Einzelnen Beitrag anzeigen
  #354  
Alt 06.04.2018, 22:06
Benutzerbild von Elrond17
Elrond17 Elrond17 ist offline
Powerclubber
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Im Bergischen Land
Beiträge: 439
Dankeschöns: 19335
Standard Wochenendauftakt im Luderland mit Maja

Es ist Freitagnachmittag. Der kleine Herr Elrond signalisiert dem großen Herrn Elrond, dass er vor dem Wochenende noch was unternehmen möchte. Aber was nur? Weit fahren? Passt nicht. WoPu in Solingen? Nein danke, im Moment nicht. Eine private DL in Solingen? Geht nicht ans Telefon. Also denn? Nach Leverkusen - dort liegt einer der nächsten Clubs. Außerdem hat mir der Doc den Mund wässrig gemacht...

Da es noch früher Nachmittag ist, ohne Stau nach Lev gekommen und von Moni freundlich begrüßt worden. Umziehen, duschen, dann mal die Lage gepeilt. Ich glaube, von 13 DL standen die Karten in der Vitrine, männliche Besucher etwas weniger vor Ort. Das Subjekt meiner Begierde war Selina, bzw. Selena (so auf der Karte geschrieben), aber die war "mal eben" zur Bank.
Nach 40 Min Warten mit Cola, Wasser und Ziggi reichte es mir dann.

Vor der Umkleide war mir schon bei einem Geldtransfer eine attraktive junge Dame aufgefallen. Allerdings wurde sie, kaum dass sie saß, schon wieder gebucht. Nachdem sie wieder aufgetaucht war, fing sie nicht nur an, ständig durch den Laden zu laufen, sondern auch, mich anzuflirten, als sie mal auf dem Sofa saß. Diesem Werben konnte ich kaum widerstehen und setzte mich zu Maja. Sie kommt aus Rum, schw. mittellange Haare, zum Pferdeschwanz gebunden. 1,70m groß, KF36 und A/B-Cups. Das auffällige Tattoo am rechten Arm und das Arschgeweih wurden auch schon erwähnt. Nach eigenen Angaben 26 Jahre jung. Die Sekretärinnenbrille fehlte heute allerdings. Ist wohl aktuell seit einem Monat im Luderland, war aber früher auch schon mal hier.

Auf dem Sofa gab es direkt schöne weiche Küsse mit Z, während der kleine Herr Elrond langsam in Betriebsbereitschaft gebracht wurde. Der Zimmergang war dann auch gar keine Frage mehr.

Oben angekommen wollte sie erst ein wenig mit mir tanzen, was sich aber immer mehr Richtung Bett bewegte. Und da lagen wir, tauschten Küsse und Zärtlichkeiten aus, während ich langsam nach unten ging und sie mit Zunge und Finger verwöhnte. Eine akustische Quittung und Zucken gab es als Dank.

Majas Gebläse war nett und wohltuend, allerdings ging es dann recht bald in den Reiter. Zwischendurch wurde der kleine Herr Elrond noch mal mit Mundbearbeitung ertüchtigt, bis sie mir dann ihre Rückseite zum Doggy anbot. Es dauerte dann auch nicht mehr lange bis zum schönen Finale.

Die Reinigung hat dann jede(r) selbst vorgenommen, aber da noch ausreichend Zeit war, wurde einfach weitergeschmust. Das habe ich bisher auch nur selten so erlebt. Dabei gab es einen wunderbaren AST, wobei mir Maja ihre halbe Lebensgeschichte erzählte. Nach 25 Minuten ging es dann nach unten zur Übergabe der 30,- plus ein TG.

Bis ich dann fahren musste, gab es noch einen Kaffee und eine Ziggi.

Und zum Abschied gab es dann noch ein Küsschen von einer sehr netten und zugewandten DL Maja. Netter kann so ein Wochenendauftakt eigentlich kaum sein.

Geändert von Elrond17 (06.04.2018 um 22:31 Uhr)
Mit Zitat antworten