Einzelnen Beitrag anzeigen
  #268  
Alt 03.09.2017, 19:37
Majortom Majortom ist gerade online
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2013
Beiträge: 4
Dankeschöns: 188
Standard Entspannung nach einem langen Freitag

Nachdem ich endlich Feiabend am Freitag hatte, machte ich mich auf den Weg zur Villa Vertigo in Grefrath.

Diesen Club hatte ich seit ungefähr drei Jahren nicht mehr besucht und war gespannt ob sich etwas verändert hatte.

Von aussen alles noch beim alten, der Parkplatz und der Eingang an der Seite. Wurde auch dort freundliche empfangen und wurde entschuldigt das es nur einen "weissen" Bademantel gab. Richtig, früher gab es ja nur die roten und auch drinnen wurden ein paar rote Eisbären gesichtet ^^.

Das Ambiente hat sich einiges getan und wurde von mir mit grossen Augen bestaunt. Die Duschen wurden toll renouviert und auch die Schliessschränke elektronisch gesichert. Die Hauptbar mit Poldancestange auch ein richtiger Hingucker, leider aber nicht besetzt.

Aber..das grosse Aber...wo sind die Damen? Ich konnte max 7 an der Anzahl zählen. Für einen Freitag gegen 18 Uhr? hmm..nicht gerade viel los, auch die Eisbären konnte ich nur eine Handvoll mitzählen.

Nun, erstmal einen Capucino und dann nach draussen und die Restsonne genossen.

Dort habe ich Alexia kennengelernt, vom Typ her nicht gerade mein Casting, aber toll unterhalten und anschliessend auch zusammen in die Sauna gegangen und auch dort toller Service mit Aufguss und Ihren nackten Po direkt vor mir kreisen lassen. Nun, es soltle wohl so kommen das wir eng umschlungen dann in einem der grossen Liegen im Park niedergelassen haben und dort unser Schäferstündchen hatten.

Dort nach 30 min intensiven unseren, oder meinen Spaß gehabt.
Das blasen hätte besser sein können, aber sie dann von hinten und heiss und geil missioniert und dort zuende gebraucht.

War schon eine tolle Nummer, aber eher standart und nicht gerade mit viel Blickkontakt (schade).

Wiederholungsfaktor eher bei 40%.
Die Villla ist schon eine tolle Location, aber könnte mehr Damen vertragen.

Werde es aber beim nächsten Mal nochmal versuchen, in der Hoffnung das auch mehr dort los sein wird.
Mit Zitat antworten