Einzelnen Beitrag anzeigen
  #865  
Alt 18.03.2018, 02:44
Benutzerbild von Winnetou Kowalski
Winnetou Kowalski Winnetou Kowalski ist offline
Tippen ist bääh ... aber
 
Registriert seit: 22.04.2010
Ort: Mitten in'n Pott
Beiträge: 1.852
Dankeschöns: 32266
Standard "Z" Zorros Zeichen im DVD

.

DVD am Freitag 16.03.





... ich hielt sie also an den Ohren fest und fickte ihr mächtig grunzend in den Mund. Als ich dann brüllend kam, zog ich meinen Schwanz heraus und schmückte kunstvoll in diversen Hüben ihr hübsches Gesicht mit dem Zeichen des Zorro aus reinstem, handgearbeitetem Sperma
Z


... oder wie wir hier sagen: "Mit dem Zorro sein Zeichen." Scheiß auf dat Dativ.

Mit dieser Traum-End-Sequenz "vor Augen" schleppte ich mich nun durch den Tag, um dann abends ins Dolce Vita zu düsen und zur Verwirklichung zu schreiten.




Als ich gegen 19:30 Uhr - nach endlosem Stau - eintrudelte, waren ca. 25 Girls und 40 Stecher dort.
Es war schon einiges los, aber lange nicht überfüllt
Gegen 22:00 Uhr waren je Sorte ca. 35; Darunter auch einige Gäste in Straßenkleidung.

Es waren sowohl afghanische Asiaten, als auch indische, mongolische, chinesische, ziemlich sicher japanische und auch koreanische, wenn nicht sogar asiatische Asiaten dort.

OK, andere waren auch noch da... so 5-7 Deutsche, auch Stammies und einen Exoten aus dem Freiercafe habe ich zufällig getroffen und mich darüber gefreut: wilco1000.

Ach so, ein DJ war da... ab 20 Uhr: Die Mucke war gut und man konnte trotzdem noch quatschen.


"Schwatte" habe ich keine gesehen.
Aber jede Menge Optik-Stunner anwesend und bis 23 Uhr kamen immer mehr. Leider wurde ich meist von denen angebaggert und begrapscht, die ich nicht wollte.

U.a. von Jasmin, bebrillte Schlanke, die sich an mein Gemächt drängte, sich freute, dass mein Herr und Gebieter sofort reagierte, ausfuhr - und sie auf Abstand hielt ... sich aber dann wunderte, dass sie von mir eine - wenn auch freundliche - Abfuhr erhielt. Ihre Frage nach dem Grund, beantwortete ich wahrheitsgemäß, dass sie mir vor einigen Wochen eine ZK-Absage erteilt hätte.
Ihren Einwand, dass ich heute aber gar nicht gefragt hätte, beschied ich, dass, wenn einmal verschissen, dann für alle Zukunft. Da müsste sie sich schon ziemlich anstrengen - und vor einem Zimmer den Gegenbeweis antreten.
Ich war stolz auf mich.

Spannend war es auch zu beobachten, wenn sich ein einzelnes Girl aus der geschlossenen Formation löste und blitzschnell, zielorientiert und habichtgleich einem Asiaten die Fänge ins Genick schlug, während dieser noch 2x zuckte, parallel seinen Schlüssel für die Abbuchung eines Lady-Drink hinhielt - um dann weitere 10-15 Minuten später völlig zerzaust und breit grinsend nach dem Zimmer auf der Tanzfläche zu stehen.
Die Girls haben echt geschulte Augen. Es ist zum Heulen.


Diese Anwesenheits-Liste ist in der Vor- und Nachbereitungsphase gemäß meiner Erinnerung und unter Berücksichtigung der offiziellen AWL entstanden, da mir einige Mädels dort nicht namentlich bekannt sind.

Amanda
Anastasia
Anisia
Anni
Astrid
Beatrice
Briana
Chanel
Claudia
Elena

Emely
Florenza
Flory
Hayat
Ina
Irina
Jasmin
Julia
Kelly
Lory

Lucy
Margaritha
Merry
Mia
Ruby
Sasha
Sigried
Sonya
Sofie
Sophia

Suzanna
Vanessa
Viktoria


Da ich heute wieder bewusst versuchte, kein Wiederholungszimmer zu machen und ich dadurch mal wieder bei Nichtküsserinnen landete, wurde es schwer.


Aber mir war das Glück des Fleißigen hold:

In einem durchsichtigen Body tänzelte strahlend ein Mädel auf mich zu.
Sie ist seit Montag neu im DV.

