Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 07.01.2017, 18:59
Benutzerbild von Barney Stinson
Barney Stinson Barney Stinson ist offline
Optikficker
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 551
Dankeschöns: 13744
Standard

Auszug aus meinem Bericht vom 05.01.17:

Zitat:
Zitat von Barney Stinson Beitrag anzeigen


Riana – 28 Jahre – Rumänien – 1,70m - KF 36 – 85B leicht hängend – lange blondierte Haare – viel make-up – Kommunikation in gutem Englisch

Irgendwann reichte es mir und ich ging einfach zu Riana rüber. Sie hatte am Freitag schon um mich geworben, sieht auch eigentlich ganz gut aus, obwohl sie sonst nicht so mein Typ ist. Aber für einen Optikfick wird es wohl reichen. Es war mittlerweile eh halb 3, ich war Müde und wollte nur noch einen wegstecken.

Meine Erwartungen waren schon niedrig und wurden dann noch unterboten. Es fing eigentlich gar nicht so schlecht an, wobei…eigentlich doch. Fing auch schon schlecht an. ZK hatte ich gar nicht erst probiert, hatte ich selbst aber auch keine Lust drauf. Sie lag dann aber da und rubbelte mir erstmal recht lange einen. Irgendwann packte sie dann die Feuchttücher aus und fing mit dem blow job an. Dieser war gar nicht so schlecht, auch bisschen freihändig, glaub sie kann schon, wenn sie will.

Als ich irgendwann dann nach dem Kondom fragte, ging das Drama los. Sie zog es über und meinte dann, ob ich nicht Lust hätte auf ihre Titten abzuspritzen. Mir schwante schon böses und ich ging gar nicht drauf ein, doch das Gekobere ging weiter. Für 100 Euro könnte ich ihr auf die Titten spritzen und bekäme noch eine schöne Massage. Wie lange erwähnte sie jetzt nicht. Also vielleicht wollte sie mich damit nur in die 2. Zeiteinheit locken, wobei wir vom Ende der 1. Zeiteinheit noch lange entfernt waren.

Da ich solche Preisdiskussionen auf dem Zimmer gar nicht mag, wiegelte ich einfach schnell ab und sagte nur mal sehen. Mein kruppstahlhartes Rohr hatte sich innerhalb von ein paar Sekunden aber schon in einen Schrumpfwurm verwandelt.

Sie blies dann noch etwas und er wurde noch einigermaßen steif, ohne jedoch die alte Härte zu erreichen. In der Missio haben wir es dann noch bisschen probiert. Da sie aber auch noch Flutschi nahm, spürte ich mal rein gar nix und es war mir schon klar, dass ich so nicht kommen könnte.

Ich habe es dann einfach selbst mit der Hand zu Ende gebracht. Ich ließ das Kondom sicherhatshalber drauf, um ja keinen Tropfen auf ihren Körper kommen zu lassen. Sie spielte währenddessen noch etwas an ihrer Pussy rum, was ganz hilfreich war. Das war es aber auch schon.


Zusammenfassung:
ZK: Nein, aber auch nicht probiert
FO: Erst bisschen viel HJ, FO dann OK. Teilweise freihändig
Lecken: Nein, nicht probiert
GV: viel Gleitgel, nix gespürt, dann mit der Hand selbst beendet
Sympathie: Ihr Verhalten in der Bar passte eigentlich genau zu dem Verhalten auf dem Zimmer. Hätte eigentlich nix anderes erwarten sollen. Bei entsprechenden Alternativen hätte ich sie auch nicht gebucht
Dauer: 20min
Kosten: 50 Euro
Wiederholungsfaktor: 0%, nein danke. Einmal die Erfahrung reichte mir.
Mit Zitat antworten