villa vertigo
Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #11  
Alt 27.06.2015, 20:24
Benutzerbild von Anginsan
Anginsan Anginsan ist offline
Benutz(t)er
 
Registriert seit: 08.11.2012
Beiträge: 49
Dankeschöns: 135
Standard

Was ist eigentlich mit Jasmin?
Habe sie dort schon lange nicht mehr auf der Anwesenheitsliste gesehen.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.07.2015, 13:38
FHAC FHAC ist offline
traveler
 
Registriert seit: 28.06.2012
Beiträge: 202
Dankeschöns: 693
Standard

Zitat:
Zitat von Anginsan Beitrag anzeigen
Was ist eigentlich mit Jasmin?
Habe sie dort schon lange nicht mehr auf der Anwesenheitsliste gesehen.
.... warte auch schon auf ihre Rückkehr, soll Ende August wieder im Haus sein.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.09.2015, 22:53
Benutzerbild von Ulrich
Ulrich Ulrich ist offline
Ich liebe Frauen.
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 945
Dankeschöns: 7843
Standard

Auf der Homepage wird Jasmin wieder ab Samstag angekündigt.
Wird ja auch Zeit.

http://www.villaclassico.de/anwesenheit/
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.10.2015, 02:55
Benutzerbild von Ulrich
Ulrich Ulrich ist offline
Ich liebe Frauen.
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 945
Dankeschöns: 7843
Standard Die Villa am Rande der Stadt Euskirchens.

Mitte Oktober mal wieder in die Villa Classico.

Die Homepage vermeldete in den letzten Tagen doch einiges an Neuerungen.
Ein paar neue Damen und auch jetzt die Tägliche Öffnung des Clubbereiches.

Chefin Alex begrüßte mich gewohnt nett und übergab mir Bademantel, Schlappen uns
Spindschlüssel. Die 30 Euro für den Eintritt beinhalten Bademantel, Handtücher, Spindschlüssel, Sauna, Innenpool, Infrarotkabine, eine Kleinigkeit zu Essen, Softgetränke, Kaffee und auch Bier.
Gezahlt wird hier bevor man geht, zzgl. den Euros die den gebuchten Mädels zustehen, die man gebucht hat.

Nach der Umkleide im Keller ging ich nach oben in den Poolbereich.
Duschen, ein paar Minuten in die schöne Sauna und ein paar Bahnen im ein
bisschen kaltem Pool.
Die Infrarotkabine ist nicht mein Ding, kann man aber auch anmachen lassen.

Mädels im Clubraum sieben an der Zahl.
Bekannte Gesichter: Laura, Monique, Simone, Lilllyfee, zwei neue: Eva und Kathrin .
sowie die beliebte Rückkehrerin Jasmin.

Männliche Gäste waren es glaube ich genau 6 an diesem Nachmittag und ungefähr die gleiche Menge welche den Privatempfang bevorzugen.

Nach eingehender Betrachtung der Mädels entschied ich mir für alt Bewährtes und setzte mich zu Lillyfee aufs Sofo um zu erfahren, das Sie eine halbe Stunde für mich Zeit habe, da ein Stammgast einen festen Termin mit Ihr hatte

Ab auf Zimmer, kennen uns ja schon eine weile.
Ich kopiere hier mal eine meine meiner letzten Besuch bei Lillyfee, denn dieses Zimer war genauso geil wie die letzten mit Ihr.

Lillyfee ist lt. Homepage Mitte 40 könnte aber auch Ende 40 sein.
Sie hat noch eine klasse Figur und die glaubwürdige Lust am Sex und
besonders beim französisch fasziniert mich immer aufs neue.
Lilly hat keinerlei Berührungsängste und die Zungenkünste sind
sehr Leidenschaftlich.
Beim französisch, wobei Sie richtig schön tief, nass und zärtlich zugange ging
brachte mich zum Entschluss auf Geschlechtsverkehr zu verzichten.
Bin halt manchmal ein Faulficker.
Ich gab Ihr Zeichen, bevor ich abschoss und wirklich nur eine Sekunde bevor dies geschah setzte Sie Ihre Mandeln von mir ab und entließ meine Nachfahren in die Luft.
Lilly, das hast Du drauf.

