Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 17.12.2016, 08:40
Benutzerbild von GustavGanz
GustavGanz GustavGanz ist offline
Glücksbringer
 
Registriert seit: 27.08.2016
Ort: D
Beiträge: 115
Dankeschöns: 4830
Beitrag Auszug aus meinem Bericht vom 17.12.2016

Die Frau macht mich wuschig. Sie hatte wieder ein Korsett an, diesmal in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Allein dafür hätte sie einen Orden verdient. Und dazu dann dieser unbeschreibliche Latina-Knackarsch, das herzerfrischende Lächeln mit dem versauten Augenaufschlag. Ich war sofort auf Betriebstemperatur. Also Analie auf ein Sofa gezogen und über sie hergefallen. Ja, ich fiel über sie her, nicht sie über mich

*** Ich hatte zwei Zimmer mit ihr, die ich hier mal der Einfachheit halber zusammenfasse ***

Nach kurzer Zeit ins Zimmer. Wildes Gefummel, ram pam pam, Zungenküsse, nein Mandelküsse. Ich musste an die Pflaume. Immer noch ein Gedicht, wenn ich dran denke werde ich schon wieder wuschig. Ich konnte meine Finger und Zunge nicht von ihr lassen, Lecken vor ihr liegend, von hinten , in der 69er , in einer seitlichen 69er
Analie liebt es sich selbst im Spiegel zu präsentieren und ich leib es ihr dabei zuzuschauen. Allein wenn sie bläst und dabei ihr Hintern vor dem Spiegel ist mit weit geöffneten Schamlippen ist das eine Wucht.
Und dann wollten wir knattern. Gummi drauf und los. Erst von hinten, dann von vorne, dann sie oben, dann von der Seite. Immer im Augenkontakt, immer mit tiefen ZK´s, immer fordernd. Nach guten 60 Minuten war ich platt und noch nicht fertig aber platt. Wir hatten das Laken vollgeschwitzt und waren beide nur noch am Keuchen. Also verabredet eine kurze Pause einzulegen und später weiterzumachen.

*** Pause ***

Nach der Pause ging es eigentlich dort weiter wo wir aufgehört hatten. Ganz kurzes Anblasen, gummiert und ab ging die wilde Fahrt Nochmal diese fleischige, nasse, duftende Muschi geleckt und mir dann die Sterne vom Himmel blasen lassen und ein tiefer Abgang in ihren Rachen boom shot ratatatat

Fazit:

&

ZK: Boom, shakalaka
FO: Tief, feucht mit Schweiß und Tränen
CL: könnt ich mir ne Pussi basteln wäre sie so
GV: oh ja, fordernd, ausdauernd
Porno: 90 %
GF6: 80 %
Illusion / Nähe: 96 %
WDF: 100 %
Extras: ?
Abrechnung: erstes Zimmer: 80,-€ (50,-€ + 30,-€) + Schokoweihnachtsmann / 60 Minuten
zweites Zimmer: 30,-€ /30 Minuten
Kommunikation: Spanisch / Latina-Körpersprache, ein wenig Englisch
Sonstiges: bei ihr muss ich aufpassen, die macht mich total rattig. Ich glaub ich muss zwischendurch mal jemanden anderen buchen

Geändert von GustavGanz (17.12.2016 um 08:50 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten