Einzelnen Beitrag anzeigen
  #624  
Alt 13.11.2016, 21:57
Benutzerbild von Rivera
Rivera Rivera ist gerade online
Frühstücksrentner
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Im P6-Bermudadreieck
Beiträge: 2.107
Dankeschöns: 36185
Standard LR am 12.11.16

Beflügelt durch die Anwesenheit einiger netter Kollegen hat es mich wieder mal ins Kaarster Wohnzimmer verschlagen.

Vielleicht übertriebene Überempfindlichkeit oder Jammern auf hohem Niveau, aber die extrem unsortierten Badelatschen (sowohl was passende Paare als auch die Zuordnung zu den Größenregalen betrifft) sorgten für einen wiederholt unschönen Einstieg. Simpelste Ordnungskriterien sollte man eigentlich bei einem 60 €-Club voraussetzen, das kann der Schwesterclub GT entschieden besser. Womöglich nehme ich beim nächsten Mal meine eigenen Latschen mit. Ein Kollege war ebenso angepisst und warf sämtliche Badelatschen aus den Regalen demonstrativ auf den Boden.

Ansonsten soweit alles okay im Wohnzimmer; der Club war schon am Nachmittag sehr gut besucht, die begehrten Couchplätze nur schwer zu ergattern. Recht gute Stimmung, Verpflegung und Thekenpersonal wie immer top. Line-up ebenfalls nicht zu verachten, zeitweise bis zu 70 Dls vor Ort, für einen Club der Größe des LRs schon fast zu viel. Jede Menge schlanke Girls, vielleicht eine Handvoll Plus-Size-Models, lediglich eine Schokomaus. Folgerichtig bereits am Nachmittag Zimmerwartezeiten, die sich aber zunächst noch im Rahmen hielten.

Buchung 1: Sheila – Bosnien und Herzegowina

Relativ neu im Club und nicht der absolute Optikburner, aber Sheila kann durchaus eine gewisse erotische Ausstrahlung für sich beanspruchen. Buchung um ca. 18:30 Uhr eingetütet, Zimmerwartezeit 50 Minuten. Auf dem Zimmer sogleich in die Hängetittenfalle getappt; in einem FKK-Club hätte sich die Buchung mit Sicherheit nicht ergeben, aber genau deshalb ist sie wohl dort nicht tätig.

Die hübsche Bosnierin ging mit Engagement und viel Einfühlungsvermögen an die Sache ran. ZK gehören ebenso zu ihrem Repertoire, wenn auch nicht wirklich innig. Insgesamt ein zärtliches Liebesspiel, sehr softes FO und einfühlsames EL. Sheila lässt sich bereitwillig fingern und signalisiert echte Lust.

Auch beim Abschlusspoppen geht es eher gemäßigt zu, Sheila scheint mehr die Genießerin als eine Schnellfickerin zu sein.

Fazit: bis
Angenehmer GF6 ohne Zeitdruck, ziemlich kuschelige Nummer. Empfehlung für einen zärtlichen und gefühlvollen Tageseinstieg.

Kurzübersicht Sheila

BA, 28
Lange leicht gelockte mittelblonde Haare, KF 38, B-Cups (hängend)
Ca. 165 cm, diverse kleinere Tattoos, Konversation vorzugsweise in Englisch


FO: Eher nicht sehr tief, aber ausdauernd und abwechslungsreich; mäßiger Zungeneinsatz
Augenkontakt: Ab und an
ZK: Ja, aber ausbaufähig
Lecken: Da kam sie ordentlich auf Touren, ließ sich komplett fallen
Fingern: Keine Einwände ihrerseits
GV: Reiter und Missio; geschmeidiger Ritt, recht ordentliche Performance ihrerseits
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 70%
Illusionsfaktor Optik: Typ hübsche Nachbarin mit erotischer Ausstrahlung
Illusionsfaktor Nähe: Hat sich zweifellos eingestellt


Buchung 2: Selena – Rumänien

Gegen Mitternacht Lust auf eine weitere Buchung, da kam Selena gerade recht, zumal sie mir bewertungstechnisch in guter Erinnerung war. Tittenmäßig konnte es auch kein böses Erwachen geben, da Selena ihre gut modellierten C-Obermänner meist topless präsentiert. Wartezeit aufgrund glücklicher Umstände lediglich 15 Minuten.

Auf dem Zimmer bekam ich exakt das, was ich erwartete bzw. erhoffte. Selena weiß genau, wie sie erotische Spannung aufbauen und sich den vielfältigen Begierden des Gastes anpassen kann. Zärtliche ZK, gutes und abwechslungsreiches Gebläse. Wünsche bleiben kaum offen, beim Lecken wirken ihre üppigen Schamlippen gehörig nach, auch das fast permanente dezente Stöhnen störte kaum.

Reiten ist rein optisch wohl die beste Stellung, die sie bieten kann, denn so kommen ihre wirklich geilen Möpse sehr gut zur Geltung. Begleitende ZK machten die Illusion perfekt.

Fazit:
Leicht professionelle Ausrichtung, fast makellose technische Umsetzung. Optikficker kommen voll auf ihre Kosten.

Kurzübersicht Selena

RO, 26
Lange glatte rote Haare, KF 34/36, C-Cups (getunt)
Ca. 165 cm, passables Deutsch


FO: Angenehm, zärtlich und gefühlvoll
EL: Ja, aber irgendwie zu kurz gekommen
Augenkontakt: Eher selten
ZK: Zärtliches Gezüngele
Lecken: Hat sie professionell sehr genossen
Fingern: Problemlos
GV: Doggy und Reiter; klasse Reitertechnik, kombiniert mit geilen ZK
GF6-Faktor: Niedrig bis mittel
Porno-Faktor: Niedrig
Professionalitätsfaktor: 80%
Illusionsfaktor Optik: Attraktives Schwarzmeergirl
Illusionsfaktor Nähe: Selena weiß nur zu genau, wie sie das Gefühl von Nähe vermitteln kann
Mit Zitat antworten