Danach noch kurz in den Pool und die Sauna und dann nach hause.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.09.2017, 22:27
Benutzerbild von Ulrich
Ulrich Ulrich ist offline
Ich liebe Frauen.
 
Registriert seit: 03.01.2010
Beiträge: 945
Dankeschöns: 7843
Standard Villa Classico ( Die Villa am Rande der Stadt) Sommer 2017

Die Chefin Alex öffnete mir die Tür und übergab mir wie gewohnt bei einem kleinen Plausch die üblichen Clubutensilien.
Bademantel, Schlappen, Handtuch und Spindschlüssel.

Männer im laufe des Nachmittags im Club ca. ein halbes Dutzend, die Klingel für Privat läutete 2 mal.

Essen gab es keins, auch keine Snacks, Salzstangen und Gummibärchen standen auf der Theke.

Nach der Dusche oben in den Barbereich wo sich 5 Mädels präsentierten.
Die hübscheste war für mich Ines.

Allerdings war Sie schon in ersten Stunde in der ich da war bereits zwei mal gebucht. Huren sind auch Menschen, deswegen buche ich zu viel gebuchte Damen meist nicht.

Teeniefans haben es hier schwer, Altersmässig die Damen zwischen Mitte 20 und ca. 40 Jahren.

Ich mag den Club, weil ich mich nicht erinnere je einen schlechten Service hier erlebt zu haben.
Das alle Deutsch sprechen hatte ich mal geschrieben, das letzte mal war es nicht so, heute aber wieder.

Ins Gespräch kam ich mit Mia aus Deutschland.
Gentleman wie ich bin spendierte ich ein Piccolo während wir auf dem Sofa kuschelten. Mag ich weil die Damen dann gerne mehr Zeit vor dem Zimmer genehmigen. Ist mir die 20 Euro wert, wenn es dafür Küsse und ein bisschen Fummeln gibt.
Ja gab es.

Irgendwann ging es dann auf Zimmer.

Mia, Herkunftsland: Deutschland, 35 J. alt, 164 cm groß, Kf. 36, OW 80 B, 55 kg und temperamentvoll.
Ich habe langes, glattes rot-braunes Haar.
Das sind die Daten von Sexrelax. Die passen soweit.

Schöne Zungenküsse noch vor dem ausziehen.
Sie streichelt meinen kleinen schon in Kampfstellung und dann ab aufs Bett.
Französisch hat mir sehr gut gefallen, Sie weiß auch das Eier gerne geleckt werden. Lecken ging so, hat mir zu viele Haare, sind nur wenig rasiert. Wird ja wieder Modern.
Verkehr in Reiter und Missio bis zu meinem Erguss.
Hört sich zwar nicht besonders an, hat mich aber voll befriedigt.
Danke Mia, sehr gerne wieder. Bist das was ich gesucht habe.

Die Villa hat sich ein wenig verändert. Sie hat jetzt ein Drittes Standbein, was beim einfahren auf den Parkplatz sofort sichtbar wird.
Sie bieten hier Privatbesuch, also klingeln, aussuchen und ohne Eintritt Direkt mit dem Mädel aufs Zimmer, den Clubbesuch mit Bademantel, Sauna usw. auch über den Joy Club Treffen wie Curvey Models, Pärchen Treff usw. Veranstaltungen an.
Deshalb auch die vielen Parkplätze die auf den Joy Club hinweisen.

Werde ich mir auch mal anschauen wenn es sich ergibt.

Heute blieb es bei dem einen Zimmer mit Mia.

Kostenpunkt: 30 Euro Eintritt, 100 Euro für die Stunde mit Mia und 20 Euro für das Piccolo.

Danke Villa, hat mir sehr gut gefallen.
__________________
SEX macht Spass.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:17 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de