Einzelnen Beitrag anzeigen
  #629  
Alt 10.12.2016, 23:36
JordanBelfort JordanBelfort ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2016
Beiträge: 112
Dankeschöns: 6208
Standard Freundschaftsdienst

Heute Nachmittag klingelt mein Telefon:
Ausgerechnet der Freund, der gestern keine Zeit hatte, mit mir einen Club zu besuchen, wollte in den Living Room und duldete keinen Widerspruch.
Was macht man nicht alles, um einen guten Freund nicht allein und vollkommen orientierungslos, irgendwelchen liebestollen Frauen zu überlassen
Selbstlos sagte ich ihm meine uneingeschränkte Unterstützung zu, aber nur, falls er für mich den Eintritt übernimmt, schließlich hat er mich gestern in vergleichbarer Notsituation allein gelassen und ich musste ohne Begleitung ins Oceans, s. Bericht. Strafe muss sein.
Der Deal stand und ab nach Kaarst.
Wie immer nett per Handschlag begrüßt worden, umgezogen und noch den Rest der Bundesliga Übertragung auf Sky verfolgt.
Während mein Freund sein erstes Zimmer machte, habe ich mich wirklich sehr gut von einer jungen Dame (Masseurin) massieren lassen. Ich hätte ihr das so gut gar nicht zugetraut - Topempfehlung.
Es folgten ganz nette Gespräche und unaufdringliches Animieren der Damen.
Ich entschloss mich zu einem Zimmer mit

Janette, Bulgarien
Wohl immer mal wieder im Club
Konversation in Englisch
Dunkle Haare und Teint
KF 38-40
Größe ca 165cm
gut gemachte D-Sillies

Nach Absprache des Service folgte eine schöne halbe Stunde mit Zugenküssen,FO, Lecken, EL, Ficken in verschiedenen Stellungen mit Abschluss im Doggy ins Conti.
Janette lieferte einen guten Service ohne Beanstandungen.
Lediglich Illusion vermochte sich bei mir nicht einzustellen, so dass es wohl eher nicht zu einer Wiederholung kommen wird.

Nach freundlicher Verabschiedung verließen wir zufrieden den Living Room
__________________
Ich kann allem widerstehen- nur der Versuchung nicht

Geändert von JordanBelfort (11.12.2016 um 10:18 Uhr)
Mit Zitat antworten