Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1030  
Alt 21.01.2017, 21:36
Benutzerbild von Raw
Raw Raw ist offline
Frauenheld
 
Registriert seit: 26.09.2015
Beiträge: 697
Dankeschöns: 27103
Standard

Zitat:
Zitat von Gozario Beitrag anzeigen
Naja, 50 wird in vielen Fällen für Anal verlangt. Mehr als 20 wollte für FT bis jetzt noch keine. Würde ich auch nicht zahlen.
Die Standardpreise in allen größeren Clubs in NRW sind Aufnahme +25 Euro und Anal +50 Euro.
Diese Aufpreise werden einem häufig selbst in Clubs, die als preiswert gelten, genannt, wie dem Aca Gold oder dem Mondial.

In einigen kleineren Ruhrpott-Clubs gibt es Aufnahme mitunter in der Tat bereits für +20.
Nicht als aufpreispflichtiges Extra begegnet einem Aufnahme eigentlich nur in den wenigen Pauschalclubs, AO-Buden und im Sky.

In NRW ist für Aufnahme +50 und für Anal +100 meines Wissens nur bei vielen der Huren im Oceans angesagt.

In allen anderen deutschen Großclubs südlich von NRW ist Aufnahme +50 und Anal +100 dann allerdings der absolute Normalfall!
So werden diese Extrapreise z.B. bei der Mehrzahl der Anfragen in Finca, Mainhatten, Palace, Oase, Bahama, Sharks, Rom, Paradise, Sakura, usw. genannt.

In Österreich sind für Aufnahme dann regelmäßig 60 Euro und für Anal 120 zu zahlen.

In der Schweiz kostet Aufnahme dann in vielen Clubs gar 100 Franken (zirka 93 Euro) und Anal 150 (140 Euro).

Soviel vielleicht mal zu einer realistischen Verortung von Aufpreisen im Marktgefüge.

Und um mal zu Neby zurück zu kommen: Der hier von vielen aufgerufene Preis für Aufnahme von 20 Euro entspricht dem von örtlichen Mitbewerbern und ist somit absolut fair und auch erwartbar, wenn man sich ein wenig auskennt.

Für Anal verlangen einige Nebygirls dann aber meines Wissens 100 Euro mehr, was ja relativ teuer für die Region ist, denn bei vielen Mitbewerbern bieten manche Damen das schließlich für 50 Euro an.

Geändert von Raw (22.01.2017 um 00:32 Uhr)
Mit Zitat antworten