *

Danach habe ich meinen Freund im Stich gelassen, denn Pattaya wollte noch die SAHRA in der Grimme stechen und ich die GINA und ALICE in der Freude.
Davon haben wir uns dann am Abend beim Bier erzählt und so kann man sagen, dass wir ein in doppelter Hinsicht feuchtes Wochenende hatten. Hat echt Spass gemacht.
Mit Zitat antworten
  #566  
Alt 17.05.2018, 10:28
Benutzerbild von Pattaya
Pattaya Pattaya ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 382
Dankeschöns: 12707
Standard

Ich kam aus dem Acapulco in Velbert , hatte ja das Vergnügen mit Hanna
Aber irgendwas wollte ich noch was machen
Als ich durch Essen fuhr
Gelsenkirchen Hatte ich grosse Sehnsucht nach SARAH die schöne kleine Bulgarin
Also ab in die Grimmbergsauna !
Leider war SARAH nicht da
Dann LILLY geht immer Über Sie braucht man nicht viel zu schreiben SUPER FRAU
Da noch KATIE frei war Gab es noch einen flotten
Es gab schönegeilesund super
Rundherum ein WOHLFÜHLPROGRAMM
Die beiden sind ein gutes Team
Kosten : 60425 min
Mit Zitat antworten
  #567  
Alt 20.05.2018, 09:20
Nick1 Nick1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2018
Beiträge: 25
Dankeschöns: 421
Standard

Ich war gestern mal wieder in der Grimme.

Das erste Zimmer ging an Magda. War mal wieder geil...., wie immer. Superzärtliches blasen von ihr, geiles lecken von mir und im Anschluss fi... in diversen Stellungen. Für mich ist Magda eine der besten Girls in der Grimme.

Für alle Magda Fans folgende Info. Sie geht ab Montag für 3 Woche in den Urlaub.

Im Anschluss habe ich die Sauna genutzt, die war wie immer gut geheizt.

Die zweite Nummer habe ich mit Kristina verbracht. Im Zimmer gab es geile Zungenküsse im stehen, dabei bei ich ihre Mus... gefingert, dabei ging sie schon richtig ab. Dann hat sie sich hingekniet und mir einen geblasen, sie war richtig Schwanzgeil.

Dann ging es auf Bett, da habe ich sie ausgiebig geleckt, war ihr sehr gefallen hat, sie wurde immer lauter. Gefi... habe ich sie in der Missio. War eine geile zweite Nummer.

Ach.... ,Kristina geht Ende Juni für 7 Wochen in den Urlaub.
Mit Zitat antworten
  #568  
Alt 23.05.2018, 16:24
Benutzerbild von hara1d
hara1d hara1d ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2009
Ort: hart an der Grenze (NL)
Beiträge: 443
Dankeschöns: 4148
Daumen hoch Alina und Rebecka

Gestern mal wieder in die Grimme, Alina kenne ich schon lange, Servicegarantie und eine gute Gespielin für ein Trio. So sollte es auch diesmal sein. Ich zeigte auf die Couch wo ich eine schlanke, interessante Maus geshen hatte. Alina: Du meinst Rebecca? Ich weis nicht, kenne sie noch nicht. Alina: Du musst aussuchen, Ich: Ihr Mädels müsst euch auch gut verstehen, Rebecca kommt zu ihrer Couch und Alina ruft sie heran. Mein Arsch und die 2 Skinnie Popöchen passen gerade auf die 2er Couch, schön eng.
Ab auf das nächstgelegene Zimmer, Alina fragt wie lange ich bleiben möchte, 25 Minuten 10 Minuten je eine Muschi lecken, die verbleibenden 5 Minuten dürfen die Mädels machen was sie wollen .
Alina legt mir beide Kissen unter den Kopf und stülpt mir die Muschi über, Rebecca bläst derweil (astrein, tief, freihändig, ukrainische Referenzklasse). Alina wurde wohl schon lange nicht mehr geleckt und ging richtig ab. Ich bleíbe faul in meiner Position und die Mädels tauschen, Rebecca geht auch gut ab, als es Alina danach ist sattelt sie auf, später reitet mich Rebecca und gibt geile Zungenküsse, Alina massiert meine Eier und den Damm, Endgeil! und so fand ich auch das Ende.
Beide Mädels sind für gfs sehr zu Empfehlen
Mit Zitat antworten
  #569  
Alt 23.05.2018, 18:32
Thomas027 Thomas027 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 606
Dankeschöns: 19259
Standard Wiederholenswerter Dreier mit KATHI und LILLY

Samstag, 12.05.2018, später Nachmittag.

7 PKW auf dem Parkplatz.
10 Mädels.

Es war ruhig in der Grimme. Keine Hektik, ich konnte mir in Ruhe überlegen, mit welchem Girl ich was mache. Draußen saßen vier Girls und machten Zigi- und Tratschpause.
Darunter waren auch LILLY und KATHI, die mich beide interessierten. Flirten ging aber noch nicht, da die Mädels in Pause waren.

