Home
Freiercafe - Das unabhängige deutsche Pay6-Forum
Registrieren
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
  #401  
Alt 17.11.2016, 12:08
Zalando Zalando ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2009
Ort: am Fuß oder im Schrank
Beiträge: 695
Dankeschöns: 13808
Standard

Es ist so.....
__________________
__________________________________________
Mach keinen Schuh draus und zieh Dir nicht jeden an
Mit Zitat antworten
  #402  
Alt 01.01.2017, 22:30
wanderer55 wanderer55 ist offline
KF 34, was denn sonst?
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 413
Dankeschöns: 11406
Standard Erstbesuch im Salome

Gegen 21 Uhr, also vor Beginn der HH kamen wir am Salome an. Voller Erwartung noch einen guten Tagesabschlussfick zu erhaschen zahlten wir den Eintrittspreis von 40 Euro, bekamen unsere Utensilien und verschwanden in den etwas engen Umkleideräumen, die mich stark an die Finca erinnerten. Die Duschen gut regelbar und alles hier, wie im weiteren Verlauf des Abends gesehen, sehr sauber.

Im Hauptraum legte ein weiblicher DJ auf, die ihren Job gut verstand. Überwiegend mehr das osmanische Publikum befriedigend, aber durchaus abwechslungsreich und auch für meine Ohren stimmig. Deutsche Gäste klar in der Unterzahl, aber die anderen verhielten sich so, wie man es von ihnen erwartet, bei einem kleinen unbeabsichtigten Rempler ein „Entschuldigung“ und an der Dusche bei Abtrocknen die Frage „ist die Dusche jetzt frei“. Fand ich sehr gut, so fühle ich mich auch unter Osmanen wohl.

Die Anbieterinnen stark auf die Ansprüche der Gäste mit Migrationshintergrund ausgerichtet, überwiegend eher leicht füllig und meist in schwarzen Korsagen oder Dessous eingepackt. KF 34 lediglich bei zwei Girls gesehen. Eine Großgewachsene, die mit Hammerbody, den Rücken mit unendlich vielen Sternen verziert und Brüste, die schwer nach silikonverstärkt aussahen, meinen Blick immer wieder auf sich zog. Tolles Gesicht, leider auch die Lippen aus der Ferne nicht ganz echt aussehend. Eine zweite war recht gut beschäftigt und daher schwer buchbar. Sollte ich hier nicht den erhofften Tagesabschlussfick finden ? An der Theke mehrmals Getränke geordert und dem Treiben zugeschaut.

Mein Kollege ging dann mal eine rauchen und kam zurück mit den Worten „ich habe was genau Passendes für dich gesehen“. Der muss es ja wissen, so oft wie wir zusammen unterwegs sind. Und er wusste es. Eine schwarze Gazelle, mit weißem Höschen und über die stehenden B- Cups ein Netzoberteil angelegt, hatte er in einem Nebenraum erspäht. Kein Afroarsch, sondern ein wohlgeformter Po, der die Sehnerven in Entzückung versetzt. Leider befand sie sich im Gespräch, das dann aber schnell endete. Nichts wie hin. Sophia aus Ghana sollte den Tag würdig enden lassen. Schnell war der Zimmergang ausgemacht. Das schlanke Mädel ging die Treppe zu den Verrichtungszimmern hoch und am liebsten hätte ich das weiße Etwas, was dürftig den Po bedeckte, schon nach unten gestreift um in den Genuss des Anblicks ihrer formvollendeten Rückansicht zu gelangen.

Im Zimmer dann erst mal das Netzteil abgelegt. Gut sahen die Brüste aus, denen ich im Stehen erst mal Aufmerksamkeit schenkte. Sind B-Cups doch die bessere Vertretung ihrer Art als A-Cups ? Nachdem die Nippel von Kneten und Saugen standen, kam der weiße Slip an die Reihe. Schöner Kontrast zur Hautfarbe. Als wir auf das Bett sanken, kamen entgegen meiner Erwartung keine Zungenküsse, schade. Daher nur spielen mit den Lippen und dann meine Bitte um Wechsel in die 69. Die AP Muschi dankte es merklich durch Änderung ihrer Feuchte. Während ich mich intensiv ihrer Pussy widmete umspielte sie nur leicht mit ihrer Zunge die Eichel, nur vereinzelt tieferes Versenken, was bestimmt so eine viertel Stunde anhielt, geilomat hoch zehn. Dann ihre Bitte um Wechsel. Sie legte sich auf den Rücken und ich durfte weiter spielen. Der Finger fand wegen der Nässe überall leicht Einlass. Gespielt oder nicht gespielt, das Ende des Oralprogrammes wirkte echt. Nach kurzer Pause, in der ich sie nicht berühren durfte, ging es weiter. Woran hat sie wohl nur gemerkt, dass Doggy als nächstes gewünscht wird ? Sie kniete sich jedenfalls so hin, dass keine Wünsche offen blieben. Die Hintertüre war aber nicht befahrbar. Später Wechsel in die Missio und dann Konti runter, um die Nummer per Hand auf ihren Bauch zu beenden. Eine Stunde wie ich sie mir erhofft habe. 100 Euro (ich hatte die dortigen Preise mit 80460 nicht gekannt) wechselten am Spind den Besitzer, ich denke wohl verdient. Wiederholung jederzeit gerne, dann aber mit Zungenküssen. Ich glaube sogar, dann wird das Zimmer noch besser.

Gegen 24 Uhr verließen wir den Laden, vorher machte mein Kollege noch vom Angebot Gebrauch sich mit leckeren Döner zu sättigen, der bis Mitternacht angeboten wurde.
Ich komme gerne wieder einmal vorbei. Hoffentlich ist dann Sophia auch anwesend.

Geändert von wanderer55 (01.01.2017 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herne

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herne: Hobbyhausbesuche Marktwain Ruhrgebiet 42 15.01.2017 09:49
Salome Herne Macchiato Clubpläne, Bilder & Infos 6 05.01.2010 22:36
16.10. Salome Neueröffnungsparty Macchiato Club-Termine, Ankündigungen & News 0 10.10.2009 11:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de