Einzelnen Beitrag anzeigen
  #920  
Alt 09.07.2013, 05:06
Benutzerbild von amante
amante amante ist offline
Liebhaber
 
Registriert seit: 04.08.2012
Beiträge: 489
Dankeschöns: 9179
Standard Wochenanstoß

Gestern Mittag bei Neby. Es war heiß. Draußen 27°, drinnen mehr. Als ich ankam war der Parkplatz voll. Als ich reinkam der Laden leer. Neby, Gül, Wendy, Nora, Rosa kam gerade, und neben mir zwei weitere Kerle. „tja“ meinte Neby „die Zimmer sind alle besetzt“. Anscheinend war die sexuelle Gesamtlage noch heißer. - Machte nichts ….

… schon seit Wochen ist sie mir aufgefallen

Nora

Quirlige kurz-bis-mittellang-gefärbt-krause-Blondine. 1mal klein, vielleicht so 160, 2mal groß, so B-C. Letztens eine splitterfasernackt-Tanzeinlage von ihr vor dem Spiegel gesehen. Da war mir klar, die musst du mal wieder buchen.

Hatte bereits vor ziemlich genau einem Jahr mit ihr schon mal ein Zimmer und meine privates Archiv sagte dazu:

„Auf der Couch sofort ZK, und die gut. Super Performance im Zimmer, obwohl alles gespielt !!! aber echt zeige-freudig und auch beim Blasen gut zu Fingern. Ob A weiß ich nicht – was mich einfach stört: danach Schluss, Geld übergabe und fertig – weiter nichts - Wiederholen eher nicht“

Jetzt also doch Wiederholung. Und sie war frei. Mit einem Glas Wasser bewaffnet zu ihr hin. Lange auf der Couch gesessen, bis endlich ein Zimmer frei wurde. Mir wars recht

Couch
  • Küssen super
  • ZK tief und nass
  • Quatschen mit etwas Sprachbarriere, aber insgesamt gut und richtig viel Spaß zusammen und gelacht
Zimmer
  • Allein der Gang hinter ihr her dahin, sie wieder splitternackt, eine Augenweide
  • Knutschen vom Feinsten
  • Körpererkundung per Hand, Mund und Zunge super: Klasse Brüste, Super Po, alles griffig, fleischige Mu
  • Lecken hat mir anfangs Spaß gemacht, hatte den Eindruck sie geht aber nicht wirklich mit, meinte sogar aus dem Augenwinkel gesehen zu haben. Wie sie zwischendurch mal auf die Uhr schaute. Ein NoGo-Abturner für mich. Allerdings dann wieder (gespielte) Reaktion und danach eine Umarmungs-und-Knutsch-Attacke, die mir wohl sagen sollte „hat mir doch gefallen“ und mein männliches Ego ist dann auch sofort wieder gebauchpinselt.
  • Blasen gut. Nicht richtig tief aber ausdauernd und auch mit Variationen
  • EL wenig
  • Reiten super: auf mir liegend und knutschend fürs GF-Feeling, Hockend mit wippenden Titten für die Optik
  • Missi gut mit Zieleinlauf
  • Reinigung ja, Nachkuscheln nur nach Aufforderung
Time after
  • Diesmal ja. Als Clubstammgast kennt inzwischen ja jede meine Marotte.
  • Am Tresen noch einen Kaffee getrunken, sie splitternackt daneben.
  • Abschiedskuss mit Anschmiegen, den Traumkörper nochmal im Arm. So mag ich es.
Fazit: Nora sieht super gut aus, ist gut drauf, keine ruhige, eher quirlig. Ihr Sex-Handwerk, zumindest das körperliche versteht sie. Das GF-Feeling war merkwürdigerweise mal da (siehe Reiten) und mal dachte ich „wie abgezockt“ (siehe Schauen auf die Uhr beim Lecken). Der letzte Funke sprang nicht über. Allerding wegen der Optik und ihrer Technik ist sie allemal eine Zwischendurch-Sünde für mich wert. Für alle, die auf das LK-Gedöns keinen Wert legen ist sie eine richtig gute Empfehlung


Danach bin ich gegangen, hatte noch einiges zu erledigen, nicht ohne mich vorher mit Leila für den Nachmittag zu verabreden. Nur so viel: der Nachmittag war toll. Erst noch ein wenig mit Celina gequatscht, dann mit Leila ein Superzimmer gehabt. Meine Berichte zu den beiden häufen sich ja. Sie sind einfach meine CFs. Immer wieder.


In diesem Sinne

Gut Stoß
.
Mit Zitat antworten