Einzelnen Beitrag anzeigen
  #689  
Alt 06.04.2018, 21:37
Benutzerbild von Harvey
Harvey Harvey ist gerade online
Einfach mal Dekadent sein
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 735
Dankeschöns: 24145
Standard Living Room: 4 Engel für Harvey

Mein Besuch im Living Room am Donnerstag den 5. April 2018.
Zeit von etwa 15:30 bis 03:00 Uhr

Frauenüberschuss:

25 bis 35 Frauen hab ich so von Nachmittags bis Nachts in etwa gezählt!
Ein paar wenige Frauen der Frühschicht verschwinden auch etwa so ab 18 Uhr. Andere erscheinen wiederum erst so ab 18 bis 20 Uhr.
Im großen und ganzen sind aber recht viele Frauen bereits am Nachmittag da.
Die Frauen sind wie schon beim letzten Besuch alle hübsch anzuschauen und sehr gut gestylt. Vergleichsweise jung. Ich denke die meisten etwa Mitte 20. Sowie ein paar Ausreißer nach oben und unten.

Das Lineup hat zu vor ca. einem Monat schon wieder um wenigstens 60 % gewechselt. Wobei wie ich im Gespräch erfahren habe so einige Mädels auch nur an einigen Tagen da sind und es auch daran liegt. So trifft man noch etwas mehr Frauen an wenn man an unterschiedlichen Tagen erscheint.
Eines der besten Lineups NRWs auf jeden Fall!

Männer waren eher etwas weniger als DL in jeder Altersklasse anwesend . Viele Deutsche, ein paar wenige Asiaten bzw. etwas International gemischt.

Immerhin scheinen die meisten Männer recht Buchungsfreudig zu sein. Bei dem tollen Lineup mit meist auch guten Service fällt es einem auch etwas leichter..


Jetzt erst Recht!!!!

Den Club hab ich ja schon im letzten Bericht beschrieben.
Essen, Austattung, Personal! Alles ist einfach Top.
Die meisten DL offenbar mit gutem bis sehr gutem Service.

Auch zu den Vorkommnissen hat sich RAW ja schon geäußert! Ich möchte nur hinzufügen das man sich gefälligst davon nicht unterkriegen lassen sollte. Auch die Leute vom Ordnungsamt, kochen nur mit Wasser und machen da halt so ihren Job.
Das Einzige was bisschen Blöd war das es halt etwas Leerlauf gab. Den Gästen und den DL Zeit verloren ging. Für die man nirgendwo eine Entschädigung beantragen kann. Ein echter Skandal!! Merkel ist Schuld!


Eines meiner Zimmer hatte ich aber sogar ganz bewusst während noch anwesender Ordnungshüter gemacht ohne eine Zimmerkontrolle oder dergleichen gehabt zu haben. Und das wäre jetzt auch kein Problem gewesen, da ja alles ordentlich abläuft, Jeder ist da gerne willkommen bei mir auf dem Zimmer. Eine Beteiligung an den Kosten erpfände ich aber mehr als fair!


DL als Geisteskrank gekennzeichnet!

Eine kleine Anekdote einer rumänishen DL möchte ich aber gerne loswerden.
Die Dl die abgefertigt wurden bekamen jeweils ein rotes Bändchen um das Handgelenk.
Ein rotes Bändchen sei in Rumänien ein Hinweis darauf das man geisteskrank sei, was Sie auch den Damen vom Ordnungsamt erzählt hat. Diese hätten dann versprochen beim nächsten mal eine andere Farbe mitzubringen.

Nun wir werden sehen, das werde ich kontrollieren müssen. "We are Watching you" liebes Ordnungsamt!!!!!!



Sonja


Alter: 22
Herkunft: Rumänien
lange dunkle Haare
ca 1,59 m groß
KF: 36
B-Cups
schöne gebräunte haut
großer Mund
Gesicht hübsch und unterscheidet sich recht stark von den meisten Rumäninnen, eher so russischer Typ.
gutes englisch

Sympathie: ja, auf professioneller Ebene
ZK: Hauptsächlich Lippenküsse, Zunge war irgendwo tief im Mundraum
Französisch: gefühlvoll und mit Variation
EL: nicht gefragt
lecken: heute nicht wegen Hautirritation nicht
Fingern: Nein
Sex: gut
Nähe: etwas
Zeit eingehalten: ja
Kosten: 50 EUR für 30 Minuten

Sonya war mit mit ihren Super Sexy roten Lippen direkt aufgefallen. Auch Body und ihre Brüste die mal ab und zu aus ihrem Kleidchen Lucken sind echt super. Vom Gesicht her würde ich sie gar nicht aus Rumänin einschätzen sondern viel mehr so in den Berreich Russland / Urkaine einordnen.

Es traf sicher daher gut das mich Sonya ansprach. Sie ist auch eine gute Gesprächspartnerin und wirkt gut gelaunt und Freundlich.
Ist erst seit kurzem im Living Room und war zuvor noch im Sharks!