Etwas später marschierten sie geschlossen zurück zu ihren Sofas (das kleine Zimmer, wo auch Magda sitzt), ich hinterher und Lilly gefragt, ob ich mich zu ihr setzen kann. Mit einem Lächeln bittet sie mich zu sich.

Lilly hat gut gemachte Titten. Auffällig sind die Nippel, sie sind recht lang. "Darf ich mal daran saugen?" Als Antwort drückt mir Lilly eine ihrer Titten voll ins Gesicht. Aaah, ich lutsche an der langen Zitze und geil mich dran auf.

Die Kathi hab ich nicht vergessen. Sie reizt mich ebenfalls. Sie sitzt auf dem Nebensofa, ich linse rüber. Lilly bemerkt es und fragt "Willst du Dreier?"
Ich muss nicht überlegen, die Aussicht aufs abwechselnde Besteigen gleich zwei hübscher Freudenmädchen lässt mich "Ja" sagen und dann dackel ich mit dickem Schweif der Lilly hinterher ins Zimmer gleich nebenan.

Kathi flitzt noch schnell zur Dusche (oder zum pinkeln?) und ruft "Ich komme gleich", wir lassen die Türe auf, jumpen aufs Bett, ich sag "Komm, wir ficken bis Kathi kommt" und dann pimpern wir lachend in der Missio bis Kathi erscheint, die Türe schließt, und sich beinahe furios über meinen Lümmel hermacht.

Während Kathi bläst, knutsche ich mit Lilly, die dann auf meinem Wunsch hin sich runter küsst bis zu meinen Brustwarzen und daran heftig saugend meine Geilheit schwer in die Höhe puscht.

Gefickt habe ich mit beiden in verschiedenen Stellungen und abgespritzt bei Kathi von hinten, die bei meinem Orgasmus ordinär aufstöhnt, während Lilly meinen Sack massiert und mich verbal-dreckig anfeuert.

Fazit:
Zwei auf lüstern machende, sehr gut harmonierende und erfahrene Mätressen haben es mir verdammt gut besorgt.
Wenn ich einen Vergleich machen soll - der aber unerheblich ist -, dann kann ich sagen, dass Kathi noch besser bläst als Lilly und Lilly's Fötzchen einen Tacken enger ist als Kathi's Schnecke.

Danach wars nicht gleich rum, sondern wir haben uns unterhalten (beide sprechen gut Deutsch), recht angeregt und interessant, und so war auch dieser Teil unserer Begegnung für mich ein großes Vergnügen. Vielen Dank Mädels!

Geändert von Thomas027 (23.05.2018 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #570  
Alt 28.05.2018, 20:47
Benutzerbild von JPS
JPS JPS ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 25
Dankeschöns: 1382
Lächeln 18 zu 38 - geiles Spiel

Durch die aktuellen Berichte wusste ich, dass Lilli und Kathi heute nicht in der Grimme sind. Das ist nicht gut. In der Grimme hab ich hin und wieder schon schief gelegen und ich hatte wirklich Lust auf die Beiden. - Besonders nachdem ich den verlockenden Bericht von Thomas027 gelesen hatte.

Naja. Ich trag also dennoch meine Bedenken zur Grimme und komme gegen 11:30 Uhr auf dem letzten ordentlichen Parkplatz zu stehen. Drinnen dann nicht lange gefackelt und zum ersten Mädel, dass mir gefiel. Crina. Denke so zwischen 18 und 19 Jahre süß. Ebensolches Lächeln. B-Cups (bin aber nicht gut im Schätzen). Ansonsten hübsch. Mädchentyp. Rumänien.

Da Crina (noch) keine andere Sprache spricht, als rumänisch, wurden wir uns schnell einig, dass Knutschen wohl das Beste sei. Und das ging wirklich ab. Weich, spielerisch mit voller Hingabe und auch fordernd. Donnerwetter. Die Kleine war noch frisch und hatte Lust. Und immer dieses Lächeln dabei. Ich sags ja immer. Wenn man schon arbeiten muss, dann besser mit guter Laune.

Im Zimmer gings munter weiter. Weiß gar nicht mehr, wer über wen hergefallen ist. Es ging drunter und drüber. Geiler Sex in allen möglichen Stellungen. Faul waren wir beide nicht. Schließlich setze ich mich schweißnass auf den Bettenrand. Wollte eigentlich nur mal kurz Luft holen. Da schwingt sie Ihr Bein über meinen Schoss und dockt sich meinen Pfahl ein. Ich versteife - auch mit dem Rest des Körpers, fast stehe ich. Sie wollte es aber echt wissen, hüpfte munter an meiner Rute auf und ab und rieb ihr Schambein gegen meines. Dabei hielt sie sich nur an meinem Nacken und hatte natürlich jede Menge Halt an meinem Schwanz. Und so holt sie sich ihren zweiten Orgasmus selbst ab. Den ersten hab ich ihr beim Warmlecken geschenkt. Jungejunge. Wirklich ´ne geile Nummer. Natürlich, mit Spaß und Drive. Und hübsch und süß war sie auch noch. Was soll man da noch reden. - Beim Abrechnen waren wir beide etwas verwirrt und haben es auch mit Worten nicht klären können. Sie wollte nicht mehr als 2 x 25,- € nehmen. - Es war halt länger als 25 Minuten, aber auch keine Stunde. Ich wollt Ihr 70,- € geben, aber das fand sie zuviel und so einigten wir uns auf 60,- € - Orientalischer Bazar verkehrt.