Name: Sofie .....gesagt hat sie Sofia (aber das ist eine Andere/Blonde!)
Alter: Mitte 20 (?)
Herkunft: Bulgarien
Größe: ca. 1,55 m, schlank,
Haare: Mittel-Lange, dunkle, teilweise hochgesteckt
dunkles Hornbrillen-Gestell - teilweise, wechselnd, mit schwachen Gläsern
Cups: A
KF: 34
Intimrasur: Blank, sauber, gepflegt
ZK: Spitzenklasse, weicht im "Baggerraum" aus, aber sagt fürs Zimmer zu
Nähe: Ja, freundlich, offen ,zugewandt, flirtwillig, sehr schmusig
Lecken: Fleischige Aufputzmuschi
Franze: variabel, OK
EL: ?
Ficken -mit: eng, geil
Sprache: kaum deutsch, kein englisch, gut spanisch (+bulg)
Wiederholungsgefahr: 80 %
Dauer, Kosten: 27 Min - 50 €, kein Tipp (man soll nix übertreiben)


Leider habe ich aber vor lauter Geilheit und aus Freude, dass es doch so gut geklappt hat, vergessen, dass ich doch Zorros Zeichen auf ihrer Stirn hinterlassen wollte.

Z


Da ich flexibel bin, habe ich mich umentschieden - auch notgedrungener Weise - weil der Schuss schon weg war:

Dann esse ich jetzt n Schnitzel mit Pommes und darüber haue ich mit Mayonnaise das Zeichen des Zorro.

Leider hatte ich gegen 22:00 Uhr nur noch die Wahl zwischen Reis mit Carbonara-Sauce oder Spaghetti alla Carbonara. Sonst nix. Doch, ein grünes Salatblatt wäre noch im Angebot gewesen.
Also, pompöös geht anders.
... obwohl ich nicht weiß, wie sehr die marodierenden "Hunnen-Horden" im Laufe des Tages zugeschlagen haben.



Nun, ich habe etwas anderes (Video) gesucht, wollte dies hier aber niemandem vorenthalten, obwohl es nix aber auch gar nix damit zu tun hat!






Eintrittspreise:
Einlass .....Tagespreise
14 - 15...... 40 €
15 - 20...... 50 €
Ab 20 Uhr... 65 € inkl. 20€ Freigetränke . . .

Messezeit
11 - 05 .......65 € inkl. 20€ Freigetränke
Öffnungszeiten
Täglich
14 Uhr – Open End

Einlass
Täglich bis 5 Uhr

Kaffee, Softdrinks und Buffet
sind im Eintrittspreis enthalten.
Ebenso Bier vom Fass bis 22:00 Uhr.



Die Mädel mit denen ich gesprochen habe, haben sich geeinigt und berechnen pro angefangene 30 Min. 50€ für Französisch und Verkehr - allerdings berechnen einige für jeden Mist Aufpreise - zumindest versuchen sie es, sogar für ZK. (ja, spinn ich denn?)
Extras und Sonderwünsche muss/sollte man vorher klären.
Im DVD kann man sich mit irgendeinem Namen und einer Zahl registrieren lassen (VIP-Member-Cards) und nimmt dann an den Vergünstigungen teil (umsatz- und besuchshäufigkeitsgesteuert).



Das Raucherzelt, welches nun neben dem Pool auf der Whirlpoolseite steht ist Klasse und einigermaßen warm und edel gestaltet. Durch die 2 Klarsichtscheiben schaut man auf den beleuchteten Pool.


Da ich mein Fick-Glück nicht überstrapazieren wollte, wagte ich keinen weiteren Versuch und suchte gegen 23:30 Uhr zufrieden das Weite.
Wenn ich aber überlege, dass ich häufig - ohne Eintritt - zwischen 100 und 300 € vervögle ... früher auch dort im DVD, gibt das schon zu denken. EDIT: Wegen diverser Nachfragen zur Klarstellung: Damit meine ich 1 bis 3 Stunden "normale" Zimmerzeit - nicht Aufpreise für jeden Scheißdreck! Genau das schreckt mich ab - und macht meine Abende in manchen Läden noch "billiger". Das haben sich die Mädels dort "erarbeitet".


Wie immer: Laden sauber, schön, netter Empfang und Verabschiedung, freundliche, aufmerksame und schnelle Bedienung.


Bis zum nächsten Mal.



Z ... ääh ... Hugh

.
__________________
Gruß
Winnetou Kowalski

Lieber breitbeinig als engstirnig

Mit einem Klick auf die Waage (rechts oben in JEDEM Beitrag) kann man sich bedanken - Versuch's mal.

Geändert von Winnetou Kowalski (18.03.2018 um 17:37 Uhr)
Mit Zitat antworten