Einen Zimmer stand also nix entgegen.

Dort bekomme ich zunächst Lippenküsse. Meine Zunge kann ich auch einführen, finde aber irgendwie ihre Zunge da gar nicht vor. Die hat sie irgendwie gut versteckt!
War aber trotzdem schön. Sie hat irgendwie halt auch einen großen Mund.

Ich lutsche auch lange ihre echt super prallen Titten ab.
Lecken soll ich sie heute nicht, weil sie da irgendeine irritation hat wie sie selber sagt. Ich lasse das daher mal so stehen. Das müsste man dann mal weiterverfolgen und kann natürlich mal vorkommen.

Blowjob war gut und gefühlvoll, und auch mit Blickkontakt. Das war schon recht Geil.

Sex hatten wir noch in Missionar und Doggy wobei sie einem hier durchaus etwas streichelt und etwas nähe bietet, und da halt lecken ja heute ausfiel. War ich halt etwas schneller fertig. So nach ca 20 Minuten.

Fazit: So richtige Zungenküsse bekam ich zwar nicht, aber es war trotzdem ein soweit gutes Zimmer was ich aber etwas unter dem Durchschnitt im LR einordnen muss. Für den Anfang aber nicht schlecht auch wegen ihrer geilen Optik.



Marina


Alter: 22
Herkunft: Rumänien
lange blondierte Haare
ca 1,58 m groß
KF: 36
B-Cups
schöne recht helle Haut
großer Schmollmund
große Augen
Engelsgesicht
der Körper auch ein wenig mehr, aber super verteilt und alle schön Zart
Sehr zarte jugendliche pinke Muschi
gutes englisch


Sympathie: ja sehr gut
ZK: Tief, nass, Slowmotion
Französisch: gefühlvoll und mit Variation
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: Nein
Sex: gut
Nähe: ja
Zeit eingehalten: ja
Kosten: 50 EUR für 30 Minuten

Marina! Marina Marina!

Der Name passt auch echt mal super. So als kleine Meerjungfrau könnte sie auch super durchgehen.
Und das kleine Ding mit den großen Augen und Schmollmund ist echt mega unkompliziert. Es ist einfach super leicht und entspannend mir ihr ein Gespräch zu führen.
Sie ist sowas von "Normal" und geerdet. Ich bin gleich mal wieder leicht verliebt!

Ein Zimmer ist also entsprechend schnell vereinbart!

Und sie enttäuscht in keiner weise. Sie ist wirklich eine super Küsserin. Tiefe langsame und nasse Zungenküsse sind absolut überhaupt kein Problem.
Sie ist jetzt nicht so von sich aus initiativ, aber passt sich halt super an mich an. Was mir im Grunde aber auch sehr gelegen kommt.

Ihr super süßen Brüste zu lutschen gefällt mir jedenfalls auch sehr gut.
Genau wie auch ihre sehr zarte Muschi zu lecken.
Man darf jetzt hier keine Explosion der Gefühle von ihr erwarten.
Aber sie kann sich dabei schon entspannen und lehnt sich zurück.

Ihr Französisch ist auch echt eine Wucht. Sehr zart und auch mit etwas blickkontakt.

Sex hatten wir noch eng umschlungen in Missionar und dank enger Pussy komme ich auch gut und schnell!



Fazit:
Zuper Zungenküsse. Französisch auch sehr schön, Einfach ein super relaxtes Zimmer mit einer lieben aber auch echt tiefenentspannten DL.
Auf jeden Fall würde ich es jederzeit wiederholen.



Alice


Alter: 21
Herkunft: Rumänien
mittelange dunkle Haare
ca 1,63 m groß
KF: 36
B-Cups hängend
hübsches Gesicht
gutes deutsch


Sympathie: ja sehr gut, sehr sympatisches Mädel
ZK: ja sehr gut
Französisch: gefühlvoll und mit Variation
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: ja
Sex: gut
Nähe: ja recht viel
Zeit eingehalten: ja
Kosten: 50 EUR für 30 Minuten

Alice war mir auch irgendwie aufgefallen. War mir irgendwie Sympatisch.
Hab ich mal also zu ihr gesetzt.
Gespräch war auch super Sympatisch. Auch Sie ist noch recht Neu im Living Room.

Also aufs Zimmer.
Körper fällt leider etwas ab wenn man Sie sich entblättert. Brüste hängen schon recht stark.
Sollte man Wissen.

Sonst Wird das Zimmer aber Wunderbar.
Super Zungenküsse, von ihr aus seht viel nähe mit Streicheleinheiten.
Gefühlvoller Blowjob mit Saft rauf und runterlecken.

Beim Lecken ist auch Fingern erlaubt. Auch hier geht sie wirklich gut mit und kann sich entspannen. Auf Details verzichte ich mal wegen Diskretion.