Trotz des vollen Parkplatzes waren nach dem Zimmer noch etliche Mädels unbesetzt. - Insgesamt waren da so 10 Liebesdienerinnen. Ich kannte nur Mickey und zwei andere, deren Namen ich wieder vergessen und mit denen ich keine besonders gute Erfahrungen gemacht hatte. Jedenfalls habe ich freundlich alle Anbahnungsversuche zurück gewiesen. Ich musste ja mal erstmal wieder normal atmen. Selbst nach der ausgiebigen Dusche stand ich noch leicht vibrierend unter dem Eindruck dieses süßen kleinen Vulkans.

Es war klasse, da so zu sitzen mit ´nem leckeren Wasser in der Hand und dem Treiben beizuwohnen. Als ich dann wieder soweit war, hatte ich zum einen so eine blonde Tweeny im Auge. Hübsch, super Body. Und dann war da Emanuela. Allein der Name macht ja schon wuschig. Und irgendwie zog sie mich magisch an.

Emanuela ist schon im Forum ganz treffend beschrieben. Mir sagte sie, sie sei 38 Jahre. Wenn sie lächelte wirkte sie viel jünger. Hatte einen schönen, festen, schlanken Body, schöne Zähne und leuchtende Augen; teilblondierte Curlies. Ich wollte jetzt was Ruhigeres, Reiferes. Jemanden, den ich mal nach allen Regeln der Kunst verwöhnen kann, so dass wir zusammen in die Wollust gleiten. - So war der Plan. Und so ist es dann auch gekommen nur viel besser.

"Massage? Ja. gerne." - Sie lächelte nicht so oft. Aber wenn, dann ging die Sonne auf. - Zu Beginn saute ich sie erstmal ordentlich mit dem guten alten Penaten Babyöl ein. - Das ist ja schon mal nicht jederFrau´s Sache. Sie ließ mich gewähren und es gefiel ihr offensichtlich. Und nachdem ich mir alle vorauseilenden Bewegungen von ihr verbeten hatte, entspannte sie zusehends. Gab sich hin. Sie schnurrte und gurrte vor Wonne und Behagen. Ich machte die Ganzkörpermassage und tat so, als wenn mich ihre erogenen Zonen nicht besonders interessieren. - Da macht man besser keinen Druck. Die Mädels müssen von selbst kommen. - Und da brauchte ich bei Emmanuela nicht lange zu warten. Aber ich ließ mich nicht drängen, fuhr die Serpentinen ganz aus, bis wir zum Gipfel kamen. Und das war dann eine Wucht und Pracht. -"Petite mort". - Sie hörte gar nicht mehr auf zu zucken.

Als sie dann wieder Contenance gewonnen hatte und wir uns etwas mit dem Papier gereinigt hatten, löffelten wir eng umschlungen. Da griff sie nach meinem Schwanz, den ich unschuldig zwischen ihren Beinen geparkt hatte, massierte, weckte und parisierte ihn und rieb damit ihre Klitoris. Plötzlich steckte ich tief in ihr und sie holte sich noch einen Nachläufer.

Kurze Pause. Wir quatschten, alberten, lachten zusammen und es war so, als wenn wir uns ewig kannten. - Ich will nicht sagen, dass sie Eis war, als ich mich auf dem Sofa unten, zu ihr setzte, aber sie war schon sehr reserviert. Atemberaubend, wie schnell so etwas gehen kann.

Aber dann war ich reif. Sie verpasste mir einen Blowjob, dass mir Hören und Sehen verging. - War auch ein "petite mort". Und dabei dieses zufriedene Lächeln von Emanuela. Herrlich.

Uns hatte keine Stunde geschlagen. Wir waren glücklich in Raum und Zeit. - Und ich gab ihr den üblichen Stundenlohn und ein ordentliches Tipp.

Dann in der Dusche kam sie hinzu. Klar. Soviel Babyöl kann keine Haut aufnehmen. Aber da konnten wir natürlich wieder nicht Lippen, Zungen und Finger voneinander lassen. Da waren wir ein bisschen besessen.

Was für eine Frau. Ich glaub ich bin verliebt. Jungejungejunge. Wo soll das nur hinführen. - Erstmal nach Hause.

Abschließend erwähnen möchte ich noch, dass ich immer mit Kondom sexe. Ich bin ja nicht doof.

Geändert von JPS (31.05.2018 um 16:25 Uhr) Grund: Namenskorrektur
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partytreff Gelsenkirchen (Steinstraße) Honeyslab Pauschalclubs & Partytreffs 36 15.03.2018 11:32
im sundern 21 , gelsenkirchen probo04 Ruhrgebiet 3 15.06.2010 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:32 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de