Einzelnen Beitrag anzeigen
  #35  
Alt 11.03.2018, 23:59
Thomas027 Thomas027 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2017
Beiträge: 545
Dankeschöns: 16872
Daumen hoch SABINA - lässt sich auf dem Barhocker ficken

Sonntag, 11.03., 19:00 bis 21:00 Uhr

Gesichtete Mädels:
Moni(ca), Nicole, Andra, Sabina, Kim, Karina, Larisa. (Cheffe berichtet, dass Rebecca den Club verlassen hat, da noch weitere Kollegen ihren Service moniert hatten).
Kerle: so 6 bis 8.

Zitat:
Zitat von Root 69 Beitrag anzeigen

Sabina
...B cups, könnten schon fast C gewesen sein...
...Kein Topmodel, aber schon attraktiv und interessant...
...Nettes Gesicht, tolle Titten, leicht tättowiert und wir hatten ein nettes Gespräch...
...ist Sabina ganz klar eine Wiederholungskandidatin für mich...
Ja Root, ich hab mir gedacht, wenn Du was 'empfiehlst', dann kann man sich drauf verlassen.
Ich lag richtig damit .

SABINA sieht real genau so geil aus wie auf den Fotos (siehe hier; scrollen, das Girl unten).
Konversation: mini Deutsch, gutes Englisch und Französisch (ihr Papa ist Franzose).
Die weitere Beschreibung findet man in ihrem Thread.

Näher kennen gelernt haben wir uns im Raucherraum. Angenehme Unterhaltung über diverse Themen. Wir sitzen uns auf zwei Hockern gegenüber.

Das Parlieren nimmt langsam ab, dafür wird die Knutscherei intensiviert. Unsere Zungen spielen miteinander. Schöne nasse Zungenküsse.

Mein Bademantel ist offen, Sabina schaut auf meinen Pint, der da grad anschwillt, und nimmt ihn in die Hand. Ich greif ihre klasse Titten ab (wie schon Root schreibt, die gehen in Richtung C) und saug an den Nippeln.

Sie trägt ein Jeanshöschen. Das zieh ich ihr aus. Und den Slip gleich mit. Jetzt sitzt sie mir breitbeinig gegenüber und präsentiert mir schamlos - obwohl sie doch eine Scham hat; komisches Wort - ihre klaffende Spalte. Eeek, ich werd brunzgeil. Rutsche runter vom Hocker, knie vor ihr nieder und lecke diese Prachtvotze (schaut euch mal die Fotos an!). Sabina stöhnt auf. Mein Teil versteift endgültig.

Ich setz mich wieder auf meinen Hocker. Jetzt kniet Sabina vor mir. Und gibt mir eine Kostprobe ihrer Französischkenntnisse. Ich sag nur: puh, dat is gut! Oder als Sprachlevel des europäischen Referenzrahmens ausgedrückt: C1.

Ich sag zu Sabina, dass mein Schwanz ihre Muschi noch nicht kennt, sich der Kleinen aber gerne mal vorstellen möchte. Sie versteht, lacht, zieht ihre Bein hoch - und dann fick ich dieses willige, mit weit gespreizten Beinen auf dem Barhocker sitzende geile Weib.

Die zwei anwesenden Kollegen schauen zu und rauchen Zigarette.

Das war der Kennenlernfick. Danach wollen wir es bequemer und gehen raus in den Hauptraum und dort auf eines der Sofas. Sabina 'erzählt' meinem Schwengel ein paar weitere Geschichten aus Frankreich, bis ich dann wieder scharf aufs Bocken bin und Madame in der Missio durchnagele.

Den Saft raus lassen will ich hier aber nicht. Wir gehen runter ins Kino. Dort fick ich ihre Blaseschnute, wichs dabei ihre Klit, stammele geile Worte und spritze dann ne fette Ladung auf ihre Titten, die sie mir dafür freundlicherweise zur Verfügung stellt.

40 Minuten, 75 €, plus Tip.

Geändert von Thomas027 (12.03.2018 um 00:23 Uhr) Grund: Titel hinzugefügt
Mit Zitat antworten