Sex noch in Missionar wobei sie mich dabei eng umarmt, streichelt, mir weiterhin Zungenküsse bietet und mich auch sonst mehr oder weniger abschleckt.
Dadurch komme ich doch direkt hier auch beim jetzt schon dritten Zimmer recht gut!

Fazit:
Super Sympatische DL mit sehr gutem Service. Sehr gute ZK und Nähe.
Ihre Problemzonen wie schon recht stark hängende Brüste hat sie halt etwas versteckt.
War aber dennoch super!

Ruby

Alter: 25
Herkunft: Rumänien
lange schwarze Haare
ca 1,67 m groß
KF: 36/38
A-Cups
sehr hübsches Gesicht südländischen Typs
gutes deutsch und auch englisch


Sympathie: Ja Sie liebt mich ganz eindeutig!
ZK: ja sehr gut + Ohrenlecken, Brüste lecken (bei mir) Gesicht abschlecken etc..
Französisch: gefühlvoll und mit Variation, enthusiastisch
EL: nicht gefragt
lecken: ja
Fingern: nein
Sex: sehr gut, wild, fordernd
Nähe: sehr viel!
Zeit eingehalten: ja
Kosten: 50 EUR für 30 Minuten

Und das Beste kam zum Schluss!

Ich sass eigentlich zuletzt etwas unentschlossen mehr oder weniger fast alleine mit 5 Männern und 10 DL so um 2 Uhr Nachts im Wohnzimmer und döste so ein bisschen vor mich hin.
Zwar war ich theoretisch wieder für ein Zimmer bereit, die Zeit aber langsam so weit fortgeschritten das dies langsam auch mit Müdigkeit kollidierte!


Ruby entschloss sich auf einmal mich anzusprechen.
Hauchte von der Seite in mein Ohr hinein und war sich sicher das sie sich in mich verliebt hat!
Ich nahm ihr das auch ab, da ja eh wenig Männer hier noch im Raum waren
Erklärte ihr aber meine Situation und bat um etwas Bedenkzeit! Und unsere Wege trennten sich nochmal so für 30 Minuten.

Nach einiger Zeit war es aber auch um mich geschehen und nun ergriff ich die Initiative, sagte ihr das ich Sie vermisse da wir ja verliebt sind !


Sie ist ja eigentlich gar nicht Skinny wie es am liebsten hätte, aber hat ein super hübsches Gesicht. Erinnert mich eher an eine Italienerin oder Türkin als an ein Rumänin.

Den Ausschlag gab aber ihre super einfühlsame Art.
Ich kam mit ihr echt Super gut klar mit ihr!

Auf dem Zimmer machten wir nun so etwas in der Art wie echte Liebe.
Sie überfiel mich regelrecht mit Zungenkuss-Attacken.
Schleckt mich mal hier und mal da ab.
Geht überhaupt die ganze Zeit voll ab. Aber ohne dabei jetzt zu übertreiben.
Sie bemerkt sofort wenn ich mal die Initiative übernehmen will.
Das ist echt sehr sehr Ideal und ist mir so wirklich sehr selten untergekommen.

Ich schlecke sie halt dann auch mal ab und auch hier geht sie mit der Zeit regelrecht ab. Was dabei dann genau abgelaufen ist bleibt natürlich ihrer und meiner Fantasie überlassen.
Die Illusion jedenfalls Perfekt!

Beim Französisch geht es richtig zur Sache, mal sanft mal wild im Wechsel. Ich muss sie da eher etwas zurückhalten damit mein Ding nicht überstrapaziert wird. War aber Super!

Sex ist auch eher so von der wilden Art. Sie Reitet mich voller Enthusiasmus sodass ich ihr irgendwann auch hier um Gnade flehen muss

Also geht es in Missionar
Ich bin ja ehrlich gesagt etwas müde. Aber Sie fordert mich noch auf doch mal etwas härter zuzulangen und zu stoßen. Dabei permanent ihrer Zunge im Hals oder im Ohr oder wo Sie gerade so ihr Ziel findet.

Am Ende noch etwas Gerammel in Doggy und Finale!


Fazit:
Super! Super! Super!
ab Samstag den 14. will Sie wieder da sein. Ich schaffe es da zunächst mal wohl leider nicht. Wie Ruby dass so lange ohne mich aushalten soll, weiss ich ehrlich gesagt nicht

Gesamtfazit!

Einfach Super Abend. Legendär würde ich fast Sagen.
Ich hoffe beim Nächsten mal sind die "Netten Kolleg(innen) vom Amt auch wieder mit von der Partie, damit ich mal nachschauen kann ob diesmal soweit alles richtig gemacht wird. Denn Ordnung muss schließlich sein. Wir sind ja hier in Deutschland und nicht in einer Bananenrepublik und dadurch kann man wohl auch überschüssiges Personal irgendwo beschäftigen!

Ciao mit V!

Geändert von Harvey (11.04.2018 um 20:44 Uhr)
Mit Zitat antworten